Wie installiere ich das Klimagerät?

Die Installation der Klimaanlage durch die eigenen Hände muss mit der Wahl des Installationsortes beginnen. In der Tat ist alles nicht einfach. Es ist nötig zu berücksichtigen:

  • Anforderungen der Maschinenhersteller. Dies ist die maximale und minimale Länge der Route, die Entfernung von den Wänden, der Decke.
  • Einschränkungen der lokalen Behörden. Nicht überall, nicht an allen Gebäuden kann eine Außeneinheit an den Wänden aufgehängt werden. Und das schafft zusätzliche Schwierigkeiten. In einigen modernen Hochhäusern gibt es Klimaanlagen. In diesem Fall gibt es keine Fragen, wo das Außengerät der Klimaanlage platziert werden soll. Wenn es keinen solchen Raum gibt, stellen Sie ihn normalerweise auf den Balkon oder die Loggia, achten Sie auf freien Luftzutritt oder installieren Sie Ventilatoren - um das Gerät zu kühlen.

Die Installation der Klimaanlage mit eigenen Händen ist nicht einfach, aber es ist möglich

Sie müssen also eine komplexe Aufgabe lösen und versuchen, alle Anforderungen und Empfehlungen zu erfüllen. Nur in diesem Fall wird die Installation der Klimaanlage mit ihren eigenen Händen erfolgreich sein.

Wählen Sie einen Standort für die Inneneinheit

Beginnen wir mit dem Einfachsten: Wählen Sie ein Placement aus der Sicht der Benutzerfreundlichkeit. Die Inneneinheit sollte so platziert werden, dass sich die gekühlte Luft im Raum ausbreitet, aber nicht direkt auf das Bett, den Schreibtisch oder den Stuhl trifft. Im Prinzip können Sie den Fluss mit beweglichen Jalousien umlenken, aber es ist viel besser, zuerst darüber nachzudenken.

Varianten des Standortes der Inneneinheit des Split-Systems

Die richtigste Lösung in diesem Fall ist, die Klimaanlage über den Kopf des Bettes, über oder neben den Tisch zu stellen. In diesem Fall wird der kalte Luftstrom den Ort der Ruhe oder Arbeit "umströmen", was viel bequemer und weniger gefährlich für die Gesundheit ist.

Darüber hinaus gibt es technische Punkte, die vor der Installation der Klimaanlage von Ihnen selbst zu erwarten sind. Das Innengerät ist über eine Route von Kupferrohren und einem Steuerkabel mit der Außenseite verbunden. Die Ausgänge zum Verbinden der Route sind rechts (wenn Sie den Block von vorne betrachten), aber sie können so gebogen werden, dass sie sich links oder unten befinden. Diese Ausgänge sind eine 30 cm lange Kupferröhre.

Ausgänge von der Außeneinheit des Split-Systems (Rückansicht)

Sie sind mit der Route verbunden (Löten oder Bördeln), und der Verbindungspunkt muss für Wartungsarbeiten zugänglich sein. Denn dieser Abschnitt der Strecke in die Wand (im Strob) ist nicht versteckt, sondern mit einer dekorativen Box bedeckt. In diesem Fall kann die Schiene auf verschiedene Arten platziert werden - abhängig davon, an welcher Wand die Inneneinheit hängt und an welcher Stelle sich die Außeneinheit befindet.

Blockieren Sie links von der Außenwand

Wenn sich das Innengerät links von der Außenwand befindet und die Schiene gerade verläuft, beträgt der Mindestabstand von der Wand zum Block 500 mm (1 Bild auf dem Foto). Sie kann auf 100 mm reduziert werden, wenn der Pfad an einer angrenzenden Wand befestigt wird, aber seine Gesamtlänge sollte nicht weniger als 500 mm betragen. Wenn dies nicht möglich ist, ziehen Sie die Auslässe links ab und legen Sie die Rohre in die Stroba (Abbildung rechts). In diesem Fall ist dies möglich, da der Verbindungspunkt der Leitungen und Leiterbahnen unter dem Gehäusedeckel erhalten wird, so dass er für Reparatur und Wartung verfügbar ist.

Die Varianten des Weges der Linie des Kühlmittels, wenn sich der innere Block des Klimasystems links von der äusserlichen Wand befindet

Wenn an den Außenwänden des Gebäudes keine Kabel, Rohre usw. gezogen werden können (Um das Aussehen nicht zu stören) müssen Sie die gesamte Strecke drinnen verlegen. Weniger teure Option - um es in der Ecke zu halten, es mit speziellen Boxen zu schließen. Diese Anordnung ist praktisch, da Sie dann die Box mit Vorhängen schließen können.

Installation der Klimaanlage mit eigenen Händen: wenn die Route drinnen verlaufen soll

Die zweite Option ist arbeitsintensiver (es ist schwieriger, den Shtrob herzustellen), aber von der ästhetischen Seite ist es vorteilhafter - dies wird in die linke Seitenplatte übersetzt und alles in die gemachte Aussparung gelegt.

An der Wand rechts vom Äußeren

Diese Option kann als Standard bezeichnet werden - dies ist die Standardlösung bei der Auswahl eines solchen Standorts. Meistens wird die Route in der Box direkt an die Wand genommen, aber wenn nötig, kann sie in einer Ecke abgesenkt werden (auch mit einer Box abgedeckt).

Beispiel für die Installation der Inneneinheit der Klimaanlage auf der rechten Seite der Außenwand

Bei Bedarf können Sie es in die stroba (der Verbindungspunkt befindet sich im Körper) einfügen. Wenn die Route nicht außerhalb des Gebäudes durchgeführt werden kann, können Sie sie drinnen im stroba platzieren. Die Route kann den letzten beiden Fotos im vorherigen Kapitel ähneln.

Wo finde ich die Außeneinheit?

In der Tat ist dies nicht die einfachste Aufgabe - einen Platz für eine Außeneinheit zu wählen. Nicht alle Gebäude dürfen sie an die Wände stellen. In diesem Fall gibt es nur zwei Ausgänge: die Außeneinheit des Split-Systems an einem dafür vorgesehenen Ort zu installieren - Klimaanlage. Wenn es kein solches Zimmer gibt, bleibt nur der Balkon oder die Loggia übrig. In solchen Gebäuden sind sie in der Regel verglast, so dass das Erscheinungsbild des Blocks das Aussehen nicht beeinträchtigt.

Aber in diesem Fall ist es notwendig, ein Kühlsystem für Ausrüstung und Abluft vorzusehen. Wenn der Balkon geräumig genug ist, öffnen Sie bei allen Arbeiten die Fenster zur Belüftung oder stellen Sie auf andere Weise Zugang zu frischer Luft her. Die Ausgabe ist einfach und verständlich, führt jedoch zu einer Überhitzung der Ausrüstung, und dies ist mit Ausfällen und häufigem Austausch der beschädigten Außeneinheit behaftet.

Montage auf dem Balkon - manchmal der einzige Ausweg

Eine kleine Korrektur der Situation kann die Installation von Ventilatoren für einen aktiveren Luftaustausch sein. Richtig, um kleine Voraussetzungen zu schützen, darin wirkungsvolle Ventilation zu machen, getrennte Ventilationskanäle auf einer Einführung und Versorgung von Luft. Und sie sollten getrennt sein. Tun Sie dies mit Luftkanälen, die anstelle eines Teils der Verglasung entfernt werden. Im Allgemeinen ist in diesem Fall die Installation einer Klimaanlage durch die eigenen Hände eine problematische Aufgabe, gerade im Hinblick auf die Gewährleistung normaler Betriebsbedingungen der Ausrüstung.

Auf dem Balkon oder der Loggia

Wenn das Verbot der Platzierung von nicht autorisierten Geräten an den Wänden der Gebäude nicht in die Regel die Außengerät Klimaanlage auf dem Balkongeländer hängen (Seite oder vorne) oder an der Wand, aber so, dass er in der Lage war, für den Dienst zu erreichen - waschen, reinigen, überprüfen, beheben.

Wenn der Balkon verglast ist, sollte darüber ein sich öffnendes Fensterblatt sein. Andernfalls wird es sehr schwierig sein, es aufrechtzuerhalten. Zum Schutz vor Niederschlag und Gegenständen, die aus dem Fenster fallen können, wird über dem Block ein Visier angebracht. Die Wahl der Materialien ist etwas wie eine Balkonverkleidung oder ein weißes Plastikvisier, aber nur massiv. Hohl- und Metall (einschließlich profilierte Folie und Metall) ist besser nicht zu verwenden, weil sie während des Regens in eine Trommel verwandeln, und während des Hagels in der Regel taub sein kann.

