Klingenfächer mit eigenen Händen

Auf der Straße wird das Wetter wärmer, es ist Zeit, über die Belüftung nachzudenken. In dieser Ausgabe wird Roman Ursu einen endlosen Fan machen. Sie können dieses Produkt einfach mit Ihren eigenen Händen wiederholen. Verwendet in dem Produkt vier Stück Pappe. Die Breite muss der Breite des Kühlers entsprechen. 120 mm. Ein Schalter und ein Stromanschluss sind in das Gehäuse eingebaut. Wir entfernen die Abmessungen und machen ein Loch im gewünschten Durchmesser. Außerdem braucht man ein Netzteil für einen 12 Volt Kühler, der 0,25m verbraucht.. Eine 2 Ampere Einheit, damit reicht das mit dem Kopf. Der obere Teil des Dyson-Lüfters hat eine zylindrische Form. Das bedeutet, dass wir zwei Kreise mit einem Durchmesser von 15 cm zeichnen, in einer davon 11 cm, in den anderen 12 cm, um die Details an der Basis gut zu halten, nehmen wir eine der Wände, wenden die Details an, zeichnen eine Linie und schneiden ab. Um die Zylinder zu formen, benötigen Sie drei Segmente mit folgenden Maßen: 12 x 74, 12 x 82, 15 x 86 cm Was und wo Sie stecken müssen, wir werden es bei der Montage herausfinden. Lassen Sie uns Scheiben in jeder Wand machen. Dies werden Kanäle für Luft sein. Sie sehen aus wie gute Beine.

Lassen Sie uns fortfahren, den bezlopastny schönen Fächer zu montieren, indem Sie den Kurier in der Mitte stellen. Abwechselnd jede Wand kleben. Die Kabel können wie im Video gezeigt entfernt werden. Es wäre schön, die Verbindung zu verstehen. Wir benutzen einen Schalter, also trennen wir einen der Drähte und bilden eine Kette. Die Drähte gehen zum Stromanschluss, schwarz zu negativ, rot zu positiv.

Es ist notwendig, alle zuvor erstellten Details mit eigenen Händen zu kombinieren. Wir nehmen den Ring mit einem Innendurchmesser von 11 cm. Und das Segment ist 12 × 74. Wir verbinden, wie im Video. Wiederholen Sie das gleiche mit dem zweiten Ring und dem Werkstück 12 x 82. Um die stabil gehaltenen Ringe zu fixieren, verwenden wir fünf kleine Trennwände von Stärke. Die Länge ist etwas weniger als 12 cm.Es bleibt nur, um die Struktur zu schließen. Wir verwenden das letzte Segment von 15 x 86 cm.Zum Schluss bringen wir Schönheit, entfernen überschüssigen Leim, bedecken mit Farbe. Im Allgemeinen ist ein endloser Lüfter bereit.

Vor vielen nützlichen Hausfrauen warten auf die warme Sonne, um das nächste Video zu drehen und auf dem Kanal zu zeigen.

Wie funktioniert der lüfterlose Lüfter?

Kürzlich erscheint im Runet regelmäßig Werbebanner ohne blasenfreie Lüfter, wir schlagen vor, das Gerät dieses Klimagerätes für das Haus und das Prinzip seiner Bedienung zu betrachten. Wir werden auch über die Stärken und Schwächen dieses Gerätes und die Hauptmerkmale sprechen. Danach werden wir einige Modelle von bezlopastnyh Fans kurz überprüfen, und am Ende des Artikels werden wir die Möglichkeit in Betracht ziehen, solch ein ungewöhnliches Gerät durch unsere eigenen Hände zu schaffen.

Design und Funktionsprinzip

Im Jahr 2009 präsentierte J. Dyson der Welt seine eigene Fan-Entwicklung. Die Besonderheit des Designs war das Fehlen von Flügeln, was jedoch nicht verhinderte, dass das Gerät einen stetigen Luftstrom erzeugte. Darüber hinaus wurde die Luftmenge am Auslass um ein oder zwei Größenordnungen überschritten und erreichte die Turbine. Denk Magie? Nein, alles ist viel ernster - Aerodynamik.

Es dreht sich alles um das Profil des Rings, er hat eine besondere Form bekommen.

Profil des lüfterlosen Lüfterrings

Dadurch wird die aus den Löchern austretende Luft so fokussiert, dass sich vor dem Ring eine Niederdruckzone bildet (dies ist durch das rote Oval in Fig. 3 angedeutet).

Abb. 3. Aerodynamische Modellierung der Arbeit des Dyson Air Multiplier

Da ein solcher Bereich an der Vorderseite und an den Seiten von erhöhtem Druck umgeben ist, wird die Luft von der Rückseite des Ringes angesaugt, wodurch eine gleichmßige Richtungsströmung gebildet wird.

