Warum bläst die Belüftung in die Wohnung?

In den Wohnungen der mehrstöckigen sowjetischen Häuser, von denen wir die überwiegende Mehrheit haben, wird oft das folgende Phänomen beobachtet: Von den Lüftungsgittern der Küche und des Badezimmers gibt es einen starken kalten Schlag. Besonders wichtig wird es in der kalten Jahreszeit, wenn das Wetter draußen windig ist. In unserem Material werden wir versuchen zu erklären, warum die Belüftung in die Wohnung strömt und was zu tun ist, um diesen Effekt zu beseitigen.

Das Prinzip der Absaugung in der Wohnung

Am häufigsten von Belüftungs- bläst kalte Luft in dem Raum Bad sowie die letztere, und so eine oder zwei der Wände benachbart zu dem Treppenhaus und die Temperatur in sie niedrig ist, während dieses Einblasen in der Toilette wird es kalt. Um das Wesen dieses Phänomens zu verstehen, müssen Sie zuerst verstehen, wie das System konzipiert wurde.

Anfangs wurde die Lüftung in der Wohnung als Zu- und Abluft mit einer natürlichen Motivation gestaltet. Das heißt, die Bewegung von Luftströmen basiert auf dem Prinzip der Druckdifferenz, wenn erwärmte leichte Luft eine geringere Dichte hat und infolgedessen unter dem Druck einer dichteren kalten Strömung nach außen gedrückt wird. In den Räumen der Wohnung, wo die Umwelt am stärksten verschmutzt ist, sind Ausgänge in vertikale Saugtürme angeordnet.

Da die Innenluft eine höhere Temperatur als die Außenluft hat, strömt sie den Abluftschacht hoch und bildet einen natürlichen Zug. Je stärker der Temperaturunterschied zwischen dem Äußeren und dem Inneren des Gebäudes und der Höhenunterschied zwischen der Mündung des Auspuffrohrs und der Eingangsöffnung in der Wohnung ist. Gleichzeitig wird in der Wohnung ein Zufluss von Frischluftmassen durch Öffnungen in Holzfensterblöcken organisiert.

Die Gründe für das Versagen der Motorhaube

Auf diese Weise kann die Abluftventilation der Wohnung nicht mehr normal funktionieren, was aus bestimmten Gründen zutrifft:

  1. Versiegelung von Räumen durch Austausch von Fenstern.
  2. Falsche Auswahl und Installation von Lüftern anstelle von Lüftungsgittern.
  3. Starke Windböen mit dem zerstörten Bergwerk oder Schutzschirm.

Meistens, zwei Handlungen gleichzeitig, und manchmal gibt es drei Faktoren, und dann von der Belüftung bläst in die Wohnung mit einem kalten Strom oder Luft mit unangenehmen Gerüchen.

Moderne Metall-Kunststoff-Fenster lassen, im Gegensatz zu alten Holzfenstern, praktisch keine Luft durch, so dass der Zufluss von außen nach der Installation verschwindet. Dementsprechend hört die Haube auf, in dem normalen Modus zu arbeiten, es gibt ein sogenanntes Überschlagen des Schubs in einer Welle aufgrund eines anderen Kanals. Das heißt, das Abgas Schaft mit großem Querschnitt und hohe Leistung (Kochen), keine andere Quelle der Zuluft- Befunde Umstürze die zweite Druckwelle (WC), wobei die Belüftung im Sommer und im Winter in der entgegengesetzten Richtung laufen.

Der Effekt wird verstärkt, wenn zusätzlich zum Einbau von Fenstern in die Kanalöffnungen Axialventilatoren oder Dunstabzugshauben eingebaut werden. Da der Nebenfluss einfach nirgends erscheint, saugt der Ventilator Luftmassen von einer Welle zur anderen.

Die Windpolsterung auf dem Dach stärkt in der Regel nur die Kraft des natürlichen Zuges in den Kanälen. Aber wenn die Windböen übermäßig stark sind und der Abdeckschirm oder die Mündung des Kanals zerstört ist, kann der Kältefluss periodisch durch die Lüftungsgitter in das Haus eindringen.

Es sollte angemerkt werden, dass ein ähnlicher Effekt in den Lüftungskanälen eines Privathauses auftreten kann. Zusätzlich zu den oben genannten Gründen gibt es im privaten Bau eine andere: die Spitze des Auspuffschachtes befindet sich in der Zone der Verdünnung, die durch den Dachfirst gebildet wird. Dies ist eine Folge der Verletzung von Bauvorschriften durch einen privaten Entwickler und die Nichtübereinstimmung der Höhe des Kanals ist normalisiert.

Einige Empfehlungen zur Normalisierung der Arbeit der Motorhaube

In den meisten Fällen führt die Organisation der Frischluftzufuhr zum normalen Betrieb der Abluftventilation der Wohnung. Dann wird die Verbindung der Umgebung mit den Wohnräumen entlang der Strecke wieder hergestellt: die Versorgungseinheit - der Raum der Wohnung - das Auspuffrohr und aufgrund des Drucks der kalten und dichteren Luft wird ein stabiler Luftaustausch von der Straße entstehen.

Bei der Installation von Lüftern sollten diese entsprechend ihrer Leistung ausgewählt werden, wobei nicht das Prinzip "je mehr, desto besser" verwendet wird. Und wieder, ohne den Zustrom hier nicht tun können, muss seine Menge die Leistung des Lüfters entsprechen, um das Luftgleichgewicht in der Wohnung zu gewährleisten. In diesem Fall ist es am besten, die Geräte mit einem Rückschlagventil zu verwenden.

Wenn die Belüftung durch starke Windböen in die Wohnung eingeblasen wird, müssen Maßnahmen zum Schutz der Mündung der Mine getroffen werden, und wenn dies nicht möglich ist, dann installieren Sie in den Öffnungen Lüftungsgitter mit Klappenrückschlagventilen.

Fazit

Die Entstehung von Rückwärtstraktion in Wohnhäusern - ein ziemlich häufiges Problem, das oft von uns selbst verursacht wird. Bevor Sie irgendwelche ernsthaften Reparaturarbeiten durchführen, sollten Sie besser alle Konsequenzen in Betracht ziehen und Maßnahmen ergreifen, um diese zu beseitigen.

Warum die Haube in der Wohnung in die entgegengesetzte Richtung bläst

Die Lüftung ist ein integraler Bestandteil jedes Hauses oder jeder Wohnung, die eine normale Luftzirkulation und Luftfeuchtigkeit in den Räumen gewährleistet, bequeme Bedingungen und ein Mikroklima für das Leben schafft. Falsche Funktion des Systems unterbricht den Luftaustausch, führt zu Schimmelpilzen in der Wohnung. Außerdem entweicht ein unangenehmer Geruch aus Küche und Bad, aus den Eingängen und Wohnungen der Nachbarn in die Räume.

Eines der Probleme, die beim Betrieb der Ventilation auftreten können, ist der umgekehrte Schub. In diesem Fall saugt der Extraktor keine Luft an, sondern leitet sie nach innen. Infolgedessen hat die Wohnung unangenehme Gerüche, in den Voraussetzungen wird abgestandene oder kalte Luft, Entwürfe sein. In diesem Artikel werden wir uns anschauen, warum es von der Lüftung in die Wohnung bläst. Und wir lernen, was in diesem Fall zu tun ist.

Wie man den Betrieb der Belüftung überprüft

Wenn Sie unangenehme Gerüche in der Wohnung bemerken, können die ständigen Zugluft und Kälte, Schimmel und Pilze an den Wänden oder der Decke ein Problem bei der Belüftung sein. Um das genau herauszufinden, überprüfen Sie den Betrieb des Systems. Öffnen Sie dazu das Fenster in einem der Räume und nehmen Sie ein dünnes Blatt Papier. Befestigen Sie das Papier abwechselnd im Badezimmer, auf der Toilette und in der Küche am Lüftungsgitter. Seht, wie sie sich verhält.

Wenn Papier anzieht, funktioniert die Belüftung in der Wohnung gut. Wenn das Blatt nicht anzieht und fällt, funktioniert es nicht. Wenn das Papier vom Lüftungsgitter abfliegt, wird eine umgekehrte Traktion beobachtet, und die Belüftung funktioniert nicht richtig in umgekehrter Richtung.

Bei umgekehrter Zugluft werden kontaminierte Luft, Schmutz- und Staubpartikel, ein unangenehmer Geruch aus dem Loch genommen. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Ursache ermitteln, die von mehreren unterschieden wird. Werfen wir einen genaueren Blick darauf, warum die Belüftung in die Wohnung strömt.

