Kühler zur Wasserkühlung


Vom Redakteur (ALT-F13): Zufällig konnten wir den Artikel bereits zwei Monate nach dem Schreiben veröffentlichen. Während dieser Zeit saß der Autor nicht tatenlos daneben, sondern bewegte sich weiter in Richtung extremere Abkühlung. Nun arbeitet Steff an selbstgebauten Phasenwechsel-Direktstempelsystemen, im Volksmund "Freon". Als er diese Zeilen schrieb, demonstrierte er die zweite Version seines Systems. Das erste funktionierte jedoch auch perfekt. Also die Zeilen, von denen der Text dieses Artikels anfängt - "Ich habe mich vor kurzem mit extremen Methoden zur Kühlung des Computers mitreißen lassen, deshalb ist dies die Beschreibung meines ersten Experiments in diesem Bereich" kann als ungültig betrachtet werden :)

Systemkomponenten


Der einfachste Weg ist, den Kühler auf der Basis eines Haushaltskonditionierers zu montieren. Es ist ratsam, eine Klimaanlage zu finden, die R22-Gas anstelle von R134a verwendet, da R22 bei niedriger Temperatur verdampft. Für diese Zwecke ist auch das System aus dem Kühlschrank geeignet. Ich benutzte die 5000BTU Klimaanlage, sie haben normalerweise Kompressoren mit einer Kapazität von 1/2 PS.


Als Tank kann jede Kapazität mit Wärmedämmung und im Extremfall können Sie sich selbst tun. In meinem Fall ist es ein isolierter Tank für kaltes Wasser.


Eigentlich Komponenten des Wasserkühlsystems, Wassermasten und Pumpen. Mein Kit besteht aus dem PolarFlo CPU Kühlerblock, Danger Den Z-Chip Block, Swiftech MCW50 VGA Block und Rio Aqua 1400 Pumpen.


Die nächste Frage ist die Wahl des Kältemittels. In diesem Fall habe ich mich an zwei Parametern orientiert: Die Flüssigkeit sollte bei niedrigen Temperaturen nicht gefrieren und so viel Wärmeleitfähigkeit wie möglich haben. Für niedrige Temperaturen ist Frostschutzmittel (wer würde daran zweifeln;)), Wodka oder eine Mischung aus Wasser + Methanol geeignet. Ich wählte Methanol: es ist giftig (Achtung!), Aber es hat die beste Wärmeleitfähigkeit. Eine der einfachsten Möglichkeiten, um es zu bekommen, ist eine Flüssigkeit für den Scheibenwischer im Autohändler zu kaufen.

Versammlung


Hier helfen die Fotos mehr als eine lange Beschreibung in Worten.


So isolierte ich alle drei Wasserblöcke.


Es bleibt übrig, das Motherboard zu isolieren. Der ganze Raum um die Buchse und den Chipsatz herum war mit dielektrischem Fett verschmiert, ich machte das gleiche mit den Blöcken, dann machte ich die Schaumstoffblöcke. In ähnlicher Weise verarbeitet die Rückseite der Hauptplatine und Grafikkarte, dann installiert den Schaum und befestigt mit Acrylplatten.


Als die Blöcke fertig waren, nahm ich die Klimaanlage auf. Völlig zerlegt, versuchend, nichts zu brechen.


Für das einfache und schmerzfreie Biegen von Rohren an den richtigen Stellen empfehle ich ein Werkzeug namens "Pipe Bender" (ich kenne den genauen russischen Namen nicht).


Der Verdampfer der Klimaanlage ist im Tank installiert.


Zur Isolierung wurde der gleiche Schaum verwendet; Ich habe den Temperatursensor an der Innenseite der Pumpe angebracht.


Dann isolierte er die Rohre in der Nähe des Kompressors und installierte einen Ventilator, um den Kondensator zu kühlen.


Danach wurde Methanol zugegeben. Der erste Test für ein paar Stunden zeigte die folgenden Ergebnisse:


Der Wasserkühler verlangsamt das Kältemittel eher langsam, aber der umgekehrte Prozess findet in einem gut isolierten Tank für eine lange Zeit statt. Während 12 Stunden Inaktivität stieg die Temperatur auf -12 ° C. Und jetzt - die letzte Stufe, Installation im System. Achten Sie darauf, maximale Anstrengungen für die Wärmedämmung, sowohl Wasserblöcke und Boards. Wie Sie sehen können, ist das Ziel erreicht - auf dem Prozessor eine angenehme Kühle in Form von 9C.

Wie man mit eigenen Händen einen Chiller für Bier herstellt.

Viele Leute fragen sich, wie man den Chiller mit eigenen Händen macht? Es ist kein Geheimnis, dass ein guter Kühler ziemlich teuer ist, und seine Abwesenheit kann es sehr schwierig machen, Hausbiere zu machen.

Was ist ein Kühler?

Um zu beginnen, ist es notwendig zu verstehen, worum es bei einem Chiller geht. Der Kühler ist ein spezielles Gerät zur Kühlung der Würze. Fakt ist, dass der gebrühte Most unbedingt so schnell wie möglich abkühlen muss, sonst riskieren wir die ganze Menge. Bei hohen Temperaturen findet die Vermehrung der Bakterien schneller statt, das heißt, je länger die Würze heißer bleibt, desto wahrscheinlicher ist es, sie mit unerwünschten Krankheitserregern zu infizieren. Außerdem hat eine langsame Abkühlung einen nachteiligen Effekt auf den Geschmack von Hausbier. Der dritte Faktor, der für den Kühler gilt, kann als die Menge gekochten Biers bezeichnet werden. Wenn die Volumina nicht groß sind (5-10 Liter), wird die Kühlung schnell genug ablaufen, es genügt, eine größere Pfanne zu nehmen. Aber wenn Sie 50 Liter geschweißt haben, können Sie auf einen Kühler nicht verzichten.

Warum brauche ich einen Kühler?

Lass uns nachdenken, warum brauchen wir einen Kühler? Ich, es ist klar, dass die Hauptaufgabe Einheit - ist die Würze zu kühlen, entsprechend seiner Größe und Effizienz muss begründet werden, da kühle 50 Liter kleiner Kühler werden, um es milde auszudrücken, ist nicht einfach, und zugleich, setzten Sie das Gerät für bis zu 100 Liter in 5-Liter-Topf, wird auch problematisch sein. Daher sollte die Kühlergröße angemessen sein, und nicht nur die Größe, sondern auch die Effizienz ist sehr wichtig!

Wahl des Materials für den Kühler.

Wenn Sie nur darüber nachdenken, was und wie der Kühler verwendet wird, dann sind ziemlich logische Gedanken vorgeschlagen:

  • Das Material sollte eine gute Wärme abgeben

Gute Optionen sind Glas, aber zu Hause können wir es nicht genau verarbeiten, also verwerfen Sie es. Silikonschläuche - gehen schlecht durch hohe Temperaturen, und die Wärmeübertragung ist nicht sehr gut. Die beste Option ist Metall.

Mit welchem ​​Metall wird der Chiller mit eigenen Händen hergestellt?

Wir haben nicht viele Möglichkeiten:

Edelstahl ist teuer und Wärmeübertragung ist nicht die beste. Aluminium oxidiert, und im Allgemeinen ist es schädlich - so verwerfen Sie. Bleibt Kupfer.

Das Kupferrohr wird in jedem Sanitärgeschäft verkauft, es hat eine gute Wärmeableitung und ist leicht zu biegen. Großartig! habe entschieden!

3 Geheimnisse der Herstellung eines Unterwasserkühlers mit Ihren eigenen Händen

Das erste Geheimnis ist der Durchmesser der Röhre, je größer der Durchmesser, desto größer die Wärmeaustauschfläche!

Das Geheimnis der Sekunde ist die Anzahl der Umdrehungen - das gleiche Prinzip

Das dritte Geheimnis ist der Durchmesser der Spule.

Es ist erwähnenswert, dass alle 3 dieser Parameter den Preis erheblich beeinflussen. Also, wenn Sie einen Kühler billiger machen wollen, dann wissen Sie, dass der Preis nicht nur in Rubel, sondern auch in Effizienz liegt.

Herstellung eines Unterwasserkühlers mit eigenen Händen.

Wir gehen direkt zur Herstellung über.

Angenommen eine Pfanne hat einen Durchmesser von 32 cm und eine Höhe von 30 cm (klein, aber es ist nur ein Beispiel)

Jetzt müssen wir den Durchmesser der Röhre und den Durchmesser der Spule bestimmen.

Ich würde die Röhre 10 mm nehmen und der Radius der Drehung würde 1/4 der Durchmesser der Pfanne machen. Bei solchen Abmessungen wird eine ausreichend große Wärmeaustauschfläche vorhanden sein, und der Abstand von dem Kühlrohr zu der Mitte der Wanne und deren Wände wird annähernd gleich sein, was eine bessere Wärmeübertragung ermöglicht.

Der Abstand zwischen den Windungen kann beliebig gemacht werden, also würde ich 2 cm machen.Erinnern, dass die Höhe der Pfanne 30 cm ist, der Durchmesser des Rohres 1 cm ist und die Stufe 2 cm ist, werden 10 Windungen erhalten. Jede Umdrehung, etwa 0,5 Meter der Länge der Röhre, + es ist notwendig, das zweite Ende der Röhre anzuheben, so dass wir für den ganzen von uns selbst gefertigten Kühler ungefähr 6 Meter eines Kupferrohres brauchten, nicht zu viel.

Jetzt müssen wir ein Objekt mit dem passenden Durchmesser finden (das kann jeder Ast oder Stamm im Land sein, oder sogar ein Stumpf!) Jetzt kräuseln wir einfach unsere Spirale, und an den Enden des Rohres ziehen wir den Schlauch an. Ein Ende des Schlauches ist mit dem Wasserhahn verbunden, der andere ist in die Spüle abgesenkt.

Wie man einen selbst gemachten Kühler für Bier benutzt.

Wir laden den Kühler in die Mitte der Pfanne, verbinden ihn mit dem Wasserhahn, setzen das zweite Ende in die Spüle, öffnen das kalte Wasser! Das ist alles! Sie können den Most rühren, um ihn sogar zu kühlen.

In nur wenigen Minuten haben wir mit unseren eigenen Händen einen hocheffizienten Kupfer-Chiller gebaut! Viel Glück und leckeres Bier!

Sie werden interessiert sein:

Bei der Herstellung von Bier ist die Abkühlungsrate der Würze sehr wichtig. Auf wie schnell die Würze abgekühlt wird, hängt viel davon ab.

Dieses Ding wird jeden erfreuen, der gerne Bier erfindet und herstellt. Nicht-aktueller Kühler mit Kühler. Wie es funktioniert. Anders als gewöhnlich.

Bei der Bierzubereitung spielt die Filterung der Marmelade eine große Rolle. Zu Hause werden mehrere Filtermethoden verwendet. Pog.

Diese Frage kann viele stören. Eine eindeutige Antwort darauf im Internet ist fast unmöglich zu finden. Jemand sagt das in keiner Weise.

Wir kochen hausgemachtes Bier. Malz. Hopfen. Wir machen Bier. Die Herstellung von Bier erfolgt in mehreren Stufen und im industriellen Maßstab, natürlich, ave.

Kühler mit eigenen Händen

Nach dem Funktionsprinzip ist der Kühler eine Kältemaschine, bei der der Verdampfer die Flüssigkeit und nicht die Luft kühlen soll.

Schematische Darstellung eines Industriekühlers

Der Verdampfer in der Kältemaschine kann aus verschiedenen Typen bestehen:

  • lamellar
  • rohrförmig - unter Wasser
  • Rohrbündel.

Für Haushalts- und Kleinkälteanlagen werden Tauchverdampfer (verdrillt) verwendet, die direkt in die gekühlte Flüssigkeit eintauchen. Sie sind aus Kupferrohr für Süßwasser oder Titan, für Salzwasser hergestellt.