Standardinstallationen der Außeneinheit des Splitsystems auf dem Balkon

Wenn das Gerät auf der Loggia steht, ist von allen oben genannten Optionen nur das im rechten Bild zu sehen. neben der Wand ist unbequem, außer unter dem Fenster, aber das gilt schon für einen anderen Abschnitt.

Ein weiterer Punkt: Wie läuft man die Strecke - an der Decke oder auf dem Boden? Der Hub wird in beiden Fällen sein, aber im Fall des Fußbodens, vielleicht werden Sie es von den Brettern machen, dann können die Rohre und Kabel, die das Außen- und Innengerät verbinden, über die Oberfläche gelegt werden, aber besser - in der Box.

Unter oder neben dem Fenster

In Räumen ohne Balkon oder Loggia wird der äußere Teil des Splitsystems von außen an die Wand gehängt. Es ist bequemer, wenn es unter dem Fenster oder auf der Seite davon ist. Und unter oder neben dem Anfangsteil. In diesem Fall ist die Wartung möglich, ohne einen Bergsteiger zu rufen.

Die Außeneinheit der Klimaanlage kann unter oder neben dem Fenster installiert werden

Berücksichtigen Sie bei der Installation der Außeneinheit der Klimaanlage mit den Händen an der Wand neben dem Fenster die Höhe der Installation. Sie können die obere Fläche des Blocks bündig mit der oberen Kante des Fensters platzieren. In diesem Fall wird es möglich sein, den Arbeitsstand auf dem Fensterbrett zu halten, wenn man sich aus dem Fenster lehnt und versichert ist. Die zweite Option - die untere Kante, um bündig mit der unteren Grenze der Fensteröffnung auszurichten. Hier wird es möglich sein, sich mit dem Bauch auf die Fensterbank zu legen, aber es ist nicht möglich, zum Austrittspunkt der Düsen zu gelangen. Das heißt, immer noch Industriekletterer zu nennen.

Was ist erforderlich, um das Klimagerät selbst zu installieren?

Für diejenigen, die das Split-System professionell montieren und anschließen, dauert es im Durchschnitt etwa drei Stunden. Die Kosten für diesen Service sind beträchtlich und erklären sich aus der Notwendigkeit, teure Geräte zu verwenden. Gute Geräte sind wirklich viel wert, aber viele von ihnen können durch einfachere ersetzt oder gemietet werden. Das einzige, was schwer zu finden ist, ist eine Vakuumpumpe. Dies ist eine sehr teure Spezialausrüstung, aber es gibt eine Technologie, die es erlaubt, auf sie zu verzichten. Das ist genau das, was manche Installateure tun, die einfach keine solche Ausrüstung haben - sie bluten einfach etwas Freon und reinigen die Rohre. Diese Methode kann verwendet werden, wenn Sie selbst ein Split-System installieren.

Untersuche zuerst die Anweisungen und untersuche dann die Blöcke sorgfältig, um genau zu verstehen, was gesagt wird

Die notwendige Ausrüstung und was es ersetzen kann

Was ist notwendig, um die Klimaanlage mit eigenen Händen zu installieren? Zuallererst benötigen Sie eine Reihe von Werkzeugen. Mit ihrer Hilfe werden die Dinge schneller gehen. Aber wenn es kein spezielles Toolkit gibt, kann es durch einfachere Geräte ersetzt werden. Mit ihnen dauert die Arbeit mehr Zeit, aber wenn Sie versuchen, wird es die Qualität nicht beeinflussen. Also, was Sie brauchen, um ein Split-System zu installieren:

  • Mächtiger Schlag. In der Außenwand eines Hauses oder Gebäudes muss ein Durchgangsloch hergestellt werden, durch das Kupferrohre und Kabel, die die Innen- und Außeneinheiten verbinden, entfernt werden. Ein Drainagerohr wird ebenfalls durch diese Öffnung abgelassen, um Kondensat und überschüssige Feuchtigkeit abzulassen, wenn die Feuchtigkeit normalisiert wird. Der Puncher ist nicht so sehr eine Seltenheit, das einzige, was zu Schwierigkeiten führen kann, ist die Auswahl der notwendigen Attachments. Aber das ist schon eine Frage der Technologie.
  • Rohrschneider mit einer scharfen Klinge. Die Blöcke des Split-Systems sind durch Kupferrohre miteinander verbunden. Sie werden in den Buchten verkauft, deshalb ist nötig es in die Stücke der notwendigen Länge zu schneiden. Wenn die Klinge des Rohrschneiders stumpf ist, werden die Kanten des Rohres mit Kerben oder ungleichmäßig sein. Dies muss mit einer Datei und einem Rimmer (einem speziellen Gerät zum Entfernen von Graten) behoben werden. Truborez kann mit einer Metallsäge gegen eine Metallsäge ausgetauscht werden, und die Kanten richten sich aus und beseitigen die Grate mit einer Feile (Nadfile), wobei die Kante mit Schleifpapier glatt gemacht wird. Stellen Sie nur während des Betriebs sicher, dass das zu bearbeitende Loch nach unten zeigt. Der Kupferstaub gelangt also nicht in das Rohr (er kann das Innere der Klimaanlage beschädigen, was sehr wichtig ist).
  • Rohrbieger oder Feder. Den Kupferrohren die richtige Form geben.
  • Bohren Sie mit Bohrern mit verschiedenen Durchmessern. Es wird benötigt, um Löcher für die Montageplatte der Inneneinheit und die Ecken für die Installation der Außeneinheit zu machen.
  • Der Flaker und Kalibrator für Kupferrohre. Dieses Gerät ist natürlich spezifisch, aber es kostet ein wenig.
  • Strobosez. Beim Verlegen der Route im Stunt (Nut in der Wand) beschleunigt und vereinfacht dieses Gerät die Arbeit enorm. Aber Sie können mit einem normalen Meißel und Hammer / Vorschlaghammer tun.

Nun, wie bereits erwähnt, wird für eine hochwertige Inbetriebnahme des Systems eine Vakuumpumpe benötigt. Ersetzen Sie es durch nichts, die einzige Möglichkeit - auf den Strecken bis zu 6 Meter lang, etwas Freon ("Pshika" -Methode) freizugeben.

Außerdem werden Sie Schraubenzieher, Inbusschlüssel, Wasserwaage, Hammer, möglicherweise einige andere Werkzeuge benötigen, aber sie sind in der Regel auf dem Bauernhof oder sie sind leicht zu finden.

Materialien und Verbrauchsmaterialien

Zusätzlich zu den Werkzeugen für die Installation der Klimaanlage mit Ihren eigenen Händen benötigen Sie eine Reihe von Materialien. Viele von ihnen sind unverzichtbar.

  • Kupfer dickwandige nahtlose Rohre. Nicht mit Wasser oder Heizung mischen. Sie benötigen Rohre, die in Kühl- und Klimaanlagen verwendet werden. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass ihre Kanten beidseitig gedämpft sind. Und wenn Sie es abschneiden, sollte das Segment auch gedämpft werden - nichts, um hineinzukommen. Die Länge des Kupferrohrs - gleich der Länge der Route, unter Berücksichtigung aller Biegungen, plus 20-30 cm. Der Durchmesser hängt von den Anforderungen des Herstellers. Es braucht ein Stück kleineren Durchmessers, das zweite größere. Genau die Maße sind in der Anleitung angegeben. Bei der Auswahl, beachten Sie, dass die Hauptsache - die Dicke der Wand. Und Durchmesser können wie folgt genommen werden:
    • bei einer Wandstärke von 0,6 mm ist es wünschenswert, einen Durchmesser von 0,76 mm (empfohlen) zu finden, er kann 0,71 mm (Minimum) und idealerweise 0,8 mm betragen.
    • mit einer Wandstärke von 0,9 mm - der empfohlene Durchmesser beträgt 0,81 mm, 0,76 mm ist das Minimum.

    Rohre sollten nahtlos mit dicken Wänden sein

    Installieren Sie die Klimaanlage mit Ihren eigenen Händen: Klammern für Außengerät

    Wie Sie sehen können, erfordert die Installation einer Klimaanlage mit Ihren eigenen Händen eine ernsthafte Vorbereitung. Wir brauchen nicht nur ein spezielles Werkzeug, sondern auch spezielle Materialien.