Gründe für das Zurückziehen

  • Neue Kunststofffenster bieten eine vollständige Abdichtung, so dass der Raum keine Luftströmung erhält, die für den vollen Betrieb der Motorhaube notwendig ist;
  • Falsche Installation der Lüftung, falsche Planung und falsche Berechnung des Querschnitts des Kanals;
  • Verstopfung des Lüftungsschachtes;
  • Unsachgemäße oder nicht autorisierte Reparaturarbeiten von Nachbarn können die Mine blockieren oder den Betrieb der Lüftung stören;
  • Eine unzureichende Erwärmung der Wohnung während der kalten Jahreszeit kann das Mikroklima im Raum stören und die Funktion der Lüftung verschlechtern;
  • Die Ansammlung von Luft und Dampf in den Lüftungskanälen, das Eindringen von Schnee oder Eis;
  • Stärken Sie den Rückzugszug kann ein starker Wind, Regen und andere Faktoren des schlechten Wetters.

Wohin gehen, wenn die Belüftung nicht richtig funktioniert

Wenn die Belüftung nicht gut funktioniert oder aus der Entlüftung bläst, schreiben Sie einen Antrag an die Wohnungsverwaltung, Verwaltungsgesellschaft oder HOA. Der Inspektionsbeamte muss die Arbeit der Haube überprüfen, danach wird ein Gesetz erstellt und ein Beschluss gefasst. Während einer Untersuchung.

Das Know-how umfasst die Überprüfung der Korrektheit des Systemdesigns und des korrekten Betriebs der Haube sowie die Einhaltung von Baustandards und Anforderungen. Zusätzlich wird gegebenenfalls die Geschwindigkeit der Luftbewegung gemessen. Wenn Verstöße festgestellt werden, sollten die Probleme innerhalb von 45 Tagen nach dem Datum der Entscheidung behoben werden.

Wenn Sie bereits das Wohnungsamt kontaktiert haben, und verweigerte Sie die Anwendung zu akzeptieren oder Probleme zu beheben, können Sie eine Beschwerde an die Verwaltungsgesellschaft an die höheren Behörden schreiben. Wie es geht, siehe hier.

Wie man Lüftungsprobleme beheben kann

  • Reinigen Sie den Durchgang mit Hindernissen. Um dies zu tun, entfernen Sie das Lüftungsgitter und vorsichtig mit einem Besen oder Staubsauger, um angesammelten Schmutz und Schmutz zu entfernen. Bauschutt, der in der Tiefe der Mine festsitzt, kann nur von einem Fachmann entfernt werden;
  • Wenn zu enge Kunststofffenster installiert sind, installieren Sie zusätzliche Versorgungsventile oder installieren Sie doppelt verglaste Fenster mit bereits installierten Ventilen;
  • In der Toilette und im Badezimmer können Sie Deflektoren oder spezielle mechanische Ventilatoren mit einem Rückschlagventil an der Lüftungsöffnung installieren. Es ist wichtig, das Gerät und die Leistung richtig und richtig auszuwählen, die zum Systemtyp passen. Das Prinzip "je mehr, desto besser" funktioniert hier nicht;
  • Wenn die Wohnung aufgrund starker Windböen zu blasen beginnt, wird ein zusätzlicher Schutz in der Mündung der Mine oder in den Öffnungen installierten Rückschlagventilen installiert;
  • Räumen Sie die Eis- und Schneekanäle ab, treffen Sie Maßnahmen, um überschüssige Luft und Dampf zu entfernen;
  • Wenn die Installation nicht korrekt ist, müssen Sie das Lüftungssystem demontieren und neu installieren.
  • Wenn die Wohnung kalte Batterien und unzureichende Heizung hat, müssen Sie dieses Problem beheben. Denken Sie daran, dass die Norm der Temperatur in den Räumlichkeiten während der Heizperiode nicht niedriger als +18 Grad sein sollte. Wenn die Standards nicht eingehalten werden, wenden Sie sich an die Verwaltungsgesellschaft. Lesen Sie mehr darüber in dem Artikel, wann die Heizsaison beginnt und endet.

Installation von Versorgungskanälen

Versorgungsventile - Durchgangslöcher in der Wand, die auf die Straße gehen. Sie geben einen zusätzlichen Frischluftstrom in den Raum. Solche Ventile sind mit zwei Verriegelungen installiert. Dadurch können Sie die Löcher vollständig öffnen oder schließen oder leicht öffnen. Vergessen Sie nicht die doppelt verglasten Fenster, in deren Design die Ventile bereits enthalten sind. Dies sorgt gleichzeitig für Luftzirkulation und Luftdichtheit.

In jedem Ventil ist ein Rost montiert, der vor Staub, Schmutz und Ablagerungen, Feuchtigkeit in den Geräten und der Wohnung schützt. Und um den Raum vor unnötigem Geräusch auf der Innenseite der Löcher zu schützen, stellen Sie Lärmschutzbox ein.

Es ist wichtig, zuverlässige Ventile zu wählen, da Modelle mit niedriger Qualität effektiv nur mit einer großen Temperaturdifferenz funktionieren. Außerdem kann durch die Löcher auch bei geschlossener Falle geblasen werden.

Um das Raumklima zu verbessern, um die Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur zu kontrollieren, können Sie spezielle Reinigungsfilter, Ionisatoren und Luftbefeuchter installieren, eine Klimaanlage installieren. Dann werden Sie die Mikroklima-Probleme in der Wohnung vergessen, Bakterien, Allergene, Staub und unangenehme Gerüche dauerhaft loswerden.

Warum bläst es durch Lüftung?

Leider funktioniert das Belüftungssystem manchmal nicht korrekt. Dies ist, wenn es beginnt, von der Belüftung zurück in die Wohnräume des Hauses zu blasen. Die Luft aus dem Ventshahti bringt unangenehme Gerüche mit sich und es fühlt sich sofort an. Verzögern Sie nicht die Lösung dieses Problems in der langen Box, weil es selbst nicht gelöst wird. Lassen Sie uns herausfinden, warum die Lüftung in die entgegengesetzte Richtung funktioniert.

Natürliche Belüftung zu Hause

Was ist dieses Belüftungssystem? Tatsächlich handelt es sich um einen Komplex von Luftkanälen in einem Privathaus oder einem Minensystem in einem Mehrfamilienhaus, in dem sich ein Hauptaufstieg vom Keller bis zum Dach erstreckt. Er ist es, der aufgrund der Temperaturunterschiede innen und außen Traktion schafft. Und je mehr dieser Unterschied, desto erschöpfender der Auspuff. Wir fügen den senkrechten Winddruck entsprechend der Art der Querschnitte hinzu. Dies ist der Fall, wenn der Wind in horizontaler Richtung relativ zum Steigrohr bläst und dahinter Luft aus der Lüftung ansaugt. Das heißt, die Erschöpfung der Luft aus den Räumlichkeiten geschieht auf natürliche Weise und nicht mit Hilfe zusätzlicher Ausrüstung wie einem Ventilator.

Natürlich muss es in einem solchen System einen Lufteinstrom geben, so dass kein Vakuum im Inneren des Hauses herrscht oder ein Luftzug nicht abgesenkt wird. Daher in der Stiftung verlassen oder Löcher im Boden des ersten Stocks machen.

Ursachen für Störungen der Luftzirkulation

Wenn das Belüftungssystem nicht richtig funktioniert, gibt es einen Grund. Es gibt viele, aber die zwei wichtigsten:

  1. Es gibt keine Luftversorgung.
  2. Die Temperatur in den Räumlichkeiten ist niedriger als auf der Straße. Normalerweise passiert es im Sommer, wenn es heiß ist.


Der Hauptgrund ist jedoch der fehlende Luftstrom. In der Regel werden in den Wohnungen Befunde im Lüftungsschacht durch Bad, WC und Küche erzeugt. Und die Luftströmung kam durch die Fenster (ihre Undichtigkeiten) und die Haustür. Wenn heutzutage Kunststofffenster anstelle von Holzfenstern mit vollständiger Abdichtung von Fugen und Fugen eingebaut werden, ist das Problem des Einströmens ernst geworden. Meistens ist der umgekehrte Schub deswegen. Dieses Problem wird gelöst, indem in den Fenstersystemen Versorgungsventile eingebaut werden.

Andere Ursachen für den Schubversagen und die Entstehung eines Gegenstroms sind:

  • Fehlfunktion des Systems selbst;
  • Installation von Ventilatoren anstelle von Gittern;
  • Installation einer Durchflusshaube, die mit dem Lüftungskanal verbunden ist;
  • Fehlen eines Regenschirms auf dem Dach oder Zerstörung der Kanalmündung.