Tauchverdampfer für Chiller

Der Plattenverdampfer ist für größere Leistung verwendet, in der Regel 10 bis 15 kW Kühlleistung, da die Kapazität der Tauch (twisted) Verdampfer zu sperrig und erfordert hohe Kapazität für die es vollständig mit Kühlmitteln, in der Fertigungslinie ist oft zu befüllenden nicht zur Verfügung gestellt. Oder die Kapazität sollte innerhalb des Kühlers liegen, der im Vergleich zum Plattenwärmetauscher die Kühlraumdimensionen in Zeiten erhöht.

Und bei der Herstellung von Industrie-Kältemaschinen mit Leistungen von mehr als 150-200 kW werden in der Regel Rohrbündelverdampfer eingesetzt.

Für einen Kunden, der einen industriellen Chiller kaufen möchte, empfiehlt der Chiller-Hersteller den einen oder anderen Verdampfertyp, der die Vor- und Nachteile seiner Verwendung aufzeigt.

Kondensieren die Blockeinheit für die Produktion kann fast jedes wesentliches nehmen, wobei der Kompressor an die Temperaturbedingungen entspricht, und die erforderliche Kühlung (oder mittlere niedrige Temperatur). Wenn eine ehemalige Klimaanlage (genaues Split-System sein), können Sie das Dreiwegeventil unsolder und schließen alle direkt, wenn die gewünschte Funktion der Wärmepumpe als Standard-Kühlaggregat - KM-CD-Receiver-TRV. Und anstelle der elektronischen Karte mit Fernbedienung, durch ein Split-System geschärft, setzen herkömmliche Getriebemaschinen und Aktoren Blockdruckschalter und einen Mikroprozessor-Controller mit einem Temperatursensor.

Das Internet ist voll von verschiedenen Handbüchern und Videos wie man den Kühler selbst herstellt, Es gibt zwei Hauptpunkte, über die es oft nichts zu sagen gibt, obwohl ihr Verständnis für Qualität Montage der Kältemaschine.

Meistens diejenigen, die sammeln möchten Kühler, Verwenden Sie einen tauchverdrillten Verdampfer als die billigste und einfachste Option, die unabhängig voneinander hergestellt werden kann. Die Frage ist hauptsächlich in der richtigen Herstellung des Verdampfers, in Bezug auf die Leistung des Kompressors, die Wahl des Durchmessers und der Länge des Rohrs, aus dem der zukünftige Wärmetauscher hergestellt wird.

Für die Auswahl der Rohrleitung und deren Nummer ist es notwendig, die wärmetechnische Berechnung zu verwenden, die leicht im Internet gefunden werden kann. Für die Produktion von Kältemaschinen bis 15 kW, mit verdrilltem Verdampfer, sind folgende Durchmesser der Kupferrohre 1/2 am besten geeignet; 5/8; 3/4. Rohre mit einem großen Durchmesser (ab 7/8) biegen ohne spezielle Maschinen ist sehr schwierig, so dass sie nicht für verdrillte Verdampfer verwendet werden. Das Optimum an Komfort und Leistung pro Meter Länge ist ein 5/8-Rohr. In keinem Fall sollten wir eine ungefähre Berechnung der Länge des Rohres zulassen. Wenn es nicht richtig ist, die Verdampfereinheit zu machen, wird es nicht möglich sein, jede gewünschte Überhitzung zu erreichen oder gewünschte Unterkühlung oder Verdampfungsdruck-Kältemittel als Folge des Gerät nicht effizient funktionieren oder gar nicht cool.

Auch eine andere Nuance als Medium gekühlt werden - Wasser (am häufigsten), die Siedetemperatur an (unter Verwendung von Wasser) sollte nicht unter seinem -9S bei nicht mehr als 10 K Delta zwischen der Kältemitteltemperatur und der Siedetemperatur des Kühlwassers. In dieser Hinsicht sollte das Niederdruckalarmrelais auf eine Alarmmarke eingestellt werden, die nicht niedriger als der Druck des verwendeten Freons bei einer Siedetemperatur von -9 ° C ist. Andernfalls, wenn der Controller Fehlersensor und Wassertemperatur unter + 1C fällt, wird das Wasser auf dem Verdampfer eingefroren beginnt zu diesem zu reduzieren, und wird schließlich auf fast Null seine Wärmeaustauschfunktion verringern - Wasserkühler nicht richtig funktioniert.

Kühler für Kühlwasser

Jeder, der die Welt der Klimaanlage berührt hat, ist sich der Funktionsweise und der Eigenschaften des Kühlers bewusst. Allerdings kennen nur sehr wenige Menschen einen Kühler, der die Wassermasse kühlen soll. Im Kern ist dies das gleiche Split-System, eine große Größe für den industriellen Einsatz. Der Kühler zum Kühlen der Flüssigkeit ist eine sehr leistungsfähige Kühleinrichtung. Es kann als Klimaanlagenelement oder als unabhängige Einheit verwendet werden. Oft passiert es im Produktionsprozess, dass das Wasser auf die eingestellte Temperatur abgekühlt und kontinuierlich zugeführt werden muss. Für die Zukunft haben solche Systeme bereits eine weit verbreitete Offensive für Luftkondensationsmodelle gestartet. Ein solcher Kühler kann das gewünschte Temperaturregime beibehalten, das Niveau der Wassersprünge im System steuern und das notwendige Mikroklima schaffen. Dieser Artikel ist der Beschreibung der qualitativen Eigenschaften der für das Kühlwasser entwickelten Wasserkühlmaschinen, ihrer Spezifität für die Vorrichtung und der Betriebsprinzipien gewidmet. Achten Sie darauf, die inländischen und ausländischen Modelle solcher Einheiten zu analysieren.

Struktur und Prinzipien der Arbeit

Das Kühlgerät basiert auf einem bestimmten Satz von Elementen. Betrachten wir strukturell:

  • Vorhandensein eines Kondensators;
  • Es ist unmöglich, auf eine Kompressorinstallation zu verzichten;
  • montiert Wärmetauscher, arbeitet nach dem Prinzip von Freon-Wasser.
  • Verdampfer.

Das Hauptmerkmal des Kühlers ist, dass er nicht die Luftmasse kühlt, sondern die Substanz, die für den Transport der Kälte bestimmt ist. In diesem Artikel ist eine solche Substanz Wasser. In diesem Fall wirkt kaltes Wasser auf Geräte, die kalte Luft verbreiten.

Foto 1. Komplette Einheit des Kühlers für Kühlwasser

Jetzt müssen wir im Detail die Prinzipien analysieren, auf denen ein Kühler mit ähnlicher Kühlung arbeitet. Wir werden in den Punkten nicht übereinstimmen.

  1. Das Kältemittel verdampft und der Kompressor steht unter Druck.
  2. Als Folge beginnt der Kondensationsprozess.
  3. Eine warme Flüssigkeit wird zu einem Kondensator transportiert und überträgt Wärme auf die Straße.
  4. Ich verwandle mich in einen flüssigen Zustand, das Element des Kühlmittels gelangt auf die Drosselklappe.
  5. In diesem Fall wird die Flüssigkeit im Verdampfer in einen gasförmigen Zustand überführt, was zur Kühlung des Wärmetauschers führt.

Prinzipiell ist der Chiller eine Art Kühlschrank, der nur die Flüssigkeit erwärmt. Diese Eigenschaft von ihm bestimmt seine Verwendung in großen Bereichen der menschlichen Tätigkeit. Zum Beispiel:

  1. Alkoholproduktion.
  2. Lebensmittelindustrie.
  3. Medizinische Sphäre.
  4. Maschinenbauunternehmen.

Klassifizierung von Kältemaschinen und ihre Eigenschaften

Berücksichtigen Sie die verschiedenen Arten von Kältemaschinen in Abhängigkeit von der Verwendung von Kondensatoren.

  1. Luftkühlung des Kondensators. Die Installation erfolgt in Gebäuden oder außerhalb des Gebäudes. Das hängt von der Art des verwendeten Lüfters ab. Geringe Geräuschentwicklung, kann auf dem Dach installiert werden.
  2. Kühler mit einer Wasserkühlungsoption. Nur die Installation erfolgt in Innenräumen. Während des Kühlprozesses wird ein Zuluftkühlmittelmodell verwendet.

Foto 2. Kühler für Kühlwasser in der Produktion.

  1. Kühler mit Freikühlung. Diese zusätzliche kostenlose Kühlung. Bei einer Außentemperatur von plus 15 Grad beginnt der Wasserkühler seine Aktivität automatisch anzupassen. Es wird bei den Unternehmen angewendet, durch den technologischen Zyklus, der das ganze Jahr über kaltes Wasser erfordert. Ein zusätzliches Gerät ist ein flüssiger Wärmetauscher. Seine Arbeit wurde entwickelt, um die Belastung von Kompressoren zu reduzieren.

Eine andere Klassifizierung ist mit dem Kühlzyklus verbunden.

  1. Absorptionskühler, fokussiert auf Kühlwasser. Kältemittel ist destilliertes Wasser. Die Energiequelle ist eine heiße Art von Wasser. In seinen Aktivitäten nutzt es sekundäre Energiequellen. Dies ermöglicht dem Verbraucher, Energiekosten einzusparen. Es gibt keine Details darin, die sich bewegen und das Fehlen von Reibungskraft verlängert seine Lebensdauer.
  2. Eine Dampfkompressionsoption. Die Basis ist ein geschlossener Kühlkreislauf. Kontinuierliche Zirkulation, Kochen und Kondensation von Freon. Übernimmt die übliche Art des Betriebs der Klimaanlage.

Chiller der russischen Produktion

Langsam, aber stetig erobern russische Hersteller dieses Marktsegment. Bis heute beträgt ihr Anteil zwanzig Prozent des Marktes.

Die beliebtesten Marken sind die folgenden.

  1. XIRON-KALT. Der Hauptzweck ist die Kühlung der Ausrüstung von Unternehmen. Die Kapazität der Kälte beginnt bei zwei Kilowatt. Die Grundausstattung kann mit einem Hydromodul ausgestattet werden. Die Außenseite ist mit dekorativen Paneelen ausgestattet. Installation und Installation ist viel einfacher als die von ausländischen Analoga.
  2. VAKTEH-KALT. Kann sich der Vielseitigkeit der Ausrüstung rühmen. Und das Vorhandensein der meisten Teile in solchen Kälteanlagen. Der Leistungsbereich beginnt bei einem Kilowatt und endet bei etwa achthundert. Zuverlässige, einfache und langlebige Einheiten, die auch unseren Realitäten angepasst sind.

Beliebte Verbrauchermodelle

Bis heute richtet sich die Mehrheit der Kunden jedoch an ausländische Lieferanten. Dies ist auf den Mythos in der Gesellschaft über die qualitative Überlegenheit solcher Modelle zurückzuführen. Untersuchen Sie kurz die wichtigsten von ihnen.

  1. York Hohe Effizienz. Kompressoren Schraube oder Kolben. Sekundärkältemittel kann verwendet werden. Die Kapazität von Kälte auf zweieinhalb tausend Kilowatt mit Wasserkühlung innerhalb von zehn Grad. Sehr kompakt.
  2. Träger. Dampf-Kompressions-Klimageräte. Leistung von fünf bis zweitausend Kilowatt. Neben Wasser werden auch andere Kältemittel verwendet. Installation überall. Schutz gegen Einfrieren. Extrem sicher und umweltfreundlich. Schneller Zugriff einfache Wartung.
  3. Eurochiller. Es arbeitet nach dem Prinzip einer Wärmepumpe. Wärme wird durch Luft und Wasser übertragen. Komplexe Installation, aber es unterscheidet sich in Qualitätseigenschaften und Haltbarkeit.