    Befestigungsblöcke

    Wenn Sie alles richtig machen wollen, sollte die Installation der Klimaanlage mit Ihren eigenen Händen mit einem sorgfältigen Studium der Anweisungen beginnen. Die meisten von ihnen sind ähnlich, aber Berechtigungen, Anforderungen für den Querschnitt des Kabels, die Länge der Route, etc. kann abweichen. Ein weiterer Pluspunkt beim Lesen des Handbuchs - Sie werden genau darstellen, in welcher Reihenfolge Sie die Arbeit machen. Im Allgemeinen müssen Sie Folgendes tun:

    • Wir markieren an der Wand den angeblichen Standort des Blocks, der Strecke usw. Wir nehmen das Gerät, um die Verkabelung zu erkennen und die gesamte Route zu durchlaufen. Wenn es ein solches Gerät nicht gibt, können Sie das Telefon nehmen, es im Radioempfangsmodus einschalten, es so einstellen, dass es anfängt, Lärm zu machen, wenn es sich den Drähten nähert. Auch Sie können die Verdrahtung lokalisieren, aber nur unter Spannung.
    • Montieren Sie die Montageplatte des Innengeräts. Es sollte streng horizontal platziert werden, daher ist eine Gebäudeebene für die Überwachung erforderlich (Blase kann verwendet werden, aber Laser ist besser). Wir wenden eine Platte an, die wir auf Niveau ausstellen, wir markieren Metall unter Befestigung. Wir entfernen die Platte, bohren Löcher, installieren Befestigungen (in Ziegel- und Betonhäusern verwenden wir Dübel, Holzschrauben können verwendet werden).

    Das Innenplatin des Innengeräts und die Box zum Verlegen der Gleise sind befestigt.

    Selbstmontage des Splitsystems - das Außengerät selbst unter dem Fenster ist nicht sehr praktisch

    Auf dieser ersten Stufe der Selbstinstallation ist die Klimaanlage vorbei. Als nächstes werden wir die Strecke bauen.

    Blöcke verbinden

    Die externen und internen Blöcke des Split-Systems sind durch zwei Kupferrohre und ein Kabel verbunden. Auch ein Abflussrohr ist außen dargestellt. Alle diese Kommunikationen können auf die Wand gelegt werden und dann werden sie in einer speziellen Box gestapelt. Die zweite Option - in Strobu und dann müssen Sie mit der Herstellung von Nuten, die die beiden Blöcke verbinden wird beschäftigen. Aber zuerst müssen Sie ein Loch in die Wand bohren. Dies geschieht nach dem Anbringen der Befestigungselemente für die Blöcke. Und erst danach wird die Installation der Klimaanlage fortgesetzt.

    • Die Rohre verwenden zwei Durchmesser: größer und kleiner (Abmessungen sind im Handbuch angegeben und die Länge entspricht der Länge der Schiene + 30 cm). Wir schneiden ein Stück der gewünschten Länge aus der Bucht, richten die Kanten aus, beseitigen die Grate, stecken die Kanten fest mit Stopfen / Stopfen und besonders mit der, die wir durch das Loch in der Wand tragen werden.
    • Wir verlegen die Rohre mit einer Wärmeisolierung, leiten sie durch ein Loch in der Wand, biegen sie mit Hilfe eines Rohrbiegeteils an den richtigen Stellen.

    Sie können in dieser Form ausblasen - isolieren, mit Klebeband rollen, sicher sein, die Kanten zu dämpfen

    Das Drainagerohr ist an einem speziellen Auslass angebracht

    Wenn sie in einer Plastikbox gestapelt sind, sind alle Kommunikationen in einem Bündel verbunden. Dies kann mit Estrichen erfolgen, die jedoch oft mit metallisiertem Band aufgerollt werden - um die Wärmeübertragung von Kupferrohren weiter zu reduzieren.

    Anschließen von Kupferrohren

    Wir haben zuvor das Kabel angeschlossen, und die Installation der Klimaanlage wird von unseren eigenen Händen durch den Anschluss von Kupferrohren, Entwässerung abgeschlossen. Mit Entwässerung ist einfacher. Auf der Unterseite der Inneneinheit gibt es einen Schluss, wo wir den Schlauch oder das Rohr platzieren. Der Verbindungspunkt kann mit einem hygienischen Fum-Band weiter versiegelt werden. Auch zum Abdichten kann Silikondichtstoff verwendet werden.

    Als nächstes verbinden wir die Kupferrohre. Wir beginnen in der Inneneinheit. An der Seitenwand befinden sich zwei Anschlüsse - einer mit Anschlüssen größeren Durchmessers, der andere - einer kleineren. Von welchem ​​man anfangen soll - spielt keine Rolle. Das Verfahren ist wie folgt:

    • Von den Anschlüssen zum Verbinden von Kupferrohren verdrillen wir die Muttern. Gleichzeitig kann man Rauschen hören. Dies kommt bei der Anlage im Stickstoffblock zum Vorschein. Es schützt die Innereien vor Oxidation.
    • Mit den vorbereiteten Rohren, entfernen Sie die Stecker und überprüfen Sie die Kante erneut. Es muss flach sein.
    • Auf dem Rohr die Überwurfmuttern anbringen (nicht verwechseln wo der Faden gerichtet sein soll).
    • Flare die Kanten der Rohre. Halten Sie das Rohr während des Betriebs mit einem Loch nach unten, so dass keine Späne und Staub eindringen.
      • Rohrschelle in der Halterung nach außen stecken genau 2 mm. Installieren Sie die Walze, ziehen Sie die Schraube fest.
      • Das Walzen ist beendet, wenn der Zylinder nicht mehr abgesenkt ist. Zu dieser Zeit sollte ein "Rock" mit einem größeren Durchmesser gebildet werden.
    • Die aufgeweitete Kante des Rohres wird zum Ausgang der Inneneinheit geführt und von der Überwurfmutter verbunden. Es wird mit einem Schlüssel festgezogen. Verwenden Sie keine Dichtungen oder Dichtungen. Kupfer ist ein weiches Material und drückt unter Druck fest und sorgt für Dichtheit. Um eine gute Passform zu gewährleisten, ist jedoch eine Kraft von 50-60 kg erforderlich.

      Verfolgen Sie die Verbindung mit den Ausgängen an der Inneneinheit

      Eigentlich ist bereits alles angeschlossen, aber Sie müssen immer noch Feuchtigkeit oder Luft von den Arbeitsteilen des Klimagerätes absaugen oder entfernen.

      Staubsaugen

      Warum dieses Verfahren durchführen? Während der Installation ist Luft in das System gelangt und es gibt auch Reste von Argon. Diese Mischung muss entfernt werden, da dies die Lebensdauer der Ausrüstung erheblich verkürzt. Natürlich ist es besser, wenn es eine spezielle Ausrüstung gibt. Aber im Extremfall können Sie darauf verzichten.

      Wenn es eine Vakuumpumpe gibt

      Wenn es eine Vakuumpumpe gibt, ist alles etwas einfacher. Mit ihm gehen in der Regel zwei Manometer (Nieder- und Hochdruck) über die man den Druckabfall im System verfolgen kann, also Lecks erkennen kann. Verbinden Sie die Vakuumpumpe mit dem Ausgang an der externen Einheit mit der Spule (Einfüllöffnung), schaltet die Minuten für 15-20 ein. Während dieser Zeit entfernt es Restluft und Stickstoff aus dem System.

      Das Schema der Verbindung der Vakuumpumpe mit der Klimaanlage

      Nach dieser Zeit wird die Pumpe ausgeschaltet, aber nicht getrennt, sondern für weitere 20-30 Minuten angeschlossen. Die ganze Zeit ist es notwendig, die Anzeigen von Manometern zu beobachten. Wenn sie sich geändert haben, gibt es eine nicht gesiegelte Verbindung im System. Höchstwahrscheinlich - dies ist der Ort der Verbindung von Kupferrohren und sie müssen neu hergestellt werden. Wenn die Messwerte der Manometer stabil sind, ohne die Pumpe zu trennen, öffnen Sie das Ventil, das sich darunter befindet. Von der Einheit beginnt Freon, das System zu füllen (Lärm ist zu hören). Wir ziehen Handschuhe an und schrauben den Vakuumpumpenschlauch schnell ab (Freon kann die Haut beschädigen). Nach dem Abklemmen des Gerätes, öffnen Sie das Ventil auf der Schiene an der Oberseite (Ausgänge mit kleinerem Durchmesser). Jetzt ist die Installation der Klimaanlage beendet. Sie können einschließen.

      Ohne Vakuumpumpe

      Wenn die Länge der Schiene bis zu 5 Meter beträgt, kann die Installation der Klimaanlage ohne Vakuumpumpe durchgeführt werden. Um die Ausrüstung zu reinigen, müssen Sie etwas Freon freilassen, aber auf andere Weise. Das Verfahren ist wie folgt:

      • Wir schrauben alle drei Stummel ab (zwei an der unteren, eine an der Oberseite).
      • Wir arbeiten mit dem Ausgang des unteren Ports (er steht senkrecht zur Seitenwand des Split). Es gibt einen Sockel für einen sechseckigen Schlüssel, wir wählen ihn entsprechend der Größe aus, tun aber noch nichts.
      • Wir stecken den Schlüssel ein und drehen ihn für eine Sekunde oder weniger um 90 ° gegen den Uhrzeigersinn. Zu dieser Zeit beginnt Freon, die Einheit zu verlassen. Es vermischt sich mit Luft und den Überresten von Argon, die jetzt im System sind und einen übermäßigen Druck erzeugen.