Ursachen für Fehlfunktion der Belüftung

Zu den Ursachen des Scheiterns können eine Vielzahl von Faktoren beitragen. Die wichtigste Sache zu verstehen ist, dass, wenn aus dem Lüftungssystem in der Wohnung bläst - es ist nicht das Gleiche, wenn der gleiche Effekt in einem privaten Haus erschien. Das heißt, die Fehlfunktionen in den beiden Gebäuden können unterschiedlich sein, weil die Schubverletzung in ihnen unterschiedliche Ursachen hat.

Zum Beispiel in einer Wohnung geschieht dies meistens durch die Installation eines Ventilators oder Abzugs in der Küche, der beginnt, seinen Kanal herunterzudrücken, und die Luft im Inneren, die sich mit Druck auf die Steigleitung bewegt, hat keine Zeit, ganz nach oben zu gehen. Das heißt, teilweise fällt es in den angrenzenden Toiletten- oder Badezimmerkanal. In diesen Räumen entsteht der umgekehrte Effekt. Das Gleiche passiert in umgekehrter Richtung, wenn der Ventilator in der Küche ausgeschaltet und in der Toilette eingeschaltet wird. Dies geschieht auch bei benachbarten Wohnungen übereinander.

Dies deutet darauf hin, dass man nicht ohne weiteres zusätzliche Abgasanlagen installieren kann, ohne ihre Leistung zu berechnen. Und je stärker der Ventilator, desto stärker ist der Rückstoß des Lüftungssystems in der Wohnung eines mehrstöckigen Gebäudes.

In einem Privathaus kann dies deshalb nicht passieren, weil in der Planungsphase Lüftungskanäle versucht werden, die Lüftungskanäle in allen Räumen getrennt zu verteilen. Das heißt, in der Küche ist eine eigene Steigleitung installiert, in der Toilette und im Bad befindet sich ein eigenes separates. Aber im Haus gibt es manchmal ein anderes Problem. Meistens werden die Steigleitungen in einem oder zwei gemeinsamen Kanälen innerhalb des Dachbodens kombiniert, und dann werden ein oder zwei Rohre durch die Dachabdeckung herausgeführt. Und hier im Lüftungssystem gibt es horizontale Abschnitte. Die Hauptaufgabe des Konstrukteurs besteht darin, so wenig wie möglich von diesem Kanal zu verwenden und den Neigungswinkel der horizontalen Abschnitte zu minimieren (die Reduzierung sollte minimal sein). Das heißt, je steiler dieser Abschnitt ist, desto besser ist die Luftbewegung nach oben.

Und noch drei Gründe:

  1. Fehlen von Wärmedämmung. Kalte Luft dringt im Winter in die Luftkanäle ein und gefriert dort zu Eis. Dies geschieht normalerweise an der Mündung des Kanals. Die Folge ist eine Verringerung des Querschnitts.
  2. Das Fehlen eines Regenschirms (Visier), der zu einem Niederschlag und einer Abnahme des Schubs führen kann. Dies unterbricht den Luftaustausch.
  3. Die Lüftung im Haus war übersät.


Um die umgekehrte Traktion zu beseitigen, müssen wir zuerst verstehen, warum es so aussieht.

Gründe für die Rückwärtstraktion

Wie bereits oben erwähnt, tritt der umgekehrte Schub bei der Belüftung aus zwei Hauptgründen auf:

  1. Komplette Luftdichtheit der Räumlichkeiten.
  2. Installation zusätzlicher Absaugvorrichtungen in Lüftungskanälen.

Alle anderen Gründe sind zweitrangig, von denen einige keinen Rückstoß erzeugen, sondern einfach die Ventilation aufhört zu arbeiten. Mit Belüftung in der Wohnung ist schwieriger, weil das System selbst eine komplexe Reihe von Kanälen ist, oft aus Beton. Vom Abzweig bis zu allen Wohnungen zweigen Abzweigungen ab, durch die die Luft von den Räumlichkeiten zur Straße abgeführt werden sollte. Und wenn der Nachbar im Erdgeschoss eine mächtige Dunstabzugshaube installiert, wird der Gegenstrom von Luftmassen nicht nur von ihm, sondern auch von Nachbarn aus den nahe gelegenen Stockwerken wahrgenommen.

In einem Privathaus gibt es aus anderen Gründen einen Rückzugszug, da sich die Lüftung in der Wohnung von der Lüftungsanlage des Privathauses unterscheidet. Hier kann die Installation von Ventilatoren das Problem lösen. Aber nur ist es notwendig, den Installationsort für verschiedene Steigleitungen zu bestimmen.

Selbstbestimmung des Schubs

  • Es gibt zwei Möglichkeiten:
  1. Am einfachsten ist es, die Handfläche mit der Entlüftung zu versehen, und im Falle einer guten Belüftung sollten Sie die Bewegung der Luftströmung spüren.
  2. Befestigen Sie eine Serviette oder ein Papierblatt an den Rost. Wenn der erste auf dem zweiten gehalten wird, dann ist der Schub gut, es gibt keinen umgekehrten Effekt.

Probleme mit der Belüftung in Mehrfamilienhäusern

Probleme mit der Lüftung sind in der Regel nach vielen Jahren der Operation zu Hause gefunden.

  1. Sein Querschnitt wird aufgrund der ins Innere gefallenen Trümmer, Nagetiere und Vögel kleiner.
  2. Die Zerstörung der Wände der Lüftungskanäle durch Kondensat.
  3. Die Abwesenheit des Kopfes ist der atmosphärische Niederschlag, der innen fiel.


All dies reduziert den Luftzug, was bedeutet, dass in den Wohnungen Feuchtigkeit aufsteigt und unangenehme Gerüche die ewigen Begleiter der Räume werden. Was zu tun ist?

Lösen des Problems mit einem Lüfter

Wahrscheinlich dachten viele, dass es in der Unterhaltung darum geht, Ventilatoren anstelle von Lüftungsgittern zu installieren. Niemand verbietet das nicht, obwohl es oben bereits beschrieben wurde, zu was es führen kann.

Im Gespräch geht es um den Lüfter, der im System auf dem Dach installiert ist. Dies kann ein mechanischer Deflektor oder eine Rotationsturbine sein. Beide Geräte arbeiten vom Wind wehen, so dass bei einem ruhigen Wetter von ihnen kein Sinn ist. Obwohl, wie die Praxis zeigt, die Installation dieser Geräte die Traktion stark erhöht und den Rückfluss verhindert.

Wie bei den Ventilatoren auf den Lüftungsgittern, ist es vor allem ihre Leistung zu berechnen. Es hängt vom Querschnitt der Lüftungskanäle und von einem Indikator wie dem Luftaustausch in den Räumen ab. In der Küche zum Beispiel sollte diese Anzeige im Bereich von 12-20 m³ / h variieren, abhängig von der Art der Platte und der Anzahl der Brenner.

Dazu müssen Sie das Volumen der Küche berechnen. Zum Beispiel, die Fläche des Raumes 3x4 m bei einer Deckenhöhe von 3 m, wird das Volumen 36 m³ sein. Multiplizieren Sie nun den resultierenden Wert mit einem Faktor von 12-20. Bei einem Mindestwert beträgt die Leistung des Ventilators 432, maximal 720 m³ / h.

Vorbeugende Maßnahmen

Was Sie tun müssen, damit es keine Rückwärtstraktion gibt.

  1. Halten Sie das Belüftungssystem in gutem Zustand.
  2. Installieren Sie keine Ventilatoren und Abzugshauben in Lüftungskanälen. Verwenden Sie eine Umlufthaube oder nehmen Sie den Abfluss aus dem Raum zur Straße: durch eine Wand oder ein Fensterglas.
  3. Installieren Sie Deflektoren oder Rotationsturbinen am Ende des Steigrohrs.
  4. Ordnen Sie die Luftströmung mit irgendwelchen Mitteln in die Räume ein.
  5. Installieren Sie Innentüren, die die Luftbewegung zwischen Räumen blockieren. Starker Zug ist auch die Ursache für den umgekehrten Fluss.
  6. Führen Sie die Winterreinigung des Belüftungssystems von Schnee und Eis aus.
  7. Führen Sie regelmäßige Lüftungsprüfungen durch.

