Arten von Ventilatoren für die Extraktion und welcher Hersteller zu wählen: Überblick und Vergleich

Es ist kein Geheimnis, dass sich in einer dauerhaft bewohnten Wohnung aufgrund der Lebensprozesse der Bewohner Fremdgerüche oder starke Feuchtigkeit bilden können, die den Aufenthalt in der Wohnung nicht zu den komfortabelsten machen. Um solche Probleme zu lösen, wurden Abluftventilatoren entwickelt. Worüber der Fan ist, um sich zu strecken, und welche Arten davon es sind, wir werden heute reden.

Was ist das und wie funktioniert es?

Der Abluftventilator ist ein elektrisches Gerät, um unangenehme Gerüche und feuchte Luft aus dem Raum zu entfernen. In der Regel werden diese Ventilatoren in der Küche, im Badezimmer oder auf der Toilette installiert.

Arbeitsprinzip

In den meisten Fällen werden Haushaltsventilatoren in Form von Axialmodellen hergestellt - das Rad mit den Schaufeln befindet sich auf der Achse des Elektromotors. Die Luft wird dann durch ein mit Jalousien versehenes Gitter in das Gerät gesaugt, das den Rückstrom verhindert, dann durch das Gerät strömt und nach außen abgegeben wird. Solche Ventilatoren können in Fenstern installiert werden, und bei Vorhandensein eines zusätzlichen kurzen Kanals können einige Modelle von Vorrichtungen direkt in die Wand eingebaut werden.

Um den Widerstand des langen Luftkanals zu überwinden, werden einige Ventilatoren in Form von Zentrifugal-Modellen hergestellt - in diesem Fall lenkt das Flügelrad die Luft zu den Seiten im rechten Winkel zur Motorachse.

Zur gleichen Zeit verwenden industrielle Objekte am häufigsten radiale Modelle.

In Küchen sind die meisten Abluftventilatoren mit einer Verbindungsvorrichtung verbunden, die mit einer Sicherung ausgestattet ist. Im Badezimmer kann der Ventilator an einen Kabeleingang angeschlossen werden, der wiederum an ein Verbindungsgerät mit einer Sicherung von außen angeschlossen ist. Zusätzlich kann der Ventilator an den Beleuchtungskreis angeschlossen und über einen Deckenschnurschalter gesteuert werden.

Leistungsberechnung

Für den effektiven Betrieb eines beliebigen Abluftventilators ist eine kompetente Berechnung seiner Leistung erforderlich. Andernfalls kann das Gerät die erforderliche Luftmenge aus dem zu wartenden Raum nicht entnehmen, und der Wirkungsgrad des Ventilators wird auf Null sinken.

Um die erforderliche Mindestleistung des Abluftventilators zu berechnen, muss zunächst das Volumen des zu versorgenden Raums (Höhe x Breite x Länge) berechnet und mit der empfohlenen Anzahl der Luftwechsel pro Stunde multipliziert werden.

Eine wichtige Rolle spielt der Standort des Fans. Die Sache ist, dass die aus dem Raum ausgeschiedene Luft vollständig durch frische Luft ersetzt werden muss - normalerweise durch die Tür oder andere Teile der Wohnung. Wenn sich der Ventilator zu nahe an einer Frischluftquelle befindet, erzeugt er nur eine lokale Belüftung und hat keinen wesentlichen Einfluss auf den Rest der Raumluft. Ein idealer Standort ist der Ort gegenüber der Quelle der Ersatzluft, aber gleichzeitig hoch genug, um erwärmte Luft anzusaugen.

Warnung: In der Küche sollten Sie versuchen, neben dem Ofen einen Abluftventilator zu installieren, damit das Gerät leicht Fremdgerüche aus dem Garraum entfernen kann.

Im Zweifelsfall an der richtigen Stelle des Gerätes, wenden Sie sich an einen Fachmann - Heizungsfachmann.

Beliebte Hersteller von Haushaltsventilatoren für Hauben

Bis heute sind die beliebtesten Marken von Haushaltsventilatoren:

  • Belüftungsöffnungen:
    • Produktion: Ukraine;
    • Ventilator 100 m3 mit rechteckigem Kühlergrill;
    • siebenblättriges Laufrad;
    • Installation: an einer Decke oder einer Wand;
    • Gehäusematerial: ABS-Kunststoff;
    • leiser Betrieb;
    • Kosten: etwa 1.500 Rubel.
  • Electrolux:
    • Produktion: Schweden;
    • Feuchtigkeitssensor;
    • leiser Betrieb;
    • Material des Körpers und austauschbare Platten: ABS-Kunststoff;
    • Timer;
    • Kosten: etwa 2.500 Rubel.
  • «SILENT»:
    • Produktion: Spanien;
    • leiser Betrieb;
    • umgekehrtes Klappenventil;
    • arbeitet bei einer Temperatur von bis zu +40 Grad;
    • Kosten: ca. 5 000 Rubel.
  • «Ballu»:
    • Produktion: Russland;
    • Durchmesser der Kanäle: 100, 120 und 150 Millimeter;
    • Gehäusematerial: ABS-Kunststoff;
    • Sicherungen;
    • Hochleistungslaufrad;
    • Kosten: etwa 1.500 Rubel.
  • Marley:
    • Produktion: Deutschland;
    • geringer Stromverbrauch;
    • Berührungssteuerung;
    • leiser Betrieb;
    • Kosten: etwa 9 500 Rubel.

Typen und Eigenschaften

Kanal geräuschlos

Ein Merkmal solcher Geräte ist ihre Installation direkt in den Lüftungskanal, wodurch sie sich vollständig vor den Augen verstecken können. Kanalventilatoren sorgen für einen sicheren und leisen Betrieb.

Ein solches Gerät wird direkt in die Wand eingebaut und das verbleibende Loch wird mit einem speziellen Netz abgedeckt. Dahinter beginnen die Luftkanäle durch die Luft vom Serviceraum zum Filtrationssystem zu fließen, wo die Luft gereinigt und über Verteiler in den Raum zurückgeführt wird.

Kanalventilatoren lassen sich einfach in den Raum zwischen der Klappdecke einbauen - mit diesem Manöver können Sie die Möglichkeiten des Innenraums wesentlich erweitern.

Axial

Bei axialen Abluftventilatoren bewegt sich Luft nicht nur zentrifugal, sondern auch parallel zur Rotationsachse der Schaufeln. Von anderen Modifikationen der Vorrichtungen unterscheiden sie sich durch eine relativ einfache Konstruktion und einen niedrigen Geräuschpegel während des Betriebs.

In der Regel werden Axialventilatoren als Ergänzung zum Hauptlüftungssystem installiert.

Spezialisten unterscheiden zwei Arten von Axialventilatoren: häuslich und industriell.

Industrieventilatoren werden in zivilen und industriellen Gebäuden eingesetzt, wo aggressive und explosive Luft zirkulieren kann.

Für die Wartung von Räumen mit sauberer Luft ohne Beimischung von Fasern, Zement und anderen Fremdstoffen werden Haushaltsaxialventilatoren verwendet.

Zentrifugal

Eine der häufigsten Arten von Ventilatoren, die in Wohn- und Industriegebäuden verwendet werden, ist der Zentrifugaltyp von Vorrichtungen.

Warnung: Der industrielle Radialventilator wird nicht installiert, wenn sich faserige und klebrige Partikel in der Luft befinden.

Aufgrund der massiven Gussformen zeichnen sich Radialventilatoren durch eine erhöhte Festigkeit aus.

Solche Vorrichtungen können bei Temperaturen so niedrig wie -40 oder bei +40 Grad verwendet werden.

Die Arbeit von Zentrifugallüftern basiert auf der Refraktion von Luftmassen um 90 Grad und ihrem Durchgang durch ein Spiralrad. Diese Art von Gerät erfordert die Installation eines Schalldämpfers, der den von ihnen ausgehenden Lärm glättet.

Mit Rückschlagventil

Das Rückschlagventil ist eine spezielle Klinge mit einem Durchmesser, der das Arbeitsmodul von hinten vollständig blockieren kann. Es ist ein solcher Einschlag direkt auf der Ventilatorachse befestigt.