      Steuerports, durch die Freon von den Blöcken in das System freigegeben wird

      Und in diesem Fall ist die Installation der Klimaanlage mit ihren eigenen Händen abgeschlossen und das Gerät ist betriebsbereit. Aber in diesem Fall wird die Dichtheit des Systems durch nichts überprüft und Freon kann ruhig verdampfen, und noch eine gewisse Menge Luft und Argon blieb im System. Im Allgemeinen ist die Lösung nicht ideal.

      Tutorial zum Einbau einer Klimaanlage

      Wenn Sie das Wissen und die Erfahrung haben, um mit Technologie zu arbeiten, können Sie versuchen, die Klimaanlage selbst zu installieren. Ein unersetzbarer Assistent wird unser Schritt-für-Schritt-Tutorial sein.

      Das Selbstbedienungshandbuch wurde von Personen entwickelt, die umfangreiche praktische Erfahrung im Einbau von Klimaanlagen haben.

      Mit der Erfahrung, die Ausrüstung zu montieren, können Sie die Aufgabe leicht bewältigen, wenn Sie solche Fähigkeiten nicht besitzen - die Möglichkeit erhalten, die Arbeit von Spezialisten zu überwachen, Installieren Sie Klimaanlage.

      Unsere Selbstbedienungsanleitung für die Installation der Klimaanlage umfasst 17 Schritte der seriellen Installation des inländischen Split-Systems.

      Die Installation der Klimaanlage durch Stufen wird Ihnen erlauben, den Schwierigkeiten der Installation nicht zu begegnen, achten Sie auf den praktischen Rat von Spezialisten - die Autoren dieser Selbstbedienungsanleitung.

      Erweiterte Montagesätze für die Selbstinstallation der Klimaanlage

      KITS FÜR UNABHÄNGIGE INSTALLATION VON 0,8 BIS 50 METER. PREISE VON 700 RUBELN! ARTIKEL DER SELBSTPFLEGE IN MOSKAU IST MIT M. LERMONT PROSPEKT (8), EXPRESS LIEFERUNG UND VERSANDKOSTENFREI VERSAND VON JEDER REGION VON RUSSLAND!

      Klimaanlagen treten zunehmend in unser Leben ein. Jetzt bietet der Markt Tausende von Modellen von Klimaanlagen von Dutzenden von verschiedenen Herstellern. Aber alle Modelle von Klimaanlagen haben eine gemeinsame - die Notwendigkeit, den internen und externen Block von Split-Systemen mit einer Inter-Block-Route zu verbinden. Dies kann von Ihnen selbst erledigt werden, anstatt für die Installation zu bezahlen, indem Sie ein bereits aufgeblähtes Montageset verwenden.

      Vorgefertigte Lösung für die Selbstinstallation der Klimaanlage! Kaufen Sie ein vorgefertigtes Kit ist profitabler als Zubehör separat zu kaufen. Unsere Fabrik für die Verarbeitung von Kupferrohren und die Herstellung von Klammern - 7 Jahre!

      Schritt 1: Anweisungen, Materialien, Werkzeuge für die Installation der Klimaanlage

      Wir beginnen das Tutorial mit dem wichtigsten Teil - Beginn der Arbeit. Hier definieren wir die obersten Prioritäten bei der Installation. Dies ermöglicht es uns, das Split-System qualitativ und schnell zu installieren, so dass wir während der Installation keine Zeit verlieren, nach fehlenden Teilen oder Werkzeugen zu suchen.

      Die Installation der Klimaanlage ist technisch aufwendig, aber nicht arbeitsintensiv. Wenn Sie wirklich technisch versiert sind, werden Sie an einem Tag mit der Arbeit fertig werden.

      Bevor Sie beginnen, müssen Sie alle Informationen über die Klimaanlage erhalten, die Liste aller notwendigen Materialien, Geräte und Werkzeuge angeben.

      Klimaanlage, trotz seiner Einfachheit der internen Gerät, ist das Gerät sehr mürrisch während der Installation und Betrieb. Kompetent installieren Sie die Klimaanlage kann nicht ohne die Einhaltung der vom Hersteller festgelegten Standards sein. Achten Sie darauf, nur elektrische Leitungen mit dem angegebenen Querschnitt, Abflussschläuche mit einem bestimmten Durchmesser und bestimmten Materialien zu erwerben.

      Verletzen Sie keine Empfehlungen des Herstellers der Klimaanlage für ein bestimmtes Modell!

      Was brauchen wir, um die Installation zu starten?

      Schritt 2: Wählen Sie den Platz für das Außengerät der Klimaanlage

      Es ist notwendig, den Installationsort des externen Blocks des Split-Systems zu bestimmen. Das wichtigste: Wiegen Sie alle Vor- und Nachteile - die externe Einheit der Klimaanlage muss so einfach wie möglich montiert werden, aber gleichzeitig Probleme während des Betriebs zu vermeiden und die Inter-Block-Route war nicht unangemessen lang.

      Die Komplexität der Installation hängt vom Standort ab. Der einfachste Weg ist die Installation einer Außeneinheit: unter einem Fenster oder Balkon, auf dem Dach, vom Boden aus mit Treppen oder Gerüsten. In einigen Fällen kann die Klimaanlage nur mit Hilfe spezieller Ausrüstung installiert werden - durch industrielles Klettern, mit einem Aufzug, usw.

      Vergessen Sie nicht, dass die Klimaanlage regelmäßig gewartet werden muss. Dazu ist es notwendig, den Zugang zum Gerät und zum äußeren Abschnitt der Autobahn zwischen den Blöcken zu vereinfachen.

      Schritt 3: Wir gestalten die Anschlüsse der Klimaanlage

      In diesem Stadium müssen Sie festlegen, wo die Inneneinheit der Klimaanlage oder mehrere Einheiten platziert werden sollen, wenn es sich um ein Multi-Split-System handelt. Zeichnen Sie zur Vereinfachung der Installation ein Diagramm auf, in dem alle Anschlüsse und Längen des Netzes widergespiegelt sind. Sie müssen sich entscheiden - die Abhänge in die Maschen der Wand oder in dekorative Kästen zu legen. Es muss bestimmt werden, wie die Klimaanlage an ein bestehendes Stromnetz angeschlossen wird.

      In diesem Stadium ist es möglich, den Arbeitsaufwand für die Installation der Klimaanlage zu bestimmen. Schließlich berechnen Sie die genaue Länge der Leiterbahnen aus den Kupferrohren, die Länge des Abflussschlauchs, die Länge der benötigten elektrischen Kabel und die Anzahl der Anschlüsse.

      Jetzt können Sie sicher mit der Installation fortfahren!

      Schritt 4: Überprüfen Sie die Klimaanlage vor der Installation

      Klimaanlagen verschiedener Hersteller haben unterschiedliche Betriebsmittel, wenn die installierte Klimaanlage nicht neu ist - mit hoher Wahrscheinlichkeit fehlen einige Elemente, Sie müssen diese separat kaufen. Es muss sichergestellt werden, dass das Klimagerät während des Transports nicht beschädigt wurde und keine Komponenten verloren gehen. Im Detail, prüfen Sie den Fall in jedem Fall - das notwendige Verfahren.

      Es muss überprüft werden, wie das Innengerät des Geräts funktioniert. Die Klimaanlage kann gestartet werden und nicht mit der Installation fortfahren, sondern nur im Lüftermodus. Dies stellt sicher, dass die Klimaanlage gewartet werden kann. Dies gilt insbesondere, wenn Sie eine neue Klimaanlage installieren, die möglicherweise schon mehrmals montiert wurde.

      Schritt 5: Shoblenie oder Installation von Boxen für die Klimaanlage

      Um ein geteiltes System eines beliebigen Typs zu installieren, ist es notwendig, drei Arten von Spuren zu erstellen: Kupferrohre mit unterschiedlichen Durchmessern zwischen den Blöcken; Den Schlauch von den Innen- und Außengeräten zum Auslass ablassen; elektrisches Kabel vom Netzwerk zum Innengerät und von innen nach außen;

      Verstecken Sie diese Kommunikation kann in der Wand oder in einer dekorativen Einbaudose sein. Die zweite wird häufiger bevorzugt, wenn Schäden an den Wänden und das Schließen des Betons mit Beton unerwünscht sind.