Beachten Sie, dass bei der Erstellung eines mathematischen Modells des Profils, eine maximale Wirkung und Abschluss-Technologie zu erreichen, Dyson haben über vier Jahre. Die meisten chinesischen Analoga seines Geräts können nicht einmal die Hälfte des ursprünglichen Geräts abgeben. Erfinder patentiertes Design, insbesondere das Profil der Ringstruktur und die Turbinenaustrittsluft, so müssen Sie von den Rechten des Autors erworben werden für die Herstellung von hochwertigen Kopien herzustellen.

Wie funktioniert der Ventilator?

Da die Zeichnung des Gerätes urheberrechtlich geschützt ist, werden wir über den Betrieb des Lüfters berichten, indem wir die Bilder verwenden, die in der Werbung für dieses Produkt verwendet wurden.

Wie ist der lüfterlose Lüfter?

Erklärung der Figur:

  • A - Öffnungen für Luft zur Turbine.
  • B ist der Turbinenmotor.
  • C - Luft strömt in den Ring.
  • D ist ein Ring.

Im eingeschalteten Zustand pumpt die Turbine Luft in den Ring, aus der sie unter Druck in einen kleinen Spalt (A in Abbildung 5) oder kleine Düsen austritt.

Abb. 5. А - Ein Schlitz für den Luftauslass; B - Motor zum Drehen des Rings

Einige Modelle (z.B. Flextron FB1009, KITFORT KT-401, HJ-007, Bork) haben eingebauten Motor (in Fig. 5), so dass die Richtung des Rings verändern und damit der Luftstrom. Ein Teil der Hersteller hat die Möglichkeit der Installation zur Verfügung gestellt zusätzlich in einem speziellen Design des Aerosols, was Airmultiplier Dyson (genau benannt sein Geistesprodukt Dyson) wirkt als Lufterfrischer (Teil der Formation Kitfort, Supra, Renova, Vesson).

Es gibt Bezlopastnye-Fans mit Kühlung und Heizung von Luft, solche Haushaltsgeräte können der Kategorie der vollwertigen Klimatechnik zugeordnet werden.

Die Originalgeräte werden mit einem Kraftwerk (Turbine) mit einer Leistung von 25 oder 40 Watt hergestellt. In chinesischen Analoga kann dieser Parameter in einem weiten Bereich variieren. Eine so kleine Kapazität reicht aus, um bis zu 500 Liter Luft pro Sekunde durch den Ring zu leiten (dies gilt auch für die Originalprodukte).

Vorteile und Nachteile

Wenn man die Struktur von Luftvervielfachern betrachtet, kann man eine Analyse ihrer Vor- und Nachteile vornehmen. Beginnen wir mit dem ersten. Vorteile:

  1. Natürlich ist das Sicherheit. Das Fehlen von Klingen ermöglicht es Ihnen, Ihre Finger ungestraft in den Arbeitsbereich eines funktionsfähigen Geräts zu stecken, was besonders bei Kindern mit kleinen Kindern geschätzt wird.
  2. Um den Staub so weit zu entfernen, dass er einen Lappen halten kann, muss das Haushaltsgerät nicht auseinander gebaut werden. Sicherheit und Wartungsfreundlichkeit sind nur einige der Vorteile des Dyson Air Multiplier
  3. Die Konstruktion des Turbomotors nutzt Neodym-Magnete, die es ermöglichten, das Kraftwerk zu minimieren und relativ leise zu machen.
  4. Stromsparend, die maximale Leistung des Geräts beträgt 40 W, aber in diesem Modus wird das Gerät selten verwendet, so dass die normale Arbeit auf dem Niveau von 15-20 W.
  5. Attraktives Design, das perfekt in ein modernes Interieur passt.
  6. Reibungslose Kontrolle von Kraft und Richtung der Luftströmung.

Leider hat dieses Gerät einige Nachteile, die die Kundennachfrage erheblich beeinflussen:

  1. Hohe Kosten von Originalmodellen, kann es bis zu 20 Tausend Rubel oder mehr erreichen, was vergleichbar ist mit dem Kauf und der Installation eines kostengünstigen Split-System. Jedoch, mit solch einem Preis ist es möglich, in Einklang zu bringen, wenn der Bezlopastnoy-Ventilator die Funktionen von Heiz- und Kühlluft hat. Beachten Sie, dass chinesische Analoga viel billiger sind, einige sogar eine Größenordnung, aber, wie bereits oben beschrieben, haben sie weniger Effizienz.
  2. Trotz der geräuscharmen Leistung des Lüfters erzeugt das Gerät im Betrieb ein charakteristisches Summen, das an die Arbeit einer Flugzeugturbine erinnert. Außerdem kann der Geräuschpegel bei maximaler Leistung 60 Dezibel erreichen, was ziemlich viel ist, da es eine Stunde dauert, um Kopfschmerzen davon zu bekommen. In diesem Modus erzeugt das Gerät jedoch einen so starken Luftstrom, dass unangenehme Empfindungen auftreten, daher wird das maximale Betriebsniveau praktisch nicht genutzt. Im normalen Modus ist das Gerät sehr laut.
  3. In der Werbung deklarierte 15-fache Steigerung der Strömung ist technisch korrekt, aber es gibt eine gewisse Nuance. Dieser Wert ist typisch für den Maximalmodus, der praktisch nicht verwendet wird.

Überblick über die Modelle auf dem Markt

Nehmen wir als Beispiel einige Modelle der auf dem russischen Markt verfügbaren Geräte.

Bladeless Fan, ein kleiner, preiswerter Tischventilator vom Endlos-Typ. Hergestellt in China. Die Kosten betragen ca. $ 40- $ 50. Das Minimum an Funktionen, geringe Leistung (12 W) ermöglichen einen Luftstrom, der für Desktop-Geräte durchaus akzeptabel ist.

Relativ kostengünstiger Chinese Bladeless Fan

Eine weitere Budget-Option mit einem minimalen funktionalen Set - Fan Leader, wenn Sie den Lieferanten glauben, polnische Produktion. Auch in der Desktop-Version, in der gleichen Preisklasse, aber etwas höhere Leistung - 35 Watt. Ein charakteristisches Merkmal - der Arbeitsbereich ist in Form eines Ovals. Beachten Sie, dass dieses Formular in vielen Modellen zu finden ist, z. B. Orion OR-DSO2.

Nun, zum Vergleich, betrachten Sie das ursprüngliche Design - das Modell Dayson Hot + Cool. Dieses Gerät wird in einer Bodenversion hergestellt. Es hat die Funktion, die Luft zu erwärmen. Die Turbinenleistung beträgt 40 W, im Heizmodus 2 kW. Es gibt eine Fernbedienung, eine Informationstafel, die den gewählten Modus und die eingestellte Temperatur anzeigt. Für all dieses Vergnügen müssen Sie etwa 500 bis 540 Dollar bezahlen.

Eine perfekte Probe der Originalprodukte von Dayson Hot + Cool

Abschließend stellen wir eine Vergleichstabelle der Dynson-Reihe und des chinesischen Analogs Unico ION vor.

Wie man verschiedene Arten von Fans selbst macht

Der Lüfter hat kein kompliziertes Gerät. Es besteht aus einem Motor, Messern, verschiedenen Einstellknöpfen und Stand-Shell. Es gibt zusätzliche Elemente wie Hintergrundbeleuchtung, Stunden, aber diese Optionen sind nicht so wichtig.

Es ist nicht notwendig, einen Ventilator zu kaufen, weil es durchaus möglich ist, es selbst zu machen. Insbesondere erfordert dies keine besonderen Fähigkeiten des Meisters.

Mit dem richtigen Geschick wird das selbstgebaute Modell keine Möglichkeit sein, alte Dinge loszuwerden, sondern eine Gelegenheit, Phantasie und möglicherweise verborgene Talente zu zeigen. Einige Handwerker erhalten einfach und leicht funktionale und äußerst attraktive Optionen. Sie ergänzen harmonisch das Interieur und rücken nicht weniger ins Blickfeld als jedes Kunstobjekt.

Wie man einen Ventilator von einem herkömmlichen Elektromotor macht

Die wahrscheinlich einfachste und schnellste Weg, um eine persönlich zusammengebaut Fan, selbst gemacht zu bekommen, ist es normal, einen Motor zu finden, die am häufigsten in Spielzeug gefunden wird.

Standardelektromotor vom Spielzeug

So etwas zu bestellen ist nicht schwer. Außerdem, ohne einen Moment anzuhalten, kreuzen heute Karawanen verschiedener Nippes aus China. Und wenn nicht - dann ist es genug, ein billiges Spielzeugauto zu kaufen und den Motor davon zu entfernen.

Aber von einem solchen Gerät auf das Unmögliche zu warten, ist es definitiv nicht wert. Es kann die Luft nur leicht drücken. Aber für das Desktop-Modell wird es herunterkommen. Er kann das Gesicht einer Person blasen, die an einem Computer sitzt.

Für diesen Fan können Sie absolut alles verwenden. Die Hauptteile werden sein:

  • Klingen;
  • Motor;
  • Ein / Aus-Taste;
  • stehen;
  • Stromversorgungssystem.