Das Ventil ist so konstruiert, dass es nicht mit Zugluft (Luft, die zuvor aus dem Raum gestreckt wurde) oder mit Luftströmung (aus der Entlüftung oder von der Straße) zusammen mit anderen Verunreinigungen austritt.

Wenn das Gerät eingeschaltet wird, öffnet das Rückschlagventil, und wenn es ausgeschaltet ist, schließt es.

Nebenbei bemerkt, kann das Rückschlagventil automatisch (am häufigsten in Wohnräumen verwendet) oder passiv sein - das heißt unter dem Einfluss von Luftströmung arbeiten (es wird am wenigsten verwendet).

Darüber hinaus ist das Rückschlagventil klassifiziert und durch andere Parameter:

  • nach Art der Installation: vertikal und horizontal;
  • nach Art der Herstellung: Kunststoff, Silikon und Metall;
  • in Form: rechteckig, rund und in Form von Jalousien;
  • auf den Designmerkmalen: axial und zentrifugal.

Abluftventilator mit Timer

Ein mit einem Timer ausgestatteter Ventilator beginnt zu arbeiten, nachdem die Person den Raum betritt und das Licht einschaltet. Nach dem Ausschalten des Lichts funktioniert das Gerät für einige Zeit. Gleichzeitig kann die Verzögerung im Betrieb der Vorrichtung in einem weiten Bereich reguliert werden. Solche Ventilatoren werden sowohl in Wohngebäuden als auch in öffentlichen Gebäuden verwendet.

Die Betriebsmodi für Timer für Abluftventilatoren sind zwei:

  1. Das Gerät beginnt zu arbeiten, wenn ein Steuersignal am Terminal erscheint, schaltet sich jedoch aus, nachdem der Timer das benutzerdefinierte Zeitintervall nach dem Ausschalten des Steuersignals gezählt hat.
  2. Die Vorrichtung arbeitet über das gesamte Zeitintervall nach dem Entfernen des Steuersignals von dem Terminal, vorausgesetzt, dass ihre Dauer mehr als 90 Sekunden betrug.

Es ist anzumerken, dass die zweite Methode wirtschaftlicher ist, da es ermöglicht, die Häufigkeit der Lüftereinschlüsse zu reduzieren, ohne dass ein besonderes Bedürfnis entsteht.

Schließen Sie das Gerät gemäß dem folgenden Schema an.

Radial

Die Radialventilatoren unterscheiden sich von den anderen Modifikationen in der Spiralform des Gehäuses, in dem sich das Schaufelrad befindet. Wenn sich das Rad dreht, bewegen sich die Luftmassen radial, werden durch Zentrifugalkraft komprimiert und verlassen das Gehäuse.

Die kompakten Abmessungen der Radialmodelle ermöglichen den Einbau des Geräts in nahezu jeden Luftkanal.

"Schnecke"

Sogenannte Schneckenextrakte unterscheiden sich von Standardventilatoren mit großen Klingen mit kleinen, speziell geformten Klingen.

Die Geschwindigkeit und die Leistung des Betriebs solcher Vorrichtungen können in Abhängigkeit von der Anzahl der Schaufeln und der Motorparameter erheblich variieren.

Mit Absicht: Welche Art von Lüfter und welchen Hersteller soll ich wählen?

Im Badezimmer

Die optimale Lösung für die Auswahl eines Abluftventilators für ein Badezimmer ist der Kauf eines Geräts mit eingebautem Feuchtigkeitssensor.

Das beliebteste Modell ist SILENT-100 CHZ von Soler Palau. "

Die besonderen Merkmale dieses Modells sind:

  • Timer mit verzögerter Aktivierung;
  • Stromverbrauch: 8 W;
  • Produktivität: 95 m 3 / Stunde;
  • Schalldruckpegel: bis zu 26,5 dB (vergleichbar mit dem Flüstern einer Person).

Für ein großes Badezimmer (mit einer Fläche von mehr als 4 m 2) sollten Sie jedoch ein stärkeres Modell wählen. Zum Beispiel EAF-150 von Electrolux. Es unterscheidet sich von anderen Geräten mit diesem Lüfter durch folgende Parameter

  • Produktivität: 320 m 3 / Stunde;
  • Leistung: 25 W;
  • Schalldruckpegel: bis zu 35 dB.

Küche

Bei Dunstabzugshauben müssen Sie ein ziemlich leistungsstarkes Modell wählen, das nicht nur einen größeren Raum bedienen kann, sondern auch bei höheren Temperaturen arbeiten kann, ohne viel Lärm zu erzeugen.

Eines der am besten geeigneten Modelle von Ventilatoren für Dunstabzugshauben ist Wolter KA KATD 225-4 Stb, das folgende Eigenschaften hat:

  • Produktivität: 2.800 m 3 / h;
  • Schalldruckpegel: bis 59 dB;
  • Leistung: 75 W;
  • Höchsttemperatur der transportierten Luft: 120 Grad.

In der Toilette

Als Abluftventilator ein geräuscharmes Modell SILENT-100 CZ von der zuvor genannten Firma Soler Palau. " Dieses Gerät hat die folgenden Parameter:

  • Leistung: 8 W;
  • Produktivität: 95 m 3 / Stunde;
  • manuelle Aufnahme.

In der Garage

Für die Garage ist das Modell STELS 150 eine ausgezeichnete Version des Abluftventilators mit folgenden Eigenschaften:

  • Leistung: 126 W;
  • Produktivität: 432 m 3 / Stunde;
  • Schalldruckpegel: bis zu 58 dB;
  • Höchsttemperatur der transportierten Luft: 40 Grad.

Installation: Wie man richtig installiert

Der gesamte Prozess der Montage des Abluftventilators kann in fünf Stufen unterteilt werden:

  • vorbereitende Maßnahmen;
  • Verbindung von Drähten;
  • Lage der Lüftungskanäle;
  • Installation der Struktur;
  • Überprüfen Sie die Funktionsfähigkeit des Geräts.

Bei der Installation des Geräts müssen Sie eine Reihe bestimmter Regeln beachten, einschließlich der folgenden:

  • die Lüftungseffizienz ist höher, wenn Schlitze in der Tür vorhanden sind oder eine kleine Lücke zwischen der Tür und der Schwelle vorhanden ist;
  • Die Luftwelle muss auf Verstopfung überprüft werden;
  • Die Installation wird nur durchgeführt, nachdem das Gerät an das Stromnetz angeschlossen wurde;
  • Die Struktur sollte sich in der dafür vorgesehenen Öffnung befinden - ggf. muss die Öffnung mit einem Montageschaum aufgeweitet oder verengt werden.

Lesen Sie die Videoanleitung zu diesem Thema:

Die Kosten für Abluftventilatoren hängen vom Zweck des Geräts, seiner Leistung, seiner Leistung und der Verfügbarkeit zusätzlicher Optionen ab. Die Praxis zeigt, dass der Durchschnittspreis für Haushaltsmodelle zwischen zwei und drei tausend Rubel schwankt. Fans industrieller Nutzung sind natürlich viel teurer.

Wo man einen Ventilator für Hauben kauft?

In Moskau

In Moskau können Sie einen Abluftventilator in Organisationen kaufen wie:

  • LLC "MARLEY-RUS":
    • Website: http://www.marley-rus.ru;
    • Adresse: Moskau, Leninsky Prospekt, 15, Büro 101;
    • Telefon: +7 (495) 648-09-20.
  • GC "Rusklimat":
    • Website: http://www.rusklimat.ru;
    • Adresse: Moskau, Narvskaya Straße, Haus 21;
    • Telefon: +7 (495) 777-19-77.
  • First Passage LLC:
    • Website: http://mypassage.ru;
    • Adresse: Moskau, Skladochnaya Straße, 6, Gebäude 4, Büro 507;
    • Telefon: +7 (499) 707-88-11.

