Dunstabzugshauben: Produktion

Damit der Küchenabzug richtig gemacht werden kann, bedarf es keiner professionellen Bauausbildung. Es genügt, die unten aufgeführten Materialien nur sorgfältig zu studieren.

Schema des Prinzips der Luftreinigung: a - fließend; b - Kreislauf.

Ein sehr häufiges Phänomen ist, wenn Sie anfangen, die Küche zu reparieren und sind überrascht zu finden, dass die Dunstabzugshaube in Größe oder Design gar nicht passt. Ein solches Problem wird natürlich keine Freude bereiten. Und seine Lösung wird benötigt. Indem Sie die Dunstabzugshaube selbst herstellen, können Sie Ihre Finanzen, die für den Kauf des fertigen Produkts ausgegeben werden, erheblich einsparen. Aber Sie brauchen viel mehr Zeit, um die Motorhaube zu bauen, als ihr werksseitiges Pendant zu installieren.

Was Sie über Dunstabzugshauben wissen sollten

Sie sollten eine Vorstellung davon haben, wie diese Maschine funktioniert. Das Wort "Auspuff" bedeutet an sich einen Prozess, bei dem etwas gestreckt wird. Und dieses "Etwas" - Luft mit Verschmutzung.

Die meisten Hauben ziehen nicht nur die schmutzige Luft ein, sie verarbeiten sie mit Filtern und geben sie wieder frei, schon gereinigt. Einige Modelle entfernen kontaminierte Luft einfach durch das Lüftungssystem, mit dem sie verbunden sind.

Wichtig! Wenn Sie sich entscheiden, die Dunstabzugshaube selbst zu machen, achten Sie darauf, dass die Lüftungskanäle Ihres Hauses in Ordnung sind.

Schema der Installation der Haube.

Für den Fall, dass die Belüftung verstopft oder teilweise verschmutzt ist, wird die Zugkraft reduziert. Und manchmal völlig abwesend. Folglich kann die Haube ihre Aufgabe nicht auf dem maximalen Niveau bewältigen. Um die Arbeit des Geräts zu erleichtern, ist es notwendig, das Lüftungssystem des Hauses und während der Arbeit zu reinigen, um zusätzlichen Luftstrom in die Küche zu bringen.

Regel: Wenn Ihr Haus Fenster mit erhöhtem Dichtigkeitsgrad hat, stellen Sie die Art der Mindestlüftung mit speziellen Ventilen zur Belüftung ein.

Arten von Dunstabzugshauben:

  • aktiv;
  • passiv.

Bei der ersten Art von Dunstabzugshauben handelt es sich um Geräte, in denen ein Elektromotor eingebaut ist. Sie haben sich als hervorragende Ziehgeräte etabliert. Aber sie haben auch Mängel. Zum Beispiel ein hoher Stromverbrauch.

Die zweite Option ist ein einfacheres Zeichnungsmodell. Das Funktionsprinzip besteht darin, kontaminierte Luft mit Hilfe eines internen Motors und eines Ventilators zu entfernen. Eine unabdingbare Voraussetzung für den qualitativen Betrieb des Gerätes ist jedoch die Wartung des Lüftungssystems in technisch einwandfreiem Zustand.

Dunstabzugshauben: Empfehlungen

Um ein solches Modell zu erstellen, müssen die für die Arbeit notwendigen Materialien und Werkzeuge vorbereitet werden.

Liste der Arbeitswerkzeuge und Materialien:

Teile für Hauben vervollständigen.

  • Gipskarton von feuchtigkeitsbeständigem Typ;
  • verzinkte Profile;
  • perforierte Ecke;
  • Wellrohr;
  • Elemente für Verbindungselemente;
  • Material für die Wellenisolierung;
  • Kitt;
  • malen;
  • Auskleidung für Ecken;
  • Schraubendreher;
  • Perforator;
  • Gebäudeebene;
  • Spatel;
  • Pinsel.

Verfahren zur Herstellung eines Extraktes

Es kann in Stufen unterteilt werden:

Schema der Arbeitshaube.

  1. Die erste Stufe ist die Vorbereitung von Materialien und Ausrüstung. Wenn etwas von der Liste nicht existiert, sollten Sie den Baumarkt besuchen. Instrumente können gemietet werden.
  2. Die zweite Stufe markiert. Um die ästhetische Erscheinung des Raumes nicht zu beeinträchtigen, sollten Sie sorgfältig messen. Es wird notwendig sein, nicht nur die Haube auszustatten. Sie sollten auch den Luftkanal platzieren. Es kann sanft mit Gipskarton verkleidet werden. Die einfachste Version des Markups wird erhalten, wenn das Entlüftungsloch von oberhalb der Platte hergestellt wird. Wenn sich das Loch an einer anderen Stelle der Küche befindet, müssen Sie eine Schachtel platzieren, in der das Atemwegrohr verlegt wird. Beratung! Wenn Ihre Küche plant, die Decke mit Gipskarton zu beenden, können Sie den Luftkanal darunter teilweise verbergen.
  3. Die dritte Stufe ist die Schaffung eines Rahmens für den Luftkanal. Dies erfordert verzinkte Metallprofile. Mit Hilfe von Ankern werden sie um den Umfang des zukünftigen Luftkanals herum befestigt. Es ist gut, wenn das Rohr gerade wird. Falls diese Option nicht möglich ist, sollte das Profil mit Bögen an den erforderlichen Stellen befestigt werden. Das Layout für den Luftkanal wird an der Decke angebracht. Das erste Profil, das als Start dient, ist in mehreren separaten Teilen festgelegt. Sie werden auch mit selbstschneidenden Schrauben befestigt.
  4. Die vierte Etappe ist die Fertigstellung von Arbeiten zur Anordnung der Gipskartonschachtel. Um die Arbeit zu beenden, wird es notwendig sein, das zweite Paneel von dem primären Profil an den bereits ausgeführten hängenden Teilen zu befestigen. Du hast es als Ausgangspunkt für Arbeiten benutzt. Wenn der untere Teil fertig ist, werden Querscheren montiert. Sie müssen auch mit Gips verputzt werden.
  5. Die fünfte Stufe ist die Bildung der Haube. Wenn also alle groben Arbeiten erledigt sind, können Sie direkt mit der Installation der Haube fortfahren. An den Wänden der Küche ist der untere Teil des zukünftigen Gerätes befestigt. Es wird auch vom Profil aus ausgeführt. Wenn Ihre Küche eine Nische zum Extrahieren hat, wird dies die Aufgabe zusätzlich erleichtern. Ansonsten ist es notwendig, das Unterteil zusätzlich seitlich an der Hauptbox anzubringen. Alle Teile der Haube sind aus dem Metallprofil geschnitten und mit dem Boden verbunden. Um die Konstruktion steifer zu machen, wird es notwendig sein, die Seiten mit Querträgern zu verstärken. Sie sind auch aus Profil gefertigt.
  6. Die sechste Stufe ist die Verbindung des Luftkanals mit dem Lüftungssystem. Dies geschieht mit einem Wellrohr. Wichtig! Um die Haube mit minimalem Geräusch zu entfernen, sollte das Atemwegrohr mit einem Material mit erhöhter Schalldämmung umwickelt werden. Wenn Sie Ihr Lüftungssystem überprüft haben und sich dessen Fehlfunktion bewusst sind, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden. Sie werden die Kanäle reinigen, was wiederum für eine gute Traktion in der Zukunft sorgen wird.
  7. Stufe sieben - Fertigstellung. Um das Verfahren zur Fertigstellung der Dunstabzugshaube durchzuführen, werden ihr Körper und die Box, in der der Luftkanal angeordnet ist, mit Gipskartonplatten verputzt. Dann den Kitt auf die fertige Struktur legen. Mit seiner Hilfe werden die Befestigungselemente und Gipskartonnähte verdeckt. Danach kann die Haube lackiert werden. Manche bevorzugen andere Möglichkeiten, dieses Küchengerät zu dekorieren.

Das Layout der Steckdosen in der Küche.

Diese Art der Konstruktion eignet sich sowohl für das aktive als auch für das passive Dehnen. Wenn Sie den ersten Typ wählen, muss ein Elektromotor innerhalb des Gehäuses montiert werden. Es muss mit dem Netzwerk verbunden sein.