Um das richtige Gerät zu wählen, benötigen Sie eine Fachberatung. Er wird Ihr Zimmer auswerten, den Zweck des Kühlers analysieren und die passende Option empfehlen können.

Kühler für Wasserkühlung

Kühler zum Kühlen der Würze, mit eigenen Händen.

Link zu einem 5% Rabatt auf Ausrüstung im Online-Shop "Distillar", sowie zur Teilnahme an Affiliate-Prog.

Einen neuen Kühler zusammenbauen. Wir kleben das Aquarium.

Datum: 4. Mai 2017. Es ist Zeit, einen neuen Kühler zu bauen. Wir brauchen: - Klimaanlage.

Kühler für Kühlwasser

Test eines industriellen Kühlers (Wasserkühlers) für Kühlwasser. Der Prozess des Kühlwassers ist industriell.

Kühler von Klimaanlage von A bis Z

Herstellung der Kältemaschine von der Fensterklimaanlage Daewoo DWB-056C. Versucht, den ganzen Prozess von der Idee bis zur Fertigstellung zu zeigen.

Kühler für CNC oder CO2 Laser mit eigenen Händen Teil 1

Montage der Kältemaschine für die CNC-Maschine. Die Pumpe.

Datum: 13. Mai 2017. Übrigens, wir sammeln einen neuen Kühler, da der Schlauch nach dem Betanken bereits aufgeheizt ist.

Zweikreiskühltürme für Kühlwasser

Hightech-Zweikreis-Kühltürme für Kühlwasser. Die Firma "Mosinduktor" http://www.mosinductor.ru/.

Kühler aus dem Kühlschrank

Deine Hilfe spenden http://www.donationalerts.ru/r/akvilon76 money.yandex: 410011931638413.

Wie man CHILLER mit eigenen Händen macht, um Würze, Bier, Brags in 10 Minuten zu kühlen

Das notwendige für die Herstellung von Getreide Berg und Bier. Wenn es keinen Wunsch gibt, zu täuschen und sich selbst zu tun, dann.

Gegenstromkühler + Reinigungs- und Desinfektionssystem.

Ich schieße das erste Mal.

Kühlwasser mit Peltier-Element

Das thermoelektrische Modul aß für eine Stunde 132 J pro Sekunde und leitete Wärme mit einer Rate von 10 J pro Sekunde ab.

Kühler für Aquarium

Wir sammelten einen Kühler von dem, was er war.

Kühler für Kühlwasser. Entwicklung und Herstellung.

Kühler für Kühlwasser. Entwicklung und Herstellung. Kühler. Kaufen Sie einen Kühler für Kühlwasser aus dem Produkt.

Kühler für Kühlwasser CHE-14

Die Firma "Trading House" RIO“, Miass Telefon:.: +7 (812) 448-53-15 Website :. Www.inductory.ru E-Mail: [email protected] Schlagwörter: Kühler, Wasserkühler.

Kühler zur Wasserkühlung PIC-A

Kühler für Wasserkühlung PIC-A ist eine Neuheit im Bereich der Peripheriegeräte der Marke Plastron. Auf diesem.

Chiller mit eigenen Händen oder den ersten Schritt auf dem Weg zum richtigen Bench Table

Materialseiten
  • Einleitung, kurz nach dem Prinzip der Chiller, Freon, Kompressor, Kondensator, Wärmetauscher, Drosselelement, Filtertrockner, Kupferrohre verbinden
  • Wärmeträger, Pumpe-Pumpe, Schläuche, Wasserblöcke, Kühlaggregat
  • Kühlaggregat (Fortsetzung), Fernbedienung
  • Kühlerladung, Prüfstand, Testablauf, Beschleunigungsvorgang, Teil 1
  • Beschleunigungsprozess, Teil 1-2, Testergebnisse, Schlussfolgerung
  • 25 tr. Rabatt auf eine Videospielkarte in Citylink.
  • 30% Rabatt für ein anderes Vidyahu in Regarde

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Das Thema dieses Artikels ist "Banktisch". Kostenlose Übersetzung - Arbeitsplatz Bencher-Overclocker. Aber normalerweise wird der Körper als offener Stand bezeichnet. So etwas wie das:

Ich will dir nicht über den Körper erzählen, sondern über den Tisch. Alle korrekten Overclocker für das Bankdrücken benutzen einen Tisch. Computer, geschrieben, Mittagessen... Es spielt keine Rolle. Darauf legen Sie das Board mit dem ganzen Bodykit auf die Box unter dem "Motherboard" oder auf das wird unter dem Arm aufgedreht. Und daneben gibt es Chillers, Freons, einen Monitor und all die anderen notwendigen Dinge. Es ist wunderschön und es ist Klassiker. Und sogar sehr bequem beim Arbeiten. Aber nach dem Ende der Tests müssen alle zersetzten Farmen demontiert und gereinigt werden, da sie ernsthaft zu behindern beginnen. Es stellt sich heraus, dass wir irgendwo leben müssen, und dieser Tisch wird seit langem für andere Zwecke benötigt.

Und es dauert mehrere Tage, um die Tests durchzuführen. All diese zersetzten Geräte beginnen, enge Leute ernsthaft zu stören, die einen Unterstand mit einem Übertakter teilen. Ironische Bemerkungen beginnen, dann werden sie immer schärfer, und schließlich endet die Sache mit einem schweren Skandal.

Nachdem alle der oben genannten Stufe auf seinem eigenen Körper mehr als einmal erlebt, wollte ich Organ vermeiden, die alle das extreme Kühlsystem gesetzt haben würden, und kann flüssigen Stickstoff verwendet werden, falls gewünscht. Es ist auf Wunsch, da ich am Übertakten interessiert bin, dessen Ergebnisse ständig genutzt werden können. Freons und Chillers geben dies zu. Und Stickstoff... Dies ist mehr eine einmalige Aktion, um einen Rekord zu bekommen. Ansonsten ist es notwendig, ein festen Anstellung Wanderarbeiter mieten - Feuerwehrmann, der mit Stickstoff in einem Glas nachgefüllt werden, während Sie mit den Gegnern in dem nächsten Shooter beschäftigen. Es ist ein Witz.

Vor diesem Fall glichen die Gebäude einem Schrank mit einer Glastür. Zum Beispiel wie in diesem Artikel. Ja, die Glastür ist gut. Es ist unmöglich, irgendetwas versehentlich zu berühren und zu brechen, den Zugang zu Haustieren zu blockieren. Aber sein eigener Zugriff auf Komponenten ist schwierig. Auf drei Seiten der Mauer und vor den "Stämmen" Freonok. Dies ist sehr gut für die Anwendung der Art "gesammelt und verwenden", aber die "Eisen" und andere Kühlsysteme zu ändern ist von geringem Nutzen.

Daher wurde beschlossen, die Tabelle zu machen, auf deren Oberseite Computerkomponenten platziert werden. Es wird auch einen Monitor (einen oder mehrere) und natürlich eine Tastatur, eine Maus und ein Bedienfeld für Kühlsysteme geben.

Der Tisch war dreistöckig geplant. Das Erdgeschoss ist eine Kühlmaschine. Die zweite - zwei freonks (der Prozessor und für die Videokarte). Und die dritte, in der Tat, die Spitze selbst. Dieser Artikel handelt von der ersten Etage des "Bench Table" über den Chiller. Im vorherigen Artikel "habe ich gedroht", ein leistungsfähiges Gerät zu entwickeln, das das gewalttätige Temperament des Acht-Kern-Flaggschiffs von AMD abkühlen könnte. Und sobald ich es versprochen habe, muss ich es tun. Und nur die Zeit wird zeigen, ob es funktioniert oder nicht.

Kurz über das Prinzip der Kältemaschine

Der Kühler besteht aus zwei Teilen: Freon und Flüssigkeit. Der erste kühlt den zweiten, der die gekühlte Flüssigkeit pumpt und mit Hilfe von Wasserblöcken die Computerkomponenten kühlt.

Der Kompressor komprimiert Freon, wird erhitzt und tritt in den Kondensator ein, wo es abkühlt und in die flüssige Phase kondensiert. Flüssiges Freon tritt in die Drossel ein, wo es einen starken Druckabfall gibt, und dann zum Verdampfer. Bei einem niedrigen Druck beginnt Freon unter Absorption von Wärmeenergie zu verdampfen, was zur Folge hat, dass die Verdampfertemperatur abnimmt. Das verdampfte Freon tritt erneut in den Kompressor ein, wo sich der Zyklus wiederholt.

In der Kältemaschine wird der Verdampfer in Form eines Wärmetauschers hergestellt, in dem die darüber zirkulierende Flüssigkeit abkühlt. Diese Flüssigkeit wird von der Pumpe gepumpt, gelangt in die Wasserblöcke und kühlt die Computerkomponenten, heizt auf und gelangt wieder in den Wärmetauscher. Es stellt sich heraus, zwei Kreise, Freon und Flüssigkeit. Lassen Sie uns die Komponenten dieser Schaltkreise im Detail betrachten.

Freon Teil:

  • Freon (Kältemittel);
  • Kompressor;
  • Kondensator;
  • Wärmetauscher;
  • Drosselelement;
  • Filtertrockner;
  • Verbindung von Kupferrohren.

Flüssiger Teil:

  • Wärmeträger;
  • Pumpe-Pumpe;
  • Schläuche;
  • Wasserblöcke.

Und jetzt werde ich jeden Punkt im Detail durchgehen.

Freon

Bevor Sie Komponenten kaufen, um eine Kältemaschine zu bauen, müssen Sie zuerst das Kältemittel bestimmen. Ich stelle fest, dass ich nicht viel Auswahl hatte. Zu Beginn der Hobby-Freon-Systeme begann ich aus Gründen der Wirtschaftlichkeit, Freon R-22 zu verwenden.

22. Indikatoren zum Erhitzen höher als 134 oder 404, aber niedriger als 410. Daher werden die Kompressoren auf dem 22. stärker erwärmt als im Fall 404. Außerdem sind die Kompressoren 404. Gasüberhitzung am Einlass des Das Gerät ist nicht so kritisch. Die Schlussfolgerung ist die folgende - wenn Sie einen Kühler machen, dann ist es besser, es auf der 404th zu tun. Dies ist eine Empfehlung.

Ich habe einen ganzen Ballon vom 22. und es gibt überhaupt keinen 404, was bedeutet, dass meine Wahl 22 ist.

Kompressor

Ich musste den Kompressor nicht wählen, weil es bereits Aspera T 2168E gibt. Seine Kühlleistung bei -25 Grad Celsius - 624 Watt. Dies wird ausreichen, um AMD FX-8150 und AMD Radeon HD 7950 zu übertakten.

Im Allgemeinen erklären Hersteller von Prozessoren Jahr für Jahr, dass sie alle Maßnahmen ergreifen, um die Wärmeableitung zu reduzieren. Aber in der Tat wächst diese Wärmeableitung, besonders in der Verbreitung, stetig. Wenn ich daher anfange, einen Kühler von Grund auf neu zu entwickeln, würde ich einen Kompressor mit einer Leistungsspanne wählen. Und natürlich 404 Freon.

Kondensator

Es ist wünschenswert, einen großen Kondensator von 1,8 kW zu verwenden. Warum? Solch eine große Leistung ist sehr nützlich, wenn der Kühler gestartet wird.

Unmittelbar nach dem Einschalten wird das Heizmedium im Wärmetauscher (TO) Raumtemperatur. Und wegen seiner großen Fläche gibt es einen intensiven Wärmeaustausch. Daher wird am Ausgang des TH ein stark überhitztes Kühlmittel (HA) erhalten, das zum Kompressor zurückkehrt und sich beim Komprimieren wieder stark aufheizt. Und jedes Mal mehr und mehr. Der Prozess nimmt weiter zu. Dieser Effekt kann durch Anlegen eines Hochleistungskondensators reduziert werden.