In Sankt Petersburg

In St. Petersburg beschäftigen sich folgende Firmen mit dem Verkauf von Abluftventilatoren:

  • INTERSTROYVENT Online-Shop:
    • Website: http://www.isvent.ru;
    • Adresse: St. Petersburg, Piskarevsky Prospekt, 2, Gebäude 2, Büro 215;
    • Telefon: +7 (812) 633-30-33.
  • OOO VENTS Nord-West:
    • Website: http://www.vents-spb.ru;
    • Adresse: St. Petersburg, Sedov Straße, Haus 12, Büro 406;
    • Telefon: +7 (812) 327-32-47.
  • Integrierte Systeme LLC:
    • Website: https://klimatweb.ru;
    • Adresse: St. Petersburg, Gromova Straße, Haus;
    • Telefon: +7 (812) 309-83-71.

Bei der Auswahl eines Abluftventilators sollten daher alle notwendigen Raumparameter und Betriebsbedingungen des Gerätes berücksichtigt werden. Andernfalls kann die Installation des Lüfters völlig nutzlos sein.

Abluftventilatoren - Grundanforderungen, Merkmale, Typen

Effektive Lüftung ist die wichtigste Voraussetzung für Gesundheit und Komfort im Alltag. Die wichtigsten Anforderungen, die moderne Abluftventilatoren erfüllen müssen, sind:

  • reduzierter Stromverbrauch;
  • lärmarm;
  • ästhetisches Design;
  • Leichtigkeit und Bequemlichkeit der Installation;
  • Zuverlässigkeit im Gebrauch;
  • Arbeitseffizienz;
  • Einfachheit der Bedienung.

Ihre Hauptfunktion ist die Entfernung von verschmutzter Luft, die den Komfort der Bedingungen im Raum gewährleistet. In diesem Fall wird der Zufluss sauberer Luft auf natürliche Weise erzeugt.

Arten von Auspuff inländischen Fans

Meistens gehört der Ventilator des Auspuffhaushaltes zum axialen Typ, der hat:

  • Kompaktheit;
  • Einfachheit des Designs und dementsprechend niedriger Preis und erhöhte Zuverlässigkeit;
  • hohe Effizienz;
  • Reversibilität;
  • die Möglichkeit, die Geschwindigkeit anzupassen.

Bei häuslichen Bedingungen ist ihr Hauptnachteil - ein niedriger Druckwert - normalerweise kein signifikanter Faktor.

Die Modelle der häuslichen Ventilatoren des zentrifugalen Typs sollen für die bedeutende Länge der Lüftungskanäle mit der hohen Resistenz verwendet sein.

Gemäß der Installationsmethode wird ein Haushaltsventilator zum Extrahieren unterschieden:

  • mit Kanalinstallation;
  • Wandmontage;
  • Decke;
  • Fenster.

Nutzen Sie auch Haushaltsfans zum Zeichnen:

  • geräuschloser Typ;
  • Modelle mit LED-Hintergrundbeleuchtung;
  • mit einem Rückschlagventil, das die Möglichkeit der Luftströmung verhindert;
  • Modelle mit automatischer Timeraktivierung oder Feuchtigkeitssensor;
  • spezielle Küchenventilatoren, vor Feuchtigkeit und Fett geschützt;
  • mit Geschwindigkeitskontrolle;
  • Design-Modelle mit einem speziell gestalteten stylischen Kühlergrill.

Design eines inländischen Abluftventilators

Moderne fortgeschrittene Modelle können intelligente Steuerungsalgorithmen implementieren, einschließlich:

  • automatische programmierbare Einschaltzeit;
  • Arbeiten im Zusammenhang mit der Aufnahme von Licht für eine bestimmte Zeit, einstellbar durch einen Zeitgeber, beispielsweise für einen Toilettenventilator;
  • Einbeziehen oder Ändern der Leistung über die Feuchtigkeit hinaus.

Ein gängiges Design von Haushaltsmodellen umfasst:

  • Laufrad zur Luftabsaugung;
  • Stabiler Körper, der strukturelle Elemente kombiniert;
  • Der Motor befindet sich auf der Achse des Laufrades;
  • elektrische Ausrüstung.

Bei einigen neuen Modellen fehlt das Laufrad und die Luftbewegung wird von der Turbine ausgeführt. Das Vorhandensein von elektronischen Steuereinheiten erweitert die Möglichkeiten, ermöglicht die Umsetzung komplexer Arbeitsprogramme.

Haushaltsventilatoren für die Extraktion: die Merkmale der Wahl

Der erste Schritt besteht darin, die Leistung zu bestimmen, die normalerweise als das Produkt des Raumvolumens durch den Multiplikationsfaktor berechnet wird, der der Art des Raums entspricht. Für Wohnräume werden etwa 3 Kubikmeter pro Stunde pro Quadratmeter Fläche empfohlen, aber nicht weniger als 30 Kubikmeter pro Stunde für jede Person.

Um einen Küchenventilator auszuwählen, verwenden Sie einen Faktor von 10... 15 oder nehmen Sie 60 Kubikmeter pro Stunde für einen Elektroherd und 90 Kubikmeter pro Stunde mit einem Vier-Flammen-Gasherd.

Für ein Badezimmer und eine individuelle Toilette wird normalerweise ein Minimum von 25 m³ / Stunde vorgeschrieben, und zwar selten, aber das kombinierte kombinierte Badezimmer liegt in der Größenordnung von 50 Kubikmetern pro Stunde.

Es ist wichtig, den Geräuschpegel zu berücksichtigen, der normalerweise unter 35 dB liegt.

Installation von Haushaltsventilatoren in der Haube

Es sollte vorgesehen werden, dass die Abmessungen des Modells den Abmessungen des Lüftungskanals entsprechen, mit dem die Verbindung hergestellt wird.

Es ist auch notwendig, die Ausrüstung und die Voraussetzungen zu berücksichtigen, die für die Verbindung von Funktionen notwendig sind:

  • Kontrolle über die Leistung des Feuchtesensors - wünschenswert für das Badezimmer;
  • erhöhte Feuchtigkeits- und Fettresistenz von Küchenmodellen;
  • Die Kombination des Einschlusses mit dem Lichtschalter mit der Abarbeitung vom Timer und anderen.

Es ist notwendig, die Installationsmethode zu bestimmen und den geeigneten Lüftertyp auszuwählen. Bei einer großen Länge des Lüftungsnetzes werden Haushaltslüfter direkt im Lüftungsgehäuse montiert. Sie sind kompakt, effizient und müssen den Abmessungen des Kanals entsprechen. Oft werden sie mit Kunststofflüftungskanälen verwendet. Um auf Kanälen mit hohem Widerstand zu arbeiten, werden Zentrifugalmodelle gewählt.

Einfache und bequeme Installation erlaubt Fensterventilatoren, den Haushalt zu entlasten, der niedriges Gewicht, Kompaktheit, Wirtschaftlichkeit, lärmarmes kennzeichnet. Ihre neuesten Modelle ermöglichen es Ihnen, die Geschwindigkeit der Klingen einzustellen, oft mit einer Fernbedienung ausgestattet. Die Installation erfolgt normalerweise im Fenster oder in der Fensteröffnung.

Die Installation umfasst Vorarbeiten, Stromversorgung, direkte Installation, Anschluss und Inspektion. Das Einschalten des Lüfters erfolgt oft über einen Lichtsensor oder einen Beleuchtungsschalter, Feuchtesensoren. In dem Schema der Einbeziehung wird oft ein Zeitgeber mit einer Regulierung der Ventilationszeit eingeführt. Normalerweise wird die Verbindung zum Einlass des Lüftungskanals oder zum Fenster hergestellt. In einigen Fällen werden spezielle Luftkanäle verwendet, der Raum der abgehängten Decke.

Inländische geräuschlose Abluftventilatoren

Der Geräuschpegel des Lüftungssystems ist ein wesentlicher Nachteil der Abgasanlage, die den Luftaustausch im Raum gewährleistet. Bei längerer Exposition irritiert es nicht nur, sondern verursacht auch akustische Beschwerden, Reizbarkeit, chronische Müdigkeit. Unerwünschtes Rauschen wird häufig durch unsachgemäß installierte Geräte oder die Verwendung von Geräten verursacht, die nicht für den Betrieb unter den Bedingungen ausgelegt sind, unter denen sie verwendet werden. Schwierigkeiten treten auf, wenn Beatmungsgeräte auf engem Raum aufgestellt werden.

Um die obigen Nachteile zu beseitigen, hilft ein geräuschloser Abluftventilator. Dies ist ein kleines Elektrogerät, das Sie selbst installieren können.

