Lüftungsreinigung: Reinigung von Lüftungskanälen in einem Mehrfamilienhaus

Viele Bewohner von Hochhäusern, insbesondere Altbauten, können erzählen, welche kulinarischen Vorlieben ihre Nachbarn haben, was sie sich zum Abendessen verwöhnten und was zum Abendessen serviert wurde. Allerdings sprechen wir nicht über Telepathie kann benachbartes Menü gefunden wird nur durch den Geruch, die in der Wohnung zu spüren ist.

Wenn dies die ganze Zeit passiert, müssen Sie die Lüftung reinigen, die mit den ihr zugewiesenen Funktionen nicht mehr zurechtkommt.

Funktioneller Zweck der Belüftung

Die Luft, die wir in der Wohnung atmen, scheint nur sauber zu sein. In der Tat absorbiert es alle Gerüche aus der Küche, Kohlenmonoxid aus dem Ofen. Es bekommt Staubpartikel, Zotten von Kleidung, Teppichen, Wolle von Haustieren.

Schädliche Mikroorganismen und Bakterien sammeln sich in der Luft an, die zur Entwicklung von ernsthaften Krankheiten beitragen, Feuchtigkeit und Dampf, die aus dem Badezimmer kommen, verursachen die Bildung von Pilzen und Gefangenschaft. All dies wirkt sich negativ auf das Mikroklima des Raumes aus und trägt zum Auftreten von Lungenkrankheiten, Allergien und anderen Beschwerden bei.

Die Lüftung, die mehrere wichtige Funktionen erfüllt, hilft negative Folgen für die Gesundheit zu vermeiden:

  • sorgt für die Ankunft von sauberer Luft in der Wohnung,
  • können Sie aus dem Raum Gerüche, Staub, Bakterien, Kohlenmonoxid und andere schädliche Bestandteile entfernen;
  • reguliert das Niveau der Feuchtigkeit.

Lüftung ist eine der wichtigsten technischen Verbindungen eines Mehrfamilienhauses. Die staatliche Kommission wird niemals ein Objekt annehmen, bei dem das Lüftungssystem fehlt oder defekt ist.

Das Gerät des Hauslüftungssystems

Die interne Lüftung ist ein komplexes Konstruktionssystem, dessen Anordnung von einer Reihe von Faktoren abhängt, von denen die wichtigste die Gesamtzahl der Stockwerke des Gebäudes ist.

Die Anordnung von Lüftungsschächten in mehrstöckigen Häusern erfolgt nach verschiedenen Schemata, zum Beispiel:

  1. Jede Wohnung hat einen eigenen Abluftkanal mit Zugang zum Dach.
  2. Die Abluftkanäle, die von den Wohnungen kommen, sind in einer horizontalen Box verbunden, die die gesamte ankommende Luft sammelt und dann durch einen gemeinsamen Kanal zum Dach führt.
  3. Die Satelliten-Abluftkanäle führen von jeder Wohnung zu einem gemeinsamen Schacht, der zu einem warmen Dachboden führt, der als Zwischenkammer dient. Im Dachgeschoss gibt es eine große Haube, um die gesamte Luft vom Dach zu entfernen.

Die Belüftung, die nach dem ersten Schema durchgeführt wird, ist für niedrige Gebäude wirksam. Es war sehr üblich in den alten Tagen, als in den Haupthäusern nicht mehr als vier Stockwerke gebaut wurden. Die Anordnung eines solchen Systems erfordert viel Platz, und für hohe Häuser ist es nicht praktikabel, es anzuwenden, so dass es heute praktisch nicht verwendet wird.

Das zweite Schema wurde im Chruschtschow und in den Häusern des 9-16-stöckigen Gebäudes weit verbreitet. In neuen Gebäuden wird das neueste Schema verwendet, das als das effektivste Belüftungssystem für Gebäude mit einer großen Anzahl von Stockwerken gilt.

Natürlicher Luftaustausch in der Wohnung

Es gibt eine Reihe von Anforderungen, die an die Belüftung in Wohnräumen gestellt werden müssen. Gemäß GOST 30494-2011 muss es Folgendes bereitstellen:

  • die Luftqualität im Raum ist nicht niedriger als die zulässigen Grenzwerte (bis zu 1000 СО2 cm3 / m3);
  • optimale Raumfeuchtigkeit innerhalb von 30-60%;
  • die Geschwindigkeit der Luftströmung ist nicht mehr als 0,2 m / s.

In Mehrfamilienhäusern wird natürliche Belüftung verwendet. In jeder Wohnung (im Badezimmer, Toilette, Küche, Speisekammer) befinden sich die Abluftkanäle, durch die die verbrauchte schmutzige Luft aus dem Raum austritt. Saubere Luft strömt durch die Fenster in die Wohnung, Risse in den Fenstern und Türen.

Dieses Ventilationsschema war während des Baus von fünf- und neunstöckigen Gebäuden allgegenwärtig. In den alten Zeiten wurden in den Häusern Holzfenster eingebaut, die aufgrund ihrer großen Anzahl von Schlitzen ihre Funktion perfekt erfüllten.

In neuen Häusern funktioniert dieses Schema jedoch ineffizient, da die Metall-Kunststoff-Fensterkonstruktionen luftdicht sind und keine Luft einlassen. In modernen Gebäuden werden Zwangsbelüftungssysteme und eine Vielzahl von Zu- und Ablufteinrichtungen installiert, die einen optimalen Betrieb der Innenraumbelüftung gewährleisten.

Gründe für einen ineffizienten Betrieb der Haube

Probleme bei der Bedienung des Abgassystems sind den Besitzern von Wohnungen, die zu Sowjetzeiten gebaut wurden, bekannt. Die Bewohner von Gebäuden für den größten Teil des Vergnügens beraubt am Tisch der Nachbarn vorhanden sein, weil neue Häuser mit modernen Komplexen Zwangsbelüftung ausgestattet sind, nicht die Gerüche in die Wohnung verpassen.

Die Effizienz der Lüftung in alten Häusern zu verringern, ist im Prinzip ziemlich vorhersehbar. Der Hauptgrund - ist banal Blockade des Lüftungskanals, der schließlich Müll, Schmutz, Staub und andere Abfälle aus den Räumen angesammelt. Dadurch wird der Auslass verschmälert und kann die angesammelte Schmutzluft nicht mehr vollständig verarbeiten.

In Mehrfamilienhäusern, die durch einen gemeinsamen Lüftungsschacht verbunden sind, tritt die Verschmutzung einzelner Kanäle in das Hausbausystem ein. Allmählich wird die Mine mit Müll übersät und kann komplett verstopfen. Ein jahrelanger Prozess kann dazu führen, dass die Funktionsweise des Lüftungssystems gelähmt wird.

Ein weiterer Grund für die Verschlechterung des Luftaustausches ist die Anwesenheit einer starken Dunstabzugshaube in der benachbarten Wohnung. Dies ist jedoch verständlich. Die innerbetriebliche natürliche Belüftung ist für einen Luftverbrauch von bis zu 90 m 3 / Stunde ausgelegt.

Ein Extrakt erzeugt einen Luftstrom von mehr als 1000 m 3 / Stunde, dies betrifft natürlich die benachbarten Lüftungskanäle, die in den gemeinsamen Schacht hineinragen. Und wenn die Haube nicht eine, sondern jede zweite Nachbarin ist? Die Antwort ist offensichtlich.

Das Ersetzen von Holzfenstern durch Metall-Kunststoff-Fenster ist ebenfalls ein Faktor, der die Effizienz des Belüftungssystems negativ beeinflusst. Es stellt sich heraus, dass die den modernen Doppelglasfenstern innewohnende Dichtigkeit nicht immer den Bewohnern alter Häuser in die Hände spielt.

In der Sowjetzeit schimpften nur die Faulenzer die Bauarbeiter, die Fehleinschätzungen bei der Installation von Fenstern und Türen zuließen. Wie sich heute herausstellte, arbeiteten die "Schuldigen" strikt nach den Anweisungen zum Wohle der Bewohner, denn Für den vollständigen Betrieb der natürlichen Lüftung sind Spalten notwendig, die in alten Holzfenstern vorhanden sind.

Die Löcher sorgen für eine ständige Frischluftzufuhr von der Straße, und hermetische Metall-Kunststoff-Konstruktionen überlagern sich dagegen. Dadurch steigt die Luftfeuchtigkeit im Raum, Fenster beschlagen, Schimmelpilze bilden sich an den Wänden.

