Extraktor für Badezimmer und Toilette

Das Badezimmer ist ein Ort mit ständig hoher Luftfeuchtigkeit, meistens ohne Fenster. Um die Bildung von Pilz- und Schimmelpilzen an den Wänden zu verhindern, erfordert die Beschädigung von Innengegenständen eine hochwertige Belüftung, um überschüssige Feuchtigkeit außerhalb des Hauses zu entfernen.

Arten der Belüftung

Belüftung im Badezimmer kann natürlich oder gezwungen sein. Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile dieser Beatmungsformen analysiert.

Natürlich

In alten sowjetischen Häusern und modernen Wirtschaftsgebäuden wird in der Regel eine natürliche Belüftung verwendet. Die Luftströmung in ihm ergibt sich aus der Temperaturdifferenz zwischen Innen- und Außenluft. Zusätzlich kann ein Deflektor am Auslass des Lüftungskanals installiert werden. Der Deflektor verstärkt bei windigem Wetter durch den Bernoulli-Effekt den Luftzug im Lüftungssystem.

Ein solches System ist billig, einfach zu installieren, praktisch wartungsfrei, es wird kein Strom für den Betrieb benötigt. Gleichzeitig ist es notwendig, die Mängel der natürlichen Belüftung zu beachten - es funktioniert nicht gut bei heißem Wetter (es gibt keine Temperaturdifferenz) und außerdem ist es sehr empfindlich für die Sauberkeit der Lüftungskanäle.

Gezwungen

Die Zwangslüftung wird durch Ventilatoren oder andere mechanische Geräte gewährleistet. Es ist unabhängig von den Wetterbedingungen und kann mit der richtigen Auswahl der Ventilatoren jede erforderliche Art der Belüftung gewährleisten. Minus Zwangslüftung - es benötigt Strom und daher ist es notwendig, Drähte zu jedem Ventilator zu verlegen.

Das Zwangslüftungssystem ist zu empfehlen, wenn die Natur nicht mithalten kann oder ein Dampferzeuger, eine elektrische Sauna, installiert werden soll.

Diagnose des Belüftungssystems

Um eine einfache Diagnose des Lüftungssystems durchführen zu können, benötigen Sie eine Kerze. Bring eine brennende Kerze in den Abzug. Wenn es einen Luftstrom gibt, wird die Flamme abgelenkt und zeigt ihre Richtung an. Wenn die Belüftung nicht funktioniert, bleibt die Flamme vertikal.

Oft funktioniert die Belüftung nicht wegen der verstopften Kanäle, sondern wegen des Mangels an Frischluft. Zum Beispiel tritt dieses Problem in alten Häusern auf, wenn Holzfenster durch Plastikfenster ersetzt werden. Um dies zu vermeiden, wählen Sie Fenster mit speziellen Ventilatoren.

Wie wähle ich den richtigen Ventilator?

In Badezimmern werden in der Regel kleine Axialventilatoren für Bad- und WC-Kapazität von 60-250 m 3 / Stunde installiert.

Wenn die Haube in einem vorhandenen Lüftungskanal installiert wird, beachten Sie bitte, dass ihre Form der Form und Größe des Kanals entspricht. Der richtig ausgewählte Extraktor sollte vollständig im Lüftungskanal platziert werden. Draußen gibt es nur ein dekoratives Gitter, dessen Form und Größe für das Innere des Badezimmers ausgewählt werden kann.

Sicherheit

Die Dunstabzugshaube muss, wie jede elektrische Ausrüstung für das Badezimmer, ein wasserdichtes Gehäuse haben, das verhindert, dass Wasser in die elektrischen Teile eindringt. Die Standardanzeige der Schutzart des Geräts ist der IP-Code. Der Code besteht aus den Buchstaben IP und zwei Ziffern. Die erste Ziffer bezeichnet den Grad des Schutzes vor dem Zugriff auf Fremdkörper, die zweite den Grad des Feuchtigkeitsschutzes.

Für Badezimmer wird empfohlen, Geräte mit der Schutzart IP45 und höher zu verwenden. Solche Geräte sind vor Wasserstrahlen geschützt.

Produktivität

Für das Badezimmer benötigen Sie 6-8 mal den Luftwechsel. ПDie Kapazität der ausgewählten Dunstabzugshaube sollte mindestens das Sechsfache Ihres Badezimmers betragen.

Zum Beispiel: Die Größe Ihres Badezimmers ist 2x2x2.5m, sein Volumen ist 10 m 3. Sie benötigen eine Haube Kapazität von mindestens 60 m 3 / h.

Geräuschpegel

In einem kleinen Raum im Badezimmer hört man den Lärm des Ventilators gut. Ein Lärm von über 35 Dezibel kann die menschliche Psyche irritieren. Daher bevorzugen Sie Modelle mit geringem Rauschen.

Lautes Gebläse hängt von der Form seiner Blätter und der Geschwindigkeit ihrer Rotation ab. Wenn es eine Wahl gibt - nehmen Sie einen großen Durchmesser Ventilator mit einer kleinen Rotationsgeschwindigkeit. Bei gleicher Leistung wird das Geräusch weniger als klein und schnell.

Vergessen Sie bei der Installation nicht, alle Verbindungen mit Silikondichtstoff zu behandeln, um Vibrationen und Klappern während des Betriebs zu vermeiden.

Funktionalität

Moderne Ventilatorenmodelle werden mit verschiedenen Zusatzgeräten geliefert, die ihren Gebrauch komfortabler und wirtschaftlicher machen:

  • Rückschlagventil - verhindert die Luftzirkulation aus den Lüftungskanälen in den Raum, auch wenn der Ventilator nicht funktioniert. Es ist notwendig, wenn der Lüftungskanal für mehrere Räume gemeinsam ist.
  • Feuchtigkeitssensor - bestimmt das Vorhandensein von Luftüberschuss in der Luft und ermöglicht dem Ventilator, nur bei Bedarf zu arbeiten.
  • Bewegungssensor - schließt Haube und Beleuchtung ein, wenn Leute im Raum sind.
  • Timer - lässt die Haube eine Weile laufen, nachdem sie durch den Schalter ausgeschaltet wurde.
  • Schalldämpfer ist ein Gerät vor dem Lüfter installiert und reduziert Lärm von ihm.

Extraktor für Badezimmer und Toiletten

In privaten Häusern

In einem Privathaus müssen Sie die Belüftung während der Bauphase, die Vorverlegung der Lüftungskanäle und die Kanäle für die elektrische Verkabelung planen. Wenn das Volumen des Badezimmers klein ist und es von 1-2 Personen genutzt wird, können Sie mit natürlicher Belüftung auskommen. In anderen Fällen ist es notwendig, die Haube zu installieren.

Bedenken Sie bei der Gestaltung der Belüftung:

  • Versorgungskanäle müssen unten sein, Auspuff an der Oberseite des Raumes;
  • es ist am besten, die Haube an der Wand der gegenüberliegenden Tür anzubringen;
  • die innere Oberfläche der Kanäle sollte so glatt wie möglich sein;
  • Die Lüftungskanäle sollten so gerade wie möglich oder mit glatten Windungen ausgeführt werden.
  • Für Räume auf verschiedenen Etagen müssen separate Luftkanäle vorhanden sein.

In Holzhäusern

In einem Holzhaus beeinträchtigt zu viel Feuchtigkeit nicht nur das Aussehen, sondern kann auch tragende Bauwerke beschädigen. Daher ist eine zusätzliche Belüftung an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit erforderlich (Badezimmer, Toilette, Küche).

Die Preise für Hauben hängen von ihrer Leistung, ihrem Lärm, ihrem Körpermaterial und der Verfügbarkeit zusätzlicher Optionen ab. Die billigsten Modelle kosten ab 500 Rubel. Der Preis von teuren Modellen kann 5-6 tausend Rubel erreichen.

Wenn Sie die Installation eines Masters bestellen, müssen Sie weitere 2-3 Tausend Rubel zahlen, abhängig von der Komplexität der Arbeit.

Selbstmontage - Arbeitsschritte

Um die Haube zu installieren, müssen vorher Kanäle für die Verkabelung in den Wänden verlegt werden (bis zur Fertigstellung). Öffne das Badezimmer nicht.

Die Haube kann mit einem separaten Schalter ausgestattet oder gleichzeitig mit Licht eingeschaltet werden. Es gibt Modelle, die von einem Feuchtigkeits- oder Bewegungssensor eingeschaltet werden. Überlegen Sie sich im Voraus den Schaltplan und ordnen Sie die Verdrahtung entsprechend an.