Was ist der Sinn einer geräuschlosen Option?

Es ist kein Geheimnis, dass selbst die "leisesten" Luftwechseleinheiten während des Betriebs ein gewisses Geräusch erzeugen. Wenn wir über die Mindestwerte von Schall sprechen, liegt der Durchschnitt bei 35 dB. Für das menschliche Ohr ist dies analog zu einem Flüstern. Aber auch solche Haushaltsgeräte mit längerer Exposition verursachen Reizungen.

Wenn Sie anstelle der üblichen einen geräuschlosen Lüfter installieren, können Sie eine angenehme Umgebung für das menschliche Ohr schaffen. Die Lautstärke solcher Geräte beträgt 20-25 dB, was einem sehr geringen Flüstern entspricht. In einem Abstand von 1,5 m von der Bedieneinheit ist die Bewegung der Klingen nahezu nicht zu unterscheiden.

Wie ist der leise Fan

Geräte vom geräuschlosen Typ arbeiten zeitweise leiser ihre Analoga aus einer Reihe von Gründen, von denen die wichtigsten strukturelle Merkmale sind. Das Gerät besteht aus 3 Hauptfunktionselementen, mit denen der Klangeffekt auf angenehme 25 dB reduziert werden kann.

Das Gerät besteht aus:

  • der Elektromotor;
  • Gerätegehäuse;
  • Lager.

Um eine allgemeine Vorstellung davon zu geben, wie die Abgaspropeller konstruiert und betrieben werden, sollte deren Anordnung genauer betrachtet werden.

Elektromotor. Geräuschlose Geräte sind mit den gleichen Motoren wie herkömmliche Geräte ausgestattet. Unterschiede werden in erster Linie auf die Methode der Fixierung reduziert. Eine zuverlässige Befestigung minimiert den Lärm durch Vibrationen. Aus Gründen der Gerechtigkeit ist es erwähnenswert, dass elektrische Geräte von schlechter Qualität mit Vibrationen behaftet sind.

Gerätekörper. In den meisten Fällen ist das Körperdesign eher dünn. Dünne Wände tragen zum Auftreten von Vibrationen bei, begleitet von unangenehmen Geräuschen. Was die geräuschlose Einheit betrifft, kann sie eine solide und integrale Konstruktion aufweisen (vorbehaltlich der Wahl eines Qualitätsprodukts). Dank dieses Ansatzes ist es möglich, jegliche Vibrationen zu bewältigen.

Lager. Für einen reibungslosen Betrieb jedes Motorteils sorgen hochwertige Lager. In gewöhnlichen Einheiten werden gewöhnliche Lösungen verwendet.

beachten Sie! Ein besonderes Augenmerk wird auf die Schmierung gelegt, dank der Geräusche, Schleifen und Schleifen ausgeglichen werden. Diese Konsistenz verlängert die Lebensdauer des Geräts.

Moderne Lüfter zur rauschfreien Kanalauskopplung zeichnen sich durch einwandfreie Qualität aus. Das fertige Produkt wird vor dem Verkauf mehreren Teststufen unterzogen. Und wenn die Spezifikation des Tonbereichs nicht erfüllt ist, besteht der Lüfter den Test nicht. Signifikante Geräusche können auch auftreten, wenn das Gerät nicht richtig ausbalanciert ist.

Welche Arten von stillen Fans gibt es?

Haushaltsabgasgeräte können in Bezug auf das Gerät völlig verschieden sein. Jedes Gerät ist auf bestimmte Betriebsbedingungen ausgelegt. Haushaltsmodelle von Geräten sind in 4 Typen unterteilt:

Kanäle. In der Basis des Kanals platziert. In dem Fall gibt es keine Gummielemente, was der Hauptgrund für zusätzliche Vibrationen und Geräusche während des Betriebs ist. Trotzdem sind sie wesentlich effizienter als herkömmliche Lüfter.

Ein kurzer Videoüberblick über das Gerät vom Kanaltyp

Axial. Die Luft strömt in die Richtung, in der sich der Motorrotor bewegt. Rauschen wird bei dem Gerät um 80% unterdrückt, das völlige Fehlen von Schallwellen kann nicht gesagt werden.

Kurze Videobetrachtung der Apparatur des axialen Typs

Radial. Der Hauptzweck dieser Art von Ausrüstung ist die Beseitigung von Lärm in großen Industrieanlagen und Unternehmen. Für Wohnräume werden nur in Ausnahmefällen verwendet. Ein separates Gerät ist unter jedem Lüftungskanal montiert. Fans schaffen einen minimalen Klanghintergrund, aber sie zeichnen sich durch riesige Dimensionen aus (aber wenn Sie möchten, können Sie eine kleine Baugruppe finden), was ihre Installation in Wohnhäusern und Wohnungen erschwert.

Ein kurzer Videoüberblick über ein Radialtyp-Gerät

Overhead. Eine der beliebtesten Optionen. Sind in den Wohnungen weit verbreitet. Das Gerät wird am Auslass des Lüftungskanals angebracht, was den Installationsprozess erheblich vereinfacht.

Ein kurzer Videoüberblick über eine Overhead-Maschine

Im Verkauf gibt es auch spezialisierte Lösungen, aber sie sind nicht so relevant für den durchschnittlichen Eigentümer von Wohnungen, und sind oft Nischen. Allerdings verdient der gleiche Lüfter mit Rückschlagventil definitiv Aufmerksamkeit. Spezifische Modelle unterscheiden sich nominell nach einigen zusätzlichen Möglichkeiten.

Auf welche Parameter und Funktionen der Lüfter achten soll

Bevor Sie das Gerät zum Zeichnen kaufen, müssen Sie seine technischen Eigenschaften sorgfältig studieren, eine Reihe wichtiger Parameter berücksichtigen.

  1. Produktivität. Der optimale Wert wird durch eine einfache Formel bestimmt: Das Volumen des Raumes wird mit der Vielzahl des Luftaustausches multipliziert. Der letzte Parameter für 3 Personen entspricht 6, für eine Toilette - 10, für ein Badezimmer - 6.
  1. Geräuschpegel, während des Betriebs produziert. Der Goldstandard moderner Instrumente liegt bei 25 dB. Hinter der Gehäusebasis kann schallabsorbierendes Material platziert werden, wodurch der Endwert um einige Dezibel reduziert wird.
  2. Schutz der internen Komponenten vor Staub und Feuchtigkeit. Dieser Parameter ist vor allem für Kanalfans relevant. Offensichtlich kann Feuchtigkeit oder Fett im Körper des Geräts einen Kurzschluss verursachen. Zunächst ist es wichtig, wassergeschützten Modellen den Vorzug zu geben.
  3. Zusätzliche Funktionen. Der Lüfter kann entweder im Standardmodus oder im Automatikmodus arbeiten. Bei einigen Modellen wird die Aktivierung der Einheit unmittelbar nach dem Einschalten des Lichts bereitgestellt. Perfekt bewährte Lösungen mit einer integrierten Zeitschaltuhr sowie einer Konstantlüftung.

Tipp! Wenn Sie einen leisen Lüfter wählen, sollten Sie Einheiten mit 15% höheren Werten als erforderlich, berechnet, vorziehen.

Modelle von automatischen Geräten können mit einem integrierten Feuchtesensor ausgestattet werden, der äußerst praktisch ist. Die Kosten von Axialprodukten sind höher als die von Standardprodukten, gleichzeitig ist die Effizienz solcher Vorrichtungen konkurrenzlos. Experten empfehlen, Geräte der Schutzklasse IP34 zu verwenden.

Wir empfehlen Ihnen, sich ein Video anzusehen, mit dem Sie die Wahl des Geräts bestimmen können

Einen Ventilator im Badezimmer installieren

Stellen Sie vor Beginn der Installationsarbeiten sicher, dass die Lüftung im Raum ordnungsgemäß funktioniert. Darüber, wie man die Belüftung überprüft wir haben schon früher geschrieben. Der nächste Schritt besteht darin, den am besten geeigneten Ort für die Installation des Lüfters auszuwählen. Experten empfehlen, den Abgaspropeller unter der Decke zu montieren, denn nach physikalischen Gesetzen ist es aufwärts und heiße Luftmassen steigen auf.