Die zweite Version der selbstgebauten Dunstabzugshaube besteht aus Sperrholz. Dieser Extraktor wird nur für den aktiven Gerätetyp verwendet.

Um dies zu tun, müssen Sie ein Modell zum Extrahieren eines kleinen Preises kaufen oder eine alte Einheit finden, die immer noch sehr gut funktioniert.

Wie man einen Rahmen für Hauben macht: Funktionen

Um die Arbeit an der Fertigstellung des zukünftigen Geräts zu erledigen, müssen Sie folgende Arbeiten ausführen:

Das Schema der Dunstabzugshaube mit ihren eigenen Händen.

  1. Zusammenbau des Hauptkörpers. Mit anderen Worten sind ein Elektromotor und ein Gitter an dem unteren Teil angebracht.
  2. Regel! Mach dir keine Sorgen, wenn das Äußere unscheinbar aussieht. Am Ende der Arbeit verschwinden alle Unregelmäßigkeiten und Defekte aufgrund der Haut.
  3. Der Rahmen ist an der Basis befestigt. Sie wählen das Formular selbst basierend auf Ihren Bedürfnissen. Die Hauptsache ist, ein Atemwegrohr darin zu haben.
  4. Aus dem Sperrholz sind Details für das Finish der Haube ausgeschnitten. Sie klebten den Rahmen.
  5. Nachdem der Leim getrocknet ist, wird Sperrholz gemahlen und Spachtelmasse.
  6. Am Ende der Arbeit wird das fertige Produkt im gewünschten Farbton lackiert.

Wenn die Dunstabzugshaube fertig ist, muss sie repariert werden.

Wenn Sie keine neue Haube verwenden, verwenden Sie alte Befestigungen.

Wenn sie nicht verfügbar sind, kaufe neue im Baumarkt. Wenn die Dunstabzugshaube angebracht ist, bleibt sie nur für den Anschluss an den Luftkanal und das Belüftungssystem.

Mit etwas Zeit und Mühe erhalten Sie ein ausgezeichnetes Ergebnis, das Sie lange erfreuen wird.

Dunstabzugshaube für die Küche

Extrakt ist ein sehr wichtiges Element der modernen Küche. Viele Hausfrauen sparen auf der Motorhaube oder einfach installieren sie nicht als nutzlos, aber vergebens!

Die Dunstabzugshaube blockiert unangenehme Gerüche, Dämpfe und Fett und verhindert, dass sie sich auf Möbeln, Haushaltsgeräten und anderen Einrichtungsgegenständen absetzen. Und für Studio-Apartments ist die Kapuze einfach notwendig.

Das Wichtigste in der Dunstabzugshaube ist ihre Produktivität, denn sie organisiert eine kontinuierliche Luftrückführung für eine Stunde.

Um die Leistung zu bestimmen, müssen Sie die Fläche des Raums mit der Höhe der Decke und dem Luftaustauschfaktor von 6 bis 10 multiplizieren. In der Anleitung gibt jedes Gerät die Leistung eines bestimmten Modells an.

Der moderne Markt der Technologie bietet eine breite Palette von Hauben für die Küche. Lassen Sie uns versuchen, die Vielfalt der dringend benötigten Attribute der modernen Küche zu verstehen.

Je nach Befestigungsart sind die Hauben unterteilt in:

Kuppel

Die einfachsten, aber gleichzeitig leistungsstarken Hauben, gewölbt, die über dem Ofen montiert sind.

Diese Art von Haube wird auch als passiv bezeichnet. Die Dunstabzugshaube hat keine Ventilatoren, komplexe Sensoren und andere Mechanismen in ihrer Gestaltung - heiße Luft steigt durch einen Aufwärtszug nach oben.

Moderne Dunstabzugshauben sind aus Zinn, mit Glas und Holz verziert.

Mit Stil sind die Dunstabzugshauben Teil des Schornsteins, sehen schön und lakonisch aus.

Das Minus von Passivhauben besteht darin, dass sie nur funktionieren, wenn das Lüftungsrohr in einem funktionierenden Zustand ist und für verstopfte Lüftungskanäle in einer Wohnung in einem alten Gebäude nutzlos sein kann.

Es ist besser, eine gewölbte Haube in einer großen Küche in einem privaten Haus zu verwenden, in dem Heizgeräte zusätzlich funktionieren. Der Luftkanal kann dann durch die Wand herausgezogen werden.

Flach

Flache Hauben haben eine kompakte Größe, aber gleichzeitig sind sie nicht weniger effektiv in der Arbeit, wie Kuppeln.

Diese Art von Haube hat in ihrem Gerät austauschbare Kohle- oder Acrylfilter. Flache Hauben sind ideal für kleine Räume, sie sehen stilvoll und schön aus, während sie eine beachtliche Kraft und gute Arbeit haben.

Darüber hinaus sind flache Hauben relativ einfach zu installieren. Der einzige Nachteil eines solchen Geräts - die Filter müssen sehr oft gewechselt werden, was zusätzliche Ausgaben erfordert und nicht sehr praktisch ist.

Eingebaut

Solche Hauben sind im Küchenschrank montiert.

Sie nehmen nicht viel Platz ein, sie passen gut in das Innere und sind fast unsichtbar.

Eingebaute Hauben sind modular und teleskopisch. Modulare Hauben sind klein und Teleskophauben sind zusätzlich mit einer Schiebewand ausgestattet. Einbauhauben können unabhängig voneinander montiert werden, aber in der Regel installieren Küchenmöbelhersteller bei der Produktion eines Headsets die Einbauhauben.

Flach- und Einbauhauben werden als aktiv bezeichnet, da sie auf Kosten des Elektromotors arbeiten und mit Filtern ausgestattet sind.

Wenn es die Küche erlaubt, und die Arbeitsfläche der Platte in der Mitte des Raumes liegt, ist es besser, eine Inselhaube über dem Ofen zu bevorzugen.

Es wird nur das Problem mit dem Kanal lösen.

Merkmale der Arbeit

Je nach Betriebsweise können alle Dunstabzugshauben in solche unterteilt werden, die die Luft reinigen, und diejenigen, die sie reinigen.

Diejenigen, die aus irgendeinem Grund nie eine Dunstabzugshaube hatten, und zum ersten Mal darüber nachdachten, es zu kaufen, wird es zunächst nicht leicht sein, die Vielfalt des Sortiments zu verstehen. Betrachten Sie zur besseren Übersichtlichkeit jede der Strukturen genauer.

Fließen

Diese Hauben entlasten durch die vorhandene Belüftung den mit Fett und Luft gesättigten Dampfraum.

Folglich hängt die Arbeit einer solchen Zeichnung direkt von dem Reinheitsgrad des Lüftungskanals ab.

Durchflusshauben sind meist gewölbte Modelle, recht groß. Durchflusshauben zeichnen sich durch hohe Leistung und sehr lautes Geräusch aus, was für Besitzer von empfindlichem Gehör ein ernstes Problem sein kann, wenn solche Menschen in der Küche langfristig gefunden werden. In diesem Zusammenhang geben moderne Durchflusshauben bereits mit zwei Lüftern die Möglichkeit, den Geräuschpegel zu reduzieren, ohne ihre Leistung zu reduzieren.

Stehen solche Hauben, auch mit Reinigungsfiltern ausgestattet, werden zeitweise teurer. Daher ist es diese Art von Haube, die zunehmend unabhängig voneinander gemacht wird (über die Eigenschaften, die Haube mit ihren eigenen Händen zu machen, ist es unten).

Flow-Through-Hauben sind ein ausgezeichnetes Design-Element, und aus Glas, sehen solche Modelle sehr beeindruckend aus.

Zirkulierend

Die Arbeit von zirkulierenden Extrakten basiert auf der Reinigung von Luft durch Filter: metallische und konventionelle Kohle.

Die ersten beseitigen den Geruch von Lebensmitteln in der Küche und in der Wohnung, leicht zu reinigen - sie sind einfach genug, um zu waschen, die zweite reinigen die Luft, und sie brauchen periodischen Ersatz etwa einmal alle 4 Monate.

Der wichtigste Vorteil der Zirkulationsart der Haube ist, dass sie die Luft reinigen, die bereits im Raum vorhanden ist, mit geschlossenen Fenstern wird es keinen Sauerstoffmangel geben, und die Ventilation funktioniert in der üblichen Weise.