Die Arbeit des Lüftungssystems hängt zu einem großen Teil von der Jahreszeit ab. Häufiger treten Probleme mit der Haube während einer heißen Periode auf, während im Winter die Luke richtig funktioniert. Tatsache ist, dass die Effizienz des Systems mit natürlicher Belüftung direkt von der Temperaturdifferenz innerhalb und außerhalb des Gebäudes abhängt.

Im Sommer ist die Temperatur auf der Straße und in der Wohnung fast gleich, es gibt also Probleme. Laut dem alten SNiPam wurde angenommen, dass in einer heißen Zeit der Luftaustausch durchgeführt wird, indem der Raum mit offenen Fenstern belüftet wird.

Anzeichen für die Dringlichkeit der Reinigung

Die oben genannten Gründe für den schlechten Betrieb der Lüftung deuten auf eine Sache hin: Das System muss ständig überwacht und regelmäßig gereinigt werden. Um zu verstehen, dass der Lüftungskanal gereinigt werden muss, ist dies durch folgende Zeichen möglich:

  • in der Nähe des Auspufflochs bildeten sich Staub, Spinnweben, angesammelter Schmutz;
  • Das Lüftungsgitter mit schwarzer Beschichtung, Ruß und Fett bedeckt;
  • Im Sommer wurde die Wohnung sehr heiß;
  • Nach einer Nassreinigung erscheint nach kurzer Zeit wieder Staub;
  • Entwürfe, die in der Wohnung entstehen, wenn Sie die Haustür öffnen, sind viel schwächer geworden als zuvor.

Um sicherzustellen, dass die Lüftung gereinigt werden muss, können Sie zusätzlich jede Lüftung überprüfen. Mit improvisierten Mitteln ist das ganz einfach. Bei der Überprüfung des Schubs ist es notwendig, dass mindestens eines der Fenster in der Wohnung offen ist.

Home Methoden zur Überprüfung der Effizienz von Lüftungskanälen:

  1. Bringen Sie eine brennende Kerze, ein Feuerzeug oder ein brennendes Streichholz zum Lüftungsgitter. Wenn im Kanal ein guter Zug vorhanden ist, wird die Flamme auf die Haube gerichtet. Das brennende Feuer zeigt stetig an, dass keine Belüftung vorhanden ist.
  2. Nimm ein Blatt Papier oder ein Stück Zeitungspapier und befestige es am Loch. Bei normalem Betrieb des Belüftungssystems zieht sich das Papier zum Rost an und es fällt nicht.

Wenn sich herausstellt, dass die Belüftung überhaupt nicht funktioniert oder extrem schlecht funktioniert, ist es notwendig, sie zu reinigen. Die Reinigung der Lüftungskanäle im Wohnhaus erfolgt durch spezielle Dienstleistungen. Aber wenn es einen Bedarf gibt, kann jeder Mieter des Hauses seinen eigenen Abschnitt der Atemwege unabhängig reinigen.

Belüftung durch lizenzierte Dienste

Das Lüftungssystem ist das gemeinsame Eigentum, die Verwaltungsgesellschaft ist verantwortlich für ihre Wartung und sicheren Betrieb. Der Regierungsbeschluss Nr. 410 hat Regeln entwickelt, die das Strafgesetzbuch bei der Inspektion und Reinigung von hauseigenen Lüftungskanälen leiten sollten.

Gemäß den Regeln muss die Inspektion von Schornsteinen und Lüftung sowie deren Reinigung von spezialisierten Unternehmen durchgeführt werden, die eine Lizenz besitzen. Die Überprüfung erfolgt bei jeder Reorganisation oder Reparatur des Systems sowie bei mangelnder Traktion.

Periodizität der geplanten Inspektion - dreimal jährlich (vor, nach und in der Mitte der Heizperiode). Die Spezialisten haben eine professionelle Ausrüstung, mit der sie die Effizienz des Lüftungssystems überprüfen. Um die Verunreinigungen zu reinigen, wird eine pneumatische Bürstenmaschine verwendet. Außerdem werden Kanäle desinfiziert.

Unabhängige Reinigung des Lüftungskanals

Trotz der bestehenden Regeln erscheinen viele Verwaltungsgesellschaften seit Jahren nicht in den Wohnungen der Mieter, um die Leistungsfähigkeit des Lüftungssystems zu testen. Daher sind Bewohner von Hochhäusern gezwungen, ihre Auspufflöcher regelmäßig selbst zu diagnostizieren und zu reinigen.

Die Lüftungsluke kann mit kleinen Verunreinigungen gereinigt werden, aber wenn sich der Schmutz jahrelang darin ansammelt, ist es besser, sich an Spezialisten zu wenden. Die Selbstreinigung wird wie folgt durchgeführt:

  • Entfernen Sie zuerst die Lüftungsgitter, diese werden gut von Schmutz und Staub gereinigt und unter fließendem Wasser gewaschen;
  • Reinigen Sie mit Hilfe einer Metallbürste oder eines Metalldrahtes die Wände des Lüftungskanals, die Sie erreichen können;
  • Der nächste Schritt ist, das Loch von den Trümmern mit einem Staubsauger zu reinigen.

Eigentlich enden damit alle Hausaufgaben zur Reinigung der Lüftungslöcher. Wenn sie nicht zu dem gewünschten Ergebnis führen und der Schub im Kanal auf dem gleichen Niveau bleibt, dann gibt es eine gemeinsame Minenobstruktion. Dies ist bereits die Arbeit von Sonderdiensten, die über das Strafgesetzbuch abgerufen werden können.

Aktualisieren Sie das System, um die Leistung zu verbessern

In Häusern alter Bauart bringt die maschinelle Reinigung des Lüftungsschachts auch bei spezialisierten Dienstleistungen nicht immer den gewünschten Effekt. Sie können jedoch die Luftzirkulation in der Wohnung erhöhen. Es gibt mehrere recht kostengünstige Möglichkeiten, die Belüftung zu verbessern.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, alte Holzfenster durch moderne Metall-Kunststoff-Konstruktionen zu ersetzen, wählen Sie doppelt verglaste Fenster, die mit einer Mikroventilationsfunktion ausgestattet sind. Wenn herkömmliche Kunststofffenster gekauft werden, können zusätzliche Geräte installiert werden, um frische Luft von der Straße zu gewährleisten.

Zum Beispiel gibt es Ventile-Ventilatoren, Sie können zusätzlich eine spezielle Hardware kaufen, mit der Sie die Fenster versehentlich schließen können.

Erhöhen Sie die Luftzirkulation im Raum ermöglichen spezielle Zu- und Abluftventilatoren. Es gibt Fenster-, Wand- und Deckengeräte. In der Toilette und im Bad kann anstelle des Ziergitters direkt am Eingang zum Lüftungskanal ein Abluftventilator installiert werden.

Der Ventilator arbeitet über ein elektrisches Netzwerk, er kann an einen gemeinsamen Schalter angeschlossen werden und schaltet sich dann zusammen mit dem Licht ein. Sie können eine zusätzliche Leitung zeichnen und das Gerät mit einem separaten Schalter verbinden, so dass es autonom funktioniert.

Nützliches Video zum Thema

Wie man den Betrieb der Lüftung in der Wohnung selbstständig überprüft, können Sie aus der Videostory lernen:

Was ist zu tun, wenn die Wohnungslüftung nicht gut funktioniert?

Wie ist die professionelle Reinigung von Lüftungsschächten in Mehrfamilienhäusern:

Die Lüftung spielt eine führende Rolle bei der Gewährleistung eines sicheren Lebens in einer Wohnung. Unvorsichtige Einstellung zu diesem System und Missachtung der Regeln der Pflege kann zu gesundheitlichen Problemen führen, und für Bewohner von vergaste Häuser können noch schlimmere Folgen haben. Daher ist es notwendig, den Zustand der Belüftung zu überwachen und, falls erforderlich, spezialisierte Dienste zu kontaktieren.

Lüftung in der Wohnung reinigen: Tun Sie es selbst.

In jedem Wohn-, Industrie- oder öffentlichen Raum muss eine Lüftungsanlage installiert werden, die die Abluft abführt. Die Leistung und das Design des Systems hängen direkt vom Wert des Raumes ab, so dass die Belüftung von Reinräumen, wie Krankenstationen, medizinischen Labors usw., durch erhöhte Kapazität gekennzeichnet sein muss. Damit das Belüftungssystem reibungslos und effizient funktioniert, muss es regelmäßig gereinigt werden.