Tipp! Bei der Auswahl eines Gerätes muss der Einbauort berücksichtigt werden, da nicht alle Modelle gleich gut schräg, horizontal oder in einer bereits vorhandenen Lüftung platziert werden können.

Allgemeine Empfehlungen für die Installation einer Haube:

  • jede Installationsarbeit ist effizienter, parallel Reparatur in der Wohnung durchzuführen;
  • die Verdrahtung ist in einer separaten Box versteckt;
  • für die Toilette ist es ratsam, den Licht- und Ventilatorschalter zu kombinieren;
  • Sie können die Vibrationen mit einem mit Zement, Dichtungsmasse oder Montageschaum fixierten Kunststoffrohr ausgleichen;
  • für die Toilette sind geeignete Ventilatoren in der Nähe der Decke direkt über der Toilette;
  • Es ist notwendig, die Anweisungen jedes Geräts genau zu studieren.

Verfahren:

1. Setzen Sie den Ventilator in das Loch in der Wand ein, und wenn das Loch viel größer ist als die Größe des Kanals, benötigen wir einen Montageschaum, um die Hohlräume um den Kanal herum abzudichten.

2. Wenn Sie den Ventilator aus irgendeinem Grund ersetzen müssen, dann ist es nach der Befestigung mit dem Schaum problematisch genug, deshalb wird empfohlen, ein Stück Plastikrohr an die Größe des Kanals zu kaufen und zu befestigen. Und danach den Lüfter in das feste und verputzte Kunststoffrohr stecken. Somit können Sie bei Bedarf den Lüfter leicht demontieren.

Vergessen Sie nicht, die Verkabelung zum Anschließen des Geräts anzuzeigen.

3. Wenn Sie nach dem Einlegen des Ventilators in das Rohr hängen bleiben, können Sie zum Abdichten ein Paar Gummibänder anbringen. Mit ihrer Hilfe wird das Gerät nicht nur fest sitzen, sondern auch die Vibrationen werden abnehmen. Mit dieser Methode können Sie die Befestigung mit selbstschneidenden Schrauben vermeiden, dh Sie müssen keine Wand bohren. Aber wenn Sie diese Option immer noch nicht mögen, können Sie auf Befestigungsschrauben zurückgreifen.

4. Komplett installiertes Gerät.

Anschlussschema für gleichzeitiges Schalten von Lüfter und Licht

Übersicht einiger Lüfterhersteller

Die beliebtesten Hersteller, die lautlose Installationen für Luftkanäle herstellen, sind:

  • Maico - einer der besten Vertreter der deutschen Klimatechnik. Zu Beginn hatten die Mitarbeiter des Unternehmens das Hauptziel, eine einfach zu bedienende und fehlerfreie Qualitätsausrüstung zu entwickeln. Für heute im Sortiment der Produktion ist es mehr als 1500 Namen der Produktion zusammengezählt.
  • SolerPalau - ein Hersteller aus Spanien, der derzeit eine führende Position auf dem Weltmarkt einnimmt. Spezialisiert auf die Freigabe von geräuscharmen Lüftungslösungen. Jedes Jahr werden mehr und mehr innovative Lösungen angewendet. Jede Technik dieser Firma kann tadellose technische Eigenschaften aufweisen.

Ein Modell verdient besondere Aufmerksamkeit Soler Palau SILENT-100 DESIGN 3C. Dieses Gerät ist in verschiedenen Farben erhältlich. Die Lüfterleistung beträgt 8 W mit einer durchschnittlichen Leistung von 95 Kubikmetern. Während des Betriebs überschreitet der maximale Geräuschpegel 26 dB nicht.

  • Unternehmen Erlösung - Vertreter des italienischen Herstellers Maico. Das Unternehmen setzt auf die einwandfreie Funktionalität seiner Produkte. Eine wunderbare Technik ohne Anspruch auf Chic und Prunk. Jedes Produkt vereint Funktionalität, Zuverlässigkeit und angemessenen Preis. Das Unternehmen konkurriert mit den weltweit führenden Marken, die auf die Herstellung von Lüftungstechnik spezialisiert sind.
  • Vents - ein inländischer Hersteller, der vor relativ genau 25 Jahren im Segment der Beatmungsgeräte vertreten war. Aufgrund der starken Produktion und der wissenschaftlichen Basis des Unternehmens war es möglich, die neuesten Entwicklungen schnell an die Gegebenheiten des inländischen Betriebs anzupassen. Absolut alle Produkte sind zertifiziert, und die Kosten sind niedriger als die der nächsten Analoga.
  • Die italienische Firma Vortice. Die Produkte des bekannten Herstellers können sich durch außergewöhnliche Sicherheit, hohe Zuverlässigkeit und attraktives Design auszeichnen. Das Unternehmen führt ständig wissenschaftliche und technische Errungenschaften in seinen Produkten ein. Verschiedene Modelle von Bedingungen für verschiedene Betriebsbedingungen werden hergestellt.

Um eine effektive Belüftung im Raum zu gewährleisten, ist es sehr wichtig, ein geräuscharmes Gerät zu kaufen. Seine Parameter müssen den Bedürfnissen entsprechen und die Abmessungen entsprechen dem Kanal. Dadurch ist es möglich, ein optimales Mikroklima innerhalb des Gehäuses zu schaffen.

Extraktions-Axialventilatoren

Um das optimale Raumklima zu erhalten, muss auf eine rechtzeitige Absaugung der Abluft geachtet werden. Um solche Probleme zu lösen, ist ein axialer Abluftventilator ideal. Dieses Gerät ist perfekt für die Entfernung von kontaminierter oder feuchter Luft, die durch den Lüftungskanal, das Fenster oder die Wand austritt.

Zweck und Konstruktion von Beatmungsgeräten

Das vorgestellte Gerät ist für den Einbau in Lüftungsanlagen an Industrie- oder Wohnobjekten (Küchen, Bäder, Badezimmer, Hauswirtschaftsraum usw.) vorgesehen.

Der Axiallüfter hat ein Laufrad, einen Motor und ein kreisförmiges Gehäuse. Das Laufrad ist an der Achse des Motors ohne irgendwelche Abweichungen oder Spielraüme befestigt. Bei diesen Ventilatortypen stimmt die Richtung der Luftströmung mit der Ventilatorachse überein.

Vorrichtungen dieser Art sind in der Lage, im Temperaturbereich von -5 bis +50 ° C zu arbeiten. Mit ihrer Hilfe kann Luft aus dem Raum entfernt werden, die Verunreinigungen von nicht mehr als 100 mg / m³ enthält.

Während der Installation wird das Gerät mit vier Schrauben befestigt. Für ein dichteres Gehäuse an der Wand. Ein Siegel ist ebenfalls vorhanden. Die Klemmen werden mit Strom versorgt. Beim Anschluss der Stromversorgung und bei der Durchführung von Installationsarbeiten ist es sehr wichtig, die in der Anleitung angegebenen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Fan für Auspuff: Die wichtigsten Vorteile des Kaufs in der First Passage

  1. Niedriger Schalldruck;
  2. Einfache Bedienung;
  3. Kompakte Körpermaße;
  4. Vielseitigkeit;
  5. Erschwingliche Kosten;
  6. Lange Lebensdauer;
  7. Geringer Stromverbrauch;
  8. Vorhandensein eines elektrischen Motorschutzes gegen Feuchtigkeit und Überlastungen;
  9. Hohe Effizienz, unabhängig von der Position des Geräts;

Im Internetshop "First Passage" wird die Lüfterhaube zu den günstigsten Konditionen präsentiert. Aber Sie können es nicht nur zu einem erschwinglichen Preis wählen, sondern auch perfekt für Ihr Interieur. Sie können einen Kauf auf der Website des Unternehmens oder im Büro tätigen. Wenn Sie sich für die Zusammenarbeit mit uns entscheiden, können Sie sich auf eine individuelle Herangehensweise, Zahlungsaufschub, flexibles Rabattsystem und Lieferung von Waren in jede Region Russlands verlassen. Bei Bedarf beantworten qualifizierte Berater alle Fragen und helfen Ihnen bei der Bestellung.