Diese Art von Haube ist einfach zu installieren: Es ist nicht notwendig, die Haube mit der Lüftung zu verbinden, es genügt, sie nur auf der gewünschten Höhe zu installieren und in die Steckdose zu stecken.

Die korrekt installierte Zirkulationshaube kann trotz ihrer kompakten Größe effektiv arbeiten. Diese Hauben zeichnen sich dank der eingebauten Filter durch eine gute Schalldämmung aus.

Am beliebtesten sind jetzt die Hauben, die sowohl den Luftauslass als auch dessen Zirkulation kombinieren, sodass der Besitzer den für ihn am besten geeigneten Modus wählen kann.

Wie man seine eigenen Hände macht

In Unterhaltungselektronik-Läden können Sie eine fertige Haube für jeden Geschmack nach Ihren Präferenzen für die Konfiguration kaufen, aber in der Regel sind gute Modelle nicht billig.

Um zu sparen, können Sie selbst eine Dunstabzugshaube machen, die zu einem günstigeren Preis erhältlich ist. Außerdem ist die von Ihnen hergestellte Dunstabzugshaube die ideale Ergänzung für Ihre Küche, vergleichbar mit einem Kunstwerk.

Unabhängig davon ist es möglich, sowohl einen passiven als auch einen aktiven Extrakt herzustellen. Betrachten wir beide Varianten.

Um eine Dunstabzugshaube herzustellen, benötigen Sie folgende Materialien und Zubehörteile:

  • verzinktes U-Profil, 15 mm Durchmesser;
  • Gipskarton, Zinn, nicht brennbarer Kunststoff, dicke Folie - jedes dieser Materialien für die Herstellung der Schachtel;
  • Watte oder anderes schalldichtes Material;
  • Wellschlauch mit einem Rohr (falls die Entlüftung von der Haube entfernt ist);
  • Rückschlagventil;
  • Dübel, perforierte Ecke, Messinstrumente sowie Kitt- und Farb- und Lackmaterialien zur Veredelung der Haube.

Bevor Sie beginnen, die Haube an erster Stelle zu machen, müssen Sie einen Platz für seine Installation planen. Es sollte dem Schema folgen, nach dem die Haube in einem Abstand von nicht weniger als 65 cm von dem Kochfeld angeordnet sein sollte, und die Breite der Haube entspricht der Breite der Platte.

Es ist möglich, die Haube direkt über dem Ofen zu installieren, wenn auch eine Entlüftung vorhanden ist. Für den Fall, dass die Lüftung in der Seite ist, ist es notwendig, mit Hilfe des gewellten Schlauches die Haube zur Lüftungsöffnung "herauszuziehen".

Viele Menschen liefern selbstgebaute Lüftungshauben, in diesem Fall ist es notwendig sich an die Erdung zu erinnern. Zusätzlich benötigt die Haube eine separate Steckdose.

Wenn Sie sich für einen Ort für zukünftige Extraktion entschieden haben, können Sie damit beginnen.

In der ersten Stufe, machen Sie einen rechteckigen Rahmen aus einem zuvor vorbereiteten verzinkten Profil, eineinhalb mal kleiner als Ihre Platte. Es ist notwendig, es mit Hilfe von Dübeln an die Decke zu nageln.

Weiterhin in einer Höhe von 65 cm von der Platte ein anderes Profil, das der Breite der Platte entspricht, in einer horizontalen Position einnageln. Auf der Grundlage dieses Profils montieren Sie den Rahmen in Form einer Glocke auf der Breite der Platte, dies wird das Design der Haube sein. Zum ersten Mal, unter dem unteren Rahmen, so dass es nicht abfallen kann, die Unterstützung, auch verbinden Sie den rechteckigen Rahmen, den Sie an der Decke befestigt haben, mit dem Boden mit den Seitenrippen.

Das resultierende Skelett in der Form einer Kuppel sollte eine Gipskartonplatte oder irgendein anderes feuerfestes Material sein.

Wenn die Entlüftung nicht in die Kuppel gelangt, muss sie mit einem Wellschlauch zur Haube gezogen werden. Den Wellschlauch mit einer Düse an die Haube anschließen und brühen (wenn die Haube zinnfrei ist) oder mit einem Dichtmittel befestigen (bei Verwendung von Gipsplatten als Ziehmaterial).

Um sicherzustellen, dass die Luft von der Lüftung oder von der Straße nicht durch die Dunstabzugshaube in die Wohnung eindringt, installieren Sie ein speziell gekauftes Gegendruckventil.

Für den Fall, dass die Haube aus Gipskarton besteht, wird sie als letzte Stufe nur verbessert. Die Ecken der Haube müssen mit einer Metallprofilecke abgedeckt werden, damit sie während des Betriebs nicht zerbröckeln. Fixieren Sie alle Verbindungen und Befestigungspunkte. Die fertige Haube kann in einer Farbe lackiert werden, die Sie mögen oder auf andere Weise dekorieren. So ist es möglich, eine Haube zu produzieren, die den Innenraum perfekt mit Ihrer Küche harmonisiert.

Für den Fall, dass Sie keine Zeit haben, die Haube herzustellen, können Sie die gekaufte Haube selbst installieren. Nach dem Lesen der obigen Informationen wird es nicht schwierig sein.

Die Hauptbedingung für die Installation einer fertigen Haube ist die Einhaltung der Regel ihres Standortes in der Mitte in einer Höhe von nicht weniger als 65 cm von der Platte, und der elektrische Teil muss geerdet werden. Die Anweisungen sind an solchen Hauben angebracht, so dass die Installation keine Schwierigkeiten verursacht.

Für die Produktion einer aktiven Haube benötigen Sie zusätzlich Ihre alte, funktionsfähige Haube oder ein neues, preisgünstiges, einfaches Modell. Dieser Auszug wird als Grundlage genommen.

Nachdem alle wichtigen Elemente der Haube gesammelt wurden: die untere Struktur, das Gitter für die Motorhaube und der Elektromotor - machen Sie einen Rahmen von den Latten und befestigen Sie ihn an der Basis. Wählen Sie die Art des Skeletts basierend auf dem allgemeinen Stil der Küche und persönlichen Vorlieben. Die Hauptsache ist, dass ein Luftkanal darin installiert werden kann. Decken Sie die Seitenwände der Kuppel mit Sperrholz oder anderem feuerfesten Material ab. Nachdem der Leim gut getrocknet ist, schleifen Sie die Oberfläche, dann können Sie das Produkt dekorieren. Als nächstes können Sie mit der Installation fortfahren: Setzen Sie die Dunstabzugshaube an die Wand und legen Sie den Luftkanal hinein.

Manchmal passiert es, dass die Haube nicht funktioniert. Wenn Sie die innere Struktur der Haube kennen, können Sie leicht feststellen, was darin gebrochen ist. Die häufigste Fehlerursache ist der Lüfter. Es genügt, das defekte Teil zu entfernen und es zur Reparatur an einen Fachmann zu senden.

Wenn Sie ein solches notwendiges Gerät, wie Dunstabzugshauben, haben, ist es wichtig, den Filterwechsel rechtzeitig zu überwachen und das Gerät von Dämpfen und Fett zu reinigen.

Filter sollten regelmäßig gewechselt werden, abhängig von der Dauer ihres Betriebs. Es gibt Filter, die die Inschrift anzeigen, da sie schmutzig wird. Waschen Sie die Filter in Wasser mit Seife oder einem speziellen Reiniger, der in der Bedienungsanleitung des Filters angegeben ist.

In der Regel sind die Hauben mit einer Glühbirne ausgestattet, die beim Einschalten leuchtet, die durchgebrannte Glühbirne kann auch von Ihnen selbst ersetzt werden. Wenn die Berührungssteuerung fehlschlägt, ist die Unterstützung eines Spezialisten erforderlich.

Reinigen Sie auch die Hauben, die Sie regelmäßig und extrem vorsichtig reinigen müssen.

Das sind die Grundregeln für die Pflege von Dunstabzugshauben und Reparaturfunktionen. So können Sie unabhängig von der Schwere des Fehlers fast jede Motorhaube reparieren.