Lüftung nicht reinigen oder reinigen?

Die überwiegende Mehrheit der Nutzer denkt darüber nach Reinigung des Belüftungssystems, Nur wenn bereits offensichtliche Anzeichen für einen Mangel an Luftaustausch in der Wohnung vorhanden sind, wie zum Beispiel:

  • Schimmel an Wänden und Decken.
  • Der Geruch von Kochen von benachbarten Wohnungen.
  • Der Geruch der Toilette von den benachbarten Wohnungen.
  • Die Steifheit und der Nebel der Luft.

Viele Menschen sind sicher, dass spezielle Dienstleistungen in der Reinigung von Wohnungslüftungsgebäuden eingesetzt werden sollten. Das ist wirklich richtig, aber betrifft diese Regel der gewöhnlichen Steigleitungen, die Lüftungsöffnungen von allen Wohnungen kombinieren, wird spezielle Ausrüstung für die Reinigung der Lüftung für ihre Wartung verwendet. Der Eigentümer jeder Wohnung muss die Reinigung seiner eigenen Rohrleitung zum gemeinsamen Steigrohr selbst durchführen.
Um zu verstehen, ob eine Reinigung der Lüftung in der Wohnung erforderlich ist, müssen Sie die folgenden Symptome beachten:

  1. Das Lüftungsgitter ist mit Staub und Spinnweben überwachsen.
  2. Einen Tag nach der Nassreinigung erscheint Staub auf dem Boden.
  3. Die stickige und abgestandene Luft in der Wohnung.

Im Durchschnitt beträgt die Häufigkeit der Lüftungsreinigung zu Präventivzwecken 1 Mal pro Jahr, aber unter bestimmten Umständen müssen die Arbeiten mindestens einmal alle 6 Monate durchgeführt werden. Alles hängt vom Zustand des Systems, der Anwesenheit von Staub in der Luft, den Eigenschaften des Raumes ab. So muss beispielsweise in der Küche die Lüftung öfter gereinigt werden als in anderen Räumen. Wenn das Lüftungssystem schwach ist, müssen zusätzlich zur regelmäßigen Reinigung zusätzliche Bedingungen geschaffen werden, um den Betrieb der Lüftung zu verbessern, was ihre Effizienz erheblich verbessern kann.

Wichtig! Die Reinigung der Lüftungsanlage mit den eigenen Händen ist nur an der Länge der Rohrleitung von der Wohnung bis zum gemeinsamen Steigrohr möglich.

Methoden zur Verbesserung der Effizienz des Systems.

Bei der Problematik der Lüftung stehen Wohnungseigentümer häufig vor dem Austausch alter Holzfenster durch Kunststofffenster. Dadurch werden alle Fensterschlitze, die zuvor für die natürliche Luftströmung serviert. Dadurch wird die Effizienz des Luftaustausches reduziert, die Feuchtigkeit steigt in der Wohnung und Schimmel kann an den Wänden auftreten, und die Reinigung der Lüftungssysteme trägt nicht dazu bei, ein gesundes Mikroklima wiederherzustellen. Das erste Anzeichen für eine Verletzung des Luftaustausches in der Wohnung ist das Beschlagen der Fenster.
In diesem Fall erhöhen Sie die Effizienz des Systems, kann auf den Fenstern des Fensters oder speziellen Beatmungsmodus installiert werden. Das Problem wird auch gelöst, indem ein Zuluftventilator installiert wird, der die Frischluft in den Raum drückt.
Um eine bessere Raumbelüftung zu erreichen, ist es sinnvoll, die Möglichkeit einer vollständigen Zu- und Abluftanlage in Betracht zu ziehen. Ideale Option kann ein autonomes Netzwerk von Lüftungskanälen sein, unabhängig von der allgemeinen Lüftungsleitung, aber in einer Wohnung ist ein solches System schwierig zu erstellen.

So reinigen Sie die Belüftung in der Wohnung.

Damit Reinigen Sie den Kanalabschnitt, An der Wohnung befestigt, müssen Sie einfache Ausrüstung für die Reinigung der Belüftung vorbereiten - ein Besen, eine Bürste an einem langen Griff, ein Staubsauger, Gummihandschuhe und ein Beatmungsgerät. Nachdem Sie alle diese Geräte vorbereitet haben, können Sie anfangen zu arbeiten.

  1. Entfernen Sie das Lüftungsgitter.
  2. Entfernen Sie mit einem Besen oder Staubsauger Staub aus dem Kanal.
  3. Ershikom reinigte den Kanal auf und ab und kratzte den Schmutz und Ruß.
  4. Sammeln Sie die Schmutzpartikel erneut mit einem Staubsauger.
  5. Wischen Sie die freiliegenden Teile der Haube mit einem feuchten Tuch ab.
  6. Waschen Sie das Lüftungsgitter und ersetzen Sie es.

Für viele Benutzer in der Phase der Reinigung von Lüftungsanlagen stellt sich die Frage, wie das Lüftungsgitter zu reinigen ist. Tatsächlich kann es manchmal nicht so einfach sein. Vor allem, wenn das Gitter in der Küche war und sich Fett und Schmutz darauf sammelten. Um den Rost effektiv zu reinigen, können Sie Spezialwerkzeuge zum Spülen von Geschirr und Küchengeräten verwenden. Außerdem kann der Rost in der Spülmaschine gewaschen werden.

Wichtig! Nur Fachleute können die Lüftung im Mehrfamilienhaus komplett reinigen. Wenden Sie sich für diese Arbeiten an die Verwaltungsgesellschaft, um die Techniker zu rufen.

Desinfektion der Belüftung.

Das Lüftungssystem ist eine Sammlung verschiedener Mikroorganismen, die sich in den Fett- und Schmutzschichten perfekt reproduzieren. Sobald die Mikroben zu viel werden, dringen sie in die Wohnräume ein und verursachen verschiedene Krankheiten und allergische Reaktionen unter den Bewohnern der Wohnung. Um Krankheitserreger loszuwerden, ist es nach der Reinigung der Lüftung im Wohnhaus notwendig desinfiziert.
Zu Hause ist es verboten, professionelle Desinfektionsmittel zu verwenden, aber Mikroben können mit herkömmlichem Wasserstoffperoxid zerstört werden. Diese Verbindung bekämpft wirksam Krankheitserreger und bleibt absolut sicher für den Menschen. Um die Lüftungskanäle zu desinfizieren, müssen Sie das Peroxid der Apotheke mit Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnen.
Als nächstes gießen Sie die Lösung in eine Flasche mit einem Sprayer und behandeln Sie die innere Oberfläche des Kanals. Die Lösung sollte für 10-15 Minuten auf den Wänden des Kanals belassen werden, danach sollte sie mit einem sauberen feuchten Tuch abgewaschen werden. Wenn alle oben genannten Maßnahmen nicht zu den gewünschten Ergebnissen führen, sollten Sie sich an die Fachleute wenden, die eine gründlichere Reinigung der Lüftungskanäle durchführen.

Merkmale der professionellen Reinigung.

Die professionelle Lüftungsreinigung wird mit Hilfe spezieller Ausrüstung durchgeführt und umfasst folgende Arbeiten:

  1. Systemdiagnose. In diesem Stadium erkunden Spezialisten mit Hilfe einer Spezialkamera den gesamten Weg der Absaugung der Abluftmassen. Diagnostics ermöglicht es Ihnen, den Grad der Luftverschmutzung zu bestimmen, Trümmer zu erkennen und den Grad der Komplexität der bevorstehenden Arbeiten zu beurteilen.
  2. Probenahme. In diesem Stadium sammelt ein spezieller Roboter Proben von internen Oberflächen für die nachfolgende Reinigung von Lüftungskanälen. Proben werden an das Labor geschickt, um pathogene Mikroorganismen in ihnen zu bestimmen. Dieses Verfahren ist für öffentliche Gaststätten obligatorisch.
  3. Reinigung von Kammern und Minen. Zu diesem Zeitpunkt werden die Lüftungskanäle mit Hilfe verschiedener Sonderausrüstungen sorgfältig von Schmutz, Fett und Ruß gereinigt.
  4. Lüfterflügel reinigen. Alle Ventilatoren werden entfernt und mit speziellen Verbindungen gereinigt.
  5. ‡Namen filtern. Bei Bedarf wechseln Spezialisten alle Luftfilter.
  6. Desinfektionssystem. Professionelle Desinfektion hilft, alle Arten von gefährlichen Krankheitserregern bei der Reinigung von Lüftungsanlagen, einschließlich Staphylococcus aureus und Streptokokken, loszuwerden. Die Desinfektion erfolgt über die gesamte Länge der Kanäle und garantiert die vollständige Sicherheit des Systems nach der Behandlung.