Abluftventilator für die Küche

Eigenschaften

Der Abluftventilator für die Küche ist eine einfache und zuverlässige Art des Luftaustausches in einem Raum, in dem ständig hohe Luftfeuchtigkeit, hohe Temperaturen und Fremdgerüche herrschen. Bei der Reparatur einer Wohnung sollten Sie auf die Auswahl und Installation dieses einfachen, aber sehr nützlichen Gerätes achten. In Wohngebäuden in jeder Küche gibt es ein Loch, das in den gemeinsamen Lüftungsschacht geht. Es ist nicht vollständig mit der Aufgabe der Zeichnung fertig, hat eine Eigenschaft mit der Zeit zu verstopfen, für die volle Belüftung möglicherweise Traktion nicht ausreichen. Die Installation eines Lüfters wird helfen, dieses Problem zu lösen, und in einem Privathaus, in dem es kein zentrales Lüftungssystem gibt, ist es einfach notwendig.

Der Küchenlüfter ist ein kleines Gerät mit Schaufeln, die aufgrund des an das Haushaltsnetz angeschlossenen Elektromotors von 220 Volt rotieren. Die Leistung solcher Geräte für Standardküchen beträgt maximal 320 Kubikmeter. m / Stunde, und der Geräuschpegel ist nicht mehr als 35 dB, was nicht unangenehm ist, auch wenn Sie für längere Zeit im Raum bleiben. Solche Lüfter, unabhängig von ihrem Typ, sind einfach zu installieren und zu verbinden unabhängig voneinander.

Sorten

Es gibt 3 Gruppen von ähnlichen Küchengeräten: Kanal, Wand und Fenster.

Kanalfan es wird direkt in den Luftkanal montiert, der vordere Teil mit seinem dekorativen Gitter tritt in den Raum ein, der Schlauch mit dem Rückschlagventil wird zum Lüftungsschacht geleitet. Im Inneren des Gerätes befinden sich folgende Teile:

  • der Elektromotor aus einem Wechselstromnetz mit der Leistung von 100 - 400 W;
  • ein aerodynamisches Laufrad mit Schaufeln;
  • Kugellager für effektive Rotation;
  • Gummieinlagen zur Reduzierung von Vibrationen während des Betriebs;
  • Rückschlagventil.

Auf der Frontplatte in fortgeschrittenen Modellen können Tasten zur Steuerung des Betriebsmodus sein, aber oft arbeiten diese Lüfter im Automatikmodus.

Kanalventilatoren haben ein geringes Gewicht und können einfach in das Loch in der Wand montiert werden. Ihre Vorteile im Vergleich zu anderen Typen sind hohe Effizienz des Betriebs, Geräuschlosigkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit, Universalität.

Je nach Form des Gehäuses können die Kanalventilatoren rechteckig, quadratisch und rund sein. Das Modell kann abhängig von der Form und der Größe der Entlüftung ausgewählt werden. Die am häufigsten verwendeten Geräte mit einer quadratischen Fläche mit einer Größe von ca. 150 bis 150 mm.

Wandventilatoren für die Küche sind im Raum montiert, und der Luftaustausch erfolgt durch das Auspuffrohr, das vom Rückschlagventil des Gerätes zur Lüftungsöffnung oder zur Straße durch das Fenster führt. Auspuffrohre bestehen normalerweise aus dünnem Aluminium, das keiner Feuchtigkeit und hohen Temperaturen ausgesetzt ist. Solche Ventilatoren können auch an der Haube über der Platte in ihrem Gehäuse angebracht werden.

Die Vorteile von Wandventilatoren sind wie folgt:

  • eine solche Vorrichtung kann an dem Ort installiert werden, der am meisten für die Belüftung benötigt wird, beispielsweise über einen Gasherd;
  • Es gibt Modelle mit hoher Leistung und breiten Klingen, die den Luftaustausch in jeder Küche effektiv ausführen;
  • ihre Körper sind stark und haltbar;
  • Ein einfaches Gerät erleichtert die Reparatur und Wartung.

Nachteile von Wandventilatoren sind die Auswahl von Freiraum in der Küche, die Notwendigkeit, zuverlässige Wand- oder Deckenbefestigungen zu machen, ein höherer Geräuschpegel und Stromverbrauch als Kanaltypen.

Eine separate Art von Wandventilatoren ist das Schneckenmodell, das wegen der entsprechenden Form so genannt wird. Ein ähnliches Design wurde erfunden, um große Luftmengen mit einem Rotor mit geneigten Lappen und einem Spiralgehäuse effektiv zu bewegen. Das aerodynamische Laufrad in der Cochlea besteht aus starkem und leichtem Stahl und der Körper besteht aus Aluminium. Das Design ist sehr einfach und leicht zu reparieren, und es kann in der Küche an der gewünschten Stelle aufgehängt werden. Diese Arten von Ventilatoren werden hauptsächlich in großen Räumen und industriellen Geschäften verwendet, aber für Haushaltszwecke gibt es kleine Küchenmodelle mit Dimensionen von 25 - 50 cm, Macht von 200-300 W und einem Lärmpegel von nicht mehr als 35 dB.

Fensterfächer hat etwa das gleiche Gerät wie der Kanal, nur sein Körper kann schon bequem in das Fenster der Dicke passen. Es führt Luftaustausch mit der Straße aus, was selbst bei angenehmem Wetter sogar erfolgreich ist, da frische Außenluft in den Raum gelangt und keine fremden Gerüche aus anderen Wohnungen durch den Lüftungsschacht. Aber bei einem starken Frost kann er in der Küche ungewollte Kälte erzeugen. Die Installation eines solchen Geräts in der Fensteröffnung kann zu Schwierigkeiten führen: Es ist bequem, es in dem Fenster zu befestigen, um Strom zu bringen.

Der Küchenabzug, wo täglich Essen zubereitet wird, ist in jedem Fall notwendig. Wenn ein Gasherd im Haus installiert ist, können sogar ein paar Stunden in der Nähe Kopfschmerzen und Unwohlsein verursachen. Die Haube ist auch für Elektroherde relevant, sie erzeugt eine regelmäßige frische Atmosphäre in der Kochzone, die keine Beschwerden verursacht. Die effektivste Option ist die Haube. Formen und Design können variiert werden, aber das Prinzip ist eins - eine Basis mit einer breiten Fläche, die die gesamte Platte bedeckt, die sich mit Rückzug in den Luftkanal nach oben verjüngt.

Für den Haushaltsgebrauch in der Küche werden verschiedene Sorten und Materialien von Regenschirmen verwendet. Sie können die Form einer Pyramide oder eines Prismas haben, die in Form einer Kuppel oder eines Rechtecks ​​gestrafft sind.

In den meisten Fällen wird Edelstahl verwendet, um das Gehäuse mit verschiedenen Beschichtungen zu versehen, die vor Feuchtigkeit und Ruß schützen und einen angenehm glänzenden oder matten Farbton erzeugen. An der Unterseite der Haube befinden sich Luftfilter und zum Auffangen von Fettflecken, an der Frontplatte befinden sich Bedientasten und Anzeigen.

Der Abluftventilator befindet sich innerhalb des Rumpfes einer solchen Haube, dessen Leistung eine zuverlässige vertikale Luftströmung liefern sollte. In den meisten Fällen ist der Schirm über eine Entlüftung mit dem Kanal verbunden, das Rohr kann sich über mehrere Meter erstrecken. Solche Modelle benötigen auch eine Stromversorgung.

Zusätzlich zu den üblichen Modellen von Schirmen verwendet modernes Design der Küche oft Inseloptionen, wenn der Ofen in der Mitte des Raumes steht. In diesem Fall ist das Auslassrohr vertikal angeordnet. Es gibt auch Wandmodelle, die an einer vertikalen Fläche unter einer leichten Neigung angebracht sind. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie praktisch keinen Platz aus der Küche nehmen.