Moderne Modelle von Hauben sind mit einer Zeitschaltuhr oder einem Bedienfeld ausgestattet. Jetzt muss die Gastgeberin nicht warten, bis das Essen fertig gekocht ist. Sie können den Timer verwenden und die Haube wird zur richtigen Zeit ausgeschaltet.

Um eine fertige Haube zu kaufen, die mit der neuesten Technologie ausgestattet ist, oder um das ursprüngliche Element des Innenraums unabhängig zu machen, entscheidet jeder für sich, die Hauptsache ist, dass die Kapuze die Luft sauber hält und die Atmosphäre des Hauses gemütlich ist.

Wie macht man mit den eigenen Händen eine Haube für die Küche?

Während des Kochvorgangs erzeugt der Gaskocher schädliche, unerwünschte Verbrennungsprodukte, die den menschlichen Körper nachteilig beeinflussen. Wenn Sie lange Zeit in einem Raum mit einem hohen Gehalt an Karzinogenen bleiben, nimmt die Arbeitsfähigkeit stark ab, Ihre Gesundheit verschlechtert sich und das Risiko, gefährliche Krankheiten zu entwickeln, nimmt zu.

Küchenhauben sind die Lösung für dieses Problem.

Für großformatige Wohnungen, Restaurants, Kantinen kaufen sie Standard-Fabrikausrüstung und installieren sie. In einem kleinen Raum nach der Reparatur oder beim Designwechsel können Sie mit den eigenen Händen eine Haube für die Küche machen. Wenn die obigen Empfehlungen befolgt werden, benötigt der Selbstherstellungsprozess nicht viel Zeit, Arbeit und Ressourcen.

Dunstabzugshaube Funktionen

In den zum Kochen verwendeten Räumen muss jede Stunde ein 10-facher Luftaustausch stattfinden, für den Folgendes ausgeführt wird:

  1. Der Raum muss von schädlichen Verunreinigungen gereinigt werden, die durch die Wärmebehandlung von Produkten entstehen.
  2. Die Oberfläche der Platte wird gründlich mit Reinigungsmitteln behandelt.
  3. Der Eigentümer der Wohnung muss einen Auszug in der Küche machen.

Küchendesign führt die folgenden Funktionen aus:

  • Schutz der Decke, Wände und Möbel vor Ruß und fettigem Staub;
  • Reinigung und Filtration von Luft;
  • anfallender Rauch, Geruch, der beim Verbrennen entsteht;
  • Entfernung von Dämpfen von der Platte;
  • Verhinderung der Ausbreitung von schädlichen Karzinogenen in angrenzenden Räumen.

Solche Ausrüstung in der Küche ist oft ein Element des Designs. Rahmen sind aus Holz, Glas, Gipskartonplatten oder Sperrholz in verschiedenen Formen und mit einem Dekor, das direkt auf das Gerät der Dunstabzugshaube wirkt.

Das Schema der Dunstabzugshaube

Der Auspuffmechanismus für die Küche besteht aus solchen Details:

  1. Wohnen.
  2. Belüftungsmechanismus.
  3. Reduzierer.
  4. Rechteckiger Kanal.
  5. Autorität.
  6. Filter.
  7. Anschlüsse.
  8. Das Knie ist rechteckig.
  9. Wandplatte.

Der Stromkreis besteht aus folgenden Komponenten:

Küchenhauben sind in 2 Arten unterteilt:

  1. Fließen. Das Gerät arbeitet mit der Ableitung von verschmutzter Luft. Der Luftkanal führt ihn durch das Lüftungssystem vom Raum zur Straße. Eine solche Anlage zeichnet sich durch hohe Effizienz und maximale Effizienz aus.
  2. Zirkulierend. Das Gerät arbeitet im Umluftbetrieb ohne Verbindung zum Lüftungssystem. Der Reinigungsprozess wird durch Kohlefilter im Körper des Gerätes durchgeführt, in denen bereits gereinigte Luft zurück kommt. Diese Art von Haube ist weniger produktiv, aber sie ist schnell und einfach zu installieren.

Die Standardgröße des Domkanals ist wie folgt:

  • Breite - 50-90 cm;
  • Länge - 50, 70, 90, 120 cm;
  • Tiefe - 50 cm.

Bei der Festlegung der Parameter der Ausrüstung müssen die Abmessungen der Platte berücksichtigt werden. Das Kochfeld sollte nicht größer als die Oberfläche der Haube sein.

Arten von Verbindungselementen

Entsprechend der Installationsmethode ist die hausgemachte Haube für die Küche in 4 Typen unterteilt:

  1. An der Wand befestigt. An der Wand über dem Ofen befestigen.

  • Die Ecke. Installieren Sie in der Ecke der Küche.
  • Eingebaut. Eingebettet in einen Hängeschrank über dem Kochfeld oder in einem Tisch, der sich in der Nähe des Kochfelds befindet, führen Sie auch die Installation des Produkts in einer dekorativen Kaminkuppel durch.
  • Insel. Es ist an der Decke befestigt.
  • Beachten Sie bei der Befestigung des Geräts Folgendes: Der Abstand zwischen dem Gerät und dem Elektroherd sollte mindestens 70 cm betragen, Gas - 80 cm.

    Führen Sie die Leistungsberechnung durch

    Für einen kompetenten Umgang mit der Frage, wie man die Haube in der Küche herstellt, muss der Berechnung der Produktivität besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

    Die Kapazität des Geräts zeigt das Volumen des Luftstroms an, den der Mechanismus pro 1 Betriebsstunde überträgt. Es wird nach folgender Formel berechnet:

    • S - Küchenbereich, in m²;
    • H - Deckenhöhe, in m;
    • K1 - der minimale Lagerfaktor, K1 = 1,3;
    • K2 - Koeffizient des Luftaustausches für die Küche, K2 = 12;
    • t ist der Zeitpunkt, zu dem der Luftaustausch stattfindet, t = 1 Stunde.

    Die Leistung wird in m³ / Stunde gemessen.

    Elektrische Sicherheit

    Das Auspuffgerät gehört zu der Kategorie der elektrischen Geräte, die die Gefahr eines Stromschlags verursachen. Infolge des Absenkens von Fett und Feuchtigkeit in dem Mechanismus ist ein Zusammenbruch der Elektrizität von dem Gebläsemotor zu dem Metallrahmen möglich. Zusätzlich ist der Raum selbst wegen der hohen Umgebungstemperatur und der hohen Luftfeuchtigkeit auch gefährlich.

    Wir werden herausfinden, wie man die Haube richtig zeichnet und alle Anforderungen an die elektrische Sicherheit erfüllt.

    Wichtig: Das Produkt ist mit 3 Kabeln an das Netzwerk angeschlossen: Phase-0-Erde. Vor der Installation wird eine zuverlässige Erdung durchgeführt. Stellen Sie dazu eine Verbindung zu einem neutralen Nullpunkt her. Erden Sie die Haube nicht an einer Regenrinne oder einem Gasrohr.

    Der Schutzerdungsprozess wird wie folgt durchgeführt:

    1. Öffnen Sie den Öffnungsschild im Haus, dem Eingang. Vorsicht und Aufmerksamkeit sind hier erforderlich, da die Spannung 220 V beträgt.

  • Die Drähte kommen aus dem in die Wand eingebauten Rohr.
  • Suchen Sie die Gewindestange mit der Masse verbunden. Dies ist ein neutraler Nullpunkt, der bereits an einem besonderen Ort geerdet ist. Deaktivieren Sie keine andere Erdung - das ist lebensbedrohlich.
  • Montieren Sie das Terminal nach oben und ziehen Sie es mit einer Mutter fest.
  • Bringen Sie 2,5 mm² zum Installationsort.
  • Ziehen Sie den Schlauch über einen 6,3A automatischen Trennschalter ans Netz.
  • Die Verkabelung für die Ausrüstung wird abhängig von der Gestaltung der Küche verlegt. Wenn die Verbindung automatisch hergestellt wird, wird sie für die Wandverkleidung in der PVC-Box unter der Fußleiste montiert, wenn der Stecker in die Steckdose gesteckt wird - hinter den Möbeln.

    Wenn es Probleme gibt, Elektrizität an der Haube zu halten, ist es besser, die Dienste eines Elektrikers in Anspruch zu nehmen.