      Verwenden Sie in den meisten Fällen eine dekorative Box - sie ist einfach zu montieren. Für eine vollwertige Installation einer dekorativen Box benötigen Sie eine 6 * 6 cm Box und eine kleinere Elektrokiste.

      Shoblenie Wände und Verlegung der Kommunikation in der Strobi in der Regel angewendet wird, wenn der Raum in Reparatur ist. In diesem Fall erfolgt die Installation der Klimaanlage in zwei Stufen. Zuerst werden die Schienen und Befestigungselemente montiert - nachdem die Reparatur abgeschlossen ist, werden die Blöcke aufgehängt.

      Schritt 6: Bohren des Lochs in der Außenwand für die anschließende Montage der Verbindungsstrecke

      Es scheint, dass das Bohren eines Lochs in eine Außenwand mit einem Perforator oder einem Bohrer kein einfacher Prozess ist. In der Tat ist dies nicht der Fall, besonders wenn es keinen speziellen Bohrer gibt, aber die Wand hat eine große Dicke und einen Sicherheitsabstand. Es ist einfacher, eine Ziegelmauer zu bohren, schwerer - monolithischer Beton. Es besteht immer die Gefahr, in eine schwierige Situation zu geraten: Der Bohrer kann sich in der Armatur festsetzen, überhitzen oder auf ein Hindernis stolpern.

      Die Dicke der Außenwände einiger Gebäude kann einen Meter erreichen. Außerdem muss das Loch auf eine besondere Weise hergestellt werden - es wird mit einer Vorspannung in Richtung der Straße gebohrt, weil in dem Loch es notwendig sein wird, den Abflussschlauch von der Inneneinheit der Klimaanlage zu legen. Wasser sollte nicht im Gleis stagnieren - es kann sehr unangenehme Folgen haben.

      Schritt 7: Installieren der Inneneinheit der Klimaanlage

      Das Innengerät wird an der Decke des Raumes aufgehängt, wobei der notwendige Raum von den Wänden aus auf eine spezielle Halterung überwacht wird, die in der Regel mit einem Klimagerät ausgestattet ist.

      Blöcke werden auf zwei Arten installiert:

      1. Mit der Gebäudeebene wird die exakte horizontale Position des Blocks erreicht.

      2. Einige Modelle von Innengeräten weichen in Abflussrichtung um 5 Grad voneinander ab, um Kondensat in das Abflusssystem abzuleiten.

      Die Installationsanforderungen sind in den Anweisungen des Herstellers für das spezifische Modell des Geräts angegeben.

      Bitte geben Sie diese Anforderungen in den Anweisungen zu Ihrem Gerät an. Dies ist sehr wichtig für den korrekten Betrieb der Klimaanlage. Nach der Installation können Sie die Klimaanlage im "Ventilator" -Modus betreiben, indem Sie die Stromversorgung an das Gerät anschließen.

      Schritt 8: Installation einer externen Klimaanlage, Industrieklettern

      Die Installation des externen Blocks des Split-Systems ist die schwierigste Phase der Installation der Klimaanlage. Komplex von nicht seiner Technologie, aber die Tatsache, dass, wo auch immer Sie den externen Block setzen, es immer noch unbequem sein wird, es zu installieren. In der Regel benötigt die Installation der externen Einheit die meiste Zeit. Die Qualität und Haltbarkeit der Klimaanlage hängt von der korrekten Installation der Außeneinheit ab.

      Oft werden Arbeiten im industriellen Bergsport, mit speziellen Geräten oder von einer Arbeitsbühne aus ausgeführt. In diesem Fall müssen wir alles ohne spezielle Mittel tun.

      Die Außeneinheit wird an der Außenwand des Gebäudes mit speziellen Halterungen montiert. Die Halterungen sind sehr zuverlässig an der Gebäudefassade angebracht, um dem schweren Außenblock zu widerstehen. Dazu werden Ankerbolzen verwendet. Sie können sie mit den Klammern kaufen.

      Nur ein zuverlässiger Verschluss verhindert, dass das Gerät fällt, wenn es im Winter vereist oder starkem Wind oder anderen Elementen ausgesetzt ist.

      Schritt 9: Anschließen der A / C Elektriker

      Jetzt ist es an der Zeit, die Kommunikation mit den bereits montierten Blöcken zu verbinden. Starten Sie die Installation der Kommunikationskosten mit Elektrikern.

      Zwei elektrische Kabel sind verlegt:

      1. Vom Innengerät zum externen - Kabel zwischen den Geräten

      2. Von der Inneneinheit zur Stromquelle

      Der Stromkreis, sowohl zwischen den Geräten als auch der Stromversorgung, kann sich vom Modell und vom Hersteller sehr stark unterscheiden. Haushaltsklimageräte sind in der Regel einphasig und Hochleistungskonditionierer sind dreiphasig, auch hier handelt es sich um ein völlig anderes Konzept.

      Schritt 10: Kupferrohre für die Klimatisierung auffächern

      Jetzt ist es an der Zeit, die Interblockroute aus Kupferrohren zu montieren.

      Das Kältemittel zirkuliert über Kupferrohre zwischen den Innen- und Außengeräten des Split-Systems. Die Klimageräte sind durch zwei Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern verbunden. Das Rohr, das das Kältemittel von der Inneneinheit nach außen zurückführt, weist einen größeren Durchmesser auf.

      Die Dichtigkeit des Systems hängt von der Zuverlässigkeit der Verbindung von Kupferrohren mit den Einheiten ab, was sich unmittelbar auf die Effizienz der Klimaanlage auswirkt.

      Es ist sehr wichtig, alle Merkmale der Verlegung von Kupferrohren zu berücksichtigen. Es kann notwendig sein, Fallen für Öl mit großen horizontalen Aufzügen zu installieren.

      An den Enden der Kupferrohre sind Gegenmuttern montiert. Mit Hilfe eines Spezialwerkzeugs - Walzen wird eine zuverlässige Verbindung vom Typ "Nut-Fitting" geschaffen.

      Schritt 11: Isolierung und Anschluss der Klimaanlage Haupt, Lochisolierung

      Für die Isolierung von Kupferrohren ist eine spezielle Isolierung erforderlich. Wir müssen sicherstellen, dass die Röhren zu 95% oder mehr isoliert sind. Nur Armaturen, Biegungen der Ölabscheider um die Gegenmuttern und andere komplexe Bereiche bleiben unisoliert.

      Kupferrohre mit Kältemittel sind über die gesamte Länge wärmeisoliert. Wärmeisolierendes Material wird in Form von Rohren hergestellt, die in 2 Meter geschnitten sind. Wärmedämmung wird einfach auf Kupferrohren getragen. An den Nahtstellen kann mit nicht-saurem Silikondichtstoff geklebt oder mit Vinylisolierband umwickelt werden.

      Schritt 12: Entfernen von Luft aus dem Kupferrohr der Klimaanlage

      Wenn die Kupferrohrleitung verlegt wird, muss sie auf Lecks, Förderluft und Wasserdampf überprüft und mit Kältemittel gefüllt werden, das in der Außeneinheit gespeichert ist. Zu diesem Zweck werden eine Vakuumpumpe und ein Manometerverteiler verwendet.

      Durch die Verbindung des Rumpfes mit den entsprechenden Fittings an den Blöcken des Sllite-Systems blieb es mit den Gasen der Umgebungsluft gefüllt. Sie müssen aus der Autobahn gepumpt werden.

      Nachdem wir mit Hilfe einer Vakuumpumpe Gas aus der Pipeline gepumpt haben, können wir mit Hilfe der Manometermesswerte alle Verbindungen auf Dichtheit prüfen.

      Schritt 13: Befüllen Sie die Freon-Klimaanlage mit Kältemittel

      Wenn alle Arbeiten am Staubsaugen der Autobahn abgeschlossen sind, ist es möglich, die Pipeline mit einem Kältemittel zu füllen. Im äußeren Block des Split-Systems wird genug Freon gespeichert, um die Kupferrohre zu füllen.

      Die meisten modernen Klimageräte verwenden Freon R22 und R410A. Das Kältemittel R410A ist dreikomponentig - Ozon wird nicht zerstört, gleichzeitig wird eine Klimaanlage, die darauf arbeitet, betrieben und gewartet.

      Die Klimaanlage mit einem leistungsstarken Kompressor kann eine sehr große Länge von Kupferrohren tragen. In diesem Fall, wenn die Strecke mit Freon gefüllt ist, wird es im äußeren Block fast keine mehr geben - es wird notwendig sein, zu tanken.