Welche Ausrüstung wird verwendet?

Professionelle Ausrüstung zur Reinigung der Luftkanäle beinhaltet zwingend folgende Einstellungen:

  • Bürsteninstallation zur Reinigung der Belüftung.
  • Installation mit Filtern.
  • Installation von Staubsaugen.

Diese Ausrüstung zur Reinigung von Lüftungsanlagen wird für jedes Objekt individuell ausgewählt. Daher sollte die Kapazität der Ausrüstung für Industrie- und Restaurantnetze maximal sein. Bei der Durchführung der Arbeiten können die Fachleute außerdem zusätzliche Desinfektionseinrichtungen und verschiedene Bürstensets verwenden, die dem Durchmesser der Rohre entsprechen.
Bis heute, spezialisierte Unternehmen, die die Reinigung von Lüftungskanälen bieten, verwenden zwei Arten von Reinigung - mechanisch und chemisch. Die professionelle Reinigung wird in der Industrie, in Gaststättenbetrieben und zur Reinigung von Lüftungsstreben in Mehrfamilienhäusern eingesetzt.
Jetzt wissen Sie, wie Sie die Lüftung in der Wohnung reinigen können, Sie können diese Arbeiten leicht auf Ihrem eigenen Standort des Engineering-Netzwerks durchführen.

Dabei darf nicht vergessen werden, dass es bei der selbstständigen Reinigung verboten ist, chemische Reagenzien zu verwenden, die die Gesundheit der Mieter schädigen können.

So prüfen und reinigen Sie die Lüftung in der Wohnung - eine Übersicht über die Ursachen von Verstopfungen und deren Beseitigung

Wenn die Lüftung gut funktioniert, vergessen wir ihre Existenz. Sie fragen sich, wie sauber die Lüftung in der Wohnung, wir beginnen, wenn im Bad gibt es Schimmel an den Wänden und der Geruch von feuchtem, langer Unterwäsche trocknet, Nebel über das Fenster und der Geruch kann bestimmt werden, dass sie bei den Nachbarn für ein Abendessen vorbereiten. Nach Voraussetzung gutem Menschen ist eine konstante Versorgung mit frischer sauberen Luft und eine flache Lüftungs Verletzung führt Effizienz, Müdigkeit, entwickeln Allergien, Asthma und andere chronische Krankheiten zu senken.

Inhalt

Die Gründe, warum die Lüftung nicht funktioniert ↑

Effektive integrierte Zwangslüftungssysteme bleiben leider das Vorrecht moderner Wohnanlagen der letzten Baujahre. Die überwiegende Mehrheit der Wohngebäude, sowohl der alten "Chruschtschow" als auch später der neunzehn-sechzehnstöckigen Gebäude, sind mit Lüftungssystemen mit einer natürlichen Motivation ausgestattet. Dies ist das billigste und bekannteste Verfahren, wenn die Lüftungskanäle jeder Wohnung mit dem für den Eingang gemeinsamen vertikalen Steigrohr verbunden sind. Die Gründe, aus denen die Lüftung in der Wohnung, die für den natürlichen Luftaustausch aufgrund von "Lockerheit" und den Schlitzen von Fenstern und Türen bestimmt ist, nicht funktioniert, können mehrere sein:

  1. Ersetzen der alten Fenster durch moderne Doppelglasfenster. Für die Arbeit des "Zeichnens" mit einer natürlichen Motivation gibt es einen konstanten Luftstrom von der Straße, der die Risse des alten Fensters lieferte. Ein abgedichtetes wärmeisolierendes Doppelglasfenster blockiert den natürlichen Luftstrom, die Luftfeuchtigkeit steigt, die Fenster werden ständig beschlagen, Schimmel und der Geruch von Feuchtigkeit erscheinen in der Wohnung. Der Raum muss ständig belüftet werden, da die Energiesparfunktion von Kunststofffenstern nicht vorgesehen ist und Maßnahmen zur Verbesserung der Belüftung erforderlich sind.

Im Sommer ist dieser Unterschied nicht signifikant und die alten Normen von SNiP gehen davon aus, dass die Bewohner im Sommer die Räume lüften und die Fenster öffnen. Regelmäßige Reinigung der Lüftung in der Wohnung kann die Situation leicht normalisieren, aber das Problem der Installation des erzwungenen Systems wird das Problem vollständig lösen.

Überprüfen Sie die Effizienz des Lüftungskanals ↑

[include id = "1" title = "Werbung im Text"]

Wenn Sie wissen, wie Sie mithilfe von improvisierten Werkzeugen die Belüftung in der Wohnung überprüfen können, können Sie schnell den Grad ihrer Effizienz bestimmen und Maßnahmen ergreifen, um die Effizienz ihrer Arbeit zu verbessern.

Um also den Schub im Lüftungskanal zu überprüfen, ist es notwendig, das Fenster in jedem Raum zu öffnen und die Flamme eines Feuerzeugs oder einer Kerze in die Entlüftung in der Küche oder im Badezimmer zu bringen. Wenn die Belüftung gut funktioniert, wird eine Flamme auf den Kanal gerichtet. Vertreter von Gasdiensten raten jedoch davon ab, diese Methode in Häusern mit Gasleitungen zu verwenden, da bei einer Gasleckage in einer Wohnung des Eingangs eine Brandgefahr besteht.

Es gibt auch einen zweiten, sicheren Weg. Mit dem offenen Fenster zum Lüftungsgitter können Sie ein Blatt Schreibpapier mitbringen, aber es ist besser, eine Zigarette oder ein dünnes Toilettenpapier zu verwenden. Eine gute Traktion sollte das Papier zum Rost ziehen, das heißt, die Belüftung funktioniert einwandfrei.

Bei heißem Wetter ist die Luft zu "schwer" und die Wirksamkeit der natürlichen Belüftung kann mit diesen Methoden nicht überprüft werden. Wenn bei kaltem Wetter die Flamme des Feuerzeugs stillsteht und das Papier nicht am Rost klebt, muss die Lüftung gereinigt werden.

So reinigen Sie die Belüftung selbst mit ↑

[include id = "2" title = "Werbung im Text"]

Einer der häufigsten Gründe, aufgrund derer die Belüftung nicht in der Wohnung arbeiten kann normal sein Verstopfen: Fett, Staub, Schmutz, Schutt, über die in den Minenluftkanälen akkumulierte Jahren.

Gemäß den Regeln für den Betrieb von Wohnhäusern mit mehreren Wohnungen ist der Zugang zu Bewohnern für allgemeine öffentliche technische Systeme verboten. Daher ist die Reinigung der Lüftung in der Wohnung als Teil eines Mehrfamilienhauses eine Funktion von professionellen Dienstleistungen, die für solche Arbeiten zugelassen sind und mit der Installation eines Lüftungssystems in einem bestimmten Haus vertraut sind.

Auf der anderen Seite, jeder Wohnungseigentümer, um in seiner Engineering alle befinden Systeme pflegen muß und wissen, wie die Belüftung in der Wohnung zu reinigen, oder besser gesagt - präventive Reinigung des Lüftungskanals durchführt aus einer Wohnung zu einem gemeinsamen Riser kommen.

Entfernen Sie dazu vorsichtig das Lüftungsgitter und waschen Sie das Fett, den Staub und den Schmutz davon ab. Sie können neutrale Reinigungsmittel verwenden. Schmutz und Fett von den benachbarten Wänden der Kanalöffnung mit einem Schaber abgeschabt werden müssen, und dann Einsetzen in den Entlüftungsschlauch des Staubsaugers ist es gut Vakuum für 4-5 Minuten, bewegte durch den Kanal nach oben und unten. Nach Beendigung der Trockenreinigung wird der zugängliche Bereich des Belüftungskanals mit einem leicht feuchten Lappen abgewischt und mit einem Grill verschlossen.