    Küchenhauben mit eigenen Händen machen

    Bevor Sie die Dunstabzugshaube in der Küche machen, überprüfen Sie die Sauberkeit der Lüftungskanäle im Haus. Wenn die Lüftung verstopft oder teilweise verschmutzt ist, wird die Zugkraft reduziert, der Auspuff arbeitet nicht voll. Reinigen Sie daher zuerst das System und sorgen Sie dafür, dass die Luft in die Küche strömt.

    Die Geräte bestehen aus hitzebeständigen, korrosionsbeständigen und langlebigen Materialien. Um dies zu erreichen, wird häufig rostfreier Stahl verwendet, der dann mit Emaille bedeckt wird.

    Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit besteht darin, das Gerät in einem Schrank über dem Kochfeld zu installieren. Dafür sind innen ein Wellrohr und ein elektrischer Ventilator installiert. Wenn ein solcher Schrank fehlt und die Abgasanlage selbst nicht ästhetisch ansprechend aussieht, besteht die Haube aus Gipskartonplatten. Der Herstellungsprozess ist mühsam, teuer, aber das Ergebnis ist beeindruckend.

    Küchenhauben in einem Privathaus mit eigenen Händen: Beschreibung, Schema, Foto und Video

    Vor dem Bau des Hauses steht der Eigentümer vor einer Reihe von Problemen im Zusammenhang mit der Einrichtung von komfortablem Wohnen. Der normalerweise funktionierende Luftaustausch im ganzen Haus und insbesondere in der Küche ist eine der wichtigsten Aufgaben, die schon bei der Planung einer neuen Wohnung gelöst werden müssen. Wie man in der Küche in einem Privathaus die eigene Handlüftung (Auspuff) montiert und in diesem Artikel redet. Schema, Foto und Video, als Ergänzung für die Klarheit des Textes.

    Anforderungen für das Kochen in einer Küche in einem privaten Haus

    Die Küche ist eine Voraussetzung für übermäßig erhöhte Luftfeuchtigkeit und Luftverschmutzung mit Aromen aus der Zubereitung von Lebensmitteln, Kohlenmonoxid-Partikel, so dass ein gut durchdachter und gut organisierter Prozess der Sauerstoffversorgung einfach notwendig ist. Lüftung in der Küche eines Privathauses muss bestimmte Anforderungen erfüllen:

    • Lüftung sollte so gestaltet sein, dass die entstehenden gefährlichen Emissionen schneller mit sauberer Luft verdünnt und dann vollständig aus dem Haus entfernt werden;

    Wichtig! Küchenraum ist sicherlich mit einem Fenster mit einem Fenster und zwei Abluftkanäle ausgestattet. Die Mindesthöhe der Wände der Küche beträgt mindestens 2,2 m.

    • Die Anzahl der Gaskochfeldbrenner muss einem bestimmten Raumvolumen entsprechen (8 m3 - 2 Brenner, 12 m3 - nicht mehr als 3 Brenner, 15 m3 und mehr - 4);
    • Geschwindigkeit und Qualität des Luftaustausches in der Küche werden durch regulatorische Dokumente geregelt. Im Durchschnitt sind es 140 m3 / h in der Küche mit einem Gasherd und 110 m3 / h - mit einer Schalttafel.

    Installation von Küchenlüftung

    Für die effektivste Luftzirkulation in allen Bereichen des errichteten Gebäudes werden Löcher geschaffen, die für den Eintritt und Austritt von Sauerstoff verantwortlich sind. Gemäß den anerkannten Normen befindet sich das Ansaugloch über dem Fundament auf der Oberfläche der Außenwand. Die Abluft wird auf dem Dach erzeugt, und das Rohr, das über das Dach für den Austritt von verschmutzter Luft steigt, beträgt mindestens 0,5 m.

    Mit einem richtig entworfenen Ventilationssystem bewegt sich die Luftbewegung im Gebäude durch die Ventilation von den Räumen zur Küche, von der es bereits draußen angezeigt wird (sehen Sie die beigefügte Abbildung).

    Achten Sie besonders auf die Untersuchung der richtigen Lage von Lüftungskanälen sowie auf die Auswahl hochwertiger Materialien. Ermitteln Sie mit Hilfe von speziellen Konstruktionstabellen die Länge und Breite des rechteckigen Querschnitts des Kanals, um ein schnelles und vollständiges Abziehen der Abluftmassen nach außen zu gewährleisten. Während des Baus des Kanals ist in den Wänden des Gebäudes montiert.

    Der Lüftungskanal wird für den Einsatz in Edelstahl empfohlen. Die Wände im Kanal müssen glatt sein, damit die Plaque und die Fettpaare nicht an den Widerhaken haften. Dies erleichtert Ihnen die Belüftung. In Innenräumen sind alle Öffnungen im Kanal durch spezielle Gitter geschützt, um das Eindringen von Fremdkörpern zu verhindern.

    Ein wenig über natürliche Belüftung

    Das System der natürlichen (natürlichen) Belüftung des Hauses unterscheidet sich von der Dunstabzugshaube in einem Mehrfamilienhaus. In jedem Raum ist auf eine gute Sauerstoffzirkulation zu achten. Daher werden eine Leitung und eine Entlüftung für ein privates Haus klein sein. Dies ist ein ganzes System, das aus vielen Rohren besteht, bewegt sich und tritt aus.

    Beim Entwurf und Bau eines Privathauses sind jedoch oft viele Fehler erlaubt. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass die Belüftung scheint, aber in Wirklichkeit funktioniert es nicht.

    Die wichtigsten Fehler in der Gestaltung und Installation von Lüftungs-Hütte erlaubt:

    1. Falsch positionierte Belüftungsöffnungen. Sie sind nach den Regeln mindestens 10 cm von der Deckenfläche entfernt. In der Praxis liegen sie viel tiefer, was zu einer Stagnation der warmen Abfallmasse an der Decke führt.
    2. Eine unzureichende Höhe des Lüftungsrohrs bewirkt, dass die Luftbewegung innerhalb des Kanals stoppt.
    3. Gemeinsame Belüftung benachbarter Räume.
    4. Die Küche eines Privathauses ist oft nur mit Zwangsbelüftung ausgestattet, obwohl nach Regeln in der Küche vorhanden sein sollte und ein Loch natürlicher Belüftung.

    Achtung bitte! Natürliche Ventilation ist eine einfache und nicht-verschwenderische Methode, um Ihnen und Ihrer Familie frischen Sauerstoff zuzuführen. Sie muss jedoch nach allen Regeln durchgeführt werden.

    Ein wesentlicher Nachteil der natürlichen Belüftung ist, dass es in der Küche oft nicht genug ist. Dies ist besonders in Abwesenheit von Wind oder während einer heißen Zeit spürbar. Daher ist es notwendig, zusätzliche speziell installierte Geräte zu verwenden, die helfen, den Zustrom von Frischluft, Reinigung und Entsorgung von Abluft zu erhöhen.

    Zwangsbelüftung in der Küche

    Diese Art von Lüftung beinhaltet die Installation von speziellen elektrischen Geräten in den Löchern des Lüftungsrohres, die künstlich die Luft verfolgen. In der Küche ist es am einfachsten, eine reguläre Dunstabzugshaube zu installieren, die vom Stromnetz ausgeht und die Abluft auf die Straße leitet. Diese Option wird eine gute Lösung in einem Haus mit schlecht konstruierter Belüftung sein. Die Dunstabzugshaube befindet sich direkt über dem Ofen in einer Höhe von 60-80 cm, aber nicht höher, sonst wird sie der Arbeit nicht gewachsen sein.

    Etwas komplizierter ist die Möglichkeit, ein zwangsweises (künstliches) Zu- und Abluftventilationssystem zu schaffen, das nicht nur verschmutzte Luft entfernt, sondern gleichzeitig auch zum frischen Zufluss beiträgt. So wird die Küche Teil der Belüftung des gesamten Hauses sein. Bei Bedarf kann das gesamte System auch einfacher mit Filter- und Heizgeräten ausgestattet werden.

    Ein wesentlicher Nachteil der künstlichen Beatmung ist der hohe finanzielle Aufwand und die zu komplexe Installation, die nur Spezialisten leisten können. Jedoch, einmal bezahlt und einmal solche Ventilation festgestellt, werden Sie es für eine lange Zeit verwenden. Darüber hinaus ist es zuverlässiger und resistenter gegen Temperaturschwankungen und Wetterschwankungen.