      Schritt 14: Kältemittel laden Sie die Klimaanlage

      Externes Klimagerät verfügt über ein großes Angebot an Kältemitteln. Gewicht des Kältemittels in dem Gerät gespeichert wird gemessen kilogrammami.Eto Versorgung jahrelang an die Klimaanlage ausreichend ist, aber es ist manchmal notwendig aufzufüllen, wenn ein Teil dieser Versorgung verloren.

      Der Verlust von Freon-Aktien beträgt ca. 6-8% pro Jahr. In diesem Fall kann die Verlustmenge größer sein, wenn die Route falsch montiert wurde. Conditioner, die bei der Installation an einem neuen Ort zum Tanken verwendet werden, müssen fast immer: Ein Teil des Kältemittels ging während der Arbeit früher verloren, einige gingen während der Demontage verloren.

      In diesem Fall wird ein Zylinder mit einer bestimmten Kältemittelqualität an die externe Einheit angeschlossen, der Klimaanlagenkompressor schaltet sich ein und pumpt das Kältemittel.

      Es sollte angemerkt werden, dass je länger die Länge der Zwischenblockroute ist, desto mehr Kältemittel sollte in dem Block sein. Bei einer langen Strecke zwischen den Blöcken ist das Betanken der Klimaanlage obligatorisch.

      Schritt 15: Ablauf Klimaanlage und grundlegende Installationsregeln

      Der letzte zu verlegende Stamm ist ein Entwässerungssystem. Bei der Entwässerung der Innen- und Außeneinheit des Split-Systems sammelt sich an den Einheiten des Geräts kondensiertes Wasser an. An den unteren Teilen der Blöcke befinden sich Entwässerungslöcher, an denen die Ablaufschläuche befestigt sind.

      Zwei Optionen für die Entwässerung des Abflusssystems von den Klimageräten:

      1. In die Kanalisation ist der Einbau einer Siphonleitung zum Schutz vor Geruchsbildung vorgesehen

      2. Freier Kondensatablass auf die Straße

      Schläuche sollten unter einem Gefälle in Richtung Wasserablauf installiert werden. In der Regel wird der Ablaufschlauch des Innengeräts entlang der bereits verlegten Route zum Außenblock auf die Straße geführt. Um dies zu erreichen, wird die Leiste oder dekorative Box mit einer leichten Neigung zur Straße hin gemacht - dies verhindert das Ansammeln von Wasser in dem Abflussschlauch und es muss sehr selten gereinigt werden. Entwässerung der externen Einheit ist nicht organisiert oder zur Seite abgelenkt - das Kondensat fließt frei aus dem Loch oder kurzen Schlauch an der Unterseite des Gerätes.

      Schritt 16: Überprüfen der Klimaanlage nach der Installation

      Die Installation der Klimaanlage in diesem Stadium ist beendet. Das gesamte System ist montiert, das System muss reibungslos funktionieren und es muss überprüft werden.

      Um das Split-System vollständig zu testen, ist es notwendig, das Klimagerät in allen Modi zu starten, mit der Regulierung der Temperatur, der Zirkulationsluft usw. zu experimentieren.

      Achten Sie auf die Verbindungen von Kupferrohren auf Leckagen während des Betriebs - wir haben das System nicht unter hohem Druck überprüft. Sie können Seifenschaum verwenden und auf die Gelenke auftragen.

      Denken Sie daran, dass bei niedrigen Lufttemperaturen auf der Straße Klimaanlage nicht in allen Modi funktionieren kann oder gar nicht funktioniert. Es wird nicht empfohlen, das Kühlgerät einzuschalten, wenn die Außentemperatur unter + 15 ° C liegt. Daher können Sie nicht alle Betriebsmodi überprüfen.

      Schritt 17: Abschluss der Installation der Klimaanlage

      Nach der Überprüfung ist es notwendig, die dekorativen Kästen mit Kommunikationen zu schließen, die offenen Abschnitte des Kupferrohres und der Drähte zu isolieren und mit Vinylband zu entleeren, die Nuten mit Zementmörtel zu versiegeln.

      Sie können als Ergänzung - ein Visier und Schutzgitter für das Außengerät montieren. Dies schützt die Außeneinheit des Splitsystems vor Wasser, mechanischen Beschädigungen, dem Ansturm der Elemente und Vandalen.

      Silikondichtmasse verschließen das Loch in der Außenwand, wenn Sie dies noch nicht getan haben.

      Es ist notwendig, den Raum von Bauschutt und Staub im Raum infolge des Bohrens und shobleniya gründlich zu reinigen. Ist dies nicht der Fall, kann die Klimaanlage nicht betrieben werden: Die Inneneinheit nimmt kleine und große flüchtige Partikel mit. Dies kann dazu führen, dass Sie sich mit der Reinigung der Klimaanlagenfilter von Zementpartikeln und Baustaub vertraut machen müssen.

      Instrument zur Installation von Klimaanlagen: Zweck und Anwendung

      Wahrscheinlich haben alle, die mit dem Team für die Installation der Klimaanlage kalkuliert haben, die Idee, dass es in der Installation nichts Kompliziertes gibt und für das sie solches Geld nehmen. In der Tat, es gibt nichts Schwieriges, eine Klimaanlage zu installieren, und fast jeder Schüler konnte diese Arbeit machen, wenn nicht für drei Dinge:

      1. Sie müssen das notwendige Wissen haben.
      2. Sie müssen Erfahrung im Umgang mit Komponenten und Materialien haben.
      3. Es ist notwendig, ein spezialisiertes Werkzeug zu haben, das im Alltag praktisch nicht verwendet wird.

      Und wenn die beiden Bedingungen einfach genug sind (Literatur und das Internet, um Ihnen zu helfen), dann gibt es Schwierigkeiten mit dem Werkzeug und der notwendigen Ausrüstung. Natürlich kann es gekauft werden, aber die Kosten des Werkzeugs sind einige zehnmal höher als die Kosten einer Klimaanlage mit Installation und langfristiger Wartung. Diese Veröffentlichung beschreibt die notwendigen Materialien und Geräte, ihre Verwendung und die ungefähren Kosten der gebräuchlichsten Werkzeuge.

      Materialien für die Installation der Klimaanlage erforderlich

      Ein Standardsatz von Materialien zum Installieren und Nachfüllen der Klimaanlage umfasst:

      • Pipe Kupfer für Klimaanlagen mit einem Durchmesser von 38 und 14 Zoll, um eine Freon-Linie zu erstellen.
      • Messingmuttern gleichen Durchmessers mit einer Rohrleitung.
      • Wärmedämmung für Freon-Linie.
      • Drainagerohr des entsprechenden Durchmessers.
      • Corrugation für die Isolierung von elektrischen Kabeln.
      • Elektrisches Kabel mit dem erforderlichen Querschnitt.
      • Kältemittel.
      • Halter-Klammern des Kompressors des Conditioners.
      • Hardware, selbstschneidende Schrauben, Dichtmittel, Montageschaum, etc.

      Diese Liste von Materialien kann verwendet werden, um die von einem Team von Monteuren vorgelegten Arbeitskosten zu überprüfen.

      Standard-Installationskit

      Jedes Team für die Installation einer Klimaanlage sollte in seinem Arsenal eine Reihe von Spezialwerkzeugen für das Arbeiten mit Kupferrohren haben, die Folgendes beinhalten:

      • Rohrschneider, dank dem es möglich ist, das Kupferrohr qualitativ abzuschneiden. Nach und nach, durch Drücken der Klinge des Rohrschneiders auf die Walzen und Drehen der Vorrichtung um das Rohr, erhalten wir eine gleichmäßige und qualitative Schnittlinie. Das Verfahren zum Schneiden von Rohren ist ein wichtiger Schritt bei der Herstellung einer Kühlkette.
      • Rimmer, zur Bearbeitung der geschnittenen Rohrleitung. Dieses Werkzeug entfernt die Fase von der Rohrinnenseite.
      • Swabbing, das sich von Rimmers Fähigkeit unterscheidet, die Schneidlinie einer Kupferrohrleitung an einem schwer zugänglichen Ort zu handhaben.
      • Rohrbieger. Es gibt verschiedene Arten dieses Werkzeugs, am häufigsten sind die Federrohrbiegemaschinen. Für eine qualitative Biegung müssen Sie eine gute physische Form haben.
      • Professionelles exzentrisches Rohrwalzen dient zum Walzen eines Kupferrohrs, das die äußeren und inneren Einheiten der Klimaanlage verbindet. Dies ist eines der wichtigsten Spezialwerkzeuge für den Installateur. Das Rohr wird in den Stab mit dem erforderlichen Durchmesser des Lochs eingeführt und unter den Exzentermechanismus geschoben. Danach werden die Rollen der Rohre mittels eines Ratschenmechanismus gedreht. Nach dem Ende der Rolle wird Schutz ausgelöst und ein perfekt gerolltes Rohr kann entfernt werden.