Wärmetauscher

Es gibt eine Option mit einem kleinen Betrag. Der Vorteil dieser Lösung ist die schnelle Ausgabe des Gerätes "on a mode". Der Phononanteil wird schnell eine kleine Menge Kühlmittel (TN) kühlen und der Computer kann in wenigen Minuten eingeschaltet werden. Diese Lösung hat jedoch einen Nachteil - eine geringe Stabilität der Kühlmitteltemperatur. Kleines Volumen reagiert stärker auf die thermische Belastung von Computerkomponenten.

Sie können ein großes Volumen machen, dann ist die Temperatur des Kühlmittels stabiler, aber die Zeit, die es braucht, um den TN beim Einschalten zu kühlen, wird stark zunehmen. Und Sie nach dem Start des Kühlers wird eine lange Zeit warten, während Sie den Computer einschalten können. Im Vorgängergerät hatte ich 5 Liter und musste 40 Minuten warten.

Immer noch gibt es eine Variante mit einem sehr großen Volumen, ab 20 Litern. Aber hier wird der Kühler rund um die Uhr als Haushaltskühlschrank arbeiten. Sobald die Kühlmitteltemperatur ansteigt, startet die Automation, die den Kompressor einschaltet, der TH auf die eingestellte Temperatur abkühlt und der Kompressor abschaltet. Die Automation hält die gewünschte Kühlmitteltemperatur rund um die Uhr aufrecht und ein Computer mit dieser Kühlung ist immer betriebsbereit. Auf der einen Seite ist es bequem, aber die Abmessungen dieses Geräts sind einfach enorm. Warum ist es unmöglich, Automatisierung mit einer Kühlflüssigkeitsmenge von weniger als 20 Litern zu verwenden? Weil der Kompressor, wenn der Chiller auf der Last läuft, sich oft einschaltet und dies seine Lebensdauer reduziert.

Ich bin näher an der mittleren Version, und wir werden es tun. Und wenn Sie sich für das Volumen entschieden haben, ist es Zeit, mit dem Design fortzufahren. Es stehen fertige Wärmetauscher zum Verkauf. Zum Beispiel solche - gelöteten lamellaren TO. Oder der Klassiker - Lu-ve. Dies sind sehr praktische, kompakte und effiziente Geräte. Aber sie haben ein sehr großes Minus, es ist nicht einfach, sie mit der richtigen Kapazität zu kaufen. Ja, und sie sind anständig.

Und ich weiß nicht über dich, aber ich mag hausgemachte. Die erste Version des Wärmetauschers, ich machte aus 15 Metern eines Kupferrohres von 6 mm Durchmesser, zu einer Spirale gewickelt und in einem Würfel aus 5-Liter-Stahl verzinkt. Es hat funktioniert. Aber die Zeit verging und ich wollte mehr, weil ich den Wärmeaustauschbereich nicht mochte. Und ich machte es noch einfacher - ging zu der Firma "Kholodmash" und wählte den kompaktesten Verdampfer aus der Klimaanlage.

Das Design umfasst 43 Aluminiumplatten mit den Maßen 10 x 11 cm, was 0,946 m2 ergibt, ohne die Oberfläche der Rohre zu berücksichtigen. Sehr gute Figur. Gemäß vereinfachter Berechnungen wird bei einer solchen Wärmeaustauschfläche (selbst wenn die Temperaturdifferenz "Kühlmittel-Freon" 1 Grad beträgt) der Wärmeaustauscher 200 W übertragen.

Für Interessierte gebe ich Ihnen eine sehr vereinfachte Formel zur Berechnung des Wärmetauschers. Ich habe diese Information auf der persönlichen Seite von Drager gefunden. Jetzt existiert diese Seite nicht. Es ist nicht bekannt, ob der Autor es löschte oder es verschwand, nachdem die Seiten neu organisiert wurden. Fakt ist aber, dass nach diesen Upgrades alle Dateien von meiner Seite verschwunden sind. Besonders leid für den Artikel "Tachometer - ein Indikator für CPU-Auslastung." Es gibt Briefe, die darum bitten, diese Programmliste zu senden. Und sie war nur auf der persönlichen und verschwand zusammen mit drei seltenen Fahrer in Vergessenheit... Aber ich werde nicht über traurige Dinge sprechen. Im Gegensatz zur Software bleiben Formeln erhalten.

Sehr gutes Material für diese Kapazität ist Edelstahl. Ich habe lange gesucht, wo man ein kleines Stück Edelstahlblech kaufen kann. Es stellte sich heraus, dass dies eine sehr schwierige Aufgabe ist. Auf den Basen handeln sie von einem Blatt, aber ich brauche nicht so viel. Ich suchte unter Haushaltsutensilien, aber Töpfe und Pfannen passten nicht. Wir brauchten einen Zylinder von 40 cm Länge und einen Durchmesser von 11 cm, ich sah sogar die Behälter für die Herstellung von Mondschein! Aber da ist zu viel Volumen.

Die Suche endete plötzlich. Durch Zufall bin ich in den Laden "Alles für Bäder und Saunen" gelaufen und habe Rohre für den Schornstein gesägt. Edelstahl 1 mm dick! Das Rohr ist geschweißt und daher abgedichtet. Der Durchmesser beträgt 120 mm, die Länge beträgt 500 mm.

Was du brauchst! Es bleibt übrig, die Länge zu schneiden und zwei Stecker zu machen.

Drosselelement

Wie ich bereits gesehen habe, ist die beste Option im Fall des Kühlers der TRV. Was ist das? Grob gesagt ist es ein Regler für den Flüssigkeitsstand im Verdampfer. Seine Hauptaufgabe besteht darin, den Eintritt von flüssigem Freon in den Kompressor zu verhindern. In diesem Fall tritt ein hydrostatischer Schock auf und der Kompressor kann ausfallen.

Aber zur gleichen Zeit, das Expansionsventil automatisch, weil termoballon davon an den Auslass des Verdampfers angebracht ist. Wenn die Kolbentemperatur niedrig ist (auf dem Saugrohr strömende Flüssigkeit Freon), wird das Expansionsventil geschlossen und verringert die Strömung von Freon. Wenn die Zylindertemperatur ansteigt, öffnet das TRV. Befestigen termoballon oberen Leitung benötigen, ist es mit einer speziellen Kupferklemme gedrückt, die vorgesehen sind, um dadurch die grösstmögliche Kontakt mit der Leitung bereitstellt, um eine genauere Arbeitsweise des Expansionsventils.

Und jetzt über die Wahl. Meiner Meinung nach, wäre die beste TEV Firma ALCO (TEV TI-HW / TIE-HW "ALCO" 0,5-19,5 kW, Int. / Ext. R-22) sein. Und daran Farbdüse (insert) TIO-000A 1,3 kW, bei der Siedetemperatur-5 ° C, Kondensationstemperatur + 40 ° C. Auf den ersten Blick scheint der Einsatz für den Kühler zu groß zu sein. Aber wie gesagt Boud, Der Einsatz für größere Leistung funktioniert besser bei kleinen als kleinen im Großen. Darüber hinaus ist diese Leistung sehr nützlich, wenn Sie den Kühler starten, wenn Sie schnell 7 Liter Kühlmittel abkühlen müssen.

Wenn Sie die oben beschriebenen Empfehlungen befolgen, sollte der TRV für 404 Freone verwendet werden.

Filtertrockner

Es ist besser, einen, mehr, aber innerhalb vernünftiger Grenzen zu nehmen.

Verbindung von Kupferrohren

Ich habe die Installation mit einem Rohr mit einem Durchmesser von 10 mm gemacht. Der Kompressor ist groß genug und es pumpt viel Freon, also ist es besser, das Rohr dicker zu nehmen. Es gibt eine Regel - verwenden Sie ein Rohr, in der Nähe des Durchmessers der Düsen des Kompressors.

Kühler für Wasserkühlung: Funktionsprinzip, Modellübersicht

Jeder, der mit dem Thema Lüftung, Klimatisierung und Wasserkühlung zu tun hat, weiß, was ein Chiller ist. Aber was ist ein Kühler für Kühlwasser ist nicht jedem Mann auf der Straße bekannt. Tatsächlich handelt es sich jedoch um dieselbe Klimaanlage, die nur eine beträchtliche industrielle Größe hat. In diesem Artikel werden wir die Essenz der Arbeit der Kältemaschinen und ihrer Geräte beschreiben und darüber sprechen, welche Arten von Arten sie sind.

Das Gerät und das Prinzip der Bedienung

Ciller, in der Tat ist es eine spezielle Kühleinheit, die für die Kühlung der verschiedenen Arten von Flüssigkeiten verwendet wird. Chiller werden in vielen Bereichen der Produktion eingesetzt:

  • in der Alkoholindustrie;
  • in der Lebensmittelindustrie;
  • in der Medizin;
  • im Maschinenbau.

Bei der Konstruktion eines Kühlers gibt es immer 3 Hauptkomponenten und speziell:

Heute ist die beliebteste Version dieses Gerätetyps der klassische Chiller-Monoblock. Sein Hauptvorteil ist in der Tat sein Monoblock - durch diesen Parameter wird der Arbeitsbereich erheblich gespart, da alle Elemente bereits in das Gerät integriert sind. Die Montage eines Monoblockkühlers ist sehr einfach - Sie müssen nur das Gerät anschließen, Wasser einfüllen und den "An" -Knopf drücken. Jedoch, zu den Mängeln dieser Modelle wir können die Abwesenheit der Funktion der Vergrößerung des Reservoirs berücksichtigen.

Ein anderes Modell des Geräts ist ein Kühler mit einem Fernkondensator. Eine Besonderheit dieses Geräteformats ist die erhöhte Effizienz bei warmem Wetter und die Möglichkeit, große Tanks mit Wasser zu verbinden.

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Kältemaschine ist der Verdampfer, bei dem es sich um ein vollständig abgedichtetes Reservoir handelt, durch das die gekühlte Flüssigkeit hindurchläuft. Im Inneren befindet sich eine Kupferspirale, die als Profil für Freon dient. Durch die Wände der Helix wird Wärme zwischen dem Kühlmittel und dem Kühlmittel ausgetauscht.

Das Prinzip des Kühlerbetriebs ist wie folgt: Der Kompressor verdichtet die Verdampfung aus dem Kältemittel, dies erhöht den Druck und startet dementsprechend den Prozess der Kondensation. Danach wird die erwärmte Flüssigkeit zum Kondensator geschickt, der wiederum Wärme nach außen abgibt.

Sobald das Kühlmittel den gesamten flüssigen Zustand erreicht, wird es auf die Drosselklappe geworfen - ein spezielles Gerät, befindet sich vor dem Verdampfer und ist wichtig für die Druckreduzierung. Gleichzeitig wird das dampfbehandelte Kältemittel, das durch den Verdampfer strömt, modifiziert, wandelt sich in Dampf um und entzieht dem Kühlmittel die Energie, wodurch es gekühlt wird.

Einheiten der russischen Produktion

Unter allen Sektoren des Klimamarktes in der Russischen Föderation nimmt der Markt der Gefriergeräte langsamer zu als alle anderen. In der prozentualen Darstellung kann die Wachstumsrate in Form von 12-18% angegeben werden. Wenn Sie sich jedoch auf Finanzindikatoren konzentrieren, wird die Wachstumsrate etwas höher liegen - etwa 20-25%.

Die beliebtesten russischen Marken von Kältemaschinen waren "Vakteh-Holod" und "Xiron-Holod". Lasst uns ein bisschen mehr über jeden von ihnen reden.

Module von der Firma "Xiron-Holod" dienen zur Kühlung von Produktionsanlagen (Tomographen, Laser, Spritzgießmaschinen, Extruder) und zur Herstellung von kohlensäurehaltigen Getränken. Die Kühlleistung solcher Anlagen beginnt bei 2 kW. In diesem Fall sind alle Kaltwassersätze in der Basismodifikation mit einem Hydronikmodul ausgestattet.