Denken Sie beim Anschluss der Haube daran, dass der Schalter auf Phase, nicht auf Null gestellt werden sollte. Wenn Sie sich Ihrer Fähigkeiten nicht sicher sind, wenden Sie sich an einen professionellen Elektriker.

Die Installation des Extraktors ist recht einfach. In Mehrfamilienhäusern wird es normalerweise in eine vorhandene Lüftung eingesetzt. Die Montage an der Wand erfolgt durch Schrauben. Zusätzliche Arbeit ist nicht erforderlich.

Wenn die Dunstabzugshaube nach dem Verlegen der Fliese installiert wird, können Sie die Dunstabzugshaube mit einem Silikondichtstoff verkleben. Dazu muss das Silikon an den Ecken der Haube (neben den Löchern für die Schrauben) aufgetropft und an der gewünschten Stelle eingesetzt werden. Wenn überschüssiges Silikon austritt, schneiden Sie sie nach dem Härten mit einem scharfen Messer ab.

Extraktion in das Badezimmer: Auswahlregeln und Installationsmerkmale

Das Badezimmer zeichnet sich durch hohe Luftfeuchtigkeit aus. An der Decke und an den Wänden kondensiert Dampf, Schimmelpilze bilden sich. Um diese Prozesse zu vermeiden, ist es notwendig, die Belüftungs- und Auswahlkriterien für einen Abgasventilator verantwortungsvoll zu berücksichtigen.

Qualitätsabzug im Badezimmer sollte ab 25 m 3 / h Frischluft für einen separaten Raum geliefert werden, ab 50 m 3 im Falle eines kombinierten Badezimmers.

Arten von Abluftventilatoren

Moderne Hauben für den Einbau in das Badezimmer, bedingt in zwei Typen unterteilt: einfach und automatisch. Sie unterscheiden sich in Design, Verfügbarkeit zusätzlicher Optionen und Kosten.

Einfache Ausstattung ist ein elektrischer Ventilator, der in einem rohrförmigen Kunststoffgehäuse untergebracht ist. Es kann von zwei Arten sein - eingebaut oder eigenständig.

Eine beliebte Möglichkeit, das Gerät einzuschalten, ist das Drücken des Schalters, der die Beleuchtung im Badezimmer anzeigt. Mit dieser Option können Sie die verschmutzte Luft aus dem Badezimmer entfernen, wenn sich die Person darin befindet.

Das automatische Gerät ist mit einer Elektronik ausgestattet, die den Betrieb des Geräts effektiv steuert.

Hauben sind mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet:

  • Aus-Timer;
  • Feuchtigkeitssensoren;
  • farbige Hintergrundbeleuchtung.

Der Lüfter schaltet sich ein, wenn der zulässige Feuchtewert überschritten wird. Sobald dieser Parameter wieder normal ist, schaltet sich das Gerät aus.

Automatische Produkte können mit anderen Funktionen ausgestattet werden. In Privathäusern grenzt das Lüftungssystem an die Straße, so dass deren Besitzer nicht durch einen Ventilator mit einem verstellbaren Diffusor geschädigt werden.

Einige Modelle sind mit einem Rückschlagventil ausgestattet, das verhindert, dass sich Luft in die entgegengesetzte Richtung bewegt. Diese Option ist nützlich für Bewohner von Wohnungen in Hochhäusern, um sich vor den Düften des benachbarten Badezimmers zu schützen.

Der moderne Dunstabzug, der für den Einbau in das Badezimmer konzipiert wurde, hat ein verbindliches Wirkprinzip. Das Gerät besteht aus einem Ventilator und einem Luftkanal, der mit dem Lüftungskanal des Gebäudes verbunden ist.

Um die optimale Haube zu wählen, muss man die Eigenschaften des Badezimmers und die Vielfalt der vorhandenen Lüftungssysteme berücksichtigen. Geräte können sich in Design, Funktionsprinzip, Leistung und Verfügbarkeit zusätzlicher Funktionen unterscheiden.

Arten der Belüftung im Badezimmer

Um den Luftaustausch in einem geschlossenen Raum zu gewährleisten, kann eine natürliche oder erzwungene Belüftung verwendet werden. Die erste Option erfordert keine spezielle Ausrüstung, die bestimmte Funktionen ausführt.

Die zweite beinhaltet den Einsatz von Lüftern, Lufterhitzern, Motoren, Geräten zur Luftkühlung und anderen zusätzlichen Geräten.

Natürliche Lufterneuerungsoption

Luftströme werden gemischt und dann aufgrund verschiedener Temperatur- und Druckparameter verschoben. Sie können einen freien Umlauf schaffen, indem Sie die Tür leicht öffnen. Aber in diesem Fall bleibt ein Teil der feuchten Luft im Raum.

In Hochhäusern dient der Lüftungsschacht allen Wohnungen im Steigrohr. Der Eingang ist mit einem Rost verschlossen, und die Reinigungswirkung hängt vom allgemeinen Zustand ab. In Außengebäuden werden die Lüftungskanäle während der Bauphase entfernt.

Während der Installation einer natürlichen Haube müssen folgende Regeln beachtet werden:

  1. Der Grill im Badezimmer / Badezimmer sollte oben auf dem Zimmer sein - an der Wand oder an der Decke.
  2. Die innere Oberfläche der Rohre sollte perfekt glatt sein.
  3. Die Vorsprünge und Drehungen des Kanals reduzieren die Zirkulationseffizienz um 5%.

Natürliche Belüftung wird als nicht sehr effektiv angesehen, deshalb wird sie selten in Mehrfamilienhäusern verwendet. Meistens wird es in Vorstadtgebäuden verwendet, die für das saisonale Leben verwendet werden, zum Beispiel als Datscha.

Merkmale der Zwangslüftung

Im Badezimmer wird häufiger die maschinelle Evakuierung der Abluft mit mechanischen Geräten eingesetzt. Es kann ein Frachtbrief oder ein Kanalfan sein. Es schaltet sich bei Bedarf ein und erzeugt Traktion.

In privaten Gebäuden sind häufig Kanäle installiert, die den entwichenen Luftstrom durch den Dachboden des Hauses abführen. Der Ventilator ist so konstruiert, dass er verschmutzte Luft effektiv ableitet, und durch eine offene Tür kann frisches Material in das Badezimmer gelangen.

Arten von Ventilatoren für geschlossene Räume

Es gibt 2 Arten von Geräten in Badezimmern, Toiletten und kombinierten Badezimmern. Dies sind axiale und radiale Abgaseinrichtungen. Letztere werden auch als Zentrifugalkraft bezeichnet.

Axialgeräte sind eine Welle, auf der ein klassisches Laufrad montiert ist. Seine Klingen sind in einem Winkel hergestellt. Wenn sich die Welle dreht, wird der Luftstrom angesaugt. Ein solcher Lüfter wird verwendet, wenn der von ihm erzeugte Druck ausreicht, um einen normalen Luftaustausch zu gewährleisten.

Bei radialen Vorrichtungen wird die Luftströmung in die Mitte gezogen, wonach sie sich in dem Gehäuse mit Schaufeln befindet. Aufgrund ihrer Anordnung im Mittelteil wird eine Verdünnung beobachtet, und die Zentrifugalkraft stößt die Luftmassen an den Rändern des Gehäuses ab, die durch das Abzweigrohr in den Lüftungskanal abgeleitet werden.

Die am meisten nachgefragten Overhead-Modelle - sie arbeiten viel effizienter und leiser, können Volumina evakuieren, die nicht axial sein können.

Nach dem Grad der Vollständigkeit sind die Zentrifugalbetriebprinzipventilatoren in grundlegende und mit zusätzlichen Optionen unterteilt. Die zweite kann im automatischen Modus arbeiten.

Grundlegende Parameter der Haube für ein Bad

Die Besonderheit des Badezimmers veranlasste die Entwickler, Geräte herzustellen, die an Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit angepasst sind. Das Gehäuse des Ventilators, der mit Strom versorgt wird, muss versiegelt werden. Die Innenausstattung der Geräte ist durch den Nassdampf von allen Seiten zuverlässig geschützt.

Aufmerksamkeit auf die Eigenschaften des Geräts

Für Verbraucher hat die Internationale Elektrotechnische Kommission einen bestimmten Standard für die Zuverlässigkeit von elektronischen Geräten entwickelt. Es ist mit IP bezeichnet und besteht aus zwei Ziffern. Der Wert des ersten kann von 0 bis 6 sein und gibt den Grad des Schutzes vor dem Eindringen von Verunreinigungen an.

Die zweite Ziffer bestimmt den Schutz gegen Feuchtigkeit. Um das Produkt im Badezimmer zu verwenden, muss der Indikator mindestens 4 sein.