Lüftung weht in die Wohnung

Sag mir bitte, ich weiß nicht was ich machen soll. Wir haben eine Wohnung in einem neuen Gebäude gekauft, eine Ecke. Geklebt alle Wände mit 100% Vliestapete, lesen Sie, dass sie atmungsaktiv und umweltfreundlich sind. Aber der Ärger - an den Wänden - an den Stellen der Plattengelenke, begann der Pilz sowohl von unten als auch von oben zu erscheinen. Und wenn es regnet oder schneit, wird die Tapete nass. Ja, und zur Lüftung bringe ich das Feuer, und er geht in die Wohnung und geht aus, d. Extraktion ist nicht von der Wohnung, sondern von der Wohnung.
Ich beschwere mich bei Entwicklern, aber sie antworten mir:
1. Ich verletzte die hygienischen Standards - pokleyov Vliestapete - die Wände atmen nicht.
2. Meine Fenster sollten rund um die Uhr auf Mikroventilation sein, sonst funktioniert die Belüftung nicht.

  1. Ich habe einen Teppich in meinem Zimmer - das ist auch ein Verstoß gegen die Regeln.
    Voobshchem zu mir gesagt oder gesagt - sind schuldig, behandeln einen Pilz. Die Feuchtigkeit wurde zu 71% gemessen. und sie sagen - 24 Stunden am Tag.
    Wie sollte ich sein? War es meine Schuld? Wenn es immer eine Mikroventilation gibt, werden ich und meine Kinder (ein Thorax) das Krankenhaus nicht verlassen. Ja, und wo ist die Garantie, dass wenn ich den Pilz entferne - er wird nicht wieder erscheinen. Und ich frage mich, ob der Lüftungsschacht auch bei geschlossenen Fenstern in die Wohnung blasen soll, und manchmal stinkt es einfach mit einem Hund.
    Bitte sag mir, wie es sein soll und was kann ich tun? fragte die Nachbarn nach dem Haus, sie haben diesen Pilz seit 1,5 Jahren, und sie werden nagen und Tapeten kleben - regelmäßig

2dimonedimone Über die Tapete und den Teppich - kompletter Unsinn, lassen Sie sie DOKUMENTE zeigen, wo es in schwarz geschrieben ist, dass es unmöglich ist. Und wenn Mikroventilation Entwurf ist normal (in dem Sinne - aus der Wohnung)?

Warum bläst es von der Lüftung in die Wohnung?

Das Lüftungssystem ist eines der wichtigen technischen Systeme im Haus, von dessen korrekter Bedienung das Mikroklima der Wohnung abhängt. Es wurde entwickelt, um verschmutzte Luftmassen zu entfernen und die Aufnahme von Frischluft zu fördern. Aber manchmal bläst kalte Luft aus der Lüftung. Sind diese Störungen behoben?

Belüftungssystem: Arten und Funktionsprinzip

Eine gut funktionierende Lüftung im Haus oder in der Wohnung schafft für die Bewohner komfortable Bedingungen. Schließlich ist es sehr wichtig, welche Luft wir atmen - gefüllt mit Frische oder einem Ambra gerösteten Schnitzel. Wenn das System normal funktioniert, bemerkt niemand ihre Arbeit. Wenn die Fenster an den Fenstern beschlagen werden, verschwinden die Gerüche des Essens nicht, in den Zimmern - stagnierende Luft, und schlimmere Schläge von der Haube zur Wohnung mit den geschlossenen Fenstern, es wird klar - es gibt keine Ventilation.

Im Bau werden drei Arten von Lüftung verwendet:

  1. Natürliche Belüftung. Das Prinzip seiner Wirkung ist die natürliche Bewegung der Luft. Aufgrund der unterschiedlichen Temperatur und des Drucks der Atmosphäre im Raum und auf der Straße tritt Luft durch Fenster, Türen und vorhandene Risse in das Haus ein. Sanft im ganzen Haus fließt - Blätter durch die Lüftungsschlitze im Badezimmer, in der Küche. Eine solche Strömung von Luftmassen tritt auf, wenn nichts sie verhindert.
  2. Mechanische Lüftung. Seine Arbeit erfolgt mit dem Einsatz von Beatmungsgeräten. Unter seinem Einfluss dringt frische Luft in die Wohnung oder das Haus ein, und die verbrauchte Luft wird durch einen erzwungenen Weg nach außen abgeleitet.
  3. Gemischte Belüftung. Dies ist das gebräuchlichste System, wenn der Lufteinlass auf natürliche Weise erfolgt, und der Auslass - mit Hilfe eines Abgassystems.

Für ihren ordnungsgemäßen Betrieb sind Zu- und Abluftkanäle erforderlich. Ohne eine solche Grundlage existiert das System nicht.

Achtung bitte! Der korrekte Betrieb des Belüftungssystems wird mit einem herkömmlichen Papierblatt oder einer Kerzenflamme überprüft. Öffnen Sie dazu einfach das Fenster und bringen Sie ein Blatt oder eine Kerze zum Lüftungsgitter. Das Blatt wurde angezogen oder die Flamme der Kerze zum Loch hin gebogen - es funktioniert richtig. Wenn umgekehrte Prozesse auftreten oder überhaupt nichts passiert - das System ist fehlerhaft.

5 Gründe, warum von der Belüftung zu einer Wohnung geblasen wird

  1. Wenn solch ein Problem im Winter nach einem Schneefall auftritt, dann ist die Ursache dafür, dass es von der Haube in die Wohnung bläst, eine Kälte, es kann zu einem Gefrieren des Lüftungskanals kommen.
  2. Verstopfung mit Trümmern, Vogelnestern, Ruß.
  3. Der angesammelte Dampf und die kalte Luft.
  4. Entwurf, der in einem großen Raum entsteht.
  5. Das Lüftungsrohr befindet sich in der Zone der Windstütze, die durch den Dachfirst gebildet wird. Es entsteht ein erhöhter Druck und statt Zugkraft aus dem Raum weht Luft im Haus. Solche Probleme treten im privaten Wohnungsbau auf.

Wahrscheinlich "schuldige" Plastikfenster

Während des Baus sind die Mehrfamilienhäuser mit einer natürlichen Zu- und Abluftanlage ausgestattet (die Abluftmassen entweichen in speziellen Öffnungen im Sanitärraum und in der Küche). Dies ist in SNiP 2.08.01-89 "Wohngebäude" festgelegt. Um die Wohnräume betreten zu können, muss er durch Fenster, Fenster, Türen, natürliche Risse. Aber, moderner Zivilbau, sorgt für die Installation von Kunststofffenstern in Wohnungen. Sie sind versiegelt und lassen keine Luft ungehindert in die Wohnung strömen, was dem Gerät der natürlichen Belüftung widerspricht.

Der Grund, warum die Abluft aus der Lüftung bläst, sind die Kunststofffenster und Türen mit der Dichtung. Wie geschieht dieser Prozess? Hauben für die Küche während der Arbeit können nicht nur die Verdunstung und Gerüche von Lebensmitteln aufnehmen, sie "ziehen" die Luft aus der gesamten Wohnung. Dies führt zu einem umgekehrten Schub im Lüftungskanal. Das heißt, Frischluft von der Straße kommt nicht von der Abdichtung des Raumes, und ihr Platz wird von unbehandelten Luftmassen aus der Lüftung eingenommen.

Wie man die Belüftung richtig macht

Bevor Sie den Ausfall des Systems "diagnostizieren", müssen Sie überprüfen, ob die Bewegung der Luft unter Bedingungen der natürlichen Belüftung. Um dies zu tun, schalten Sie die Haube in der Küche, öffnen Sie das Fenster, die Tür zum Badezimmer. Wenn die Flamme der Kerze zur Ziehseite abgelenkt wird, wird das Problem mit dem Umkehrschub unabhängig gelöst.

Wenn die Flamme in die entgegengesetzte Richtung abgelenkt wird und immer noch von der Lüftung in die Wohnung bläst, was soll ich in diesem Fall tun? Es ist notwendig, den Luftkanal zu reinigen. Um dies zu tun: Demontieren Sie den Rost, entfernen Sie Staub und Ruß von den Wänden des Lüftungskanals. Die Reinigung erfolgt mit einem speziellen Gerät. Wenn es keins gibt, werden mehrere Küchenbürsten auf einem Stock befestigt. In ähnlicher Weise reinigen Sie andere verfügbare Abluftkanäle in der Wohnung. Dann die Traktion erneut prüfen. Wenn die Reinigung nicht unterstützt wird, werden andere Aktivitäten ausgeführt.

Wichtig! Die Arbeit der Lüftungskanäle hängt davon ab, wo sie sich befinden. Zum Beispiel ist in der Küche, im Gegensatz zur Toilette, eine große Menge an absorbierter Luft und Temperatur höher. Und je höher die Temperatur ist, desto besser ist der Schub im Kanal, während der andere Kanal mit Umkehrschub arbeitet. Durch Platzieren eines abgeschnittenen Durchmessers an der Küchenöffnung wird die Kanalarbeit in der Toilette mit normalem Tiefgang fortgesetzt.