      Die Kosten für einen solchen Satz von Werkzeugen für die Installation von Klimaanlagen von 350 bis 500 cu.

      Professionelle Elektrowerkzeuge

      Zusätzlich zu dem Rohrwerkzeug erfordert die Installation der Klimaanlage eine Reihe von Elektrowerkzeugen, die Folgendes umfassen:

      • Ein leistungsfähiges Hammer, der mit einem Durchmesser von Bohrungen bis zu 60 mm in den Lagerwänden mit einer Dicke von 1,5 m. Diese Vorrichtung muss die Lage sein, zu arbeiten, mit Bohrern SDS-max und SDS + Schaft. Bohren von Löchern in den Wänden sind notwendig, um eine Außenleitung und die Inneneinheit zu verbinden, und sind der schwierigste und wichtiger Schritt, wenn die Klimaanlage zu installieren.

      Sie sollten wissen, dass die Löcher in den Wänden einen ausreichenden Durchmesser haben müssen, um die gesammelte Schnur durch sie zu halten. Es besteht aus einer Rohrleitung, einer Isolierung für Kupferkonditionierungsrohre, einem Drainagerohr und einem elektrischen Kabel, das mit einer gewellten Hülse verkleidet ist. All dies ist in PVC-Folie eingewickelt, um Verwitterung zu verhindern.

      • Ein leistungsstarker Bohrer für die Bearbeitung von Diamantkronen unterschiedlicher Durchmesser. Solche Kronen sind für das Fertigbohren von Löchern in Wänden aus verschiedenen Materialien notwendig.
      • Der übliche Perforator zum Bohren von Löchern zum Befestigen der Halterung für die Klimaanlage, sowie andere Elemente zum Befestigen und Schützen der Klimaanlageneinheiten.
      • Shtruborez - ein spezialisiertes Werkzeug zum Erstellen einer Nut in den Wänden für Kabelverlegung, Pipeline.
      • "Bolgar" zum Beschnitt der Bewehrung beim Beschatten der RC-Wand.
      • Leistungsstarke Betonpumpe. Dieser Staubsauger, arbeitet ohne einen Beutel und sammelt Staub, Ziegel und Betonsplitter, direkt während des Bohrens und shoblenii.
      • Schraubendreher mit einem Satz von Düsen und Bits zum Befestigen von dekorativen und schützenden Elementen des geteilten Systems.
      • Verbrauchsmaterialien (Borax von unterschiedlicher Länge und Durchmesser, Diamantkronen, Scheiben für Shtroboreza und Bulgarisch).

      Selbst der bescheidenste Satz des oben beschriebenen Werkzeugs für Klimaanlagen kostet 2 bis 3,5 Tausend Kubikmeter.

      Ausrüstung zum Auftanken und Überprüfen von Klimaanlagen

      Jeder Fachmann, der Klimaanlagen installiert und tankt, muss über eine spezielle Kühleinrichtung verfügen, die Folgendes umfasst:

      1. Manometrische Station und Vakuumpumpe. Diese Geräte sind dafür ausgelegt, das gesamte System vor dem Betanken der Klimageräte zu evakuieren. Zu diesem Zweck ist ein Schlauch von der manometrischen Station mit der Klimaanlage verbunden, und der zweite Schlauch von der Station ist direkt mit der Vakuumpumpe verbunden. Die Evakuierungsstufe ist sehr wichtig und hängt von deren korrekter Leistung ab, die Lebensdauer der Klimatechnik hängt direkt davon ab. Der Prozess des Evakuierens des Systems wird durchgeführt, um Luft und Feuchtigkeit sowohl in den Rohren als auch in dem Verdampferblock des Splitsystems zu entfernen.
      2. Der Füllzylinder. Mit dieser Vorrichtung wird der Vorgang des Betankens der Klimaanlage durchgeführt.
      3. Das obligatorische Set des Installateurs für Klimageräte umfasst auch einen Leckdetektor. Mit diesem Instrument überprüfen Installateure das System auf ein Leck von Kältemittel.

      Das obige ist keine vollständige Liste der notwendigen Ausrüstung, deren volle Kosten manchmal $ 10.000 überschreiten. Kaufen Sie keine professionelle Ausrüstung, um bei der Installation eines einzelnen Split-Systems zu sparen. Solche Arbeiten werden am besten an Fachleute vergeben, die sofort auf dem benutzten Werkzeug zu sehen sind.

      Was benötigt wird, um die Klimaanlage zu installieren

      Eine Installation von geringer Qualität ist fast immer eine Ursache für beide Fehlfunktionen, und im Allgemeinen ist die Ausgabe der Klimaanlage außer Betrieb. Nur ein Teil des Problems ist mit unangemessener Ausbeutung oder Fabrikehen verbunden. Der Rest ist eine schlechte Installation

      Artikel

      Die Feinheiten der Installation von Klimaanlagen

      Die Hauptursache für Probleme bei der Installation von Klimaanlagen ist, dass der Kunde und der Installateur häufig entgegengesetzte Ziele verfolgen. Obwohl nicht alle. Was sind die Ähnlichkeiten ihrer Wünsche? Der Kunde möchte, dass die Klimaanlage so schnell wie möglich installiert wird und die Installateure im Allgemeinen auch die Arbeit schneller loswerden wollen. Der Kunde möchte sich weniger an die Klimaanlage erinnern, Installateure werden im Allgemeinen froh sein, ihre Existenz sofort nach der Installation zu vergessen. An dieser Ähnlichkeit endet und weiter werden nur diametrale Unterschiede beobachtet. Will der Kunde billiger sein? Er kann das sicherlich erreichen, aber. nicht frei. Für die Billigkeit zahlt er die Qualität der Installation oder etwas "überraschende" verzögerte Handlung. Zum Beispiel werden sie die billigsten Sieben mit ein paar Dutzend Angestellten, 20 Computern und einer Menge elektrischer Ausrüstung in den Raum stellen. Sie werden die Klimaanlage in einer normalen Weise stellen, Sie werden keinen Vorwurf machen, nur niemand wird den Gebrauch seiner Arbeit bemerken. Will der Kunde Qualität? Er wird es erhalten, aber oft sogar mehr, als er braucht. Zum Beispiel empfiehlt er eine solche Installationsmöglichkeit, in der er "spart bis zu einem halben Meter teures Kupferrohr und alles wird besser funktionieren", obwohl er gleichzeitig für das Zeichen des Kletterers zahlt und in Zukunft immer wieder dafür bezahlen muss, wenn er seine Klimaanlage noch richtig instand halten will.

      Wie wähle ich den richtigen Installer?

      Was genau ist es wert, bei der Auswahl von Herstellern für die Installation von Split-Systemen besondere Aufmerksamkeit zu schenken? Bei dem großen Namen des Unternehmens? Nicht immer. Es gibt einige Feinheiten in diesem Geschäft, wegen denen lange Zeit in keinem großen Unternehmen von guten Meistern beibehalten werden. Aber wie identifiziere ich sie am Telefon? Natürlich ist es schwierig, die Qualifikationen der Mitarbeiter während eines mündlichen Interviews zu bestimmen, aber es gibt etwas, was getan werden kann. Ich muss nur die richtigen und notwendigen Fragen stellen. Zum Beispiel können die Werkzeuge der Brigade viel sagen.

      Ein einfaches Beispiel. Eine der wichtigsten Operationen während der Installation ist die Evakuierung der Freonschleife, aber sehr viele eintägige Unternehmen rekrutieren Brigaden, die oft nicht einmal mit der notwendigen Vakuumpumpe ausgestattet sind. Manchmal haben die Arbeiter selbst eine vage Vorstellung von dem, was sie tun und wofür. Und das Saugen der Route wird durch die sogenannte "Freon-Spülung" "ersetzt", das heißt, sie versuchen, die Luft mit dem von der Außeneinheit abgegebenen flüssigen Kältemittel aus dem Kreislauf zu quetschen. Es ist nicht schwer zu erraten, dass dies absolut kein Ersatz für die Evakuierung sein kann, und in schweren Fällen führt es nicht nur zu einer falschen Funktion der Klimaanlage, sondern auch zu ihrem Versagen. Wenn Sie also das Montageteam der Vakuumpumpe nicht im Arsenal sehen, können Sie es sicher an die Tür richten: Es gibt keinen Grund, von diesen Leuten eine qualitative Installation zu erwarten. Aber es ist besser, dies am Telefon zu erfahren - frag einfach, machen sie das Staubsaugen unbedingt? Nein? Auf Wiedersehen. Ja? Überprüfen Sie bei der Besprechung.