    Tipps und Tricks zum Einbau von Hauben in der Küche

    Was könnte einfacher sein als eine Haube in der Küche zu installieren? Ich lese die Anweisungen und befolgte strikt, was darin geschrieben ist. Wir bieten zusätzliche Informationen über einige Tipps, die nicht immer im Handbuch zu finden sind.

    • Hauben aus Aluminium und Edelstahl sind viel stärker und haltbarer;
    • Filtermaterial in der Haube, Wechsel mindestens 1 Mal in 6 Monaten;
    • Ein Ventilator mit hoher Leistung und einem zu starken Abluftstrom kann den Luftkanal verstopfen. So werden alle flüchtigen Dämpfe und unangenehmen Gerüche in der Küche und den angrenzenden Räumen gesammelt;
    • Die Lüftungskanäle und Luftkanäle sollten von Zeit zu Zeit von Ansammlungen von Ruß und fettiger Plaque gereinigt werden;
    • In einer großen Küche (mehr als 15 m2) müssen zusätzlich zwei Lüftungskanäle vorgesehen werden. Eine für die Befüllung des Raumes mit Frischluft, die andere für die Dunstabzugshaube.

    Wie Sie bereits verstanden haben, gibt es bei der Schaffung einer guten Belüftung in der Küche nichts Schwieriges. Die Hauptsache ist, allen Empfehlungen und Ratschlägen zu folgen, und frische Luft zu reinigen, eine gesunde Atmosphäre, die Ihnen zur Verfügung gestellt wird.

    Wie man eine Haube in der Küche macht: Installation und Verbindung

    Für einen komfortablen Aufenthalt in der Küche und zum Kochen müssen Sie ein Haubengerät herstellen. Es sorgt für Luftreinigung und Fettentfernung während des Kochens. Heute werden Hauben für die Küche in einem riesigen Sortiment präsentiert, und ihre Installation ist mit ihren eigenen Händen möglich. Die Hauptsache ist, die ganze Arbeit richtig zu machen, in diesem Fall wird das System für eine lange Zeit auf dem höchsten Niveau arbeiten.

    Klassifizierung von Küchenhauben nach dem Prinzip der Aktion

    Die Hauben, die heute gekauft werden können, sind nach dem Prinzip der Aktion in zwei größere Gruppen unterteilt:

    Die Hauben der ersten Gruppe arbeiten nach dem Prinzip der Absaugung der Abluft außerhalb der Räumlichkeiten. Die Leistung dieser Option ist sehr hoch. Die Vorrichtung einer solchen Vorrichtung ist nur möglich, wenn sich ein Lüftungsschacht oder ein spezielles Loch in der Wand eines Privathauses befindet. Es ist wichtig, einen Ventilator im System zu haben, der Luft durch den Kanal leitet.

    Bei der zweiten Art der Absaugung ist kein Lüftungsschacht erforderlich. Sie absorbieren die Abluft, passieren das Filtersystem und kehren in den Raum zurück. Diese Sorte ist weniger wirksam, es ist besser, sie in kleinen Räumen zu verwenden. Ein solcher Extrakt kann in Möbeln versteckt sein und wird das Aussehen des Innenraums nicht beeinträchtigen.

    Bei der Auswahl eines Geräts müssen Sie nicht nur das Aussehen, sondern auch die Leistung berücksichtigen. Daher ist es vor dem Kauf notwendig, die Fläche des Raumes genau zu berechnen. Darüber hinaus lohnt es sich bei der Auswahl, auf das Kontrollsystem zu achten. Das Bedienfeld kann auf den Tasten oder berühren sein. Teurere Modelle können ein Fernsteuerungssystem haben.

    Ein wichtiger Punkt, auf den geachtet werden muss, ist die Hervorhebung. Seine Anwesenheit beeinflusst das Kochen. Bei modernen Auszügen kann es anders sein.

    Highlights der Dunstabzugshaube in der Küche

    Konstruktionsarten von Abgasanlagen haben ihre eigenen Eigenschaften. Dies ist während der Installation zu beachten.

    1. Die Technik, die die Entnahme und Rückführung von Luft durchführt, muss einen Auslass in das externe Lüftungssystem haben. Bei der Durchführung der Arbeiten ist besonders auf die Berechnung des Durchmessers des Kanals zu achten, er sollte zwischen 12 und 15 cm liegen, eine Verengung des Kanals ist nicht akzeptabel, was sich negativ auf die Produktivität auswirken kann. Es ist auch notwendig, die Anzahl der Drehungen des Kanals zu minimieren. Ein quadratisches oder ein rundes Rohr kann für die Vorrichtung des Systems verwendet werden, während es empfehlenswert ist, glatte und nicht gewellte Varianten zu wählen.
    2. Hauben, die nur im Umluftbetrieb arbeiten, müssen nicht an einen Lüftungsschacht angeschlossen werden. Sie greifen die Luft, geben sie durch das Filtersystem und wieder heraus in den Raum. Richtig, um das Gerät des gegebenen Typs zu verbinden, ist einfach genug, die Hauptsache, einige Empfehlungen zu beachten.

    Die Installationsmethode wird auch davon beeinflusst, welche Art von Technik verwendet wird: eingebaut oder aufklappbar.

    Inventar, das bei der Ausführung der Arbeit benötigt wird

    Bevor Sie die Haube in der Küche machen, müssen Sie Werkzeuge und Materialien vorbereiten. Das Kaufen einer Haube, einer Kuppel oder eines anderen Bausatzes hat bereits einige Elemente, aber für die Installation müssen Sie zusätzliche Gegenstände kaufen.

    Um die ganze Arbeit auszuführen lohnt sich auch der Kauf:

    • Der Lüftungskanal - dies kann ein Rohr mit einem kreisförmigen oder quadratischen Querschnitt sein. In diesem Fall kann es glatt oder gewellt sein. Die Wahl hängt von persönlichen Vorlieben und Eigenschaften des Zimmers ab;
    • Rost für die Öffnung des Lüftungsschachtes. Es erfüllt eine dekorative Funktion;
    • spezielle Befestigung für den Lüftungskanal.

    Für das Werkzeug benötigen Sie einen Schraubendreher und einen Schlag. Sie müssen auch einen Kreuzschlitzschraubendreher verwenden. Roulette und ein einfacher Stift werden zum Markieren verwendet. Bereiten Sie die Elemente der erforderlichen Länge mit einer Metallsäge vor, abhängig von dem Material, aus dem der Kanal hergestellt wird. Mit allen notwendigen Materialien und Werkzeugen können Sie alle Arbeiten in kürzester Zeit erledigen.

    Schritt-für-Schritt-Ausführung der Arbeit

    Bevor Sie mit den Installationsarbeiten beginnen, müssen Sie Berechnungen durchführen. Jede Art von Haube sollte sich in verschiedenen Höhen befinden. Über dem Elektroherd befindet sich das Gerät in einer Höhe von 65 bis 75 cm.Wenn der Ofen Gas hat, sollte die Höhe der Haube auf 75-85 cm erhöht werden.Diese Normen sollten berücksichtigt werden, um die Abgasanlage ordnungsgemäß durchzuführen.

    Die Normen sollen komfortable Bedingungen für das Kochen und die Vermeidung von Brandgefahren bieten.

    Unabhängig davon, ob eine Kuppel verwendet wird oder nicht, können alle Arbeiten in drei Hauptphasen unterteilt werden:

    • Befestigen der Haube an der Wand;
    • Verbindung des Gerätes mit dem Lüftungssystem;
    • Ausführung Stromverbindung.

    Montage der Haube über dem Herd

    Unabhängig davon, welche Art von Haube gewählt wurde, sollte sie so dicht wie möglich an der Wand montiert werden. Dazu müssen Dübel geeigneter Länge verwendet werden. Die Montage muss in der richtigen Höhe erfolgen. Wenn die Haube zu tief gestellt wird, kann das Gerät durch die vom Herd erzeugte heiße Luft beschädigt werden. Wenn der Abstand zu groß ist, verteilt sich die Verdampfung während des Kochens im Raum und erreicht nicht die Haube.