Macht und Produktivität sind eng miteinander verknüpft. Je höher der erste Indikator, desto größer die Sekunde. Sie können den Leistungsindikator herausfinden, indem Sie die Anzahl der Personen, die im Haus wohnen, mit dem Material des Badezimmers multiplizieren.

Wenn der Ventilator mit vielen zusätzlichen Funktionen ausgestattet ist, kann seine Leistung maximal 10% höher als die berechnete sein. Am beliebtesten sind sparsame und nahezu geräuschlose Geräte, die von 7 bis 20 Watt verbrauchen.

Wenn Geräte mit einem großen Leistungsfaktor arbeiten, gibt es einen Luftzug im Raum, außerdem kann es nicht warm genug werden.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist der Geräuschpegel, der durch die während des Betriebs erzeugten Klingen des Geräts erzeugt wird. Es ist viel leiser als bei der Verwendung der Dunstabzugshaube. Die für den Extraktor annehmbare Norm ist ein Geräusch von 30 dB oder weniger. Dies liegt daran, dass eine Person alle Geräusche über 35 dB als unangenehm und aufdringlich wahrnimmt.

Timer, Hygrostat, Rückschlagventil

Standard-Lüftungsgeräte für Badezimmer sind mechanisch gesteuert oder arbeiten in einem langsamen, konstanten Modus. Ein Timer ist ein zusätzliches Gerät, mit dem Sie den Prozess halbieren können.

Nachdem die Person das Badezimmer verlassen hat, evakuiert der Ventilator dank der Zeitschaltuhr die Abluft für einige Zeit weiter. Wenn es fertig ist, schaltet es sich ab.

Das Vorhandensein eines Feuchtigkeitssensors ist die beste Option für ein Badezimmer. Das Hygrometer wird als die beste Kontrollmethode angesehen, da es Ihnen ermöglicht, die Feuchtigkeitsschwelle von 40 bis 100% einzustellen. An diesem Punkt schaltet sich der Ventilator automatisch ein. Zusammen werden der Hygrostat und der Timer selten benutzt. Normalerweise benötigt ein Feuchtigkeitssensor keinen Timer.

Wenn Sie die Belüftung in einem Landhaus einrichten, müssen Sie das Loch im Badezimmer oder im Badezimmer messen, das den Durchmesser des Kanals bestimmt. Die Standard-Anlegegröße der Haube liegt zwischen 100 und 130 mm. Bei Bedarf kann das Loch in der Badezimmerwand mit einem Locher vergrößert werden.

Das Rückschlagventil ist ein kleines und einfaches Gerät, das keine unangenehmen Gerüche von Nachbarn in das Gebiet Ihrer Wohnung eindringen lässt. In städtischen Bädern und Bädern, die an einen gemeinsamen Lüftungskanal angeschlossen sind, ist es praktisch unverzichtbar.

Wie wähle ich das richtige Gerät aus?

Wenn Sie das Lüftungssystem im Badezimmer anordnen, müssen Sie die Haube auswählen. Zuallererst ist es notwendig, seine Fähigkeiten zu bestimmen, nämlich die Fähigkeit, eine bestimmte Luftmenge zu bewegen. Diese Zahl hängt vom Durchmesser des Geräts ab.

Hersteller bieten Geräte mit einem Querschnitt von Rohren 80, 100, 120, 150 mm. Für den Chruschtschow wird der optimale Durchmesser 80 mm oder 100 mm betragen. In neuen Gebäuden haben Wohnungen ein verbessertes Layout, es ist besser, auf einem Abschnitt von 120 mm zu bleiben.

Ebenso wichtig ist das Aussehen. Viele Hersteller produzieren Hauben mit einer austauschbaren Außentafel. Fans Elicent, Electrolux, Ballu, Timberk und andere Marken kommen in einer Vielzahl von Farben und Farbtönen.

Ein attraktives und stilvolles Gerät kann zum Akzent des Interieurs werden oder es so anpassen, dass es nicht ins Auge fällt.

Bei der Auswahl muss berücksichtigt werden, dass Wasser nicht mit Elektrizität in Berührung kommen darf - der Ventilator muss unter Bedingungen hoher Luftfeuchtigkeit betrieben werden. Um Probleme mit der Verkabelung zu vermeiden, empfehlen Experten, ein Produkt zu verwenden, das für den langfristigen Einsatz in solchen Räumlichkeiten ausgelegt ist.

Es ist überflüssig, den Geräuschpegel des Gerätes zu überprüfen - unnötige und unangenehme Geräusche spielen die Rolle eines Hörreizes. Wenn ein Qualitätsventilator im Badezimmer funktioniert, ist es fast still.

Es lohnt sich auch, auf die Stärke und Zuverlässigkeit des Geräts zu achten. Eine kleine Anzahl von Firmen, die sich auf die Herstellung von Ventilatoren spezialisiert haben, können sicherstellen, dass ihre Produkte für mehrere Jahre funktionieren. Hohe Qualität wird durch die Garantiezeit des Herstellers angezeigt. Wenn es weniger als 1 Jahr ist, ist dieses Gerät besser nicht zu kaufen.

Vorbereitung eines Platzes für einen Abluftventilator

Vor der Installation sind einige vorbereitende Arbeiten durchzuführen. Zunächst muss überprüft werden, wie gut der Lüftungskanal funktioniert, indem ein beleuchtetes Streichholz oder eine Kerze an den Einlass abgegeben wird. Die Flamme sollte sich in einem Winkel in Richtung des Gitters biegen.

Ist der Durchmesser der Entlüftungsbohrung größer als der Querschnitt des Lüfters, können Sie ein Kunststoff- oder Wellrohr mit dem gewünschten Durchmesser einsetzen und die Hohlräume mit einem Montageschaum füllen und nach dem Einstellen der Lösung mit einem scharfen Messer den Überschuss abschneiden.

In dem Fall hat das Loch am Eingang zum Schaft einen kleineren Durchmesser, es ist mit einem Perforator erweitert.

Wählen Sie das beste Verbindungsschema

Bevor Sie ein Modell des Abluftventilators im Badezimmer installieren, müssen Sie bestimmen, wie es mit der Stromquelle verbunden wird.

Heute gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Haube zu verbinden:

  1. Der Schalter befindet sich am Körper des Geräts. In diesem Fall kann es mit dem Knopf oder der Spitze am Körper an- oder ausgeschaltet werden.
  2. Verbinden Sie das Gerät mit einem separaten Switch. Vor dem Badezimmer stellen Sie den Schalter ein, in dem eine der Tasten die Belüftung einschaltet, und die zweite - die Beleuchtung.
  3. Automatische Aktivierung des Lüfters vom Feuchtigkeits- oder Bewegungssensor. Es beginnt zu funktionieren, wenn die zulässige Luftfeuchtigkeit überschritten wird oder eine Bewegung auftritt.
  4. Das Gerät ist mit dem Lichtschalter verbunden. Er kann mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet und parallel zur Leuchte geschaltet werden. Es schaltet sich gleichzeitig mit der Beleuchtung ein und aus, wenn das Licht ausgeschaltet wird.

Der letzte Weg, das Gerät zu verbinden, ist weniger gefragt, denn Mieter gehen oft für kurze Zeit ins Bad, um sich schnell die Hände zu waschen, Zähne zu putzen oder sich zu waschen. In diesen Fällen wird die mitgelieferte Haube vergeblich elektrische Energie verschwenden.

Legen Sie die Verkabelung besser unter die Fliese. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie das Kabel mit Hilfe spezieller Kunststoffkästen verschleiern.

Die Reihenfolge der Montage funktioniert

Bevor Sie den Ventilator im Badezimmer anschließen, sollten Sie die Anweisungen lesen, die den detaillierten Installationsvorgang beschreiben. In Übereinstimmung mit den Empfehlungen wird das ausgewählte Modell der Haube im Badezimmer oder im Badezimmer installiert.

Aktionen werden in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt:

  1. Entfernen Sie zuerst die vordere Abdeckung und tragen Sie alle Nägel mit flüssigen Nägeln, Silikon oder Polymerkleber auf die Oberfläche der Wand auf. Diese Materialien bieten eine starke Befestigung eines relativ leichten Kunststoffs.
  2. Wir setzen das Gerät so ein, dass das Arbeitsteil zusammen mit dem Elektromotor vollständig in der Wand liegt. Drücken Sie für einige Minuten fest gegen den Befestigungspunkt.
  3. Wir setzen ein Moskitonetz ein, das es verschiedenen Insekten und Mücken nicht erlaubt, den Raum zu betreten.
  4. Befestigen Sie die vordere Abdeckung mit den Schrauben, die im Lieferumfang enthalten sind. Diese Aktion wird in der letzten Runde ausgeführt.