Die Designs der BMT-Serie sind in Form eines Metall-lackierten räumlichen Rahmens erhältlich, auf dem sich Elemente befinden wie:

  • Gefrierkompressoren;
  • Lufterhitzer;
  • Gefrier- und Absperrventile;
  • elektrische Kraft- und Steuerungsautomatik;
  • Empfangstank (für die Lagerung und Sammlung von Freon).

Das verborgene Volumen der gesamten Installation ist mit faltbaren dekorativen Paneelen bedeckt. Um das Gerät betriebsbereit zu machen, ist die geringste Aktion erforderlich, um das Gerät mit dem Netzwerk und dem Kaltwasserverbraucher zu verbinden.

Gleichzeitig sind die Vakteh-Holod-Kühler zweifellos das führende Produkt aller verfügbaren Industrie-Gefriersysteme der VTX-Serie, die von dieser Organisation hergestellt und geliefert werden. Das Unternehmen bietet die größte Auswahl an universellen Kühlaggregaten für Anlagen von 1 bis 860 kW.

Arten von Kältemaschinen und ihre Beschreibung

Nach Art des Kühlmittels sind die Kühler unterteilt in:

  • Propylenglykol;
  • Ethylenglykol;
  • Wasser.

Die Geräte sind mit einem mikroprozessorgesteuerten spezialisierten Überwachungssystem ausgestattet. Für jedes Modell von Kältemaschinen gibt es immer die Möglichkeit, zusätzliche auszuwählen. Ausrüstung, und dies bietet eine Möglichkeit, die Ausrüstung an jedem Ort zu montieren.

Kondensationsvorrichtung so entworfen, um die neuesten technologischen und technische Entwicklungen zu integrieren, so dass mit einem Mikroprozessor ausgestattet gesteuert, Low-Noise Lüfter und spezieller Scroll-Verdichter.

Das verwendete Kältemittel (HFC-407 ° C) ist absolut unbedenklich und zeigt keinerlei negative Auswirkungen auf die Ozonschicht.

Ein zusätzlich entwickelter Verdampfer in Form eines Plattenwärmetauschers ermöglicht es, die thermodynamischen Eigenschaften der Anlage zu maximieren. Die Geräte sind mit dem Schutzsystem des Heizkörpers vom Einfrieren während der Zeit ausgerüstet, wenn dieses Gerät mit der Arbeit nicht verbunden ist.

Kleine Module werden auf einem Grundrahmen montiert, der alle Komponenten enthält, die zum Starten und Betreiben der Ausrüstung notwendig sind.

Durchsuchen Sie beliebte Modelle

Wie die Statistiken zeigen, sind die Chiller ausländischer Produktion von unseren Landsleuten gefragter als die inländischen. Im Folgenden werden wir über die gängigsten Installationsmodelle sprechen.

YORK Refrigeration entwickelt und fertigt eine umfangreiche Palette von kompakten Standardgeräten, die mit Ammoniak arbeiten. Diese Reihe von Industrieanlagen, die eine Vielzahl von Schrauben- und Kolbenkompressoren verwenden, wird in vielen Bereichen der Industrie zur indirekten Kühlung unter Verwendung von sekundärem Kältemittel verwendet.

Es ist anzumerken, dass Ammoniak in sehr kleinen Mengen aufgenommen wird, da eine kleine Menge an Kältemittel zum Ausgießen benötigt wird, und dies stellt eine absolute Abwesenheit der Gefahr des gesamten Stopps sicher.

Die in den YORK-Kältemaschinen verwendete Füllkonstruktion garantiert einen hohen Wirkungsgrad auch unter Teillastbedingungen.

Die klassische Kältemaschinenreihe umfasst mehr als 20 Modelle mit einer Leistung von 90 bis 2700 kW, um Wasser auf eine Temperatur von 6-12 Grad zu kühlen. Auf besonderen Wunsch stellt das Unternehmen Kältemaschinen mit einer Produktionskapazität von 8.000 kW her.

Träger

Die Carrier Association gilt zu Recht als Vorreiter und Innovator bei der Herstellung von Klimageräten. Das Unternehmen verkauft absorptive Geräte, die unter 351-4853 kW arbeiten, und Dampfkompressionsgeräte mit einer Leistung von 5-2500 kW.

Carrier-Chiller sind für den Dauereinsatz das ganze Jahr über ausgelegt und können bei Temperaturen bis zu -10 ohne den Einsatz zusätzlicher Geräte sicher betrieben werden. Der Steueralgorithmus erzeugt eine Mikroprozessorsteuerung des Lüfterbetriebs.

Die Struktur der elektrischen Verbindungen ist viel einfacher, und alle Standardmodule haben einen Haupttrennschalter mit Stromversorgung in ihrer Zusammensetzung.

Die schwenkbaren Türen der Steuereinheiten und die großen abnehmbaren Platten ermöglichen einen schnellen Zugriff auf alle erforderlichen Elemente des Geräts. Darüber hinaus berücksichtigt das Design das System der Löcher, so dass Sie die notwendigen Anpassungen vornehmen können, ohne den Betrieb der Struktur zu stoppen.

Eurochiller

Kältemaschinen dieser Marke sind technologisch hochentwickelte Dampfkompressionskühlvorrichtungen. Ein charakteristisches Merkmal dieser Anlage ist das Prinzip einer Wärmepumpe - die vom Kälteaggregat abgegebene Wärmeenergie wird oft zur Beheizung von Industrieanlagen genutzt. Aufgrund der Modifikation kann die Wärme durch Wasser oder Luft übertragen werden.

Sie können Aggregate von Eurochiller nach folgenden Daten gruppieren:

  • Arbeitsmethode (Ammoniak, Absorption, Freon);
  • Kühlmethode (Wasser oder Luft);
  • nach Bauart (remote Kondensator- oder Monoblock-Version);
  • Vorhandensein zusätzlicher Optionen (Winterausrüstung, zusätzliche Tanks, Hydromodule usw.)
  • Kühlkapazität.

Die Hauptvorteile der Eurochiller-Kühler sind:

  • automatisierter Betriebsmodus;
  • die Flexibilität des Systems (die Lücke zwischen dem Kühler und dem Verbraucher der Kälte kann mehrere tausend Zentimeter erreichen);
  • wirtschaftliche Überlegenheit (mit der richtigen Auswahl von Modifikationen, reduziert deutlich die Kosten der Nutzung);
  • Umweltschutzvorteil (ein wesentlicher Teil der Modelle arbeitet mit einem umweltfreundlichen Kältemittel);
  • akustische Würde (ruhige Arbeit);
  • Sicherheit der Nutzung durch sorgfältige Untersuchung der Struktur von Aggregaten.

Angara

Die Firma ERBAY (Türkei) beschäftigt sich mit der Herstellung der Chillers "Angara".

Die beliebteste Serie von Kältemaschinen "Angara" ist heute eine Reihe von Modellen GRS. Bei den Anlagen dieser Serie handelt es sich um Wasserkühlanlagen, die mit Freon betrieben werden. Die niedrigste Produktivität der Produkte ist bei einer Leistung von 4,5 kW, die maximale - 400 kW. Je nach Konfiguration kann der Chiller mit halbhermetischen oder hermetisch abgedichteten Kolbenkompressoren ausgerüstet werden. Der Kondensator kann sowohl mit Luft- als auch Wasserkühlung ausgestattet werden. Im letzteren Fall sind die Kondensatoren Kupferröhren vom Mantelrohr-Typ, und im ersten Fall sind sie Kupferrohre mit einer Aluminiumbeschichtung.

Daikin

Im Moment, Daikin In seiner Leistung kann es als eines der führenden Unternehmen auf dem Markt für Kühlsysteme angesehen werden.

Im Portfolio des Herstellers finden Sie buchstäblich jede Art von Gefriergeräten, insbesondere:

  • kompakt mit Wasserkühlung;
  • zuverlässig mit Luftkühlung;
  • ergonomisch mit Remote-Kondensator;
  • Gebläsekonvektoren.

Daikin-Kühlaggregate von beeindruckender Stärke sind mit speziellen Schraubenkompressoren mit moderner Lastregelung ausgestattet.

Die umfangreichste Gruppe von Gefriergeräten auf der R134a ist die bewährte EWAD-MBYNN-Linie. Die Produktivität der Geräte in dieser Serie reicht von 120 bis 600 kW. Gleichzeitig zeichnen sich alle Geräte durch Langlebigkeit und Laufruhe aus.

Die Einheiten dieser Marke können ausgestattet werden mit:

  • Modi der teilweisen oder vollständigen Wärmerückgewinnung;
  • Sicherheitsflossensputtern der Kühleinheit;
  • Service-Ventile;
  • erhöhte Schalldämmung;
  • Hydromodule.

RHOSS

Kondensatoren der europäischen Marke RHOSS zeichnen sich im Gegensatz zu Wettbewerbern durch höchste Zuverlässigkeit und langfristigen Service aus. Alle von diesem Unternehmen hergestellten Geräte werden systematisch getestet, und das Unternehmen bietet auch eine regelmäßige technische Kontrolle.

Zusätzlich zur obligatorischen Zertifizierung unterliegen alle von RHOSS hergestellten Geräte einer zusätzlichen Überprüfung, die EUROVEN genannt wird. Die Ausstattung mit einer ähnlichen Kennzeichnung in den Dokumenten zeugt von höchster Qualität und Effizienz von Klimageräten.

das Kondensations- und Kühlsystem der üblicherweise in den meisten industriellen und Haushaltsprozess aber dank Kühlern kann flüssige Systeme unabhängig voneinander nicht technologisch erforderlichen Temperatur führen verwendet. Richtig ausgewählt und korrekt installierten Geräte nicht nur dieses Problem lösen, sondern auch die Gelegenheit bieten, deutlich den Anteil der Unterbrechungen in der Produktion zu reduzieren und die Produktivität der Arbeitnehmer, sowie speichert auf dieser großen Summe Geld zu verbessern.

Peltier-Elemente - Kühlen und Heizen

Standard-thermoelektrische Module haben ein umgekehrtes Funktionsprinzip. In diesem Artikel beschreiben wir den Einsatz von Peltier-Seebeck-Modulen in Wärmetauschern und geben ein Beispiel für die Montage eines Wasserkühlers und eines Basiskühlsystems für Luft mit der Möglichkeit der umgekehrten Inbetriebnahme (Heizung).

Das Funktionsprinzip der zur Kühlung verwendeten thermoelektrischen Module (TEM) basiert auf dem Seebeck-Effekt - dem umgekehrten Prozess im Hinblick auf den Peltier-Effekt. Das Hauptelement ist das gleiche TEM, das im ersten Teil beschrieben wird. Wenn ein Gleichstrom an das Feld von Thermoelementen angelegt wird, wird eine Temperaturdifferenz in den Ebenen der Keramikplatte beobachtet. Dies ist eine Tatsache, die auf dem thermodynamischen Prozess beruht, den wir nicht beschreiben werden (um die wissenschaftlichen Berechnungen nicht zu ermüden), aber wir werden zeigen, wie man ihn im täglichen Leben anwendet.

Hinweis: Um Einheiten zu bauen, für die die folgenden Anweisungen gegeben werden, benötigen Sie grundlegende praktische Fähigkeiten beim Zusammenbauen elektrischer Schaltungen. Die resultierenden Knotenmodelle sind beispielhaft und können nach dem Ermessen des Meisters durch ähnliche (oder mehr / weniger starke) ersetzt werden.

Wie man einen Wasserkühler selbst macht

Der geniale Leser hat bereits erkannt, dass die "Wunderschaufel" aus dem ersten Teil verwendet werden kann, um die Flüssigkeit zu kühlen, wenn sie "in die entgegengesetzte Richtung" durch den Anschluss eines Gleichstroms gestartet wird.