Wichtig! Streng verboten bei der Reinigung des Lüftungskanals selbst, lassen Sie sperrige Gegenstände am Seil los oder verwenden Sie aggressive chemische Reagenzien und Lösungsmittel, um schwer zu entfernende Verunreinigungen aufzulösen. Es darf nur Trockeneis verwendet werden, der die Fettschicht perfekt löst und verdunstet, ohne zu riechen.

Übersicht über Möglichkeiten zur Verbesserung der Belüftung ↑

Die einfache mechanische Reinigung von Lüftungskanälen, Wohnung und Hauptleitung, insbesondere in alten Häusern, kann die Effizienz der Lüftungsanlage nicht immer verbessern. Ein paar Empfehlungen, wie Sie die Belüftung in der Wohnung verbessern können, werden Ihnen helfen, die beste Option für ein Budget zu wählen, dank der Ihr Haus mit sauberer frischer Luft gefüllt wird und das Leben darin angenehm und komfortabel ist.

Wenn Sie alte Fenster durch doppelt verglaste Fenster ersetzen, wählen Sie Modelle mit Mikroventilationsfunktion. Wenn Probleme mit den Lüftungsarbeiten nach der Installation von Kunststoff-Fenstern entstanden, können sie spezielle Ausrüstung installieren, die die natürliche Luftströmung von der Straße werden wieder her: Ventile, Lüftungsschächte oder Zubehör, das Fenster schließen, ohne die Taste und ahmen bestimmte Funktionen Risse und Lecks alte Holzfenster. Diese kostengünstige Verbesserung wird Sie vor erhöhter Feuchtigkeit und dem Geruch von Feuchtigkeit bewahren, aber das Problem der Reinigung kontaminierter Außenluft wird sich nicht lösen.

Um die Belüftung einzelner Räume, Küche, Toilette, Badezimmer zu verbessern, können Sie einen Zu- und Abluftventilator installieren. Diese Geräte sind sehr effektiv und für den Betrieb in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit ausgelegt. Sie sind als Fenster-, Decken- oder Wandversion erhältlich.

Das komplexe Versorgungs- und Abluftventilationssystem ist in der Lage, eine hochwertige Atmosphäre in den Räumlichkeiten jeder Destination zu bieten, aber dies ist ein teures Projekt, das eine komplette Renovierung der Wohnung in einem alten Gebäude erfordert. Wohnungen in modernen neuen Häusern mit einem solchen Lüftungssystem sind bereits ausgestattet.

Selbst in einer Wohnung mit effizienter Zu- und Abluft sollte auf die bewährte natürliche Belüftung nicht verzichtet werden, besonders wenn das Haus in einer Grünzone liegt. Zum Beispiel sind ein Kamin, ein gut belüfteter Raum und eine entfeuchtende Luft ein hervorragendes Beispiel für ein natürliches Lüftungs- und Konditionierungsgerät, insbesondere im Winter.

Wer und wie sollte die Belüftung in der Wohnung gereinigt werden

Die Lüftung eines Wohnhauses ist ein komplexes System von Lüftungskanälen, die das gesamte Gebäude durchdringen und in jede Wohnung eindringen. Es ist durch Nein und es gibt eine Entwässerung der Luft aus den Räumlichkeiten. Im Laufe der Zeit werden die Lüftungskanäle und -schächte jedoch aufgrund von Ablagerungen, Fett- und Ölablagerungen auf den Querschnitt reduziert, was zu einer Schwächung des Abflusses von Luftmassen führt. Also, die Belüftung des Hauses beginnt falsch zu funktionieren. Das heißt, es ist Zeit, darüber nachzudenken, wie die Lüftung im Haus zu reinigen ist.

Warum die Lüftung reinigen?

Aus hygienischen Gründen ist es erforderlich, den ordnungsgemäßen Betrieb des Lüftungssystems aufrechtzuerhalten. In der Tat führt die Schwächung des Entwurfs in erster Linie zu einem Rückgang des Luftaustausches, der durch hygienische Aufenthaltsstandards legalisiert wird. Die Abluft, die die Belüftungskammer verlässt, nimmt Staubpartikel, übermäßige Feuchtigkeit sowie verschiedene Mikroorganismen, die die menschliche Gesundheit beeinträchtigen, mit sich.

Daher, um die Belüftung in der Wohnung eine besondere Einstellung zu reinigen. Aber, wie die Praxis zeigt, sind die Eigentümer von Wohnungen praktisch nicht beteiligt. Selten versucht jemand etwas zu tun, um den Luftabfluss zu erhöhen. Aber es hilft auch wenig. Daher ist es notwendig, den Prozess der Reinigung der Lüftung zu verstehen, und wenn es möglich ist, es regelmäßig zu führen. Wenn nicht Sie selbst, dann mindestens alle zwei bis drei Jahre, um einen Spezialisten zu rufen.

Wann zu reinigen

Es ist klar, dass nur sehr wenige Menschen den Lüftungsgrill öffnen, um in den Lüftungskanal des Gebäudes zu schauen. Es lohnt sich daher, auf einige Anzeichen zu achten, dass der Belüftungskanal kleiner als seine ursprüngliche Größe geworden ist. Hier sind ein paar solche Zeichen, die sehr auffällig sind.

  1. Um den Lüftungsrost herum und darauf sammelt sich Staub und Schmutz, ein Spinnennetz erscheint.
  2. Nach der Nassreinigung setzt sich Staub sofort auf der Oberfläche des Bodens und der Möbel ab.
  3. Im Sommer wird die Hitze in der Wohnung nicht kühl.
  4. Wenn Zugluft mit offenen Fenstern oder der Eingangstür viel schwächer wurde oder gar verschwand.


Genau sagen, dass die Reinigung der Lüftung in der Wohnung notwendig ist. Vor allem, wenn es seit vielen Jahren in Betrieb ist. Bestimmen Sie die Notwendigkeit zu helfen, die Lüftungsöffnung Papierserviette gebracht. Bleibt die Serviette am Abzug, funktioniert die Belüftung gut. Wenn die Serviette nicht hält, müssen Sie einen Alarm auslösen. Der Kanal ist übersät und die Belüftung funktioniert nicht.

Ebenso können Sie prüfen, ob Sie ein Stück Toilettenpapier oder Zeitungspapier an der Öffnung anbringen. Wenn es am Grill kleben bleibt, arbeitet die Lüftung nach ihren Parametern. Wenn es fiel, dann ist das Problem ernst, und es muss dringend gelöst werden.

Im Allgemeinen ist es unmöglich, einen solchen Zustand in das Lüftungssystem des Wohnhauses zu bringen. Schließlich hat dieses Netzwerk mehrere Ebenen, die der Anzahl der Stockwerke entsprechen. Und in jeder Wohnung von der vertikalen Welle gehen Kanäle. Daher gibt es eine Situation, in der der horizontale Kanal von der Wohnung scheint sauber zu sein, aber der Abfluss von Luft ist schwach. Der Grund dafür ist, dass der vertikale gemeinsame Kanal verstopft ist. Und hier kann jeder nicht anders, denn es ist eine Reinigung der gemeinsamen Lüftung erforderlich, für die die Verwaltungsgesellschaft verantwortlich ist. Und für sie sind die genauen Normen festgelegt, wie oft die Lüftung des Wohnhauses gereinigt wird, die sie leider nicht erfüllt.

Ursachen für die Behinderung von Lüftungskanälen

Die Hauptursache für Verstopfungen ist eine starke Ansammlung von Staub, Schmutz und Fett an den Wänden von Kanälen und Minen. Leider ist so die Lüftung des Wohnhauses angeordnet, in die man nur schwer hineinkommt. Das sind schmale Kanäle, durch die die Abluft aus den Wohnungen, insbesondere aus Küche und Bad, auf die Straße hinausgeht. Beim Durchlaufen des Systems setzen sich die darin befindlichen Partikel an den Wänden der Kanäle ab und nehmen im Laufe der Jahre in Form einer Schlammschicht an Dicke zu. Daher die Abnahme des Querschnitts der Luftkanäle.

Ein weiterer Grund ist der Einsturz des Mauerwerks, aus dem viele Häuser eine Lüftungsanlage bauen. Reparieren Sie die Kupplung ist sehr schwierig, und manchmal möglich, so dass Sie mit solcher falsch funktionierenden Beatmung leben müssen.

Der dritte Grund ist die Belüftung im Inneren und die toten kleinen Tiere und Vögel. Manche Vögel bauen Nester in Kanälen, die einen Teil der Öffnung bedecken.