Beim Anschluss an die Stromversorgung in einem Raum sollten keine offenen Kabel ohne Isolierung vorhanden sein. Sie werden in eingelassenen Entlüftungsbändern unter Verwendung eines gewellten Gehäuses platziert.

Viele Benutzer verbinden Lüfter über ein Kontaktpaar mit dem Lichtschalter. Der Schalter ist auf Phase eingestellt.

Wenn Sie das Gerät in Zukunft verwenden möchten, können Sie einen separaten Schlüssel zum Einschalten der Haube verwenden. Wenn Sie das Badezimmer nicht benutzen müssen, wenn Sie das Badezimmer besuchen, ist es bequem, nur den Lichtsteuerknopf zu benutzen. dann wird die Zeit im Raum nicht vom Rumpeln rotierender Klingen überschattet.

Nützliches Video zum Thema

Video # 1 wie man die Ausrüstung auswählt und alles richtig organisiert:

Video # 2 warum brauchen wir eine Haube für das Badezimmer und wie man es installiert:

Extract ermöglicht es Ihnen, die erhöhte Feuchtigkeit im Badezimmer loszuwerden und Gerüche zu beseitigen, die in den Raum eindringen. Dies ist eine gefragte und preiswerte Ausrüstung, die einfach zu installieren ist. Beliebte Lüftermodelle werden von den Herstellern Ballu, Timberk, Elicent, Electrolux und anderen produziert.

Trotz der Tatsache, dass die Installation nicht viel Aufwand, Geld und Zeit kostet, wird das Gerät zu einem unverzichtbaren Helfer im Kampf um saubere Luft und angenehmes Mikroklima.

Absaugung in Bad und WC: Was ist besser, worauf achten Sie bei der Auswahl und wie Sie ein Belüftungssystem richtig installieren

Die Belüftung von Bad und WC erfolgt auf zwei Arten: durch Lüftungskanäle in der Wand und beim Öffnen der Türen. Da in diesen Räumen Fremdgeruch herrscht und die Luftfeuchtigkeit periodisch ansteigt, reicht der natürliche Luftstrom nicht aus. Um Probleme zu beseitigen, ist die Haube im Badezimmer und in der Toilette installiert. Es bietet den erforderlichen Luftaustausch.

Brauche ich eine Zwangsbelüftung im Badezimmer und in der Toilette?

Zwangslüftung ist nur notwendig, wenn das Natürliche den Aufgaben nicht gewachsen ist. Nämlich: Es nimmt die Luft nicht so schnell wie nötig aus dem Raum.

Jeder, der lebt, ist nicht allein, es ist bekannt, wie unangenehm es ist, im Badezimmer zu sein, wo die Wasserbehandlungen gerade gemacht wurden, es gibt Dampf und Duftstoffe von Waschmitteln. Selbst die effektivste natürliche Belüftung ist nicht in der Lage, sie schnell aus dem Raum zu bringen. Dies kann nur mit Gewalt geschehen. Deshalb gibt es für sein Gerät mehrere gute Gründe.

  1. Schneller Luftaustausch.
  2. Verhinderung von Oberflächenschäden durch Schimmel und Pilze.
  3. Minimierung der Gefahr der Befeuchtung von Wänden und Decken.

Kriterien für die Auswahl der Ausrüstung

Der Markt bietet eine breite Palette von Geräten für die Natur-und Zwangslüftung. Für das Badezimmer und die Toilette ist nur eine Art von Abgassystem geeignet: kleine Haushaltsventilatoren. Die Vielfalt dieser Geräte ist großartig. Unter ihnen gibt es eine Abstufung durch die Methode der Installation, Konstruktion und das Prinzip der Luftinjektion, Funktionalität. Aber das erste und wichtigste Kriterium der Wahl ist die Produktivität.

Dies ist ein Indikator, der die Fähigkeiten des Geräts bestimmt. Ihr Zweck besteht darin, eine erzwungene Luftzirkulation zu erzeugen, durch die sie den Lüftungskanal durchströmt. Die Leistung des Geräts zeigt an, wie viel Luftvolumen es für eine Stunde pumpen kann. Wie der erforderliche Indikator für einen bestimmten Raum richtig bestimmt wird, wird nachstehend erläutert.

Die wichtigsten technischen Eigenschaften

Neben der Leistung muss man auf solche Charakteristiken des Lüfters achten als:

  • Der Einbaudurchmesser (mit anderen Worten: der Durchmesser des Abzweigrohrs);
  • Leistung (oder Stromverbrauch);
  • Geräuschpegel;
  • Klasse der elektrischen Sicherheit.

Es gibt auch sekundäre Merkmale: Stil und Design. Sie sind auch wichtig, aber nicht genug, um die Wahl zu bestimmen. Ein schönes, aber stromsparendes Gerät ist nutzlos.

Der Einbaudurchmesser gibt die Größe des Loches in der Wand an, damit der Ventilator darin installiert werden kann. Das Abzweigrohr ist der hintere, vorstehende Teil des Gerätes. Es ist in die Entlüftung gewunden und muss seinem Querschnitt entsprechen.

Die Leistung gibt an, wie stark der vom Lüfter ausgelöste Luftstrom sein kann. Je leistungsfähiger das Gerät ist, desto mehr Strom verbraucht es. Daher sind diese zwei Parameter abhängig und identisch.

Ein wichtiges Merkmal ist der Geräuschpegel, der von einem arbeitenden Ventilator emittiert wird. Für kleine Räume wie Toilette und Bad sollte diese Zahl 40 dB nicht überschreiten. Laute Geräusche verursachen Reizungen und Reifen.

Die elektrische Sicherheitsklasse meldet den Schutzgrad des Teils des Geräts, der mit Elektrizität betrieben wird - der Motor (oder der Motor). Sprühen und hohe Luftfeuchtigkeit können einen Kurzschluss verursachen, der mit Feuer behaftet ist. Um diese Probleme zu vermeiden, wurden Standards verabschiedet, die von allen mit Elektrizität betriebenen Produkten erfüllt werden müssen. Für Haushaltsventilatoren ist es IP44.

Optionen, die die Funktionalität der Lüfter erhöhen

Der einfachste Fan besteht aus drei Hauptteilen:

  • Motor;
  • Achsen oder Räder mit Klingen;
  • Frontplatte eines Gittertyps oder Festkörpers.

Ein solches Gerät erfüllt seine Aufgabe voll und ganz: Es sorgt für den Luftaustausch im Raum. Moderne Modelle sind jedoch mit zusätzlichen Optionen ausgestattet, die den Besitzern reichlich Gelegenheit bieten, den Betrieb des Geräts und dessen Programmierung zu überwachen. Mit teuren Hauben können Sie den Prozess vollständig automatisieren, ohne dass ein manuelles Ein- und Ausschalten erforderlich ist.

  1. Leistungsregler. Spart Strom.
  2. Feuchtigkeitssensor für Luft. Erforderlich für die Programmierung des Instruments.
  3. Bewegungssensor. Ermöglicht den Betrieb des Lüfters im automatischen Modus unter bestimmten Bedingungen.
  4. Der Timer. Erforderlich für die Programmierung des Instruments.
  5. Rückschlagventil. Verhindert, dass Luft in die Lüftungsöffnung in der Wand oder Decke gelangt. Eine Elektrohaube für ein Badezimmer mit Rückschlagventil ist die beste Wahl.

Installationsoptionen

Es gibt drei Möglichkeiten, Haushaltslüfter zu installieren, je nachdem, welche Geräte dieser Art in drei Kategorien unterteilt sind:

  • Wand;
  • eingebettet;
  • Decke.

Die Auspuffvorrichtungen der ersten Kategorie sind so konstruiert, dass sie auf der Rückseite durch die Wand überlagert sind und den Belüftungskanal abdecken. Sie stützen daher die Ebene der Wand, was die Raumgestaltung beeinträchtigen kann.

Diejenigen, die die Präsenz des Geräts so weit wie möglich verbergen möchten, wählen eingebettete Modelle. Sie ragen nur durch die Dicke ihrer Frontplatte, die nur wenige Millimeter betragen kann, von der Wand ab.

Deckenmodelle sind eine der stilvollsten, da sie an einem prominenten, gut beleuchteten Ort sind. Installiert auf jeder Oberfläche, auch in Spanndecken.

Berechnung der minimal erforderlichen Leistung

Um die technischen Parameter der Haube richtig zu berechnen, müssen Sie wissen, wie hoch der Luftaustausch ist. Dieser Indikator zeigt an, wie oft innerhalb einer Stunde die "alte" Luft durch eine neue ersetzt werden sollte. Diese Normen sind im SNiP festgelegt. Bei Bädern und Bädern sollte die Multiplizität je nach Betriebsbedingungen zwischen 6 und 8 liegen.