TEMs werden in jedem Wasserkühler verwendet. Ein Analogon dieses Fabrikgerätes kann mit eigenen Händen gebaut werden, während es nicht schlechter läuft. Wir werden das Prinzip der Arbeit und des Montageplans beschreiben. Layout und Optionen für die Ausführung können basierend auf ihren eigenen Bedürfnissen ausgewählt werden. Zum Beispiel machen Sie es tragbar oder stationär, in Küchenmöbel oder ein Trinkwasseraufbereitungssystem integriert. Die letztere Option ist optimal, da die Kühlung im System gesteuert wird (nach der Stromversorgung).

Dafür brauchen wir:

  1. Rechteckiger, flachhermetischer Behälter aus rostfreiem Stahl mit den Abmessungen 100x100x30 (Kolbenwärmetauscher) mit kurzen ½ Zoll Gewindeausgängen. Dies ist das einzige Element, bei dem es besser ist, den Master in der Fabrik zu bestellen.
  2. Trinkwasserversorgung mit ½ "-Anschluss (aus dem Tank oder der Wasserleitung).
  3. Stromversorgung für 10-12 Volt mit Stromregelung.
  4. Thermoelektrische Module TEC1-12705 (40x40) - 2 Stück
  5. Drähte Querschnitt von 0,2 mm.
  6. Heißschmelz- oder Wärmeleitpaste.
  7. Die Taste für 2 Kanäle (Kippschalter, Taste).
  8. Kran, Lötkolben, löten.

Mit Hilfe von Hotmelt fixieren wir das TEM auf dem Glas. Wir verbinden Drähte mit den entsprechenden Gruppen (Plus und Minus). Wir bestimmen die bequeme Position des Schlüssels unter Berücksichtigung der Möglichkeit des Austauschs während der Reparatur und der Verfügbarkeit im Einsatz. Wir fügen es in das Diagramm ein. Verbinden Sie die Kabel mit der Stromversorgung. Wir testen die Schaltung.

Achtung bitte! Beschränken Sie bei der Prüfung die Beobachtung der korrekten Funktion, aber versuchen Sie nicht, die maximale Trockenlast zu erreichen - dies kann zum Versagen des TEM führen (es unterliegt keiner Reparatur).

Verbinden Sie dann den Einlassanschluss des Glas-Wärmetauschers mit dem Wasserversorgungskanal und den Ausgangskanal - mit der Verbindung (flexibel oder starr) mit dem Wasserhahn.

Füllen Sie das System mit Wasser und stellen Sie den optimalen Strom am rechten Düsenkopf ein. Der optimale Kopf ist etwas stärker als die Schwerkraft. Das reicht für die Aufnahme von kaltem Trinkwasser. Die übrigen Nuancen - Befestigung, Länge der Drähte, Lage - sind jeweils streng individuell.

Dieses Basissystem kann weiterentwickelt und verbessert werden. Zum Beispiel, um ein Thermostat in einem Wärmetauscher zu installieren und es in einen Kreislauf statt einer Taste (Kippschalter) zu verwandeln - es ist geeignet, wo ein konstanter Bedarf an Wasser einer bestimmten Temperatur besteht. Der Kolbenwärmetauscher kann zur zusätzlichen Ionisierung von Wasser aus Silber bestehen. Durch die Integration eines DC-1674-Aufwärtswandlers in das System können Sie den Stromverbrauch auf ein Minimum reduzieren.

Wie funktioniert der Kühler für Wasserkühlung und eine Überprüfung seiner Hersteller

Jeder weiß, dass sich der Kühler selbst darstellt. Aber nicht jeder weiß, was ein Chiller für das Kühlwasser ist. Die Kühlmaschine ist in ihrer Essenz die gleiche Klimaanlage, aber viel größer, industriell in der Größe. In diesem Artikel werden wir über die Prinzipien der Funktionsweise der Chiller, ihre Anordnung und welche Arten von Chillern sie existieren.

Was ist ein Kühler und wie funktioniert es?

Das Gerät und das Funktionsprinzip des Kühlers für Kühlwasser

Die Kältemaschine ist eine spezielle Kühleinheit, die zum Kühlen verschiedener Arten von Flüssigkeiten verwendet wird. Der Kühler wird in vielen Bereichen der Produktion verwendet, einschließlich:

  • Maschinenbau;
  • Alkoholindustrie;
  • Medizin;
  • Lebensmittelindustrie.

Wichtig: Chiller sind in der zentralen Klimaanlage weit verbreitet.

Im Gerät eines Kühlers finden Sie drei Hauptkomponenten, nämlich:

Eine weitere Modifikation des Gerätes sind Kaltwassersätze mit externem Kondensator. Eine Besonderheit dieses Geräteformats ist eine erhöhte Effizienz im Sommer und die Möglichkeit, große Tanks mit Flüssigkeit zu verbinden.

Wichtig: Luftkondensatoren sollten im Schatten ausgestattet sein.

Ein weiterer wichtiger Teil des Kühlers ist der Verdampfer, der ein absolut hermetischer Behälter ist, durch den die gekühlte Flüssigkeit transportiert wird. In diesem Tank befindet sich eine Kupferspirale, die als Freonschleife dient. Durch die Wände der Helix wird Wärme zwischen dem Kühlmittel und dem Kühlmittel ausgetauscht.

Das Prinzip des Chillers ist wie folgt: Der Kompressor verdichtet die Verdampfung des Kältemittels, wodurch sich der Druck erhöht und folglich der Kondensationsvorgang beginnt. Dann bewegt sich die erwärmte Flüssigkeit zum Kondensator, der sich wiederum nach außen erwärmt.

Danach nimmt das Kältemittel einen vollständig flüssigen Zustand an, es bewegt sich zu der Drosselklappe - eine spezielle Vorrichtung, die sich vor dem Verdampfer befindet und notwendig ist, um den Druck zu verringern. Somit wird das erwärmte Kältemittel, das durch den Verdampfer strömt, modifiziert, wobei es zu Dampf wird und die Energie von dem Kühlmittel wegnimmt, wodurch es gekühlt wird.

Hersteller von industriellen Kältemaschinen

Was sind russische Hersteller?

Unter allen Segmenten des Klimamarktes in Russland nimmt der Markt für Kühlgeräte am langsamsten zu. In Prozent ausgedrückt, kann die Wachstumsrate als 12-18 Prozent dargestellt werden. Wenn Sie jedoch auf finanzielle Indikatoren achten, dann wird die Wachstumsrate etwas höher sein - etwa 20-25 Prozent.

Die beliebtesten inländischen Marken von Kältemaschinen sind "Xyron-Holod" und "Vakteh-Holod". Schauen wir uns die beiden genauer an.

Die Geräte der TDC-Serie sind in Form eines lackierten, metallenen Raumgestells ausgeführt, auf dem Einheiten wie:

  • Kühlkompressoren;
  • Wärmetauscher;
  • Kühlregulier- und Absperrventile;
  • elektrische Steuerungs- und Energieautomation;
  • Empfänger (Tank für Sammlung und Lagerung von Freon).

Das Innenvolumen der gesamten Installation ist mit dekorativen zusammenklappbaren Paneelen bedeckt. Um das Gerät in Betrieb zu nehmen, sind nur minimale Maßnahmen erforderlich, um das Gerät mit dem Netzwerk und dem Kaltwasserverbraucher zu verbinden.

Gleichzeitig sind die Vakteh-Holod-Kaltwassersätze ein wesentlicher Bestandteil aller bestehenden Industriekühlsysteme der VTX-Serie, die von dieser Organisation hergestellt und geliefert werden. Das Unternehmen bietet die größte Auswahl an universellen Kühlschränken, von Geräten mit einer Kapazität von 1 bis 860 kW.

Wie die Praxis zeigt, sind Kaltwassersätze der ausländischen Produktion bei unseren Landsleuten gefragter. Im Folgenden werden wir die gängigsten Modelle von Geräten betrachten.

Die Firma "YORK Refrigeration" entwickelt und produziert eine breite Palette von Standard- und Kompaktgeräten, die mit Ammoniak arbeiten. Diese Reihe von Geräten, die eine Vielzahl von Kolben- und Schraubenkompressoren verwenden, wird in vielen industriellen Anwendungen zur indirekten Kühlung mit Sekundärkältemittel verwendet.

Es ist anzumerken, dass Ammoniak in sehr kleinen Mengen verwendet wird, da das Betanken eine kleine Menge an Kältemittel erfordert, was eine vollständige Betriebssicherheit gewährleistet.

Die Konstruktion des gefluteten Typs, der in den YORK-Kältemaschinen verwendet wird, gewährleistet eine hohe Effizienz auch unter Teillastbedingungen.

Die Standardlinie der Kühler enthält mehr als zwanzig Modelle mit einer Kapazität von 90 bis 2700 kW, um das Wasser auf eine Temperatur innerhalb von 6-12 Grad zu kühlen. Auf besonderen Wunsch produziert das Unternehmen Kaltwassersätze mit einer Leistung von ca. 8.000 kW.

Kompakte Geräte werden auf einem Grundrahmen montiert, der alle Komponenten enthält, die zum Starten und Verwenden des Geräts erforderlich sind.

Träger

Carrier Corporation ist ein Innovator und führend in der Produktion von Klimageräten. Das Unternehmen liefert Absorptionsgeräte mit einer Kapazität von 351 bis 4853 kW und Dampfkompression mit einer Kapazität von 5 bis 2500 kW.

Je nach Kühlmitteltyp werden die Kaltwassersätze in Wasser, Ethylenglykol und Propylenglykol unterteilt.

Das verwendete Kältemittel (HFC-407 ° C) ist absolut sicher und hat keine schädlichen Auswirkungen auf die Ozonschicht.

Ein speziell entwickelter Verdampfer in Form eines Plattenwärmetauschers ermöglicht es, die thermodynamischen Eigenschaften der Anlage zu maximieren. Geräte haben ein Schutzsystem des Wärmetauschers vor dem Einfrieren während der Zeit, wenn das Gerät nicht funktioniert.

Chiller der Marke "Carrier" sind für den ganzjährigen Gebrauch bestimmt, und bei Außentemperaturen bis zu -10 Grad können sie ohne den Einsatz zusätzlicher Geräte erfolgreich arbeiten. Der Steueralgorithmus organisiert die Mikroprozessorsteuerung der Lüfter.

Die Konstruktion der elektrischen Verbindungen ist stark vereinfacht, und alle Standardgeräte enthalten einen Haupttrennschalter, der Strom liefert.

Große abnehmbare Platten und Drehtüren der Steuereinheiten ermöglichen einen schnellen Zugriff auf alle erforderlichen Elemente des Geräts. Darüber hinaus bietet das Design ein Lochsystem, mit dem Sie die erforderlichen Einstellungen vornehmen können, ohne den Betrieb des Geräts zu unterbrechen.

EUROCHILLER

EUROCHILLER-Flüssigkeitskühler sind technologisch ausgereifte Dampfkompressionskälteanlagen. Ein Merkmal dieser Anlagen ist das Prinzip einer Wärmepumpe - die beim Betrieb einer Kältemaschine freigesetzte Wärmeenergie wird häufig zur Beheizung von Industrieanlagen genutzt. Abhängig von der Modifikation kann Wärme in die Luft- oder Wasserumgebung übertragen werden.

Sie können die EUROCHILLER-Kältemaschinen folgendermaßen klassifizieren:

  • Kühlkapazität;
  • Design (einteilig oder mit Remote-Kondensator);
  • Funktionsprinzip (Freon, Absorption, Ammoniak);
  • Art der Kühlung (Luft oder Wasser);
  • Verfügbarkeit zusätzlicher Optionen (zusätzliche Reservoire und Hydromodule, Winterkit, etc.).