Der vierte Grund ist die eingebaute Dunstabzugshaube, deren Luftkanal in den Lüftungskanal einschneidet. Der Grund ist ziemlich ernst, denn die Belüftung des Wohnhauses selbst sollte einen Luftaustausch innerhalb der Wohnung von 90 m³ / h ermöglichen. Und das ist 5-10 mal weniger als die Produktivität moderner Extrakte. Das heißt, wenn das Haushaltsgerät bei der Lüftung eingeschaltet wird, wird ein übermäßiger Druck erzeugt, der die Luft durch Kanäle zu benachbarten Wohnungen drückt. Das heißt, man kann nicht mehr über die Belüftung eines Mehrfamilienhauses sprechen.

So reinigen Sie die Lüftung in der Wohnung mit eigenen Händen


Wir wenden uns dem Hauptthema des Artikels zu, der immer relevant war, und heute wird von vielen Eigentümern von Stadtwohnungen gefragt: Wie kann man die Belüftung in der Wohnung mit eigenen Händen reinigen? Wie oben gesagt, wenn die Verwaltungsgesellschaften ihre Aufgaben genau erfüllen würden, wäre die Notwendigkeit, die Lüftung zu reinigen, nicht länger notwendig. Aber die Dinge sind so, dass niemand außer dir selbst mit deinen Wohnungen umgehen will. Daher ist es notwendig, alle Aktivitäten ohne einen Spezialisten durchzuführen.

Es sollte jedoch angemerkt werden, dass die Reinigung des horizontalen Kanals eine ineffiziente Operation ist, da ohne Reinigung des vertikalen Steigrohrs nur kosmetische Maßnahmen erforderlich sind. Aber auch sie können den Luftzug leicht erhöhen. Also, was Sie tun müssen:

  • entfernt das Lüftungsgitter, das mit Haushaltsreinigungsmittel gewaschen werden muss, da Fett- und Ölablagerungen mit sauberem oder Seifenwasser wahrscheinlich nicht verschwinden;
  • das Gewebe wird mit einem Besen oder einem Lappen entfernt, indem man es vollständig in den Kanal stopft;
  • Bewaffne dich mit einem Spatel und kratze die Schlammablagerungen von den Kanalwänden ab, verwende keine chemischen Präparate, sie werden hier nicht helfen;
  • nimm einen langen Draht und klebe ihn so weit wie möglich, d. h. indem du den Arm ausstreckst, ziehe zusätzlich einen Pinsel daran;
  • Danach müssen Sie den Schlauch in den Kanal des Staubsaugers stecken und den letzten einschalten, um den angesammelten und gesammelten Müll zu entfernen.

Es gibt keine andere Möglichkeit, den Lüftungskanal von Ihrer Wohnung zu reinigen. Natürlich, wenn Sie keine Spezialisten mit Spezialausrüstung einladen. Bei diesen Arbeiten müssen Sie vorsichtig sein. Vorsicht ist in erster Linie geboten, denn in den Belüftungsdurchgängen können sich Aspen-Nester, Echsenwohnungen und andere kleine Nagetiere befinden.

Wohin gehen, wenn Sie sich nicht selbst reinigen können


Sofort ist es notwendig zu reservieren, dass die Reinigung der Lüftung in einem Mehrfamilienhaus in der Verantwortung der besonderen Organisation liegt, die den Vertrag mit der Verwaltungsgesellschaft abgeschlossen hat. Es ist verboten, die vertikale ventshahta unabhängig zu reinigen. Ja, und es zu einem improvisierten Werkzeug und Anpassungen machen ist qualitativ unmöglich.

Daher müssen Sie in das Büro der Verwaltungsgesellschaft kommen und einen schriftlichen Antrag hinterlegen, in dem Sie die Nummer des Eingangs und die Nummer des Hauses angeben. Die Sache ist, dass ein vertikaler Lüftungsschacht oft an einem Eingang installiert ist. Daher wird es einfach sein, danach zu suchen, wenn die Nummer des Eingangs angegeben ist.

Die auf Abruf bereitstehenden Spezialisten müssen zuerst die Luftgeschwindigkeit im Lüftungssystem messen. Einer erstarrte von der Seite der Wohnung, der andere von der Innenseite des Varshaath. Danach wird festgelegt, welche Aktivitäten ausgeführt werden. Übrigens wird zusätzlich zur Reinigung eine Desinfektion oder Reparatur vorgeschlagen.

Bitte beachten Sie, dass die Frage, wer genau aufräumen soll, die Verantwortung der Parteien bestimmt. Das heißt, die Verwaltungsgesellschaft macht das nicht. Es überwacht lediglich die Anforderungen der Mieter des Mehrfamilienhauses und deren Ausführung durch ihre Mitarbeiter oder Personen, mit denen eine Vereinbarung getroffen wurde, bestimmte Veranstaltungen abzuhalten. Die Mieter müssen jedoch von der Verwaltungsgesellschaft Arbeit verlangen.

Tipps und Tricks

Lassen Sie uns zunächst den wichtigsten Hinweis geben - Sie können die Lüftung in der Wohnung nicht selbst reinigen. Aber wenn es keinen anderen Ausweg gibt, dann klettern Sie nicht in die vertikale Steigleitung. Ihre Möglichkeiten sind begrenzt, Sie können also nur den horizontalen Lüftungskanal reinigen, der die Mine mit der Wohnung verbindet. Wie es geht, wissen Sie jetzt.

Manchmal sind die Wohnungseigentümer selbst dafür verantwortlich, dass der innere Luftaustausch reduziert ist oder ganz fehlt. Im Reparaturprozess werden sie mit Belüftungsmaterialien über Veredlungsmaterialien abgedeckt. Erstens kann dies nicht getan werden. Zweitens, wenn das noch passiert ist, dann versuchen Sie, die Situation zu korrigieren und normalisieren. Ansonsten können hohe Luftfeuchtigkeit, unangenehme Gerüche, Schimmel und Pilze nicht vermieden werden.

Wenn dennoch die Entscheidung getroffen wird, die Luftkanäle mit eigenen Händen zu reinigen, dann versuchen Sie sich gründlich auf dieses Ereignis vorzubereiten. Dazu benötigen Sie die oben beschriebenen Werkzeuge und Geräte sowie eine zuverlässige Trittleiter.

Anleitung zur Reinigung der Lüftung in der Wohnung

In jedem Gebäude oder Bauwerk muss eine Lüftungsanlage vorhanden sein, die während des Bauprozesses verlegt wird. Das Lüftungssystem wird benötigt, um die verschmutzte und feuchte Luft zu entfernen, die durch die menschliche Nutzung von Sanitär- und Haushaltsgeräten entsteht. Auch die Belüftung ist das Hauptelement eines günstigen Mikroklimas. Ihr Ton und Ihr Wohlbefinden hängen von der Qualität der Luft ab.

Durch die Methode der bewegten Luftströme wird zwischen natürlicher und künstlicher Beatmung unterschieden. Es kann auch geliefert und erschöpft werden.

Arten der Belüftung

Die natürliche Belüftung sorgt für eine Luftzirkulation, die durch die unterschiedliche Temperatur der Luft auf der Straße und in der Wohnung sowie durch den Luftdruck entsteht. Dies ist das günstigste Lüftungssystem, daher sind sie mit fast allen alten Häusern ausgestattet. Aber das System erfreut sich keiner großen Beliebtheit, weil es ganz von den Wetterbedingungen abhängt.

Die künstliche Belüftung sorgt für eine Luftzirkulation, die mit Hilfe spezieller Geräte erzeugt wird. Diese Systeme werden derzeit in allen Wohngebäuden verwendet.

Frische Luft liefert frische Luft in den Raum und Abluftventilation - entfernt kontaminierte Luft mit belüfteten Geräten, und heute ist das am häufigsten verwendete System. Daher haben viele Menschen Fragen wie zum Beispiel die Ansaug- und Abluftventilation zu reinigen. Für diejenigen, die dies nicht bemerkt haben, wird es schwierig sein, dieses Verfahren durchzuführen, aber die folgenden Informationen werden Ihnen helfen.

Früher oder später, aber jedes Luftzirkulationssystem ist verstopft und schlecht funktionierend, und die wichtigsten Anzeichen, die Sie brauchen, um die Lüftung im Haus zu reinigen sind:

  • Luftblockade;
  • eine Menge Kondenswasser an den Fenstern und Feuchtigkeit in der Wohnung, dunkle Ecken;
  • die Bildung eines Netzes um den Eingang zum System;
  • große Ansammlung von Staub und kleinen Trümmern.