Hermetisch geschlossene Fenster erlauben keine Frischluftzufuhr in den Raum. Dieses Problem wird durch "Tuning" des Fensterrahmens gelöst, indem ein Versorgungsventil installiert wird. Dadurch kommt Luft auch bei geschlossenen Fenstern herein.

Es wird helfen, die Arbeit der natürlichen Lüftung zu verbessern, alte Innentüren durch neue zu ersetzen, ohne die untere Leiste im Türrahmen. Diese Lösung kann sich nicht jeder leisten, dann kann man einige "Tricks" anwenden. Bei den vorhandenen Türen sind unten mehrere Löcher gebohrt oder ein Lüftungsgitter eingesetzt. Skvoznyakov wird nicht, aber es wird eine natürliche Luftzirkulation geben.

Eine der einfachsten Lösungen zur Verbesserung der Luftzirkulation ist das Rückschlagventil. Sein Hauptzweck ist es, das Eindringen von Abfallmaterial von der Haube in den Raum zu verhindern. Sie werden für zwei Installationsarten hergestellt - vertikal und horizontal, abhängig von den Konstruktionsmerkmalen des Lüftungssystems.

Warum ist der richtige Betrieb der Belüftung wichtig?

Falsche Bedienung der Lüftung, wenn die Abluft, anstatt sie zu entlüften, in das Haus eingeblasen wird, kann sie zu verschiedenen Beschwerden für die Bewohner der Wohnung führen. Zum Beispiel ist die Ursache von Kopfschmerzen, ein allgemein schlechter Gesundheitszustand, ein depressiver Zustand eine hohe Konzentration von Kohlendioxid.

Zu nasse und abgestandene Luft, die sich im Schlafzimmer angesammelt hat, beeinflusst die Qualität des Schlafs und wie sich ein schlecht schlafender Mensch für den nächsten Tag fühlt. Ärzte empfehlen sich mit offenen Fenstern oder Fenstern auszuruhen. In der kalten Jahreszeit ist diese Bedingung nicht durchführbar, da eine längere Lüftung des Gebäudes Wärme zu verlieren droht.

Wichtig! Die Abluft, die nicht nach außen abgegeben wird, sondern in die entgegengesetzte Richtung bläst, trägt zur Bildung von Ruß und Feuchtigkeit an den Wänden bei, was schließlich zu Schimmelbildung führt. Schimmelpilze führen zu allergischen Reaktionen, Atemproblemen usw.

Wohin mit Problemen im Belüftungssystem gehen

Wenn unabhängige Methoden zur Beseitigung des Rückschubs nicht zu den gewünschten Ergebnissen führen, müssen Sie sich an die Spezialisten wenden. Zuerst wird in der Hausverwaltung ein Antrag gestellt, der auf die Probleme hinweist. Dann, das Service-Haus, wird die Organisation einen Spezialisten schicken, der die Gründe für die Störung ermitteln wird. Und entsprechend, je nach den Schlussfolgerungen der Fachleute, entweder sie beheben die Probleme selbst oder geben den Bewohnern Ratschläge.

Um die richtige Schlussfolgerung zu ziehen, müssen die Meister die Korrektheit des entwickelten Lüftungsprojekts und seine Inkonsistenz mit den Baustandards untersuchen. Überprüfen Sie außerdem die Auswirkungen der Montage des Geräts auf den korrekten Betrieb.

Was ist, wenn die Luft von der Lüftung in die Wohnung bläst?

Die Aufgabe des Lüftungssystems ist es, den aktiven und gerichteten Austritt von verschmutzten Luftmassen aus dem Gelände zu gewährleisten. Die Bewegung beruht auf dem Unterschied zwischen Temperatur, Druck und Dichte der Luft im Schornstein und in der Atmosphäre. Wenn die Luft aus der Lüftung bläst, funktioniert das System nicht richtig - in umgekehrter Richtung - die verschmutzte Luft nicht in den Schornstein, sondern in den Raum. Warum dies passiert, wird im Folgenden erörtert.

Ursachen für Störungen der Luftzirkulation

Betrachten wir die Hauptfaktoren, die zu ungenügendem oder umgekehrtem Schub führen können.

Dichtheit des Raumes

In modernen Räumlichkeiten sind versiegelte Kunststofffenster, die im Gegensatz zu Holzkonstruktionen für Luft undurchlässig sind. Situationen, in denen von der Lüftung in das Badezimmer, die Toilette oder in einen anderen Raum geblasen wird, entstehen genau in Gebäuden, die mit modernen Fenstern und Türen ausgestattet sind. Gleichzeitig ist die normale Zirkulation von Luftmassen gestört.

Da sich warme Luft durch geringe Dichte auszeichnet, erwärmt sie sich und stürzt nach oben. Erhitzte Luftmassen steigen den Schornstein hinauf, und zu dieser Zeit nimmt die kalte Luft ihren Platz ein. Wenn der Raum hermetisch abgeschlossen ist, bildet sich an einem Punkt ein Bereich mit reduziertem Druck, und die Entladung wird so signifikant, dass ein umgekehrter Traktionseffekt auftritt.

Bei gutem Zug in der Abgasleitung, aber ohne Zufuhr von Frischluft, wird die Wirkung des Rückschubes nur verzögert. Daher werden früher oder später Druckgeräte benötigt - zusätzliche Belüftungs- und Versorgungsventile.

Falsche Kanalquerschnittsberechnungen

Das Lüftungssystem arbeitet im Vergleich zum Schornstein intensiver. Wenn das Rohr einen kleinen Querschnitt hat, bewegt sich die Luft aufgrund der schnellen Erwärmung schnell.

Einen Schornstein im "Windschatten" finden

Wenn das Rohr im „Windschatten“ ist (das heißt, behindern Baukonstruktion Elemente die Bewegung der Luftströmung) kann Strömung in der entgegengesetzten Richtung auftreten.

Fehler in der Gestaltung der Treppe

Bei der Planung und Installation der Lüftung ist die Leiter zu berücksichtigen. Der Treppenraum ist tatsächlich ein großes Rohr, durch das sich Luftmassen bewegen. Wenn Fehler in der Konstruktion gemacht werden, kann die Treppe einen falschen Luftstrom verursachen. Hinweis: Die Schrauben- oder Kurvenausführung hat im Vergleich zur direkten Leiter einen geringeren Einfluss auf die Funktion der Belüftung.

Arbeitshaube

Küchenabluft ist ein wesentlicher Faktor für den korrekten Betrieb des Lüftungssystems. Die Auswirkungen von Haubenarbeiten steigen, wenn sie neben einem Kamin oder Ofen installiert werden. Moderne Haubenmodelle können mehr als tausend Kubikmeter Luft pro Stunde pumpen. In Hochhäusern sind Fälle üblich, in denen das Drücken von Luftmassen aus einer Wohnung in einer anderen Wohnung zum Auftreten von Rückwärtstraktion führt.

  1. Unzureichende Länge des Kanals, um Rauch abzuleiten.
  2. Einige Abschnitte des Schornsteins sind horizontal oder zu schmal ausgeführt.
  3. Verstopfung in der Belüftung.
  4. Ansammlung in den Kanälen der kalten Luft oder des Dampfes, der die Bewegung der Luft verhindert.

Es kommt vor, dass der Schub in die entgegengesetzte Richtung unerwartet auftritt, mit einem vollständig wartbaren System. Dies geschieht bei schlechtem Wetter, zum Beispiel bei plötzlichen Windböen, Nebel oder Hitze. Diese Faktoren können die Richtung der Luftströmung ändern, was den Prozess des Entfernens von Rauch an der Außenseite des Gebäudes stören wird.

Expertenbewertung des Lüftungssystems

Um eine professionelle Meinung zu erhalten, müssen Sie Spezialisten einladen. Ihre Aufgabe besteht darin, die verfügbaren Parameter mit den in den Zulassungsdokumenten angegebenen zu verifizieren. Experten im Detail berücksichtigen Mängel im System. Am Ende der Arbeit ziehen die Experten eine Schlussfolgerung über den Zustand der Ventilation und geben Empfehlungen zur Behebung der Mängel.