Wenn das Zimmer von weniger als 3 Personen regelmäßig genutzt wird, ist ein 6-fach Ersatz ausreichend. Wenn die Wohnung oder das Privathaus von einer größeren Anzahl von Menschen bewohnt wird, wählen Sie eine 8-fache.

Um die erforderliche Leistung des Lüfters zu berechnen, suchen Sie zuerst das Volumen des Raumes. Dazu werden nacheinander drei Werte multipliziert: Länge, Breite und Höhe des Raumes. Dann wird die erhaltene Zahl mit der gefundenen Multiplizität multipliziert. Als Ergebnis wird die erforderliche Produktivität der Vorrichtung erhalten.

Die besten Haubenmodelle für Bad und WC

In der Vielfalt der von den Herstellern angebotenen Modelle ist es nicht einfach zu verstehen. Die Liste der erfolgreichsten wird die Aufgabe erleichtern, die ihre Zuverlässigkeit durch die Praxis der Anwendung bewiesen haben.

Electrolux EAF-150

Die Extraktion von der bekannten Marke Electrolux zieht die Qualität der Leistung und die Fähigkeit an, die Farbe der Frontplatte zu wählen: Stahl, Blau oder Rot. Das Gerät entspricht der Klasse IPX4, ist spritzwassergeschützt. Unter den Vorteilen:

  • Leistungsregulierung;
  • Einschaltanzeige;
  • Wirtschaft;
  • Vielseitigkeit (Wand- und Deckenmontage möglich);
  • leicht zu reinigende Oberflächen, wichtig für die Staubentfernung.

Der Hersteller bietet eine Reihe von Abgasanlagen MAGIC EAF mit einem exklusiven Design, die diese Geräte von den Produkten der Konkurrenz unterscheidet.

  • Produktivität - 320 m 3 / h;
  • Stromverbrauch - 25 W;
  • Geräuschpegel - 35 dB;
  • Einbaudurchmesser -150 mm.

Nachteile dieses Modells werden nicht gefunden. Der Durchschnittspreis beträgt 2080 Rubel.

SolerPalau SILENT-100 DESIGN 3C

Ein zuverlässiger und geräuscharmer Auspuff eines der führenden Hersteller von Lüftungsanlagen zeichnet sich durch sein spektakuläres Design aus. Das Gerät ist mittelgroß: 188x188x84 mm, Wandtyp. Es ist mit Vibrations- und Überhitzungsschutz ausgestattet, hat eine Rücktropffunktion. Es ist möglich, auf vertikalen und horizontalen Ebenen zu installieren. Es ist mit Befestigungselementen abgeschlossen. Die Frontplatte ist weiß.

  • stilvolles Design;
  • Universalität;
  • Qualitätsmontage.
  • Produktivität - 80 m 3 / h;
  • Stromverbrauch - 8 W;
  • der Geräuschpegel beträgt 26,6 dB;
  • Einbaudurchmesser -100 mm.

Laut den Bewertungen der Verbraucher ist der Lärmpegel höher als der vom Hersteller angegebene, liegt aber im normalen Bereich. Der Durchschnittspreis beträgt 2200 Rubel.

CATA E-100 GTH

Dieser stilvolle spanische Fan ist ein "intelligentes" Gerät. Ausgestattet mit einer Zeitschaltuhr, integrierten Feuchtigkeits- und Temperatursensoren. Wenn die Sollwerte überschritten werden, schaltet es sich automatisch ein und arbeitet bis zum vollständigen Luftwechsel. Im Konstantmodus arbeitet es mit niedriger Geschwindigkeit, was eine stabile Belüftung garantiert.

Die Frontplatte besteht aus mattem schlagfestem Glas, auf dem sich das Display befindet und die Display-Parameter widerspiegelt. Das Design des Gerätes bietet ein Rückschlagventil. Der Ventilator gehört zur Kategorie der Überkopf-Geräte, er kann an Wand und Decke installiert werden.

  • informativ;
  • elektronische Verwaltung;
  • Wirtschaft.
  • Produktivität - 210 m 3 / h;
  • Stromverbrauch - 15 W;
  • Geräuschpegel - 33 dB;
  • Einbaudurchmesser -120 mm.

Es wurden keine Mängel festgestellt. Der durchschnittliche Preis von 6350 Rubel.

VENTS 125 M3

Eine der beliebtesten Hauben. Die große Nachfrage ist größtenteils auf den niedrigen Preis und das attraktive Aussehen zurückzuführen. Die Haube funktioniert gut für ihre Aufgabe, arbeitet zuverlässig seit vielen Jahren. Es gehört zur Kategorie der wandartigen Instrumente.

  • zurückhaltendes Design;
  • Verfügbarkeit eines Rückschlagventils;
  • Einfachheit der Installation.
  • Produktivität - 185 m 3 / h;
  • Stromverbrauch - 16 W;
  • Geräuschpegel - 35 dB;
  • Einbaudurchmesser -125 mm.

Die Nachteile dieses Modells sind das Arbeitsgeräusch und die Zerbrechlichkeit von Kunststoff. Der Durchschnittspreis beträgt 540 Rubel.

Ballu Classic BN-150T

Preiswerter ökonomischer Ventilator des Wandtyps, mit einer dünnen Frontverkleidung. Das Gehäuse besteht aus ABS-Kunststoff. Der Schutz des Laufrades vor Kurzschlüssen wird durch Sicherungen gewährleistet, die als Indikatoren für Überhitzung dienen. Das Gerät ist mit einem Verzögerungszeitgeber im Bereich von 1-20 Minuten ausgestattet. Die Montage ist an vertikalen, horizontalen, geneigten Flächen möglich. Der Durchschnittspreis beträgt 840 Rubel.

  • Universalität;
  • hohe Produktivität;
  • Erschwinglicher Preis.
  • Produktivität - 320 m 3 / h;
  • Stromverbrauch - 25 W;
  • Geräuschpegel - 37 dB;
  • Einbaudurchmesser -150 mm.

Welchen Fan sollte ich bevorzugen?

Bei der Auswahl des Lüfters muss man nicht nur seine Eigenschaften berücksichtigen. Die Dimensionen des Raumes sind ebenfalls wichtig. Für kleine Bäder und Badezimmer gibt es genug Geräte mit einem Installationsdurchmesser von 100-120 cm, das sind kleine und mittlere Leistungsventilatoren, aber ihre Fähigkeiten sind ausreichend, um einen rechtzeitigen und schnellen Luftaustausch zu gewährleisten.

Erfahrene Meister, die wiederholt Reparaturen in Badezimmern und Toiletten vornahmen, bemerken die Unbequemlichkeit, die Dunstabzugshauben auf dem Flur ein- und auszuschalten. So wird in den meisten Fällen der Betrieb der Geräte gesteuert. Fachleute empfehlen die Installation von automatischen Lüftern oder übertragen den Schalter an die Innenwand des Raumes.

Bevor Sie eine Haube kaufen, müssen Sie den Querschnitt des Kanals messen, mit dem Sie den Durchmesser des Abzweigrohrs bestimmen können. Bei der Auswahl eines Modells müssen Sie verstehen, dass die Motorhaube kein Bestandteil der Inneneinrichtung ist, sondern sich harmonisch in sie einfügen kann. In den meisten Fällen sind Geräte mit einem diskreten Design für das Badezimmer und die Toilette geeignet.

Richtiger und kompetenter Einbau des Belüftungssystems

Nach dem Einbau des Ventilators in das Badezimmer oder die Toilette erhalten Sie eine Abluftventilation, die nur auf dem Abfluss von Luft funktioniert. Damit es zu- und abgeführt werden kann, muss die Frischluftzufuhr gewährleistet sein. Dies kann nur auf eine Art erfolgen: Bei der Installation der Tür einen kleinen Schlitz darunter vorsehen. In diesem Fall wird ein schneller Luftaustausch möglich.

Ein weiterer wichtiger Punkt, der vor Beginn der Arbeiten beachtet werden muss, ist die Traktion im Lüftungskanal. Wenn es schwach oder völlig abwesend ist, kann ein Verstopfen oder ein Kollaps der Mine vermutet werden. In diesem Fall ist es notwendig, einen Komplex von Arbeiten an seiner Reinigung oder Wiederherstellung auszuführen. Nachdem Sie diese beiden wichtigen Bedingungen erfüllt haben, fahren Sie mit der Installation der Abgasanlage fort.