Die Hauptvorteile von EUROCHILLER-Wasserkühlmaschinen sind:

  • automatischer Betriebsmodus;
  • die Flexibilität des Systems (der Abstand zwischen dem kalten Verbraucher und dem Kühler kann mehrere hundert Meter erreichen);
  • wirtschaftlicher Vorteil (mit einer kompetenten Auswahl des Modells erheblich reduziert die Betriebskosten);
  • ökologischer Vorteil (die meisten Modelle arbeiten mit umweltfreundlichem Kältemittel);
  • akustischer Vorteil (leiser Betrieb);
  • Gebrauchssicherheit durch sorgfältiges Studium der Struktur.

"ANGARA"

Die Produktion von "Angara" Chillern wird von der türkischen Firma "ERBAY" durchgeführt.

Die beliebteste Linie von "Angara" Kaltwassersätzen ist die GRS-Serie. Die Geräte dieser Serie sind Wasserkühlgeräte, die mit Freon betrieben werden. Die minimale Kapazität der Ausrüstung ist 4,5 kW, und die maximale - auf der Höhe von 400 kW. Je nach Konfiguration kann der Chiller mit einem spiral- oder halbhermetischen Kolbenkompressor ausgestattet werden. Der Kondensator kann entweder wassergekühlt oder luftgekühlt sein. Im ersten Fall sind die Kondensatoren Kupferröhren vom Typ Rohrbündel und im zweiten Fall Kupferrohre mit Aluminiumrippen.

«DAIKIN»

Bis heute gilt das Unternehmen "Daikin" zu Recht als eine der führenden Organisationen auf dem Markt für Kühlsysteme.

Im Portfolio des Herstellers finden Sie fast jede Art von Kältemaschine, einschließlich:

  • Gebläsekonvektoren;
  • ergonomisch mit Remote-Kondensator.
  • zuverlässig mit Luftkühlung;
  • kompakt mit Wasserkühlung.

"Daikin" -Kältemaschinen mit hoher Leistung sind mit speziellen Schraubenkompressoren mit einzigartiger Lastregelung ausgestattet.

Die zahlreichste Gruppe von Kühlschränken auf R134a ist die bewährte EWAD-MBYNN-Serie. Die Leistung der Geräte in dieser Serie reicht von 120 bis 600 kW, und alle Geräte sind zuverlässig und geräuscharm.

Kältemaschinen können ausgestattet werden mit:

  • Hydromodule;
  • Service-Ventile;
  • Schutzbeschichtungen von Kondensatorlamellen;
  • verbesserte Geräuschdämmung;
  • Systeme der vollständigen oder teilweisen Wärmerückgewinnung.

RHOSS

Chiller der europäischen Marke "RHOSS" unterscheiden sich von ihren Wettbewerbern durch hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer. Alle vom Unternehmen hergestellten Geräte werden regelmäßig geprüft und unterliegen einer technischen Kontrolle.

Neben der obligatorischen Zertifizierung werden alle von RHOSS hergestellten Geräte einer zusätzlichen Inspektion unterzogen, die EUROVEN genannt wird und die Qualität und Effizienz von Klimageräten belegt.

TRANE

Die von TRANE produzierten Kühler können in zwei Gruppen unterteilt werden:

  • mit Luftkühlung:
    • Leistung von 19 bis 1500 kW;
    • vollständige Kompatibilität mit Tracer Summit-Systemen zur Verwaltung von technischen Geräten;
    • Die RTAC- und AquaStream2-Modelle unterstützen das Lon-kompatible Steuerungssystem.
    • die Verfügbarkeit von verschiedenen Größen der Modelle RTAD und AquaStream2.
  • mit Wasserkühlung:
    • Leistung von 51 bis 3800 kW;
    • vollständige Kompatibilität mit Tracer Summit-Systemen zur Verwaltung von technischen Geräten;
    • Die RTHD-Modelle unterstützen offene Protokolle und das Lon CH-Protokoll. 530.

Seit mehr als 20 Jahren werden Chiller mit einer Leistung von 50 kW auf der Basis von Kompressoren "TRANE" gebaut, während das Produktionsprogramm Schrauben-, Spiral- und Zentrifugalkompressoren umfasst. Die Produktion von Kolbenkompressoren durch TRANE wurde gestoppt, um die Masse, Größe und Geräuschpegel der Kühlsysteme zu reduzieren.

«KLINKEN»

Vor einiger Zeit hat die industrielle italienische Holding G.I. Industrial HOLDING S.p.A begann mit der Markteinführung der neuen Clint-Geräte der MULTY POWER-Serie auf R410A, die als die umweltfreundlichste angesehen wurde. Diese Linie der Ausrüstung unterscheidet sich von seinen Vorgängern mit erhöhter Macht und Energieeffizienz. Zum Beispiel werden frühere Generationen des Modells in Freon R407C produziert und haben eine Kapazität von 190 bis 530 kW. Gleichzeitig zeichnet sich die neue Geräteserie durch eine Kühlleistung von 200 bis 1050 kW aus, wodurch die Geräte auch in den größten Bereichen, wie Hypermärkten und Sportstätten, eingesetzt werden können.

Es ist zu beachten, dass bei einer Kälteleistung unter 80 Prozent der Energieeffizienz-Parameter höher als 3,1 ist, was bedeutet, dass das Gerät in die Energiesparklasse A geht, was für den Anlagenkunden niedrigere Betriebskosten bedeutet. Der Einsatz von elektronischen Expansionsventilen in Geräten mit zwölf Kompressoren (Leistung von 170 bis 1051 kW) und die Logik, sie durch die tatsächliche thermische Belastung zu steuern, verbessert die technischen Parameter der Anlage erheblich.

Warnung: Aufgrund des optimalen Kostenverhältnisses von Kältemaschinen und ihrer Kälteleistung wurde die MULTY POWER Serie auf der R407C zum Verkaufsführer.

Dank der spezialisierten Serie CHAC 726-36012, die in 17 Standardgrößen unterteilt ist, kann der Kunde die gewünschte Einheit für die angegebenen Parameter so genau wie möglich auswählen. Diese Geräte verkörpern alle positiven Designleistungen der zuvor veröffentlichten Serie, darunter:

  • hocheffiziente Plattenwärmetauscher;
  • zwei Kältemittelkreisläufe mit 3-6 Scrollverdichtern im Tandem;
  • eingebaute hydronische Module;
  • niedrige Anlaufströme;
  • eine große Anzahl von Kontrollstufen.

Die Verwendung von Scroll-Kompressoren gewährleistet eine hohe Zuverlässigkeit des Geräts, und die Risiken, den Betrieb des Geräts zu stoppen, werden minimiert, da es mit einer begrenzten Anzahl von Kompressoren arbeiten kann.

Kühler «DANTEX»

Die europäische Firma "Dantex" produziert Kältemaschinen, die mit einer Kühlfunktion ausgestattet sind, sowie Modelle mit einer Wärmepumpe.

Das Hauptziel dieses Unternehmens ist die Herstellung von Hochleistungsgeräten:

  • mit geringem Stromverbrauch;
  • luftgekühlter Kondensator;
  • wassergekühlter Kondensator;
  • ohne Kondensatoren.

Alle Wasserkühler, die in der europäischen Fabrik hergestellt werden, sind mit dem mikroprozessorgesteuerten automatischen Kontrollsystem "Carel" ausgestattet, das den Prozess der Abkühlung oder Erwärmung des Wassers im hydraulischen Kreislauf des Gerätes steuert. Dieses System gewährleistet die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der wichtigsten Komponenten des Kältekreislaufs - Wärmetauscher, Verdichter und Ventilatoren.

«ALLGEMEINES KLIMA»

Chiller von General Climate sind für die Installation in Innenräumen konzipiert. Der Rahmen und die Basis der Einheit bestehen aus dicken Blechen aus galvanisiertem Stahl, die durch Schrauben aus rostfreiem Stahl aneinander befestigt sind. Um das Gerät vor Korrosion zu schützen, ist der gesamte Körper aus galvanisiertem Stahl mit weißem Email überzogen. Die Geräte sind mit halbhermetischen Schraubenkompressoren "Refcomp" sowie einem Verdampfer und einem Plattenkondensator ausgestattet.

Nicht so lange her, startete das Unternehmen eine neue Reihe von Chiller «Eurowell» Serie, die von 5 bis 1.600 kW mehr als ein Dutzend Arten von Dampfkompressionsvorrichtungen im Bereich umfasst, einschließlich Kühler, Wasser- und Luftkühlung, kein Kondensators überhaupt, und das Gerät modular aufgebaut und Chiller mit externem Verdampfer.

MCQUAY
Kältemaschinen der Firma "McQuay" decken eine große Bandbreite an Leistungen ab - von mehreren Einheiten bis zu mehreren tausend Kilowatt. Zur gleichen Zeit unterscheiden sie sich in:

  • Art der verwendeten Kompressoren (Spirale, Kolben, Zentrifugalkraft, Schnecke);
  • Art der Kondensatorkühlung (Wasser, Luft);
  • Ausführung (mit Wärmepumpe, Fernverflüssiger, Rekuperator-Wärmetauscher).

Bis heute ist «McQuay» die einzige Firma Kühlern mit fünf akustischen Versionen von Leistungen liefert, von Standard bis LowNoise, dass Sie sie auf Objekte installieren kann, die eine Reihe von Anforderungen an das Geräuschniveau der Technik verwendet haben.

Für besondere klimatische Bedingungen hat das Unternehmen Modifikationen mit erhöhter Korrosionsbeständigkeit sowie Beständigkeit gegen niedrige und hohe Temperaturen entwickelt.

«CW 5000»

Der Hersteller von Kaltwassersätzen "CW 5000" ist die chinesische Firma SA.

Produzierte Einheiten werden zur Kühlung von CO2-Laserröhren, Faserlaserquellen, wassergekühlten Spindeln, medizinischen Geräten und anderen verwendet. Zu diesem Zweck verwendet das Gerät Wasser, dessen Temperatur der Kühler im benutzerdefinierten Rahmen mit Freon hält. In diesem Fall gibt es einfachere Modelle, die das Wasser in einem autonomen Modus mit Hilfe von Ventilatoren kühlen.

BLUEBOX

Im Laufe der Jahre war BlueBox ein verantwortungsvoller Hersteller und zuverlässiger Partner. In unserem Land werden die von diesem Unternehmen hergestellten Kaltwassersätze in ziemlich großem Umfang geliefert.

Die beliebtestenen Basenmodifikationen Monoblockkühlern hergestellt «BlueBox», sind Geräte mit einem luftgekühlten Kondensator, der im Freien für den Einbau bestimmt ist - auf der Straße, ein Flachdach Balkon. In diesem Segment werden die Aggregate durch die folgenden Reihen dargestellt:

  • "Freeze" (von 5 bis 15 kW);
  • "Alfa (von 4,6 bis 49,8 kW);
  • "Zeta" (von 40 bis 160 kW);
  • "Kappa" (von 150 bis 260 kW);
  • «Kappa V2001» (von 155 bis 540 kW).

Gleichzeitig werden Monoblock-Geräte mit Radialventilatoren meistens in Innenräumen montiert und über Luftkanäle mit der Umgebung verbunden. Die beliebtesten Serien in diesem Segment sind:

  • "Beta / HE" (von 40 bis 160 kW);
  • "Beta / SE" (von 144 bis 260 kW).

Im Segment der Geräte mit wassergekühltem Kondensator ist es notwendig, die Reihe zu bemerken:

  • "Sigma" (von 45 bis 145 kW);
  • "Omega" (von 135 bis 760 kW);
  • "Omega V" (von 130 bis 730 kW).

Sortiment monobloc Kühlern, ergänzt mit entfernten Geräten Kondensatoren - z.B. MU / LC (4,5-37,6 kW) und der Kondensationseinheit «Alfa» Serie (5,6-64,5 kW), die für arbeitet mit Versorgungseinheiten, die mit Wärmeaustauschern direkte Kühlung Luftstrom ausgestattet sind.