Die Prüfung besteht aus drei Teilen:

  1. Berücksichtigung aller Konstruktionsunterlagen für das Lüftungssystem. In diesem Stadium achten die Experten auf die Korrektheit des Systemdesigns, den korrekten Betrieb der Ausrüstung und die Übereinstimmung der Dokumente mit den staatlichen Standards sowie den Normen und Regeln der Konstruktion.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Gerät korrekt installiert ist. Überprüfung der Qualität der Installation von Teilen des Luftkanals, des Kanals und anderer Elemente.
  3. Suche nach fehlerhaften Systemelementen. Die vorhandenen Ausflusskennzeichen werden mit denen geprüft, die im Entwurf vorgesehen sind.

Um die Ursachen von Fehlfunktionen des Lüftungssystems zu ermitteln, bewerten Experten die Luftleistung im Gebäude. Die Suche nach überlappenden Bereichen im Lüftungssystem erfolgt mit einem Videoendoskop.

Selbstbestimmung des Schubs

Das Vorhandensein von Umkehrschub ist sehr auffällig. Es bedarf größerer Anstrengungen, um die unzureichende Traktion zu ermitteln. Und Sie müssen die Kontrollen regelmäßig durchführen - bevor Sie die Heizgeräte einschalten.

Um einen Mangel an Traktion zu erkennen, werden die folgenden Methoden verwendet:

  1. Die Geschwindigkeit der Bewegung der Luft wird von einem speziellen Gerät - einem Anemometer gemessen. Die Schubrate ist ein Indikator innerhalb von 10-20 Pa. Das Anemometer ist der beste Weg, um Schub zu messen, aber sein Preis ist hoch. Außerdem können sie nur die Bewegung von Luftströmungen messen, nicht aber die Richtung.
  2. Wenn das Haus einen Festbrennstoffkessel, einen Ofen oder einen Kamin hat, können Sie die Qualität der Traktion durch das Vorhandensein oder Fehlen von Rauch bestimmen. Dasselbe kann man tun, wenn man den Rauch einer Zigarette oder die Flamme einer Kerze beobachtet. Wenn Sie ein rauchendes oder brennendes Objekt in die Brennkammer bringen, sollte Rauch oder eine Flamme auf den Schornstein gerichtet werden. Wenn dies nicht geschieht, ist der Zug nicht genug. Beachten Sie, dass in der Hitze die Luft schwerer ist, so dass ihre Bewegung weniger intensiv ist, was bedeutet, dass die Erfahrung auf eine kühlere Zeit verschoben werden sollte.
  3. Überprüfen Sie die Traktion mit einem dünnen Papierblatt. Öffnen Sie dazu das Fenster und befestigen Sie das Blatt am Lüftungsgitter. Wenn das Lüftungssystem ordnungsgemäß funktioniert, zieht die Luft das Blatt an, wenn nicht - der Schub ist unzureichend.

Tipp: Meistens ist der Grund für die Reduzierung der Bodenhaftung, den Kamin zu verstopfen. In diesem Fall wird die Reinigung von den Hindernissen das Problem mit der Belüftung lösen.

Lüftungslösungen

Um zu verstehen, warum die Belüftung in die Wohnung strömt, müssen Sie alle wichtigen Parameter des Systems analysieren. Wenn die Ursache des Problems bestimmt ist, wird der Weg zur Beseitigung des Problems gewählt.

  1. Installieren Sie den Deflektor am Rohrkopf. Der Deflektor ist ein mechanischer Lüfter, dessen Aufgabe es ist, den Schub im Rohr zu verstärken. Dies liegt an der Organisation des Geräts mit einem niedrigeren Druck über dem Schornstein aufgrund der Umströmung des Geräts mit Luft. Die Auswahl an Deflektoren ist groß und es ist notwendig, das Gerät unter Berücksichtigung des Rohrdurchmessers und der Windlast auszuwählen. Der Deflektor liefert jedoch nur bei windigem Wetter ein Ergebnis und ist ansonsten unwirksam.
  2. Erhöhen Sie den Luftstrom kann mit Hilfe eines Tores sein. Vergessen Sie nicht die natürliche Belüftung von Räumen beim Öffnen von Fenstern.
  3. Wenn der Rauchkanal nicht hoch genug ist, können Sie ihn vergrößern, so dass der Abstand vom Rost zum Kopf 5 bis 7 Meter beträgt. Somit werden die Rohre oberhalb des Windschattens angehoben.
  4. Installieren Sie eine Rotationsturbine an der Rauchleitung. Es wird die Rauchabsaugung erhöhen, indem während des Betriebs einer Turbine, die mit Windenergie betrieben wird, ein Vakuum erzeugt wird.
  5. Versorgungsventile für Kunststofffenster liefern.
  6. Säubere den Schornstein.
  7. Wenn das Problem im Winter aufgetreten ist, müssen Sie möglicherweise den Eis- und Schneekanal reinigen.
  8. Planen Sie den Raum neu, um den Luftstrom in die richtige Richtung zu ordnen.

Jede dieser Maßnahmen kann die Entstehung von Rückwärtstraktion verhindern, wenn von der Lüftung die Toilette, Badezimmer oder andere Räumlichkeiten des Hauses durchgeblasen werden. Bevor Sie eine Methode zur Lösung des Problems wählen, wird empfohlen, sich an einen Spezialisten zu wenden.

Wenn das Design des Lüftungssystems nicht richtig zusammengesetzt ist, besteht die einzige Möglichkeit darin, den Kamin zu entfernen und das System neu zu erstellen.

Vorbeugende Maßnahmen

Welches qualitative Belüftungssystem es auch ist, es wird nicht richtig funktionieren, wenn die Wege zum Entfernen von Rauch verstopft sind. Vorbeugung ist die regelmäßige Reinigung des Schornsteins und die Installation eines speziellen T-Stücks zur Reinigung. Im Winter ist es notwendig, die gefrorenen Bereiche des Kanals von Eis und Schnee zu reinigen.

Probleme mit der Belüftung in Mehrfamilienhäusern

Den Eigentümern von Wohnungen in Hochhäusern wird das Recht genommen, Belüftungssysteme nach Belieben von ihren Hindernissen zu reinigen. Bei Bedarf führen Spezialisten diese Arbeit durch. Eigentümer von Wohnungen dürfen nur im Bereich des Lüftungsgitters (z. B. mit einem Staubsauger) reinigen. Wenn eine solche Maßnahme keine Ergebnisse liefert, müssen Sie Hilfe von Profis suchen.

In Wohngebäuden kann das Blasen von der Lüftung zum Badezimmer oder zur Toilette durch die illegale Sanierung der Gebäude von Nachbarn verursacht werden. Wenn die Nachbarn bei Reparaturarbeiten die Steigleitung berühren, kann die Belüftung in umgekehrter Richtung beginnen. In diesem Fall werden alle unangenehmen Gerüche durch das Badezimmer, die Toilette und die Küche an die Wohnungen der Nachbarn verteilt.

Um das Problem der Lüftung zu lösen, wird Klimaanlage verwendet, sowie spezielle Stecker mit Rückschlagventilen. Die erforderlichen Leistungsindikatoren dieser Geräte werden unter Berücksichtigung der Räumlichkeiten festgelegt.

Beachten Sie! Bei der Installation des Lüftungssystems müssen Sie ein Schalldämmsystem vorsehen. Die Ausrüstung kann unter einer abgehängten Decke versteckt oder hinter einer Gipskartonwand installiert werden.

Das Problem mit dem Lüftungssystem ist oft im obersten Stockwerk des Hauses. Das Wesen des Problems liegt im Prinzip der Lüftung. Damit die Luft richtig zirkulieren kann, muss sie mindestens einige Meter bis zur Dachebene durch das System aufsteigen, was nicht immer möglich ist. Um die Situation zu verbessern, erhöhen sich die einzelnen Kanäle.

Umgekehrte Traktion ist ein Phänomen, das nicht nur das Leben der Bewohner des Hauses beeinträchtigt, sondern auch eine Gefahrenquelle darstellt, da Kohlenmonoxid und Funken in den Raum und nicht nach außen gelangen. Wenn eine Fehlfunktion der Lüftung festgestellt wird, muss deren Ursache sofort behoben werden. Wenn das Problem nicht von Ihnen selbst gelöst werden kann, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden.

Warum bläst es durch die Lüftung in der Toilette?

Nach den Baunormen sollten die Wohnungen mit einer Lüftung ausgestattet sein, deren Aufgabe es ist, die Räume wie Küche, Toilette und ein Badezimmer von verschmutzender Luft zu entfernen.

Schema einer Ausrüstung für die Versorgungslüftung

Der Belüftungsprozess besteht aus Luftaustausch, konstanter Zirkulation, Luftbewegung.