Wählen eines Schemas für die Verbindung mit Elektrizität

Die erste Stufe der Installationsarbeiten ist die Installation von elektrischen Leitungen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Haube mit dem Netzwerk zu verbinden.

  1. Das Gerät ist an eine Kette von Lichtquellen angeschlossen und wird mit diesen eingeschaltet.
  2. Installieren Sie einen Zwei-Knopf-Schalter, von dem eine Taste die Haube, die zweite - die Beleuchtung versorgt.
  3. Eine separate Verdrahtungsleitung wird zum automatischen Schalten über den Bewegungssensor oder die Geräteprogrammierung an den Lüftungskanal angeschlossen. Es ist auch möglich, sich mit einer Schnur mechanisch einzuschalten (falls in diesem Modell vorgesehen)

Die Installation der Verdrahtung wird nicht mit den üblichen Drehungen, sondern mit der Verwendung von Klemmen empfohlen.

Montage des Lüfters

  • Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass der Querschnitt des Abzweigrohres dem Querschnitt des Kanals entspricht.
  • Schritt 2. Installieren Sie den Luftweg in der Öffnung. Dies ist der Name der Kunststoffröhre, die im kompletten Satz von Modellen von Hauben enthalten ist. Wenn es kein solches Rohr gibt, nehmen Sie eine graue Belüftung. Seine Länge sollte 5-10 mm länger sein als die Länge des Abzweigrohrs.
  • Schritt 3. Befestigen Sie den Luftkanal in der Öffnung und füllen Sie die Lücken um ihn herum mit Montageschaum.
  • Schritt 4. Installieren Sie die Haube. Wenn der Kanal breiter als die Düse ist, wird ein Dichtungsring aus weichem Gummi darauf gelegt.
  • Schritt 5. Verbinden Sie das Gerät mit den Netzkabeln.
  • Schritt 6. Installieren Sie die Frontblende. Wenn Löcher für das selbstschneidende Gewinde vorhanden sind, schrauben Sie diese fest. Wenn das Paneel ohne Löcher ist, schnappen Sie es oder befestigen Sie es zusätzlich an der Wand auf dem Dichtungsmittel oder den flüssigen Nägeln.

Mit Hilfe der zur Verfügung gestellten Informationen ist es möglich, den ganzen Komplex der Arbeiten am Ventilationsgerät in der Toilette und im Bad durchzuführen: Berechnen Sie die Produktivität und wählen Sie das Modell, führen Sie die Verkabelung durch und schließen Sie den Ventilator an. Gleichzeitig sparen sie nicht nur die Bezahlung von Fachdiensten, sondern erhalten auch nützliche Erfahrungen.

Badventilator: Auswahl, Installation und Anschluss

Das Badezimmer in der Wohnung oder im Haus ist immer ein "nasser Platz". Auch wenn Sie keine Pfützen auf dem Boden anordnen. Das Wasser ist kalt und heiß, Dampf, nasse Handtücher - alles verdunstet Feuchtigkeit. Und im Badezimmer ist es heiß und man bekommt einen Treibhauseffekt.

Überschüssige Feuchtigkeit und Wärme sollte idealerweise in die Lüftung "fließen", aber wie Sie wissen, ist seine Wirksamkeit in städtischen Gebäuden weit davon entfernt, normal zu sein. Und sowohl im alten Fonds als auch in neuen Gebäuden. Der Grund ist, dass Lüftung überall ein natürlicher Typ ist, das heißt ohne zusätzliche Dehnung.

Dies ist in Amerika auf Hochhäuser sind riesige Fans, und wir haben Luft durch die Schwerkraft aufgrund der Unterschied in Druck und Temperatur entfernt. Infolgedessen bewegt er sich mittelmäßig und wenn überhaupt kaum, wenn die Häuser alt sind und die Kanäle verstopft sind.

Und unser "nasser Ort", das Badezimmer, erwirbt langsam jede ungenutzte Flora und Fauna in Form von Pilz, Schimmel und sogar Holzwurm. Um diese Nachbarschaft loszuwerden oder sie im Voraus zu verhindern, müssen Sie den Abluftventilator in das Badezimmer stellen. Er wird die ganze Feuchtigkeit herausziehen, wohin er gehen sollte, und Sie werden glücklich in Form von weniger nützlichen Siedlern übergehen.

Wie man einen Ventilator für das Badezimmer und die Toilette wählt

Es scheint, dass alles einfach ist, wir beschlossen, dass wir einen Fan brauchen, gehen wir zum Laden und kaufen. Aber schnell werden nur Katzen geboren. Der Laden wartet auf eine große Überraschung aus einer Reihe von Typen und Modellen. Wo ein paar Dutzend, und wo ein paar hundert getippt wird. Und Sie "hängen" über die Frage, "welche Art von Ventilator ins Badezimmer zu stellen?".

Das ist nicht überraschend. Verschiedene Arten, Macht, Modelle, Methoden der Installation, Eigenschaften - verdammt Beinbruch in dieser Vielfalt des technischen Fortschritts im Bereich der Lüftung. Verkäufer und diejenigen beschäftigen sich mit der Schwierigkeit, wenn die Reichweite riesig ist.

Deshalb haben wir einen "Leitfaden für die Fans für das Badezimmer" zusammengestellt. Um Ihre Aufgabe zu erleichtern und schnell die richtige Ausrüstung zu kaufen. Und vor allem werden wir die allgemeinen Eigenschaften der Fans für das Badezimmer verstehen

1. Axial, zentrifugal - was heißt das?

Dies ist der Typ oder die Art des Ventilators. Er spricht über das Design der Ausrüstung und seine Arbeit.

Axialventilator Ist ein Laufrad in der Karosserie. Das Laufrad dreht den Motor, auf dessen Rotor er gepflanzt ist. Die Schaufeln sind gegenüber der Ablageebene nach innen geneigt, sie saugen Luft gut an und bewegen sie entlang einer geraden Achse. Daher wird dieser Typ als Axiallüfter bezeichnet. Es hat eine gute Leistung, lautes Medium, es wird meistens für die Installation im Badezimmer verwendet.

Radialventilator ist anders angeordnet. Luft saugt die Turbine mit Schaufeln an. Im Inneren des Körpers dreht sich der Strom in eine Spirale und erhält zusätzliche Beschleunigung aufgrund der Zentrifugalkraft. Der Strom fließt nicht in einer geraden Linie, sondern in einem Winkel von 90 Grad in eine spezielle Vorrichtung - eine Schnecke. Ein Radialventilator wird auch als Radialventilator bezeichnet.

Es hat eine geringere Produktivität als die axiale, aber es kann die Strömung unter dem Druck verschiedener Kräfte "treiben". Der Geräuschpegel ist niedrig oder mittel, abhängig von der Richtung der Biegung der Rotorblätter. Mit der vorderen Kurve weniger Lärm, mit der Rückseite - stärker, aber es spart Strom.

2. Frachtbrief oder Kanal

Lüftungsgeräte stehen für die Installation im Freien und für den Innenbereich zur Verfügung. Die externe Art der Installation ist eine Befestigung an der Wand oder Decke zum Auslass der Entlüftung zur Welle oder zum Rohrsystem. Der Kanalventilator ist eine eingebaute Ausrüstung, die in den Entlüftungskanal (Luftkanal) platziert wird. Die Lüftungskanalsysteme bestehen aus Metall oder Kunststoff. Für das Badezimmer werden häufig Kunststoffkanalsysteme, beispielsweise Vents, verwendet.

Häufig befindet sich der Auslass zum Lüftungsschacht in der Toilette. Für die Extraktion aus dem Badezimmer legen Sie den Kanal mit einem Zaungitter. Die Belüftungshülse wird an das Minenfenster gezogen. Ein Mantelventilator mit einem zusätzlichen Rost ist in der Toilette installiert. Gleichzeitig entnimmt der Extraktor die Luft aus dem gesamten Badezimmer und schickt sie zum Lüftungsschacht des Hauses. Die Außen- und Kanalventilatoren sind konstruktionsbedingt sowohl axial als auch zentrifugal ausgeführt.

3. Ventilatorauswahl im Badezimmer durch Energie

Die Leistungsstufe oder die Leistung des Lüfters ist eine der Haupteigenschaften. Tatsächlich wird die Haube ausgewählt und mit der Konstruktion gepaart (axial / zentrifugal). Die Leistung "sagt", wie viele Kubikmeter Luft der Lüfter pro Stunde pumpt - 100, 200, 300.

Um die richtige Leistung zu wählen, müssen Sie das Volumen des Badezimmers berechnen und es mit 8 multiplizieren. "Acht" bedeutet die hygienische Anforderung für die Häufigkeit des Luftaustausches im Raum pro Stunde. Einfach ausgedrückt, sollte der Ventilator die Lautstärke von acht Ihrer Badezimmer auspumpen. Dann wird es Reinheit, Schönheit und keine Form geben.