    Weitere Arbeiten zur Installation der Haube

    Nachdem die Haube an der Wand befestigt ist, können Sie mit weiteren Arbeiten fortfahren. Wenn die Dunstabzugshaube die Luft herauszieht, sollte sie an den Lüftungsschacht angeschlossen werden. In diesem Fall müssen spezielle Rohre verwendet werden. Sie können mit verschiedenen Materialien hergestellt werden. Bis heute ist die beliebteste Option Kunststoffprodukte. Sie sind sehr praktisch und haben ein attraktives Aussehen. Solche Kanäle können glatt und gewellt sein. Es lohnt sich, gleichen Optionen den Vorzug zu geben, da sie während des Betriebs weniger Lärm verursachen und den Luftdurchgang nicht stören.

    Für alle Stellen der Vereinigung der Plastikkanäle ist nötig es mit der Silikonmasse abzudichten.

    Dies verhindert das Eindringen von Abluft in den Raum. Befestigen Sie den Kunststoffkanal mit speziellen Klammern an der Wand.

    Elektrischer Anschluss

    Es ist richtig, eine separate Steckdose für den Anschluss der Haube an die Küche zu machen. Der Standort sollte schon bei der Reparatur in Betracht gezogen werden. Dies wird alle Drähte in der Wand verstecken, und sie werden nicht das Aussehen des Raumes verderben. Wenn der Socket nicht installiert wurde, können Sie ihn später installieren. Der Draht kann dann unter dem Küchenset versteckt oder einfach mit speziellen Kunststoffelementen geschlossen werden.

    Über eine separate Steckdose können Sie die Dunstabzugshaube verwenden, unabhängig davon, wie viele Geräte gleichzeitig in der Küche vorhanden sind. Bei der Ausführung aller Arbeiten lohnt es sich, auf die Drähte und Hilfselemente zu achten.

    Merkmale der Dunstabzugshaube Installation

    Die Installation der eingebauten Haube hat einige Unterschiede, die wichtig zu wissen sind. Um ein solches Gerät richtig zu installieren, müssen Sie zuerst die Höhe seines Standorts bestimmen. Im Gegensatz zur Motorhaube ist die eingebaute Option nicht an der Wand, sondern an den Küchenmöbeln angebracht. Auf diese Weise ist das Gerät praktisch unsichtbar und verletzt nicht die Integrität des Aussehens des Küchensets. Somit kann nicht nur eine Strömungshaube angebracht werden, sondern auch Rezirkulationsmöglichkeiten.

    Diese Methode wird am häufigsten in kleinen Küchen verwendet. Da ist die Kraft des Gerätes viel geringer als bei den Dunstabzugshauben. Die letzte Stufe der Installation ist ein Schutzgehäuse für den Atemwegskanal. Vorher lohnt es sich, die Funktionsfähigkeit des gesamten Systems zu überprüfen.

    Zeichenkapazität

    Damit die Dunstabzugshaube sehr lange funktionsfähig bleibt, ist es wichtig, sie rechtzeitig und ordnungsgemäß zu reinigen. Es ist wichtig, alle sechs Monate eine allgemeine Reinigung des gesamten Geräts vorzunehmen. Heute gibt es verschiedene Mittel, mit denen Sie die Dämpfe und die Fettschicht ohne große Schwierigkeiten entfernen können. Während der allgemeinen Reinigung wird empfohlen, das System zu zerlegen und alle Details zu sehen.

    Der Auslass des Rezirkulationstyps muss ebenfalls gereinigt werden. Es lohnt sich, alle Filtersysteme zu ersetzen. Ein verschmutzter Filter ist nicht in der Lage, die Luft qualitativ zu reinigen, daher ist es wichtig, einen rechtzeitigen Austausch durchzuführen.

    Extraktion in die Küche mit eigenen Händen

    Die billigste, nach der Fabrikmethode hergestellte Haube ist nicht 1000 Rubel, sondern viel mehr. Zur gleichen Zeit ist eine solche Option möglich wie hausgemachte Haube für die Küche, das ist für jeden zugänglich. Es bedarf nur der Begierde, denn die Arbeit an sich erfordert keine hohe Professionalität.

    Die Funktion der Dunstabzugshaube besteht darin, die Verbreitung von unangenehmen Gerüchen zu verhindern, sowie die Entfernung von Dampf und das Abfangen von Fett. All dies zusammen ermöglicht es, das Erscheinungsbild von Einrichtungsgegenständen und Haushaltsgeräten zu bewahren. Auch mit Hilfe dieses Gerätes wird der Erhalt der Luftqualität in der Küche erreicht.

    Lassen Sie uns versuchen, herauszufinden, wie man die Kapuze durch Anwendung unserer eigenen Kräfte unabhängig zeichnen kann.

    Hood Klassifizierung

    Küchengeräte sind eine Vielzahl von Möglichkeiten, die in gewissem Maße für Hauben gilt. Das Prinzip des Letzteren bestimmt ihre Aufteilung in zwei Gruppen:

    1. Aktiv - Ausgestattet mit Elektromotoren, mit denen Sie eine hohe Produktivität erreichen können. Die Minuspunkte solcher Einheiten beinhalten das Preisschild und die Stromkosten.
    2. Passiv - Die Arbeitskapazität wird durch den Aufwärtsdruck bereitgestellt. Kosten weniger. Die anderen Vorteile sind die Abwesenheit von Lärm während der Arbeit sowie die Kosten für die Bezahlung von Strom.

    Sorten von Modellen

    Abhängig von der Art der Befestigung, der Hauben-Design, korreliert mit folgenden Modellen:

    1. Kuppel - haben die Form eines Tresors. Sie unterscheiden sich in der Einfachheit des Designs. In einem Abstand von mindestens 65 cm direkt über der Platte montiert. Das Design sieht keine Lüfter, Sensoren und andere Mechanismen vor. Der von heißer Luft gebildete Auftrieb erklärt das Funktionsprinzip solcher Vorrichtungen.

    Optisch ähnelt sie einem Kamin, der das Innere schmückt. Das Material der Herstellung ist eine mit Holz oder Glas dekorierte Dose, was nicht die einzige mögliche Lösung ist. Die größte Effektivität wird bei der Installation in Großküchen erreicht.

    1. Flach - Kompakt, spart die Küche Platz, aber nicht so effizient wie die Kuppel. Ergänzt mit austauschbaren Filtern aus Aktivkohle oder Acryl. Geeignet für kleine Küchen. Minus - die Notwendigkeit häufiger Filterwechsel. Sie sind mit Elektromotoren ausgestattet.
    2. Eingebaut - Der Installationsort ist der Schrank als Teil des Küchensets. Der Innenraum ist gepflegt. Besetzen Sie ein Minimum an Speicherplatz. Weisen Sie modulare und teleskopische Wahlen zu. Die ersten unterscheiden sich in kleinen Größen, und die zweite - das Vorhandensein einer Schiebeplatte. Meistens komplett mit Küchenmöbeln. Der Typ ist aktiv, was das Vorhandensein eines Elektromotors bedeutet.

    Die Zirkulationshauben, die keine Verbindung zum Kanal benötigen, stehen auseinander. Das Prinzip der Umwälzung der Luftmassen im Raum funktioniert. So können Sie Gerüche loswerden. Einige ähnliche Modelle von Hauben kombinieren die Luftzirkulation und ihre Ausgabe.

    Info! In großen Küchen, wenn der Ofen in der Mitte des Raumes steht, ist es besser, Inselhauben mit einer Deckenhalterung zu installieren.

    Wie man eine Haube von Gipskarton mit Ihren eigenen Händen macht

    Betrachten wir den Herstellungsprozess einer Haube, die als gewölbt bezeichnet wird. Passiver Typ Zuerst werden wir das Material und das Werkzeug definieren und dann werden wir alle Phasen der vorgeschlagenen Arbeit analysieren.

    Material

    Für die Anordnung der betrachteten Variante des Extraktes wird der folgende Satz der Materialien gefordert:

    • Gipskarton für den Bau. Es ist wünschenswert, dass es feuchtigkeitsbeständig ist. Dies wird die Integrität der Atemwege erhalten;
    • Ecken aus Metall für 75 mm bei einer Dicke von 2 mm;
    • Metallprofile notwendig für die Befestigung von Trockenbau;
    • Wellen, mit einer Länge von 2 bis 5 m, die individuell ist. Es besteht eine Beziehung zwischen dem Abstand zwischen dem Gerät und dem Lüftungsschacht;
    • Kitt und Emaille für die Endbearbeitung.