Wie ein gutes Belüftungssystem funktionieren sollte

Der Mensch pro Tag macht viel Bewegung durch die Wohnräume, und viele seiner Handlungen tragen zur Sättigung der Atmosphäre der Wohnung mit Feuchtigkeit, Luftverschmutzung bei. Wenn die Belüftung korrekt ist, wird die Luftverschmutzung nicht bemerkt, da sie das Gelände vollständig verlässt. Aber wenn die Lüftungsarbeiten gestört sind, wird es für die Bewohner der Wohnung äußerst unangenehm sein.

Um zu verstehen, wie gut die Lüftungskanäle in der Wohnung funktionieren, ist es nicht notwendig, ein Experte zu sein. Um es zu testen, benötigen Sie keine hochentwickelten Instrumente - nur ein Blatt Zeitungsdruckpapier. Öffnen Sie das Fenster in einem der Zimmer in der Wohnung und befestigen Sie das Zeitungsblatt in einer gerichteten Form an den dekorativen Grill, der die Lüftungsöffnung der Küche oder des Badezimmers abdeckt. Wenn das Blatt vom Gitter angezogen wurde, ist die Belüftung in Ordnung. Weicht es vom Gitter in die entgegengesetzte Richtung ab, wird der Luftzug umgekehrt erhalten, dh der Luftaustausch wird nicht korrekt durchgeführt und die hier lebenden Menschen atmen unerwünschte Gerüche ein.

Bei doppelt verglasten Fenstern sollte die Belüftung ausschließlich bei geöffneten Fenstern geprüft werden.

Lüftung in mehrstöckigen Gebäuden

Das Schema der Lüftung des Badezimmers und der Toilette.

In herkömmlichen Wohnungen ist die Belüftung nicht mechanisch - nur Zu- und Abluft. Die Normen des Luftaustausches in der Phase der Erstellung eines Projekts für den Bau eines Hauses werden wie für die Belüftung eines natürlichen Typs berechnet. Damit Luft aus den Räumen in Lüftungskanäle entweichen kann, muss er erst von irgendwo kommen. Gemäß anerkannten Standards ist es notwendig, es durch Risse in Rahmen oder Türkonstruktionen zu betreten.

Sowohl Fenster aus Metall-Kunststoff mit hermetischer Konstruktion als auch moderne, mit Dichtungen ausgestattete Türen aus massivem Metall wurden relativ häufig verwendet. Ihre hervorragende Leistung ist allen bekannt. Das Problem, das bei ihrer Verwendung entsteht, ist, dass mit dem Aufkommen neuer Bautechnologien die alten Standards erhalten geblieben sind. Gemäß diesen Standards tritt Luft in dem Gehäuse durch kleine Öffnungen, Risse, winzige Löcher ein und sie werden einfach in neuen Fenster- und Türstrukturen ausgeschlossen. Bei völliger Luftdichtheit der Räumlichkeiten werden die Bedingungen für einen guten Betrieb des Lüftungssystems etwas schwierig sein.

Störung der Belüftung bei Verwendung von Extrakten

Wenn man in Wohnungen lebt, haben die Menschen oft die gleichen Probleme mit der Belüftung. In typischen Wohnungen, in denen PVC-Fenster und eine Jalousietür geliefert werden, gibt es normalerweise zwei Kanäle, durch die die Abluft entfernt werden muss. Einer von ihnen dient zur Belüftung im Badezimmer, der andere zur Reinigung der Küchenatmosphäre und an manchen Stellen sogar als Abzug für den Ofen.

Die Bewohner dieser Wohnungen sehen sich manchmal einem unangenehmen Phänomen gegenüber, wenn sie von der Entlüftung in der Toilette in die entgegengesetzte Richtung blasen. Manchmal ist der Grund dafür der regelmäßige Gebrauch der Haube.

Moderne Hauben arbeiten mit genügend Kraft, um den Hauptteil der Luft in der Wohnung einzulassen. Infolgedessen wird es verdünnt, und alle Kanäle, durch die die zusätzlichen (Türen und Fenster) gehen konnten, bleiben geschlossen. Bei dieser Verletzung ist der Luftfluss aus dem Badezimmer in die Wohnung unvermeidlich.

Das Schema der Installation der Tür zur Toilette mit einem Ventilationsabstand.

Auch wenn im Lüftungskanal der Toilette alles in Ordnung ist, ist es einwandfrei funktionstüchtig und funktioniert einwandfrei, bei ungenügender Luft in den Räumen gibt es einen umgekehrten Schub. Die Lüftung der übereinander liegenden Wohnungen ist in ein System integriert und Düfte aus den unteren Etagen können in die Räume gelangen.

Mit diesem Problem können Sie sehr einfach umgehen - für die Zeit, wenn die Haube eingeschaltet ist, sollten die Fenster geöffnet werden. Wenn in den Räumen versiegelte Fenster und Türen vorhanden sind, tritt Luft durch ein offenes Fenster ein. Verlassen Sie sich nicht auf den Betrieb von Luftzufuhrgeräten - sie können die Luft, die durch die Lüftungskanäle abgeführt wird, kompensieren, sondern sie mit einem Vollstromabgas versorgen - die Aufgabe ist für sie fast unmöglich.

Andere mögliche Ursachen für Fehlfunktionen

Das Schema des Ventilatorgerätes für die Belüftung des Badezimmers.

Das Problem kann nicht nur das sein. Es gibt andere Feinheiten im Lüftungsgerät, und wenn Sie nicht über sie wissen, können Sie den Grund für die Rückwärtstraktion von unerwünschten Orten für einige Zeit suchen. Das erste, was in den Sinn kommt, wenn die Luft aus den Lüftungslöchern in die entgegengesetzte Richtung zu blasen beginnt, ist der Kanal verstopft. Manchmal passiert es. Aber oft mit einer sorgfältigen Überprüfung des Lüftungskanals mit dem falschen Verhalten stellt es sich heraus, dass es vollständig sauber ist, die Schachtöffnung auf dem Dach ist in einem ausgezeichneten Zustand. Auf dem Dachboden gibt es mehrere Abzweigdosen, und wenn sie auch in Ordnung sind, gibt es einfach nichts zu beanstanden. Und die einfachste Erklärung für das, was von der Lüftung in der Toilette kommt, ist die Installation seines Gitters auf dem Gang. In einem einzigen Kanal sind mehrere Wohnungen vertikal miteinander verbunden.

Damit die Lüftung ordnungsgemäß funktioniert, muss sich ein Stummel am Anfang des Lüftungskanals der Wohnung befinden. Bei der Luft, die durch das Gitter in den Kanal eintritt, sollte nur die Aufwärtsrichtung für den Ausgang geöffnet werden. Keine Bewegungen auf den Boden sollten nicht bleiben - der Kanal sollte unten geschlossen sein. Wenn dieser Zustand verletzt wird, gibt der Kanal die Traktion zurück.

Es ergibt sich grob folgendes Bild. Anstelle eines ordnungsgemäß funktionierenden Lüftungssystems mit einem gemeinsamen Schacht und Satellitenkanälen gibt es mehrere Durchgangsäste im Haus. Diese Situation ist in den unteren Stockwerken nicht besonders ausgeprägt, kann aber auf der Oberseite zu einem echten Problem werden.

System der Belüftung eines Badezimmers.

Der Luftstrom, der entlang des Kanals aufsteigt, fliegt am ventrashet vorbei, während er entweder die Bodenhaftung zurückgibt oder auf dem Weg der die Wohnung verlassenden Abluft hinderlich wird. Der eingebaute Stopfen lässt die unteren Luftströme nicht durch und leitet sie durch eine spezielle Öffnung in den Sammelkanal. Dies hilft, den Prozess der Belüftung von Grund auf, absolut ungehindert, ohne andere Luftströme zu bekämpfen - idealerweise sollte es so sein.

Wie bereits erwähnt, ist der Grund für die Fehlfunktion der Lüftung nicht einer. Zum Beispiel kann der Grund für das Auftreten von Wind, der aus dem Auslass in der Toilette in die entgegengesetzte Richtung weht, der Standort der Wohnung sein. Bewohner der oberen Etagen von Mehrfamilienhäusern häufiger als andere, ist es mit einem solchen Ärgernis bekannt, wie ein Rückstoß in der Toilette.

Was kann getan werden, um den Luftaustausch zu verbessern?

Damit das System den Luftaustausch gut durchführen kann, sollte Luft durch den Kanal mindestens 2 m in vertikaler Richtung bereitgestellt werden. So stellt es sich auf allen Böden, aber nicht auf dem letzten heraus - dort wird in vielen Fällen das Dachbodenzimmer stören. Um das Belüftungssystem aus der Wohnung zu entfernen, können Sie eine der folgenden Methoden verwenden.