      Bereits in der Verhandlungsphase ist es sinnvoll, das Verhalten des Managers oder Disponenten zu beobachten. Wenn Ihnen sofort ein kostenloser Ausflug zur Besichtigung der Anlage und zum Entwurf einer zukünftigen Installation angeboten wird, ist das schon ein Plus. Wenn Sie dummerweise eingeladen werden, sofort zu kommen, dann wahrscheinlich - "Wurst". Sind sie in der Trommel irgendwelcher Überraschungen und Schwierigkeiten? Sie sind so vielseitige Gefährten, dass sie in jeder Situation einen Ausweg finden werden. Vielleicht. Aber denken Sie daran, dass es auf Ihre Kosten kommen wird, um sich zu winden, nicht für jemand anderes. Und sie werden dich am nächsten Morgen mit deinem "Kondey" vergessen, und in einem halben Jahr wirst du keine Spuren von ihnen finden. Die Firma mit ständigen Kontakten ist also sicherlich gut. Zumindest theoretisch, wer für Qualität verantwortlich sein wird.

      Also das bei der suche und auswahl der ausführenden sollte man sich an 1) der bereitschaft für eine inspektion und kompetente gestaltung der installation, 2) an der fähigkeit zur erfüllung aller verpflichtenden arbeitsbedingungen orientieren. Aber was sind diese Bedingungen, siehe unten.

      Was ist beim Entwurf einer Klimaanlage zu beachten?

      Natürlich garantiert auch die gute Ausrüstung der Brigade nicht, dass die Arbeiter sich ihrer Sache bewusst sind und klar erkennen, was und wofür sie tun werden. Jedoch, Die meisten Probleme dieser Art sollten bereits in der Entwurfsphase gelöst werden. Lassen Sie uns noch einige Beispiele nennen.

      Oft werden der Standort von Klimaanlagen und die Merkmale ihrer Installation durch Erwägungen beeinflusst, die nicht zweckdienlich sind. Z.B Die Anforderungen an Design und Ästhetik sind ebenfalls wichtig, sollten aber keinesfalls entscheidende Argumente sein. Egal, wie schön die Klimaanlage in den Innenraum passt, wenn dies auf Kosten ihrer Funktionalität erreicht wird, wird sie früher oder später zu Problemen und Kosten führen. Was könnte verhindert werden, unter Berücksichtigung der obligatorischen Anforderungen für die Installation von Split-Systemen. Daher wirklich kompetent, Erfahrene Ingenieure und Installateure informieren den Kunden über alle möglichen Probleme, aber wird nicht unbedingt die Wünsche des Kunden erfüllen, nur um schnell fertig zu werden und weiter "Schnittkohl" zu gehen. Sie sollten auch genau erklären, welche Anforderungen an die Installation der Klimaanlage für ihren langen und effektiven Betrieb zu beachten sind.

      Hier sind die wichtigsten von ihnen. 1) Die Klimaanlage muss so positioniert werden, dass eine maximale Effizienz des Betriebs gewährleistet ist. Nichts sollte die freie Bewegung von Luftströmungen verhindern. Andernfalls wird das System mit sehr großen Effizienzverlusten arbeiten, selbst wenn es vollständig betriebsbereit ist.

      2) Die Systemeinheiten, Rohrleitungen, Kommunikations- und Zusatzeinrichtungen müssen so installiert werden, dass eine maximale Verfügbarkeit und Verfügbarkeit für Wartung, Reparatur oder Demontage gewährleistet ist.

      Manchmal kann dem Kunden eine "Kletter" -Installation auferlegt werden, die wiederum durch "ästhetische" Überlegungen motiviert ist. Und der Kunde wird zufrieden sein. solange kein Wartungsbedarf besteht und er jedes Mal gezwungen wird, für Arbeiten in großer Höhe zu bezahlen.

      Eine falsche Installation führt zu Problemen in den Räumen, wenn die Inneneinheit aus irgendeinem Grund nicht entfernbar gemacht wird, dh die Verbindungen von Pipelines irgendwie "verstecken". Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein innerer Block buchstäblich unmöglich von einer Wand zu heben ist, da er durch eine in der Wand verborgene Rohrleitung fest daran gezogen wird. Natürlich, und überprüfen Sie die Qualität der Verbindung, und beheben Sie es bei Bedarf wird problematisch. Sowie in der Regel das Innengerät für jede Arbeit zu demontieren. Kurz gesagt, die Anforderungen an die Zugänglichkeit für Wartung und störungsfreien Abbau werden nicht vernachlässigt.

      3) Eine besondere Aufmerksamkeit ist verdient und ein kompetentes Gerät für die Entwässerung. Probleme können auftreten, wenn die Entwässerungsrinne ohne Zugang zum Anschlusspunkt in die Kanalisation geleitet wird oder die Pumpe verwendet wird. Es muss daran erinnert werden, dass im ersten Fall Achten Sie darauf, den Zugang zum Verbindungspunkt freizugeben (und vergessen Sie nicht den "Siphon"), und stellen Sie in der Sekunde sicher, dass die Pumpe auch für Wartung oder Austausch verfügbar ist. Alle zusätzlichen Einrichtungen in der Entwässerungsrinne müssen für Inspektion, Reparatur oder Austausch zugänglich sein.

      4) Die Stromversorgung des Split-Systems muss notwendigerweise getrennt sein und nicht an der Steckdose oder dem "Licht" -Kreis hängen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Split-System nahtlos freischalten können.

      Alle anderen Probleme, die bei der Konstruktion und Installation von Split-Systemen auftreten, sollten unter Berücksichtigung der oben genannten zwingenden Anforderungen berücksichtigt werden. Und es sollte daran erinnert werden, dass ein Kompromiss, der jetzt erfolgreich scheint, sich als sehr kostspielig und problematisch erweisen kann. Die Praxis zeigt, dass Brigaden von Monteuren von eintägigen Unternehmen nicht daran interessiert sind, alle oben genannten Anforderungen strikt einzuhalten. Ihre Aufgabe ist es so schnell wie möglich die Anlage mit Geld zu verlassen. Sie werden so arbeiten, wie sie für sie bequemer und schneller sind, und nicht so, dass Sie dann keine Probleme haben. Und in den meisten Fällen, um einige Garantieverpflichtungen zu erfüllen, wird es einfach niemanden geben, der die "Pfosten" beseitigt. Aufgrund der "Personalfluktuation" kann diese Einstellung jedoch auch in großen Unternehmen erreicht werden. Der einzige Unterschied ist, dass dort höchstwahrscheinlich "Pfosten" beseitigt werden. früher oder später. Aber Sie konnten sie nicht von Anfang an verhindern.

      Wenn die Installation bereits begonnen hat

      Was sollte sofort während und nach der Installation beachtet werden? Nun. erstens, damit das Ausmaß der Zerstörung die konstruktiven Errungenschaften nicht übersteigt). Zweitens - wenn Änderungen im Inneren erwartet werden, ist dies Ihre letzte Chance, die Zerstörung in der Zukunft zu verhindern. Was meinst du? Es ist sehr üblich für eine Situation, wo eine bestimmte Höhe der Blockplatzierung in dem Raum angezeigt wird, und dann wieder, aus verschiedenen Gründen, plötzlich die Höhe der Decke abzusenken. Dies geschieht oft in den ersten Phasen einer zweistufigen Installation. Die Strecke ist verlegt und eingemauert, und der innere Block hängt noch nicht. Es kommt vor, dass die Architekten oder Besitzer des Raumes und dekorieren, nicht auf die zukünftige zweite Phase der Installation konzentrieren. Als Ergebnis erhalten wir wieder einen nicht entfernbaren Block. Außerdem ist es manchmal nicht einfach, es zu öffnen, nicht das, was abheben soll. Wenn einige Elemente des Systems in Stichen oder hinter falschen Wänden versteckt sind, ist es notwendig, in den Zeichnungen so genau wie möglich zu fixieren, wo sie sich befinden. Um sicherzustellen, dass ein Gewindebauer später ein Rohr mit einem Perforator gebohrt hat. Oder dass Sie trotzdem zur Stelle des Abzapfens des Abflusses im Abwassersystem, oder zum Platz gelangen konnten, wo der "Siphon" ausgestattet wird. Hindernisse dieser Art für die zukünftige Wartung von Klimaanlagen sind in der Regel das Verdienst nicht der Installateure, sondern der Kunden selbst, die solche Feinheiten nicht kennen oder sich nicht daran erinnern. Nun, so sollte es sein - wir erinnern uns).