Ursachen für Verstopfung der Lüftung

Die häufigste Ursache für Luftkanalverunreinigungen ist die Ablagerung einer großen Menge an Staub und Schmutz in den Minen dieser Kanäle.

Der zweite Grund ist der Ausfall von Lüftungsgeräten.

In allen Häusern für ein gemeinsames Engineering-System ist verantwortlich für einen besonderen Service, der Zugang zu solchen Arbeiten hat, so wird klar, wer die Lüftung im Wohnhaus reinigen sollte. Aber jeder Mieter hat das Recht den Luftkanal seiner Wohnung zu reinigen. Daher müssen Sie lernen, wie Sie die Belüftung in der Wohnung selbst reinigen.

Wege der Reinigung der Lüftung

  • Aufräumen mit improvisierten Mitteln. Entfernen Sie dazu vorsichtig den Rost und entfernen Sie mit Spezialwaschmitteln alle Fette, Schmutz und Ablagerungen aus Ihrem Kanal;
  • Reinigung mit Trockeneis, das perfekt Fett entfernt und dann verdunstet und keinen Geruch hinterlässt.

Wenn Sie in einem alten Gebäude wohnen und an der Frage interessiert sind, wie die Lüftung in einem Chruschtschow gereinigt werden soll, dann wird eine mechanische Reinigungsmethode klein sein. Um dies zu tun, müssen Sie sich um mehr von diesen Dingen kümmern:

  • Installieren Sie an den neuen Fenstern ein Entlüftungsventil, um den natürlichen Luftstrom wiederherzustellen;
  • Installieren Sie ein Versorgungs- und Absauggerät, das Feuchtigkeit aus den Räumen entfernt und die optimale Atmosphäre in Ihrer Wohnung schafft. Solche Vorrichtungen sind sowohl in den Fenstern als auch an den Wänden angebracht.

Die wahrscheinlichsten Orte der Kontamination der Lüftung in der Wohnung sind ein Badezimmer und eine Küche. Daher fragen viele, wie die Lüftung im Badezimmer zu reinigen ist. Um dies zu tun, ist eine mechanische Reinigungsmethode geeignet - 15 Minuten und Ihr Luftkanal wird sauber sein.

Lüftungssysteme in einem Wohnblock

Alle modernen Wohngebäude sind mit zwei Arten von Lüftungssystem ausgestattet:

  1. Der vertikale Lüftungskanal wird in der horizontalen Box des Dachbodens ausgegeben - dieses System transportiert Luftmassen von allen Stockwerken in die horizontale Box und nach außen.
  2. Vertikale Luftkanäle werden auf den Dachboden geschickt - dieses System Luftmassen durch einen einzigen Lüftungsschacht werden auf das Dach gesendet.

Aber diese modernen Lüftungssysteme erfüllen nicht immer ihre Funktionen. Im ersten Fall können Luftmassen aus einer horizontalen Box in die Wohnungen der letzten Etage gelangen. Um dies zu vermeiden, müssen Sie Folgendes tun:

  • verdoppeln Sie den Durchmesser des horizontalen Kastens, ist es besser, diese Arbeit mit einem Spezialisten durchzuführen, um die technische Struktur nicht zu stören;
  • Die Luftkanäle der letzten Stockwerke werden über der horizontalen Box in den Lüftungsschacht gebracht.

Im zweiten Fall ist es zur Verbesserung der Lüftungsleistung ausreichend, die Höhe des Luftkanals mit einem herkömmlichen Rohr um einen Meter zu verlängern.

Wie man die Ventilation säubert

Wenn wir alles über die Luftzirkulation wissen, können Sie jetzt lernen, dieses System zu reinigen. Dieser Prozess besteht aus fünf Phasen:

Bevor Sie anfangen zu arbeiten, müssen Sie alles überprüfen und überprüfen. Um dies zu tun, bringen Sie ein Feuerzeug oder ein Streichholz mit Feuer in den Abzug. Wenn die Flamme in den Kanal gezogen wird, können Sie sich um nichts kümmern, aber wenn es an Ort und Stelle bleibt, bedeutet dies, dass Ihre Mine verstopft ist und es Zeit ist, zu lernen, wie Sie die Belüftung in der Wohnung reinigen.

Mechanische Reinigung

Währenddessen müssen Sie ein großes Kampf- oder Stahlseil nehmen und den Luftkanal reinigen, versuchen Sie so viel wie möglich zu reinigen. Reinigen Sie es von Schmutz, Ablagerungen und Fett. Wenn das nicht hilft, musst du mehr Gegenstände nehmen und sie wieder reinigen. Beim Reinigen der Luftkanäle müssen Sie darauf achten, nicht in das Nest von Wespen oder anderen unangenehmen Insekten zu geraten.

Luftzirkulation

Um die natürliche Luftzirkulation zu überprüfen, können Sie ein Stück Papier verwenden und die Innentüren weit öffnen. Wenn die Papierfalte nicht reagiert, müssen Sie die Durchblutung verbessern. Dazu genügt es, im Abstand von 4 cm einen Abstand zwischen Tür und Boden zu schaffen.

Zufluss von Luft

Natürliche Belüftung wird durch offene Fenster und Türen gewährleistet. Aber im Winter können Sie sie vor allem nicht öffnen, daher müssen Sie auf zusätzliche Luftwege in den Raum zurückgreifen. Heute hat fast jedes Haus Kunststofffenster, die sicher halten, nicht nur Wärme, sondern auch Luft. Daher begannen alle modernen Fenster für Versorgungsschlitze zu sorgen. Kalte Luft kommt aus den Schlitzen und vermischt sich mit warmer Luft aus der Batterie. Im Winter ist es ein effektiver Weg, um das optimale Mikroklima in einer Wohnung zu schaffen.

Es stimmt, es gibt Räume, in denen Versorgungslücken nicht ausreichen. Stellen Sie in diesem Fall die Versorgungswandventile auf, die den Raum zusätzlich mit Frischluft versorgen.

Zusätzliche Auspuffanlage

Wenn nach der Installation der Zuluftanlage keine Luftzirkulation erforderlich ist, kann eine zusätzliche Abgasanlage installiert werden. Das heißt, ein elektrischer Ventilator ist in dem Lüftungskanal installiert, der Luft pumpt. Dies gibt Ihrem Raum genügend Frischluft.

Um endlich zu verstehen, wie man die Belüftung in der Wohnung selbst reinigt, hilft das Video am besten dabei:

Wenn Sie plötzlich keine spezielle Ausrüstung benutzen, werden Sie nicht daran gehindert, die Kurbelgehäuseentlüftung zu reinigen. Vielleicht ist der Grund das. Dazu ist es notwendig, die Batterie zu trennen und den Luftansaugstutzen zu entfernen. Und dann schon den Gashebel und den Schlauch trennen. Erst danach können Sie mit der Reinigung aller anderen Teile beginnen.

Reinigen Sie die Belüftung in der Wohnung selbst

Das Mikroklima der Wohnung hängt von der Intensität der Luftzirkulation ab, die durch natürliche oder künstliche Belüftung gewährleistet wird. Die meisten Wohnhäuser sind mit einer natürlichen Abgasanlage ausgestattet. Es bricht oft zusammen. In den Badezimmern gibt es einen Schimmelpilz. Die Feuchtigkeit in der Wohnung steigt, die Wände in der Küche verdunkeln sich schnell. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Luftaustausch zu verbessern, aber die Hauptsache ist die Reinigung der Lüftung in der Wohnung.