Eine Besonderheit von Kältemaschinen mit mehreren Verdichtern ist die Unabhängigkeit aller Kältekreisläufe. Mit anderen Worten, der Ausfall eines der Elemente hat keinen Einfluss auf den Betrieb der anderen.

Je nach Modifikation des Gerätes wird Freon R22, R134A oder R407C verwendet.

Arten von Kältemaschinen

Luftgekühlter Kondensator

Je nach Art der verwendeten Kondensatoren unterscheiden Fachleute zwischen Luft- und Wassermodellen.

Luftgeräte können je nach Leistung sowohl im Innen- als auch im Außenbereich montiert werden (mit Axial- und Radialventilatoren).

Kaltwassersätze mit Radialventilatoren sind in Innenräumen installiert, und die Luftansaugung und deren Ausstoß erfolgt durch Kanäle. Der Hauptvorteil solcher Kältemaschinen ist die Möglichkeit, die kalte Luft ganzjährig zu empfangen, unabhängig von der Außentemperatur.

Mit Wasserkühlung

Gleichzeitig werden Kaltwassersätze nur in Innenräumen installiert. Um den Kondensator solcher Vorrichtungen zu kühlen, kann sowohl das Zwischen- als auch das Zufuhr- (aus natürlichen Reservoirs) Kühlmittel verwendet werden.

Das Kühlmittel kühlt das zirkulierende Kühlsystem, aber in den Wasserkühlmaschinen gibt es auch eine andere Art der Kühlung - durch Wärmeübertragung an die Außenluft. Diese Methode wird Free Cooling (Freecooling) genannt, da es Ihnen ermöglicht, das ganze Jahr über kalt zu werden.

Mit Freikühlung

Wie bereits erwähnt, nennen Freikühlungsexperten das System der zusätzlichen freien Kühlung. Das System beginnt bei einer Umgebungstemperatur von +15 Grad zu arbeiten und regelt seine Arbeit im Automatikbetrieb.

Kaltwassersätze mit Freikühlung sollten an Orten installiert werden, an denen ganzjährig gekühltes Wasser benötigt wird, und es besteht auch die Möglichkeit, zu einer bestimmten Jahreszeit Außenluft mit niedriger Temperatur zu verwenden.

Absorption

Je nach Kühlzyklus werden die Kaltwassersätze für Absorption und Dampfkompression klassifiziert.

Bei Vorrichtungen vom Absorptionstyp wird destilliertes Wasser als Kühlmittel verwendet. Die Hauptenergiequelle solcher Kühler ist Heißdampf oder Heißwasser.

Das Design von Absorptionskältemaschinen beinhaltet das Vorhandensein der folgenden Elemente:

  • Absorber mit Lithiumbromid und Kältemittel (Arbeitslösungen);
  • der Verdampfer;
  • Generator;
  • Kondensator.

Dampfkompression

Zur gleichen Zeit der überwiegende Mehrheit des Kühlkompressors, basierend auf dem Kühlkreislauf, der durch kontinuierliches Zirkulieren durchgeführt wird, und das Kondensieren von siedenden Kältemittel in dem geschlossenen System. Elemente dieses Systems sind traditionell:

  • Kompressor;
  • Durchflussregler;
  • Kondensator;
  • Verdampfer.

Während der Kompressor den Druck des Kältemittels erhöht, kühlt der Kondensator den Kondensator, wodurch der heiße Dampf zu einer Flüssigkeit wird.

Es ist äußerst wichtig, die richtige Größe des Kondensators richtig zu wählen, damit das Gas vollständig darin kondensieren kann. In diesem Fall wird der Ausgang eine Flüssigkeit mit einer niedrigeren Temperatur als im Kondensator erzeugen.

Anschließend bewegt sich das Gemisch aus Flüssigkeit und Dampf zu dem Verdampfer, wo die Flüssigkeit kocht und dem Verdampfer seine eigene Wärme zuführt, die wiederum zu Dampf wird, wodurch der Betriebszyklus der Vorrichtung geschlossen wird.

Installation von Kältemaschinen auf dem Dach: Anleitung + Video

Der Algorithmus zur Installation von Wasserkühlmaschinen ist in der Regel die folgende Abfolge von Aktionen:

  • Installation der Vorrichtung auf dem Rahmen für eine gleichmäßige Verteilung des Ausrüstungsgewichts;
  • Isolierung von Vibrationen, die während des Betriebs der Vorrichtung auftreten;
  • Installation des Hydraulikkreises;
  • Befüllen des Systems mit Kältemittel;
  • Anschluss der Kältemaschine an das Stromnetz, Verlegung der elektrischen Leitungen;
  • Start der Ausrüstung, Anpassung der Betriebsmodi des Systems.

Für die Installation auf dem Dach eignen sich Geräte mit luftgekühlten Kondensatoren und Axialventilatoren.

Es ist zu beachten, dass es sehr wichtig ist, bei der Installation von Geräten auf dem Dach des Gebäudes das Gewicht des Geräts in Bezug auf die strukturellen Parameter des Gebäudes zu berücksichtigen. Mit anderen Worten, zuallererst ist es notwendig, die Stärke der Struktur zu bewerten, in der der Kühler installiert werden sollte.

Video für die Installation des Kühlers auf dem Dach:

Elemente des Kühlers

Hydromodul

Das Hydraulikmodul wird als Pumpstation bezeichnet, die für die Wasserzirkulation im gesamten Multi-Meter-Kühlsystem erforderlich ist.

Um sicherzustellen, dass das Wasser vom Kühler bis zum Endverbraucher reicht, wird eine leistungsstarke Umwälzpumpe benötigt, die tausende Liter Wasser durch die Rohre treibt. Zusätzlich enthält das Hydraulikmodul einen Sammeltank, der als Reservoir für Eiswasser dient. Mit seiner Anwesenheit arbeitet das Gerät viel stabiler und weniger zeitaufwendig. Da das Wasser bei Temperaturänderungen sein Volumen ändert, verfügt das System über einen Ausgleichsbehälter, der direkt in den Wasserkreislauf eingebaut ist. Es muss sichergestellt werden, dass das System nicht reißt, wenn die Temperatur des zirkulierenden Wassers ansteigt - wenn sich die Wassermenge erhöht, füllt sich der Ausdehnungsbehälter.

Glykol

Die Übertragung von Luftwärme aus dem gekühlten Raum auf das Kältemittel erfolgt auf Kosten von Kühlmitteln (Kühlmitteln), die sein können:

  • Wasser;
  • wässrige Lösung;
  • Flüssigkeit mit einem niedrigen Gefrierpunkt.

Die gebräuchlichsten Kühlmittel sind Lösungen von mehrwertigen Alkoholen, einschließlich Ethylenglykol, Propylenglykol und Glycerin.

Glykol ist eine farblose, süßliche und hochviskose Flüssigkeit mit einem Gefrierpunkt unter -50 Grad. Die wichtigsten Arten von Glykol sind zwei: Propylenglykol (ungiftig, auch in der Lebensmittelindustrie verwendet) und Ethylenglykol (giftig, verwendet, wo seine Leckage Menschen, Tiere oder Lebensmittelprodukte nicht schädlich ist, viel billiger als Propylenglykol).

Wärmetauscher

Der Wärmetauscher (Verdampfer) ist ein Wärmetauscher, in dem das Kältemittel siedet und dabei den Wärmeträger kühlt.

Meistens wird als ein Verdampfer ein plattengelöteter Wärmetauscher verwendet, der sich im Hinblick auf die Wärmeübertragung und die Kompaktheit im Vergleich mit anderen Vorrichtungen in der Effizienz unterscheidet. Andere Designs können ebenfalls verwendet werden: Koaxial oder Rohrbündel.

Kompressor

Der Kompressor ist die Haupteinheit des Chillers, der Freon auf den erforderlichen hohen Druck komprimiert und dann in die Pipeline einspeist.

Die wichtigsten Arten von Kompressoren sind drei:

Es sollte angemerkt werden, dass die Kosten von Kompressoren eine große Rolle bei der Preisgestaltung von Kältemaschinen spielen.

Wartung und Reparatur

Reparatur- und Präventionsarbeiten werden von folgenden Organisationen durchgeführt:

  • Öko-Klima-Service LLC:
    • Website: http://ecoclimat-service.ru;
    • Adresse: Moskau, Pokrovka Straße, Haus 1/13/6, Gebäude 2, Büro 35;
    • Telefon: +7 (499) 409-49-81.
  • LLC "AP Service Center":
    • Website: http://ap-serv.ru;
    • Adresse: Moskau, Vyatskaya Straße, Haus 27, Gebäude 7;
    • Telefon: + 7 (495) 710-88-16.
  • Ekolayf Unternehmensgruppe:
    • Website: https://vnt24.ru;
    • Adresse: Moskau, Podnemnaya Straße, Haus 14, Gebäude 37;
    • Telefon: + 7 (495) 108-07-93.

Kosten

Die Kosten von Kühlern für Kühlwasser hängen von vielen Faktoren ab, insbesondere von Zweck, Leistung und Verfügbarkeit zusätzlicher Ausrüstung. Die Praxis zeigt, dass man in Russland für bis zu mehrere tausend und für mehrere hunderttausend Rubel Kaltwassersätze kaufen kann. Aus diesem Grund sollten die endgültigen Kosten für das erforderliche Gerät mit dem jeweiligen Lieferanten / Verkäufer des Produkts angegeben werden.

Wo kann man einen Kühler für Kühlwasser kaufen?

In Moskau

Sie können eine Kühlmaschine für Kühlwasser in Moskau in den folgenden Organisationen kaufen:

  • LLC "Rutektor":
    • Website: https://rutector.ru;
    • Adresse: Moskau, 1. Weschnyakowski Reisen, 1c11;
    • Telefon: 8 (800) 100-00-69.
  • OOO Promventholod:
    • Website: https://www.promventholod.ru;
    • Adresse: Moskau, Autobahn-Enthusiasten, 56, Gebäude 32;
    • Telefon: + 7 (495) 369-94-74.
  • OOO BERMINA GRUPPE:
    • Website: http://klimat-prodazha.ru;
    • Adresse: Moskau, Aviamotornaja Straße, Haus 50, Gebäude 2, Zimmer XIV, Zimmer 56;
    • Telefon: +7 (495) 374-85-45.

In Sankt Petersburg

In St. Petersburg, der Verkauf von Kältemaschinen in solchen Unternehmen beteiligt wie:

  • LLC "Jahrhundert der Hochtechnologien":
    • Website: http://chillvent.ru;
    • Adresse: St. Petersburg, Kantemirovskaya Straße, Haus 12;
    • Telefon: 8 (800) 500-16-79.
  • OOO Peter Holod:
    • Website: http://piterholod.ru;
    • Adresse: Stadt St. Petersburg, Woroschilow Str., Haus 2;
    • Telefon: 8 (800) 250-38-32.
  • VentProject LLC:
    • Website: https://ventproject.com;
    • Adresse: St. Petersburg, Matrosa Zheleznyak Straße, 57, Brief A, Zimmer 7-H;
    • Telefon: +7 (812) 335-49-52.

Abschließend möchte ich anmerken, dass die gekühlte Flüssigkeit in vielen häuslichen und technischen Prozessen weit verbreitet ist, aber dank der Kaltwassersätze ist es nicht notwendig, die Flüssigkeit auf die technologisch notwendige Temperatur zu bringen. Kompetente ausgewählte und installierte Geräte lösen nicht nur dieses Problem, sondern helfen dem Kunden auch, die Wahrscheinlichkeit von Produktionsausfällen signifikant zu reduzieren und die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern, und sparen darüber hinaus erhebliche Kosten.