    Achtung bitte! Die Haube muss mindestens 65 cm von der Herdoberfläche entfernt sein. Das zulässige Maximum dieser Höhe beträgt 75 cm.

    Was das Werkzeug betrifft, benötigen Sie:

    • Perforator;
    • Schraubendreher;
    • Scheren für Metall;
    • Spachteln und Bürsten;
    • Roulette und Level (vorzugsweise Laser).

    Verfahren

    Die erste Phase der Arbeit ist das Layout der Küche. Es ist notwendig, sich an der Belüftungsöffnung zu orientieren und die Position des Kanals für die Luftabsaugung zu bestimmen. Die Breite der Haube sollte der Größe der Oberseite der Platte entsprechen. Wenn der Auslass zum Lüftungsschacht seitlich ist, ist ein Wellschlauch erforderlich. Andernfalls, wenn sich das gewünschte Loch direkt über der Platte befindet, können Sie die Riffelung ablehnen. Es ist notwendig, die Bedingungen zu beachten, wenn extrahieren, gefunden unter Gipskartonplatten, und die Platte fällt entlang der Achsen zusammen.

    Das Erstellen des Rahmens sieht folgendermaßen aus:

    1. Die Wand ist mit einem verzinkten Profil befestigt. Mit dem Level wird der Boden der zukünftigen Box markiert. Die Installation erfolgt mit Hilfe von Ankern.
    2. Entsprechend dem Markup wird das Startprofil gesetzt. Wenn Sie die Reliefbox erstellen möchten, wird dem Profil die gewünschte Richtung gegeben. Dafür wird es einfach an den richtigen Stellen gebogen oder beschnitten.
    3. Mehrere vertikale Führungen sind an dem montierten Profil angebracht. Selbstschneidende Schrauben anbringen. Es werden Abhängungen gebildet, auf denen ein anderes Profil befestigt ist. Dies schließt die Montage des Frameworks ab.
    4. An dem unteren Teil sind die Streifen befestigt, die quer installiert sind.

    Info! Das Material des Extraktes kann MDF, feuchtigkeitsbeständige Gipskartonplatten, Sperrholz, Blech, dicke Folie und nicht brennbarer Kunststoff sein.

    Die nächste Stufe ist die Montage eines solchen Teils der Struktur als Box zum Extrahieren in der Küche:

    1. Aus dem Profil wird ein Rahmen hergestellt und an der Wand befestigt. Die seitlichen Teile des Körpers müssen an der bereits installierten Struktur befestigt werden.
    2. Ein Basisprofil wird verwendet, um die Elemente herzustellen, die zum Verbinden mit dem unteren Rahmen erforderlich sind.
    3. Mit Jumper aus dem Profil wird die erforderliche Steifigkeit der Box eingestellt. Dies wird erreicht, indem seine seitlichen Teile verstärkt werden.
    4. Corrugation ist eingestellt. Vorher müssen wir prüfen, ob sich ein Zug im Lüftungsschacht befindet. Um Lärm zu reduzieren Luftkanal, erstellt mit seinen eigenen Händen, in schalldichtes Material eingewickelt.
    5. Gipskartonplatten werden hergestellt. Die Bleche werden so geschnitten, dass die Werkstücke eben sind. Wenn dies nicht der Fall ist, wird es nicht möglich sein, eine akzeptable Qualität der Verbindungen zu erreichen, und dies wird den Endbearbeitungsprozess negativ beeinflussen. Verwenden Sie ein Dichtungsmittel, um die Schönheitsfehler der Arbeit zu verbergen. Zum Schutz der Ecken der Haube ist eine Metallecke geeignet.
    6. Die letzte Phase der Arbeit ist variabel. Das Auftragen von Kitt mit der Lackierung ist die einfachste Art der Endbearbeitung. Sie müssen nur die richtige Farbe wählen, in Harmonie mit dem Interieur der Küche. Die Wahl dekorativer Oberflächen erschwert nicht nur die Arbeit, sondern führt auch zu zusätzlichen Kosten, die mit dem Kauf des relevanten Materials verbunden sind. Schließlich verleihen Ornamente und Muster der Küche Originalität. Obwohl dieses Design bestimmte Fähigkeiten erfordert.

    Die obigen Maßnahmen ermöglichen es uns, eine passive Haube zu montieren. Obwohl dies kein Urteil ist. Es genügt, einen elektrischen Ventilator am Einlass zu installieren, damit sich der Haubentyp ändert.

    Wichtig! Bei der Installation der aktiven Haube, vergessen Sie nicht das Rückschlagventil - die Version der Tür mit der Feder. Der Luftstrom, der vom Ventilator erzeugt wird, öffnet das Ventil, was dazu führt, dass das Kind nach außen ausgestoßen wird, und sein Anschlag blockiert die Aufnahme von Luftmassen von außen.

    Auszug aus Sperrholz

    Eine andere Option - machen aktiv Dunstabzugshaube mit einem Rahmen aus Sperrholz. Diese Methode ist sehr teuer, da sie eine Fabrikeinheit kaufen soll. Hier können Sie ein neues Gerät oder ein gebrauchtes Arbeitsmodell kaufen.

    Die Verwendung von Sperrholz als Material der gesammelten Zeichnung basiert auf folgenden Arbeitsschritten:

    1. Herstellung der Basis, die ein unterer Rahmen ist. In Zukunft erfordert es die Installation eines Abluftgitters und eines Elektromotors.
    2. Montage auf der Basis der Elemente des Rahmens, die als Balken dargestellt sind. Die Form des Designs ist nicht begrenzt. Es ist nur zu beachten, dass der Luftkanal innen liegt.
    3. Einfügen des Rahmens mit Sperrholzplatten geringer Dicke. Sie können eine genaue Verklebung mit speziellen Klemmen erreichen. Es ist besser, wenn solche Klemmvorrichtungen aus Gummi oder Kunststoff sind.
    4. Schleifen der Kuppel. Es ist notwendig, zu beginnen, wenn die Polymerisation des Klebers auftritt, das heißt, es wird vollständig trocknen.
    5. Putty um Makel zu verstecken.
    6. Fleck die Haube in der richtigen Farbe.
    7. Montage an der Wand mit Anschluss an den Kanal.

    Leistungsberechnung

    Der Ausgang des aktiven Extraktors hängt direkt von der Motorleistung und dem Moment ab, beispielsweise vom Durchmesser des Kanals. Wenn die Haube passiv ist, muss sie mit einem großen Luftkanal ausgestattet werden. Bei einem langen Luftkanal kann ein Lüfter mit niedriger Leistung nicht verwendet werden. Es kann nicht den Durchtritt des erforderlichen Luftmassenvolumens gewährleisten.

    Typischerweise sind die aktiven Hauben mit Motoren ausgestattet, deren Leistung von 50 bis 200 Watt bei Geschwindigkeiten von bis zu 2000 pro Minute reicht. Für die korrekte Berechnung der Leistung muss man nicht nur die Gesamtlänge des Kanals, sondern alle seine Biegungen berücksichtigen. Sie müssen sich an eine bestimmte Berechnungsformel halten, die Sie oft dazu zwingt, die Dienste eines professionellen Beatmungsgeräts in Anspruch zu nehmen.

    Achtung bitte! Vergessen Sie nicht, dass je mehr die Macht der Haube, desto mehr ist es lauter und unersättlicher in Bezug auf den Stromverbrauch.

    Um das selbst zusammengebaute Gerät anzuschließen, benötigen Sie ein elektrisches Kabel. Wenn Sie möchten, dass es nicht sichtbar war, dann denken Sie darüber in der Entwurfsphase der Motorhaube nach. Achten Sie auch auf die Beleuchtung. Um die Kochfeldoberfläche des Kochers zu beleuchten, können Sie Halogenlampen oder LED-Leuchten verwenden. Die ersten zeichnen sich durch einen hohen Energieverbrauch aus.

    Fazit

    Es spielt keine Rolle, wie sauber die Luft in der Küche ist. Sie können eine Fabrikhaube kaufen oder selbst herstellen, was nicht so schwierig ist. Die Hauptsache, dass es war.