Die Ursachen für einen unbefriedigenden Betrieb des Luftaustauschsystems

Die Reinigung der Lüftung in einem Mehrfamilienhaus ändert nicht immer die Situation. Daher besteht der erste Schritt darin, die Ursache des Problems zu ermitteln. Es gibt eine Reihe von Hauptgründen:

  1. Kunststoff-Doppelglasfenster oder neue versiegelte Türen. Die Belüftung eines Mehrfamilienhauses beruht auf dem Temperatur- und Druckunterschied innerhalb und außerhalb des Raumes. Alte Holzfenster und Türen lassen viel frische Luft herein. Aus diesem Grund sind die Räumlichkeiten belüftet.
    Neue doppelt verglaste Fenster und Türen dichten den Raum dicht ab und stören den natürlichen Luftaustausch. Korrigieren Sie die Situation kann Mikro-Lüftungssystem, auf Kunststoff-Fenstern installiert.
  2. Verstopfung von Lüftungskanälen. In einem Mehrfamilienhaus besteht das Lüftungssystem aus den Haupt- und Nebenarmen. Der Hauptkanal ist durch einen teilweisen Einsturz des Mauerwerks oder große Trümmer verstopft.
    Angrenzende Abzweigungen verlassen die Wohnung, reduzieren die Luftkapazität durch an den Wänden anhaftende Schmutz- und Rußpartikel, einen alten Rost oder ein umgefallenes Stück Putz.
  3. Anschluss einer starken Haube. Wenn der Nachbar den genauen Zwangsentzug zum Hauptlüftungskanal abgeleitet hat, dann wird in anderen Wohnungen das Gleichgewicht gebrochen, die Bewegung der Luft hört fast vollständig auf.
  4. Verschlechterung der Luftmassenbewegung im Sommer. Es ist mit einem kleinen Temperaturunterschied zwischen dem Wohngebiet und der Straße verbunden. Die Installation von Klimaanlage oder Abluftventilator wird helfen.
  5. Design oder Konstruktionsfehler. Es gibt Zeiten, in denen weder Reinigung noch Zwangslüftung helfen. Der Grund ist eine Verletzung der Struktur des Lüftungskanals.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Funktionsfähigkeit des Lüftungssystems selbst zu bestimmen:

  • Es ist notwendig, ein Fenster oder eine Tür zu öffnen. Bringen Sie dann die Kerze oder das Feuerzeug zum Lüftungsgitter. Das Arbeitssystem erzeugt einen Luftstrom, der die Flamme im Kanal ansaugt. Gas-Spezialisten empfehlen diese Methode nicht. Bei einem Gasleck von einer Wohnung kann es sich über den gesamten Lüftungssteg ansammeln. Feuer wird Feuer und Explosion auslösen.
  • Die gleiche Methode mit einem offenen Fenster. Anstelle von Feuer ein Blatt Papier.

Denken Sie daran, dass es im Sommer möglich ist, die Zirkulation der Luft aufgrund der kleinen Temperaturunterschiede innerhalb und außerhalb des Raumes zu stoppen. In anderen Fällen weist dies auf einen verstopften Kanal hin. Du solltest anfangen, es zu säubern.

Optionen zur Reinigung der Lüftung in der Wohnung

Nachdem wir den Grund für die schlechte Leistung des Systems geklärt haben, werden wir überlegen, wie die Lüftung in der Wohnung zu reinigen ist.

Gemäß den Wohnbestimmungen hat die Lüftung in einem Wohngebäude das Recht, nur von Organisationen mit der Erlaubnis zur Durchführung solcher Arbeiten gewartet zu werden. Die Bewohner sind kategorisch verboten, Aktionen mit gemeinsamen Engineering-Netzwerken durchzuführen.

Auf der anderen Seite legt niemand die Reinigung ihrer Lüftungskanalabschnitte an den Punkt der Verbindung mit dem gemeinsamen Steigrohr. Betrachten wir mehrere Möglichkeiten:

  1. Entfernung von Schmutz, Staub, Ruß und Öl vom Lüftungsgitter. Es ist zwischen dem Lüftungskanal und dem Innenraum installiert. Ein schmutziger Grill ist eine häufige Ursache für Störungen der Luftzirkulation.
    Vor dem Reinigen des Grills ist der Boden darunter mit Zeitungspapier oder Folie abgedeckt. Sie wendet sich mit einem Schraubenzieher mit einer Kreuzspitze ab. Der Grill ist auf 4 Schrauben befestigt.
    Wenn Sie eine sowjetische Version eines gusseisernen Gitters haben, wird Staub daraus entfernt. Dann wäscht er sich im Becken mit Wasser.
    Verwenden Sie zum Waschen eine Seifenlösung. Geeignetes Shampoo oder Waschmittel.
    Das moderne Gitter besteht aus einem Kunststoffrahmen und einem Schutzgitter. Es wird unter einem Strom von warmem Wasser gewaschen und mit einem Lappen trocken gewischt.
    Nach dem Waschen verlässt das Kunststoffgewebe oft den Rost. Es wird mit Universalkleber repariert. Dann wird das Gitter wieder befestigt.
    Viele stehen vor der Lücke zwischen dem Gitter und der Wand. Dies ist eine einfache Möglichkeit für Kakerlaken und andere Insekten. Um dies zu vermeiden, wird vor dem Anbringen an der Wand ein Silikondichtstoff am Rand des Rostes aufgetragen. Er wird alle Risse schließen.
  2. Reinigung der Lüftung in Mehrfamilienhäusern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kanäle zu erstellen. Betrachte zwei:
    2.1 Belüftungskanal aus Ziegeln oder verzinktem Blech (eine Variante eines Backstein-Mehrfamilienhauses im Alt- und Neubau). An den Wänden der Steinlüftungskanäle sammeln sich Schmutz und Fett an.

Wenn die Verunreinigung schwach ist, reicht es aus, sie zu saugen. Eine solche Reinigung wird die mehrjährigen komprimierten Ansammlungen von Fett und Schmutz nicht entlasten.
Für eine tiefere Reinigung muss eine Halskrause vorhanden sein. Sie können es selbst machen. Es dauert ein Stück Draht lang 60 - 70 cm und eine Metallgeschirrspülbürste. Es ist am Ende der Stange befestigt. Dann können Sie mit diesem Gerät den Lüftungskanal reinigen.
Es ist besser, "an sich selbst" zu reinigen, damit der Müll nicht in den Hauptschacht fällt, sondern in den Raum fällt.
Reinigen Sie die verzinkten Lüftungsrohre mit einem Geschirrspülmittel. Eine Halskrause wird aus einem weichen Schwamm verwendet.
2.2 Belüftungskanal des Blocktyps der Plattenhäuser. Die Reinigung der Lüftung in der Wohnung eines Plattenhauses hat ihre eigenen Eigenschaften. Es besteht aus aufeinander gestapelten Stahlbetonblöcken. Jede vertikale Reihe von Blöcken repräsentiert den Hauptlüftungsschacht.
Reinigen Sie zuerst das Lüftungsgitter. Das Verfahren ist das gleiche wie oben beschrieben.
Wenn sich die Situation nicht verbessert hat, können Sie sich nicht selbst reinigen. Es ist nötig, die Spezialisten zu rufen.
In einigen Fällen sind Probleme mit der Lüftung in einem mehrstöckigen Plattenhaus mit Fehlern während der Konstruktion verbunden. Ein "dumpfer" Abzug kann geöffnet werden. Dann sollten Sie sich an professionelle Bauherren wenden, sonst können Sie die halbe Mauer brechen, und Sie können den gewünschten Gegenstand nicht finden.

Maßnahmen zur Desinfektion

Nachdem die Reinigung der Lüftung im Wohnhaus abgeschlossen ist, kann es desinfiziert werden. Es ist nicht notwendig, spezialisierte Dienste anzurufen. Eine einfache Behandlung der Wände des Kanals mit dem Grill mit Chlorlösung tötet alle Mikroben ab.

Dunstabzugshaube reinigen

Es ist ein integraler Bestandteil des Belüftungssystems. Der Extrakt ist schnell mit Fett kontaminiert, was die Effizienz seines Betriebs reduziert.

Kurz gesagt, die Reinigung erfolgt in mehreren Stufen:

  • Demontage. Es entfernt den Deckel, Metallgitter, Luftfilter, Luftkanal.
  • Waschen von Teilen. Metallteile und verzinkte Teile werden mit warmem Wasser unter Zugabe von Reinigungsmitteln oder Soda gewaschen. Dann werden sie unter kaltem fließendem Wasser gespült.
  • Teile trocknen. Jeder Teil der Haube wird mit einem trockenen Handtuch abgewischt.
  • Filterwechsel. Der Luftfilter wird in einer milden Seifenlösung gewaschen oder durch eine neue ersetzt.
  • Montage und Installation der Haube an ihrem ursprünglichen Platz.

Fazit

Die Reinigung der Lüftung in der Wohnung ist ohne Einbeziehung von Drittunternehmen möglich. Alle notwendigen Mittel, Materialien, Werkzeuge werden in Baumärkten verkauft. Die Hauptsache ist nicht, sich zu beeilen, Anweisungen zu befolgen, neue zu erfinden.