Wie berechnet man das Volumen? Ganz einfach - nehmen Sie die Länge des Raumes, die Breite, die Höhe der Decke, multiplizieren Sie und erhalten Sie die gewünschte Anzahl. Wir multiplizieren es mit acht und haben den minimalen Wert der Macht.

Ein Beispiel! Für städtische Standard-Badezimmer mit den Abmessungen 1,7x1,5x2,5m mit einer Vielzahl von Austausch 8 wird die Leistung ab 51 Kubikmeter pro Stunde benötigt. Axialventilatoren werden mit einer Kapazität von 80 Kuben hergestellt. Solch ein Extrakt wird die Aufgabe sogar mit einer Marge bewältigen. Das Schleudermodell "fährt" normalerweise von 42 bis 100 Kubikmeter pro Stunde.

4. Wählen Sie einen Ventilator im Badezimmer durch den Geräuschpegel

Es ist klar, dass die Hauben laut sind, aber nicht sehr viel. Wenn Sie eine sehr leise wollen - nehmen Sie das axiale Modell aus der Linie von Silent. Sie haben bei der Konstruktion die Motorhalterung an den Silentblöcken angebracht, die Geräusche und Vibrationen "löschen". Unter "leise" können Sie ein Modell mit einem Geräuschpegel von sogar 22 dB wählen.

Die Kreisel arbeitet lauter, weil die Turbine Luft unter Druck pumpt. Aber sie sind auch laut, ungefähr so ​​cool wie ein Computer. Es hält Sie nicht davon ab, Filme zu schauen, Musik zu hören oder Spiele zu spielen. So wird der Lüfter nur ein Hintergrund sein, wenn Sie im Badezimmer sind, wenn es eingeschaltet ist.

Achtung bitte! Lärm ist eine sekundäre Eigenschaft. Das Wichtigste ist, dass der Extraktor die richtige Menge an Luft für ein gutes Mikroklima "antreibt" und das Lüftungsdesign einpasst.

5. Welcher Ventilator im Badezimmer oder in der Toilette ist besser - Feedback zu zusätzlichen Funktionen

Moderne Technik kennt viel, und Fans geben mit verschiedenen zusätzlichen Funktionen frei. Ihre Liste enthält:

  • Zusätzliche Sensoren. Sie messen Feuchtigkeit oder reagieren auf Bewegung.
  • Aus-Timer. Es legt die Verzögerungszeit des Herunterfahrens fest, mindestens 2 Minuten - maximal 30.
  • Kontrollleuchte. Leuchtet auf, während der Lüfter läuft.
  • Lanyard-Schalter. Sie können die Haube im richtigen Moment ein- und ausschalten. Zum Beispiel, wenn Sie duschen oder baden. Das heißt, wenn das Licht im Badezimmer aufleuchtet, startet der Ventilator nicht automatisch.
  • Automatische Rollläden. Sie werden verwendet, um das Lüftungsgitter zu schließen, nachdem der Kanalventilator ausgeschaltet wurde.
  • Rückschlagventil. Seine Hauptaufgabe besteht darin, das Eindringen von Fremdgerüchen aus dem Lüftungsschacht zu verhindern.

Laut unseren Kunden werden am häufigsten die Modelle mit Feuchtesensoren und der Ausschalttimer genommen. Ein Rückschlagventil, das den Durchgang von Luft von der Welle oder dem Kanal zurück zum Ventilator blockiert, ist bereits Teil der Konstruktion geworden. Sehr selten wird es separat verkauft und gilt als eine zusätzliche Option.

6. Grad des Feuchtigkeitsschutzes

Alle Ventilatoren für das Badezimmer haben einen erhöhten Feuchtigkeitsschutz innerhalb von 4-5, Staubschutz kann entweder Null oder 3-4 sein. Im Ausrüstungspass wird IP X4, 34, 44, 45 angezeigt.

Mit den Eigenschaften, die wir herausgefunden haben, wollen wir nun über das Sortiment sprechen.

Fans im Badezimmer und WC im Katalog 220pro.ru

Unser Shop bietet bekannte und beliebte Marken von Haushalts-Bad Fans:

Belüftung für Toilette und Bad: Wählen Sie einen Ventilator

Die Belüftung im Haus hat den gleichen Wert wie Heizung oder Wasserversorgung. Der Extrakt im Badezimmer ist ein integraler Bestandteil des Belüftungssystems. Dieses Problem sollte sehr vorsichtig angegangen werden, es gibt keine unwichtigen Details. In diesem Artikel werden wir die Grundlagen der Belüftung besprechen, wir werden den richtigen Ventilator für das Zeichnen im Badezimmer auswählen und wir werden es installieren.

Arten der Belüftung

Was nutzt die Belüftung im Badezimmer?

Unter den vorhandenen Meinungen gibt es eine falsche Idee: Die Haube für das Badezimmer ist nicht so wichtig wie für andere Räume im Haus. Die meisten Menschen denken nicht einmal über die Bedeutung der Belüftung für Bad und Toilette nach. Andere gehen davon aus, dass die Fenster für einen optimalen Luftaustausch ausreichen. Natürlich sind diese Ideen grundsätzlich falsch.

Der Extrakt im Badezimmer löst das Problem des richtigen Luftaustausches, daher wird das Badezimmer keine unangenehmen Gerüche haben und die Luft im Raum wird frisch sein. Dies gilt insbesondere für ein kombiniertes Badezimmer.

Die hohe Luftfeuchtigkeit im Badezimmer schafft günstige Voraussetzungen für Vermehrung und Wachstum von Mikroorganismen. Defect rot und Schimmel hilft ein ordnungsgemäß funktionierendes Lüftungssystem. Der Extrakt im Badezimmer hilft, die optimale Temperatur und Feuchtigkeit zu erreichen und die Parameter auf dem gewünschten Niveau zu halten.

Der Auszug für das Badezimmer löst folgende Aufgaben:

verhindert die Bildung von parasitären Mikroorganismen (Fäulnis, Schimmel, Pilze);

Arten der Belüftung

Es gibt zwei Arten von Lüftungssystemen.

Ein natürlicher Extrakt im Badezimmer entsteht, indem abgestandene Luft durch den Lüftungsschacht entfernt wird. Diese Art von Lüftung wird in der Phase der Planung und des Baus von Häusern verlegt. Für die effektive Funktion des Systems wird frische Luft durch spezielle Öffnungen in der Tür des Badezimmers benötigt.

Rat. Um zu überprüfen, wie gut das System funktioniert, ist es notwendig, einen Entwurf zu erstellen (Tür oder Fenster zu öffnen) und ein Stück Papier in das Lüftungsgitter zu bringen - es muss daran haften.

In den Fällen, in denen die Abzugshaube für das Badezimmer nicht richtig oder effizient genug funktioniert, kann die Zwangslüftung im Badezimmer die Situation korrigieren.

Die im Badezimmer erzwungene Absaugung wird durch spezielle Geräte - Ventilatoren - erzeugt.

In welchen Fällen ist eine künstliche Beatmung notwendig?

Künstliche Lüftung ist notwendig, mit richtig funktionierenden natürlichen, wenn Sie bemerken:

Rost an Rohren oder Metallprodukten;

Kondensat an Wänden, Fenstern, Gegenständen;

Zeichen der Erscheinung (schwarze Punkte) oder ausgeprägte Fäule, Schimmel.

Zwangslüftung installiert im Badezimmer zusätzlich zu natürlichen deutlich reduziert die schädlichen Auswirkungen von hoher Luftfeuchtigkeit. Dies wirkt sich positiv auf den Zustand und die Lebensdauer von Haushaltsgeräten im Raum aus. Ermöglicht Ihnen, die Decken und Wände nach der Reparatur in einem einwandfreien Zustand zu halten.