Installation von Lüftung

Die Installation von Kanalventilatoren ist wegen ihres geringen Gewichts und ihrer Abmessungen am einfachsten. Zuallererst ist es notwendig zu berechnen, dass das Gehäuse in die Lüftungsöffnung der Küche passt. Normalerweise verursacht dies keine Probleme, da sowohl die Kommunikation in Standard-Apartments als auch Kanal-Fans bestimmte Standards für Abmessungen haben. Das Schwierigste an dieser Installation ist die Verkabelung des Kabels zur Stromversorgung des Geräts. Wenn Sie es nicht selbst tun können, genügt es, einen Elektriker zu rufen, um einen Punkt an den gewünschten Ort zu stecken.

Dann wird die Frontplatte des Lüfters an der Wand um die Entlüftung herum angebracht. Am besten mit Dübel und Schrauben in einer Betonwand. Brauchen Sie 4 Löcher - an den Ecken des vorderen Gehäuses. Bei modernen Modellen reicht diese Befestigung aufgrund ihrer Leichtigkeit und des inneren Vibrationsschutzes aus.

Die Befestigung des Fensterventilators kann die Nuancen wegen der Besonderheiten des Fensterflügels, der Umfänge des Rahmens, der Glasmaterialien haben. Aber im Allgemeinen unterscheidet es sich geringfügig von der Installation von Kanalarten.

Wandventilatoren und Abluftschirme sind wegen der großen Abmessungen, sperrigen Strukturen der Kuppel und langen Luftkanälen schwieriger zu montieren. Erfordert zuverlässige Befestigungsmethoden, die das große Gewicht und mögliche Vibrationen berücksichtigen.

Tipps zum Auswählen und Installieren

Um ein Ventilatormodell für die Küche zu kaufen, ist es notwendig, vor allem in Bezug auf seine Kapazität. Für diese Geräte gibt es einen besonderen Wert - die Frequenz des Luftaustauschs, die durch das Verhältnis des in 1 Stunde in die Luft strömenden Volumens und des Raumvolumens bestimmt wird. Für Küchenvariationen ist diese Zahl 6 bis 12. Durch Multiplizieren der Häufigkeit des Luftaustausches für diese Einheit mit dem Volumen der Küche, können Sie ihre Arbeitskraft erhalten. Es kommt darauf an, ob der Ventilator mit Frischluft im Raum klarkommt.

In den technischen Datenblättern der Geräte kann die Arbeitsleistung in Watt angegeben werden. Es ist jedoch kein entscheidender Indikator für die Effizienz. Die Luftströmung wird auch durch die Größe und Form der Schaufeln, die Art des Gehäuses und des Rückschlagventils, die Geschwindigkeit der Rotation und die Richtung der Strömung beeinflusst.

Die meisten modernen Modelle von Küchenventilatoren haben eine Lärmschwelle von 35 dB, was etwas höher ist als der Lärmpegel mit Flüster - 30 dB. Es ist notwendig, nicht nur leistungsstarke, sondern auch leise Produkte zu wählen, die keine unangenehmen Geräusche verursachen.

Fans müssen von Zeit zu Zeit die Klingen und Schutzgitter reinigen. Daher ist es eine Überlegung wert, wenn Sie einen einfachen Zugang zu diesen Teilen erwerben.

Jede Art von Ventilatoren muss oben in der Küche installiert werden - näher an der Decke, wo die verbrauchte warme Luft am stärksten konzentriert ist. Stellen Sie das Gerät jedoch nicht in einem Bereich auf, in dem die Lufttemperatur mehr als 50-60 ºС beträgt, wodurch die Teile und das Arbeitsteil unbrauchbar werden können. Die Orte der Stromversorgung der Ventilatoren sollten zuverlässig isoliert und vor Feuchtigkeit geschützt werden.

Die beste Wahl für Hausfrauen, die gerne kochen und viel Zeit in der Küche verbringen, sind Auspuffschirme mit einem leistungsstarken Luftzirkulationssystem, Filtern und verschiedenen Betriebsmodi. Sie sind nicht nur funktional, sondern mit der richtigen Anordnung schaffen sie eine angenehme Ergänzung zum Kücheninnenraum, kombiniert mit Möbeln und anderen Haushaltsgeräten.

Wenn das Budget jedoch nicht ausreicht und der Raum belüftet werden muss, kann anstelle der Motorhaube ein kompakter Wand- oder Kanalventilator installiert werden. In der Zukunft, wenn es möglich wird, ein komplexeres System zu installieren, kann es in ein Badezimmer, einen Schrank oder eine Toilette übertragen werden.

Abluftventilator im Badezimmer

Wenn das Badezimmer ständig über Spiegeln und Wände beschlagen wird, die Luft muffig ist und in den Ecken hin und wieder Schimmelpilze sind, kann die natürliche Belüftung ihrer Aufgabe nicht gewachsen sein. Lösen Sie ein so einfaches Problem - Sie müssen einen Abluftventilator installieren. Die Auswahl moderner Abluftgeräte ist sehr breit - von den einfachsten bis hin zu geräuschlosen Modellen mit Timern und Sensoren. Um den maximalen effektiven Luftaustausch im Raum zu gewährleisten, müssen Sie wissen, welche Kriterien von den Ventilatoren ausgewählt werden und wie sie richtig installiert werden.

Abluftventilator im Badezimmer

Arten von Abluftventilatoren

Das Design des Abluftventilators ist ziemlich einfach: ein Gehäuse, ein Motor, ein Laufrad mit Flügeln. Es gibt Modelle, die mit einem Rückschlagventil ausgestattet sind, das das Eindringen von Fremdgerüchen in andere Räume verhindert, was für Hochhäuser sehr wichtig ist.

Ventilatoreinheit für das Badezimmer

Der Luftkanal der Abgasvorrichtung ist an ein gemeinsames Lüftungssystem angeschlossen oder wird separat durch die Wand nach außen geführt. Durch die Art und Weise der Befestigung sind alle Abluftventilatoren in Decke und Wand unterteilt, sowie eingebaut und über Kopf.

Deckenventilator für das Badezimmer

Decken sind weniger gefragt, zeichnen sich aber durch hohe Leistung und einfache Installation aus. Dieser Ventilator ist in der Lage, eine große Luftmenge aktiv zu zirkulieren, so dass er ideal für geräumige Badezimmer ist. Aber die meisten Verbraucher entscheiden sich immer noch für Wandmodelle, sowohl eingebaut als auch über Kopf. Sie sind einfach zu installieren, einfach zu bedienen, leicht zu reinigen und zu ersetzen. Durch die kompakte Größe und das moderne Design des Gehäuses sehen sie sehr ästhetisch aus und passen perfekt in jedes Interieur.

Auf dem Foto der Axialventilator für das Badezimmer

Abhängig vom internen Gerät sind die Lüfter unterteilt in:

  • elektrisch - einfache Modelle mit eingebautem oder externem Schalter. Das heißt, die Mieter der Wohnung müssen das Gerät nach Bedarf selbständig an- und ausschalten. Es ist sehr üblich, dass ein solcher Ventilator an einen gewöhnlichen Schalter im Badezimmer angeschlossen wird, und dann wird die Haube gleichzeitig mit den Lampen eingeschaltet. In diesem Fall gelingt es der Feuchtigkeit jedoch nicht immer, die Belüftung vollständig zu verlassen, aber der Stromverbrauch sinkt;
  • automatisch - Absaugvorrichtungen, die mit speziellen Sensoren ausgestattet sind. Modelle mit Feuchtesensoren schalten sich selbst ein, sobald der Feuchtigkeitsgehalt die Norm überschreitet, und schalten aus, wenn das Kondensat vollständig verdunstet ist. Modelle mit Bewegungssensoren schalten sich ein, wenn eine Person erscheint und schalten sich aus, wenn der Raum leer ist. Außerdem gibt es automatische Lüfter mit Timern, die nur für ein vorbestimmtes Zeitintervall arbeiten.

Versteckter Ventilator für das Badezimmer

Auf dem Bild der Abluftventilator mit Beleuchtung

Abluftventilatoren werden ebenfalls nach Art der Konstruktion klassifiziert. Im häuslichen Bereich sind Axial- und Kanalgeräte am beliebtesten, die für mehrstöckige und private Häuser geeignet sind.