Die erste Option ist, wenn die Kanäle einfach in Form eines Röhrenkopfes auf das Dach ausgegeben werden. Fast alle Gebäude, die vor dem 20. Jahrhundert gebaut wurden, haben genau diesen Weg geschaffen. Als sie begannen, viele Hochhäuser zu bauen, wurde diese Methode nach und nach aufgegeben. Eine andere beliebte Methode - die Lüftungselemente, die den Dachboden erreicht haben, wurden durch horizontal angeordnete Boxen, hermetisch verschlossen. Sie waren mit dem Schacht verbunden, und er ging hinaus und kam über das Dach hinaus. In modernen Gebäuden wird häufig eine andere Methode verwendet: Der Lüftungskanal wird auf den Dachboden gebracht, der als Lüftungskammer betrachtet werden kann, und tritt dann durch den gemeinsamen Schacht aus.

Wenn man die letztere Methode anwendet, ist die Luftbewegung wie folgt: Sie wird von allen Etagen gesammelt, geht entlang der Kanäle nach oben, erreicht den Dachboden und tritt in die Anschlussbox ein. Der Luftstrom trifft auf seinen Deckel und wird zur Welle hin abgelenkt, aber mit einem kleinen inneren Abschnitt des Kastens kann zu hoher Druck in ihm entstehen, die Luft wird versuchen, in jedes geeignete Loch, wenn auch in der entgegengesetzten Richtung, auszutreten.

Bei der üblichen Gestaltung solcher Ausgänge können zwei - ein Lüftungsschacht und ein Kanal des Obergeschosses - vorgesehen sein, der speziell für diese Zwecke ausgelegt ist und bequemer angeordnet ist. Manchmal stellt sich heraus, dass der Abschnitt an der Box ausreichend ist und das Dach zu niedrig angeordnet ist. Dann geschieht folgendes: der Luftstrom aufgrund der niedrigen Lage des Deckels keine Zeit hat, die Richtung zu ändern und in Richtung der Welle ausgelenkt werden, mit einer Kraft in der obersten Etage Lüftungs trifft, die sich verformt und fließt in die flache gesamte Luft aus Gerüchen und Böden unterhalb befindet.

Mit dieser Unannehmlichkeit ist es nicht einfach zu kämpfen, aber es ist möglich. Zu diesem Zweck können Sie eine der beiden Methoden global oder lokal verwenden.

Schema der Luftbewegung mit Absaugung im Badezimmer.

Bei der globalen Methode der Korrektur müssen Sie den Querschnitt der horizontalen Verbindungsbox auf dem Dachboden ändern, indem Sie die Höhe um das Zwei- bis Dreifache erhöhen, und die Geräte, die Schere genannt werden, sind innerhalb der Struktur angeordnet. Es ist notwendig, solche Handlungen durch einen professionellen Arbeiter auszuführen. Es ist zu beachten, dass der Kastenquerschnitt nicht erweitert werden sollte, wenn andererseits die gleichen Konstruktionen mit dem Lüftungsschacht verbunden sind.

Bei der Wahl einer lokalen Methode werden die Kanäle des darüber liegenden Bodens von der allgemeinen Struktur getrennt und in den Schacht oberhalb der Anschlussbox eingeführt. Getrennte Kanäle müssen isoliert werden, damit die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit auf dem Dachboden nicht beeinträchtigt werden. Wenn alles ohne Verstöße gemacht wird, funktioniert die Belüftung in der Wohnung wie erwartet.

Es gibt eine andere Möglichkeit zur Luftentfernung, in modernen Wohngebäuden wird es häufiger verwendet. In den meisten mehrstöckigen Gebäuden erfolgt die Lüftungsarbeit genau nach diesem Prinzip. Bewohner der letzten Stockwerke haben oft ein Problem mit zu schwachem Zug, und nicht umgekehrt. Normalerweise sollte die Luftströmung, bevor sie mit dem Gemeinsamen verschmilzt, vertikal 2 m gehen.

Aber mit der Lage der Wohnungen auf einem der letzten Etagen der Struktur ist nicht ganz so. Die Luft, die in den Kanal eindringt, bewegt sich ungefähr 30 cm vertikal, dann divergiert sie und hat nicht genug Zeit, um an Geschwindigkeit zu gewinnen. Man kann also nicht sagen, dass es keine Luftströme gibt, aber in der oberen Wohnung wird mit einer solchen Bewegung der Luftaustausch stark reduziert. Wenn Sie die Türen auf dem Dachboden öffnen, erhalten Sie einen Tiefgang, wodurch sich die Zugkraft im Bereich der oberen Stockwerke verändern kann. Um dies zu verhindern, müssen separate Kanäle für die oberen Stockwerke aufgebaut werden. Auf die Ausgangslöcher werden Rohre mit einem geeigneten Durchmesser aufgezogen, die Fugen sind gut mit Alabaster beschichtet. Die optimale Höhe für den Abzug von Rohren beträgt ca. 1 m und sollte dann leicht geneigt auf den gemeinsamen Schacht gerichtet werden. Bei dieser Anordnung strömt der Luftstrom von unten entlang der Rohre, fängt Luft ein und zieht sie aus den oberen Stockwerken.

Verstöße gegen den Luftaustausch aufgrund der Handlungen der Bewohner

Das Schema der Einrichtung der Lüftung in der Toilette mit Hilfe der falschen Decke.

Viele Verstöße im Betrieb der Lüftung treten auf, weil die Mieter selbst aufgrund mangelnden Bewusstseins unbequeme Luftaustauschbedingungen schaffen. Ein normaler und voller Luftstrom ist nur einer, der von außen kommt. Der Luftzirkulationsstrom wurde überall verletzt, als alle begannen, dicht verschlossene Fenster und Türen zu wählen. Das Öffnen der Türen und Fenster für eine Weile kann nicht mehr als Selbsttäuschung betrachtet werden. Es ist notwendig, einen konstanten Luftstrom zu gewährleisten.

Die Wohnung verfügt über zwei Lüftungskanäle. Einer von ihnen entfernt Gerüche aus der Küche, der andere aus dem Badezimmer. An die Stelle der Abluft tritt die von außen kommende Frischluft. Dies ist der Zufluss, dh die ständige Luftzirkulation, dank der die Wohnung gute Bedingungen für das normale Leben schafft.

Wenn alle Fenster und Fenster geschlossen sind, kann die Belüftung in der Toilette und in einem anderen Raum nicht gut funktionieren.

Der Prozess des Luftaustausches kann wie folgt stattfinden:

  1. Dieser Kanal, der stärker ist, fängt an, den anderen zu ziehen, und der schwächere, beginnt am Ende als Zuluft zu funktionieren. Die Luft, die durch die Fenster in die Räume gelangen muss, kommt von diesem Kanal. Woher diese Luft genommen wird, ist der Belüftungskanal gleichgültig, deshalb fallen Gerüche von dem anderen in eine Wohnung.
  2. Beide Lüftungskanäle funktionieren weiterhin wie zuvor, und wenn der Lufteinstrom nicht ausreicht, wird er auf Kosten der aus anderen Wohnungen kommenden Luft erstattet. Das heißt, die Beherbergung kommt nicht an frischer Luft, sondern genau so ausgearbeitet und dreckig, wie auch entfernt, aber auch mit fremden Gerüchen.

In der ersten Variante, tatsächlich, anstelle von zwei gut funktionierenden Kanälen gibt es nur einen Arbeiter, und die Luftmenge, die die Zimmer verlässt, wird um die Hälfte reduziert. In einer anderen Version wird sich die Mine füllen, wie es sollte, aber nicht mit dieser Luft, oder genauer gesagt, nicht von dieser Quelle. Und das bedeutet, dass die korrekte Zirkulation in der Wohnung gebrochen ist.

Bevor Sie die Holzfenster auf PVC-Produkte umstellen, müssen Sie zunächst überlegen, wie Sie einen konstanten Luftstrom in die Räume sicherstellen können. Zum größten Teil ist es sein Defekt, der für die Bildung von Umkehrschub von den Entlüftungsbändern in der Toilette verantwortlich ist.

Zu verdorbene Lüftung kann nicht leicht genommen werden. In einer schlechten Situation müssen Sie die zuständigen Behörden kontaktieren, und manchmal in der Feuerwehr - es gibt spezielle Abteilungen für die Wartung von Lüftungsanlagen. Achten Sie darauf, die Beschwerde an die HOA zu richten - nach der Inspektion muss der Vorsitzende Maßnahmen ergreifen, um Störungen zu beseitigen und die Sauberkeit des Lüftungskanals wiederherzustellen.