Klassifizierung der Fans

Fans für das Badezimmer sind nach folgenden Merkmalen klassifiziert:

  • auf dem Standort des Arbeitselements: Overhead oder Kanal. Obenliegende Ventilatoren für das Badezimmer sind am Eingang zum Lüftungsschacht befestigt. Ihre Installation ist einfach und zugänglich. Die Hauptarbeit der Kanalventilatoren findet innerhalb der Kanalkanäle statt. Fans Kanal für das Badezimmer können Sie ein komplettes Lüftungssystem erstellen, die mehrere oder alle Räume im Haus kombiniert. Die Schaffung eines solchen Systems erfolgt während des Baus.
  • am Aufstellungsort: Decke, Wand, Dach. Decke ist in der Regel Kanalventilatoren und an der Wand montiert - Overhead. Dachventilatoren sind ein ganzer Komplex von Zu- und Abluftventilatoren, die unter dem Dach des Hauses platziert sind;
  • nach dem Prinzip der Aktion: gelappt, zentrifugal. Lobate sind wiederum in axiale und radiale unterteilt. Das Prinzip der Schaufelventilatoren besteht darin, die Abluft durch Drehen der Schaufeln oder im Falle eines Radiallüfters mit Hilfe von Schaufeln zu entfernen. Zentrifugalhauben für die Toilette und das Badezimmer arbeiten, indem sie eine Zentrifugalkraft innerhalb des Ventilators erzeugen;
  • durch das Vorhandensein von zusätzlichen Funktionen: Rückschlagventil für die Belüftung, Hygrometer, Sleep-Timer, Bewegungssensor. Mit dem Hygrometer können Sie die Abzugshaube im Badezimmer bei einer bestimmten Luftfeuchtigkeit automatisch einschalten. Der Timer stellt die Zeit ein, die die Haube ausgeschaltet wird. Der Bewegungssensor startet den Ventilator, wenn die Person das Badezimmer betritt;
  • durch die Methode der Einbeziehung: mechanisch oder automatisch. Mechanische Ventilatoren haben entweder einen separaten Netzschalter oder sind zusammen mit dem Licht im Badezimmer eingeschaltet. Automatische Ventilatoren werden bei bestimmten Parametern eingeschaltet, beispielsweise wenn eine Person den Raum betritt, die Luftfeuchtigkeit den zulässigen Wert überschreitet, der Lichtschalter ausgelöst wird.

Das Rückschlagventil für die Lüftung kann mit einem Ventilator oder separat erworben werden.

Das Ventil verhindert das Eindringen von Luft in das Badezimmer, was in der kalten Jahreszeit wichtig ist. Für das Kanalsystem ist ein Kunststoff-Rückschlagventil zur Belüftung erforderlich, damit das Bad keine Gerüche aus der Küche oder der Toilette bekommt.

Wie wählt man die richtigen Ventilatoren für Toilette und Bad?

Um einen Ventilator für die Toilette und das Badezimmer zu wählen, müssen Sie die notwendigen Parameter für seinen Betrieb einstellen. Zunächst ist es notwendig, die erforderliche Leistung der Haube zu berechnen. Um dies zu tun, ändert sich die Lautstärke des Raumes * (multiplizieren) mit der Anzahl der Luft. Für eine kombinierte Toilette und Toilette ist der Wert 10, für das Badezimmer - 8. Außerdem, wenn die Anzahl der Personen in der Familie ist bis zu 3, * um 6, mehr als 3 - multipliziert mit 8. Es wird empfohlen, Badezimmer Fans mit einer Marge von Leistung, d. etwas stärker als das Ergebnis. Die Berechnung der Leistung muss für die richtige Wahl des Lüfters vorgenommen werden. Andernfalls wird die Installation einer schwachen Haube nicht den gewünschten Effekt erzeugen, aber zu stark - führt zu einer Unterkühlung des Raumes.

Die Rauschzahl ist ein wichtiges Kriterium bei der Wahl eines Lüfters. Während der Arbeit erzeugt das Gerät zwei Arten von Geräuschen: aufgrund von Laufschaufeln oder Zentrifugalkraft und aufgrund von Systemvibrationen. Lärm bei 35 - 40 dB beginnt das Nervensystem einer Person zu reizen. Um dieses Problem zu lösen, ist ein geräuschloser Ventilator für ein Badezimmer geeignet - die Lautstärke seines Betriebs beträgt nur 20-25 dB, zum Vergleich ist es das Volumen eines Flüsterns.

Geräuschloser Abluftventilator für das Badezimmer hat eine Reihe von Designmerkmalen, durch die der Geräuschpegel reduziert wird. Dies ist erstens das Vorhandensein von Schwingungsisolatoren und eines Materials mit höherer Dichte, aufgrund dessen der gewünschte Effekt erzielt wird. Der Einbauort des Lüfters und seine Art beeinflussen ebenfalls die Geräuschentwicklung. Zum Beispiel wird ein geräuschloser Ventilator für einen Badezimmer-Kanal-Typ, der an der Decke installiert ist, weniger Lärm erzeugen, da sich sein System innerhalb des Kanals befindet.

Sie haben die Sicherheitsleistung erhöht. Das Design beinhaltet Schutz vor Feuchtigkeit und versehentlichen Spritzern von Wasser. Außerdem arbeiten sie unter reduzierter Spannung. Diese Eigenschaft spielt eine wichtige Rolle: Wenn ein Kurzschluss auftritt, führt eine Spannung von bis zu 25 Volt nicht zu einem elektrischen Schlag.

Die Haube für die Toilette hat ein ähnliches Design mit einer Haube für das Badezimmer. Besondere Merkmale sind die geringere Leistung und der kleinere Durchmesser des Lüfters. Wenn die durchschnittliche Leistung des Badlüfters 100 m³ / h beträgt, kann die Haube für die Toilette mit einer Kapazität von 50 m³ / h betrieben werden.

Beim Kauf eines Lüfters sollten Sie folgende Eigenschaften beachten:

  • Leistungsindikator;
  • Rauschzahl;
  • Sicherheitsaufzeichnung.

Installation von Ventilatoren

Die Installation der Abzugshaube im Badezimmer kann, abhängig von der Komplexität des Systems, allein oder mit Hilfe von Fachkräften durchgeführt werden. Die Verlegung der Kanalentlüftung erfolgt während der Bauphase.

Paddle-Fans sind am einfachsten zu installieren, so dass sie sich weiter verbreitet haben. Es genügt, das Gerät unter das Gitter des Lüftungssystems zu stellen, es mit Strom zu verbinden, die Kabel in der Isolierbox zu verstecken. Während der Installation sollten folgende Punkte berücksichtigt werden:

  • Die Haube für die Toilette und das Badezimmer ist gegenüber der Tür in der maximalen Höhe vom Boden installiert. In der Badezimmertür sollten Löcher gemacht werden oder eine Lücke vom Boden von 1,5-2 cm lassen;
  • Die Montage der Haube erfolgt nur im regelmäßig funktionierenden Lüftungsschacht - nur das Gitter ist auf der Oberfläche sichtbar;
  • Bei der Lüftung in einem Privathaus muss die Luft außerhalb des Daches (z. B. auf dem Dachboden) entlüftet werden. Andernfalls bildet sich Kondenswasser, das die Fäulnisentwicklung fördert. Besonders ist dies mit Holzbalken zu Hause belastet;
  • Zwangslüftung für ein Badezimmer mit einem Rückschlagventil ist die bevorzugte Wahl;
  • Um Geräusche zu reduzieren, können Sie Silikondichtmittel oder leise Lüftermodelle verwenden;
  • Die Montage erfolgt am besten mit selbstschneidenden Schrauben.

Optionen für den Anschluss der Hauben im Badezimmer: Video

Beatmungsoperation: Pflege und Prävention

Wie jedes andere Haushaltsgerät benötigt auch die Haube für Toilette und Bad eine angemessene Pflege und Prävention. Fegen Sie regelmäßig den Staub, der sich auf dem Lüftungsgitter absetzt. Der Ventilator für das Badezimmer muss einmal pro Jahr einer Vorsorgeuntersuchung unterzogen werden. Vor der Arbeit muss der Raum spannungsfrei sein. Lösen Sie die Schrauben, entfernen Sie den Lüfter von der Welle, trennen Sie die Klemmen. Demontieren Sie den Ventilator, spülen Sie die Kunststoffteile. Entfernen Sie den Propeller, reinigen Sie ihn von Staub. Motor mit einer Bürste kühlen und mit Motoröl schmieren. Achten Sie auf die vorderen und hinteren Lager. Ein sauberes Badezimmerventilator wird zusammengebaut und ersetzt. Vorbeugung verlängert die Lebensdauer der Haube erheblich, erhöht die Effizienz.

Die Installation der Zwangslüftung für Bad und WC löst den gesamten Aufgabenkomplex zur Erhaltung der Gesundheit und des Eigentums der Familie:

  • fördert die Normalisierung des Luftaustausches;
  • beseitigt die erhöhte Feuchtigkeitseigenschaft der Sanitäreinheit;
  • verhindert die Bildung eines unangenehmen Geruchs und die Entwicklung von schädlichen Mikroorganismen;
  • eliminiert die Möglichkeit eines Kurzschlusses der Verdrahtung aufgrund von Feuchtigkeit;
  • verlängert die Lebensdauer von Elektrogeräten.