Axialventilatoren

Bei Axialventilatoren erfolgt die Bewegung der Luft entlang der Rotationsachse der Blätter, was der Grund für diese Bezeichnung ist. Das Design ist sehr einfach: Körper (normalerweise zylindrisch), Laufrad mit Klingen, Elektromotor. Viele Modelle haben vorne einen Kollektor, um die aerodynamischen Eigenschaften zu verbessern. Die Struktur der Schaufeln verringert den Widerstand gegen den Luftstrom, so dass der Ventilator einen hohen Wirkungsgrad hat. Durch die Art der Installation können solche Vorrichtungen sowohl an der Wand als auch an der Decke montiert werden.

Die meisten modernen Axialventilatoren zeichnen sich im Gegensatz zu Modellen der vorherigen Generation durch geringen Stromverbrauch und geringe Geräuschentwicklung aus. Sie können lange arbeiten, ohne anzuhalten, sie sind leicht zu reinigen, sie haben ein attraktives Design. Damit diese Geräte effektiv sind, sollte die Länge des Kanals 4 m nicht überschreiten.Gleiches gilt für den Bereich des Badezimmers - je kleiner der Raum, desto effektiver die Haube.

Kanalventilatoren

Für Badezimmer große Bereiche sind ideal geeignet Kanal oder Zentrifugalventilatoren. Ihr Design unterscheidet sich deutlich von den axialen Vorrichtungen: Innerhalb des zylindrischen Körpers befindet sich eine Trommel mit vielen schmalen, gekrümmten Schaufeln. Mit Hilfe der Zentrifugalkraft, die von den Flügeln während der Rotation erzeugt wird, wird Luft angesaugt und zum Lüftungskanal geleitet.

CATA-Fans für die Kanalinstallation

Solche Ventilatoren arbeiten effektiv mit Luftkanälen von 4 Metern Länge, die sowohl an der Decke als auch an der Wand installiert sind (abhängig von der Modifikation). Der Extrakt kann kontinuierlich durchgeführt werden, aber normalerweise wird das Gerät mit dem Schalter im Badezimmer oder mit dem Hygrostaten verbunden. Dies ermöglicht einen sparsameren Energieverbrauch und verlängert die Lebensdauer des Lüfters. Viele Modelle sind für die Unterputzmontage konzipiert und relativ leise, so dass sie im Badezimmer nahezu unsichtbar sind.

Ausblasdiffusor im Badezimmer

Vor- und Nachteile

Wenn Sie immer noch Zweifel haben, ob es ratsam ist, solche Ventilatoren im Badezimmer zu installieren, ist es überflüssig, sich mit den Vorteilen der Abluftgeräte vertraut zu machen:

  • an den Wänden und anderen Oberflächen wird sich das Kondensat nicht ansammeln, die Feuchtigkeit aus dem Raum wird abfließen;

Ohne einen Ventilator im Badezimmer ist es sehr feucht, Schimmel kann erscheinen

Die Haube an der Decke des Badezimmers passt perfekt in den Innenraum

Abluftventilator mit Mesh

Extractor ist einfach mit eigenen Händen zu installieren

Was die Mängel betrifft, gibt es sehr wenige von ihnen:

  • Fans können nicht absolut geräuschlos arbeiten, und einige Verbraucher können durch ihr Summen geärgert werden;
  • erhöht den Stromverbrauch, wenn auch nur unwesentlich;
  • Das Gerät benötigt für den normalen Betrieb eine regelmäßige Reinigung und Schmierung.

Wenn die Haube nicht gereinigt wird, funktioniert sie nicht mehr

Auch hängt es sehr von der Korrektheit der Installation ab: Wenn der Ventilator falsch positioniert ist, ist die Luftzirkulation gestört, und über den qualitativen Auspuff gibt es nichts zu sagen.

Überprüfung der Belüftung mit einem Feuerzeug. Die Flamme wich nicht aus, was auf mangelnde Traktion hindeutet

Regeln für die Auswahl eines Abluftventilators

Also, wenn die Entscheidung, einen Fan zu kaufen, akzeptiert wird, müssen Sie das richtige Modell wählen, damit Sie danach nicht enttäuscht werden. Sie müssen sofort mehrere Parameter auswählen - Leistung, Sicherheit, Geräuschpegel und natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Produktivität

Dieses Kriterium ist das wichtigste, weil es von der Effizienz des Luftaustausches abhängt. Es ist wichtig, die richtige Leistung des Geräts in Bezug auf den Bereich zu wählen, da derselbe Ventilator in einem kleinen und großen Badezimmer unterschiedliche Ergebnisse erzielt. Gemäß den Baunormen beträgt die Luftwechselrate für ein Badezimmer 6-8 Einheiten, dh für eine Stunde sollte das gesamte Luftvolumen im Raum von 6 auf 8 mal geändert werden. In der Regel, wenn das Badezimmer von nicht mehr als drei Personen verwendet wird, wählen Sie die Multiplizität von 6, wenn mehr als drei - Vielzahl von 8. Berechnungen sind nicht schwer durchzuführen: Sie müssen das Volumen des Raumes finden und multiplizieren es mit der Rate des Luftaustausches.

Zum Beispiel: Es gibt ein Badezimmer mit Abmessungen von 1,9x1,7 m und einer Höhe von 2,65 m, es wird von 3 Personen genutzt. Berechnen Sie das Volumen des Raumes - 1,9х1,7х2,65 = 8,56 m. Wir runden auf 9 und multiplizieren mit der Multiplizität - 9х6 = 54 m3.

Es stellt sich heraus, dass für ein solches Bad die optimale Wahl ein Gerät mit einer Kapazität von 54 m3 / h ist. Natürlich ist es nicht immer möglich, ein Modell zu finden, das den Konstruktionsparametern am besten entspricht. Sie können also einen Lüfter mit einer kleinen Leistungsspanne wählen.

Die Rate des Luftaustausches für verschiedene Räume

In der Regel beträgt die Leistung der Ventilatoren für Badezimmer 95 - 100 m3 / h

Sicherheit

Für Badezimmer und Toiletten werden Ventilatoren mit zusätzlichem Schutz der elektrischen Kontakte vor Feuchtigkeit hergestellt, die in der Anleitung und auf der Verpackung angegeben werden müssen. Wenn man ein herkömmliches Modell anbringt und Wasser hineinkommt, kann es zu einem Kurzschluss und sogar zu einem Brand kommen, so dass man auf keinen Fall riskieren kann.

Jetzt können Sie Niederspannungs-Absauggeräte finden, die speziell für Badezimmer und Saunen entwickelt wurden. Sie haben Feuchtigkeit und Wärmeschutz und können effektiv bei 100% Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen arbeiten. Zwar sind die Kosten für solche Lüfter höher und sie können nicht an das übliche Stromnetz angeschlossen werden, was zusätzliche Kosten verursacht, aber die Sicherheit der Mieter ist es wert.

Achten Sie in den Läden auf Ventilatoren, die speziell für das Badezimmer konzipiert sind

Geräuschpegel

Der vom Ventilator erzeugte Lärm sollte 30 dB nicht überschreiten, sonst wird er für den Haushalt lästig. Wenn Sie den Lüfter für die Nacht einschalten möchten, wählen Sie ein Modell mit einem Geräuschpegel von bis zu 25 dB. Je niedriger dieser Indikator, desto bequemer sind Sie bei eingeschalteter Haube im Badezimmer. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die ständig einen Lüfter laufen haben.

Der Lärm von mehr als 35 dB auf der menschlichen Psyche ist irritierend

Was die Qualität der Fans betrifft, ist es besser, sich auf bekannte Marken zu konzentrieren, deren Produkte bereits im Laufe der Zeit getestet wurden. Zum Beispiel haben viele positive Bewertungen Haushaltsfans der Marke Soler Palau (Spanien), VENTS (Ukraine), Electrolux (Schweden).

Der Deckenventilator Soler Palau

Farbvielfalt der Abluftventilatoren Electrolux EAFR

Diese Unternehmen schätzen ihren Ruf, daher zeichnen sich ihre Produkte durch hohe Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit aus. Die Hauptsache ist es, Fans in Fachgeschäften zu kaufen, wo die Waren mit dem entsprechenden Zertifikat präsentiert werden können und sie die Garantiekarte ausschreiben. So vermeiden Sie das Risiko, eine billige Fälschung zu kaufen, keine Markenware.