Andernfalls wird die Grenze der Idee nur innerhalb der Grenzen der Vorstellungskraft liegen.

Nachdem der Motor betriebsbereit ist, ist es sinnvoll, sich um das Essen zu kümmern. Es kann Batterien sein, wie in einem Spielzeug, für das der Motor bestimmt war. Aber definitiv wird diese Energie nicht lange dauern. Es gibt jedoch ein Plus - das Gerät wird kompakt und mobil bleiben.

Die zweite Option ist die Stromversorgung aus dem Netzwerk. Aber in diesem Fall ist es notwendig, es nicht zu übertreiben. Die direkte Verbindung durch den Stecker ist der richtige Weg, um sicherzustellen, dass der Motor durchbrennt. Versuchen Sie also nicht, den Motor auf eine hohe Geschwindigkeit zu bringen. Auf Spielzeug Elektromotor entwickelte in die Regel 3 bis 4,5 Volt, und der Wunsch, eine größere Rotation durch leistungsstarke Energiequellen in erster Linie zu geben, schnell eine Quelle pflanzen (wenn die Batterie), und zweitens, ernsthaft Fane Leben bis zum Bruch reduzieren. Der Motor beginnt sich zu erwärmen, Bürsten können geschmolzen werden.

Aber moderne Ladegeräte wandeln die Spannung in das Netzwerk um und reduzieren es auf die spezifizierten Parameter. Sie können ein Netzteil finden, einschließlich zum Verkauf, das für den Motor perfekt geeignet ist.

Zum Erstellen von Blades können Sie bereits beliebiges Material verwenden. Die Hauptsache, dass es einfach war. Aufgrund der Schwäche des Motors wird die Drehung und somit die Effizienz der Arbeit umso schneller sein, je kleiner die Klingen wiegen.

  • Die einfachste Möglichkeit besteht darin, einen Stopfen aus einer herkömmlichen Plastikflasche zu nehmen, der als Befestigung der Klingen dient. In der Flasche ein Loch in der Größe der Drehachse des Motors machen.
  • Klingen können von einer normalen CD-ROM hergestellt werden. In der Mitte wird ein Loch auf die Größe des Stopfens aus der Flasche gebohrt. Der Scheibenumfang ist in 8 Sektoren unterteilt. Sie sind eine Strecke geschnitten, aber nicht in der Mitte. Nach der Scheibe muss das Feuer erhitzt werden, um die Klingen leicht zu biegen. Ein Feuerzeug ist dafür geeignet.

Erstellen von Blades auf einer CD-ROM

  • Sie können die Scheibe mit Klebstoff am Korken befestigen. Die zweite Option ist, wenn das Loch in der Mitte für den Korken verbrannt wird - verbinden Sie einfach die Struktur. Der geschmolzene Kunststoff wird aushärten und festhalten.
  • Nach all dem ist das Design miteinander verbunden. Ein Draht ist für den Stand geeignet. Dies ist wahrscheinlich die einfachste Option. Und für so ein einfaches Gerät können Sie sich nicht vorstellen. Sie können das Skelett so biegen, dass Sie dort verborgene Batterien verstecken können. Oder stecken Sie das Netzkabel vorsichtig in den Motor.
  • Die Schaltung sollte nicht immer geschlossen sein, wenn Sie Batterien verwenden, also müssen Sie den Knopf am Gehäuse befestigen. Es ist preiswert. Sie können es mit dem Spielzeug verwenden, mit dem der Motor geschossen wurde.

Eine andere Version der Propelleranordnung ist die Verwendung von nur dichtem Papier. Die Methode ist noch einfacher, aber weniger praktisch.

Beratung! Denken Sie daran, dass je größer der Bereich der Lüfterflügel ist, desto mehr wird es geräuschvoller arbeiten. Auf der anderen Seite treiben kleine Blätter die Luft nicht so effizient an.

Wie man einen Fächer Papier macht

Papier - nicht das am besten geeignete Material für einen Heimventilator aus dem einfachen Grund, dass es sehr unpraktisch ist. Ein Eindringen von Wasser, sogar banale Feuchtigkeit - und das Gerät verliert schnell an Steifigkeit.

Aber trotz aller Nachteile stellen die Handwerker aus dem Handwerk sogar schöne Exemplare aus Papier her. Natürlich reden wir von dickem Papier oder Pappe. Gutes Material ist für Boxen geeignet. Ein weiterer nützlicher Motor oder Kühler, der Ein / Aus-Knopf und der Draht.

Der einfachste Desktop-Lüfter mit Pappe

Ein ungefährer Entwurfsplan ist, dass das Gerät so weit wie möglich vereinfacht werden kann. Das Laufrad ist leicht zu schneiden und kann so viele Schaufeln haben wie es klein ist. Alles auf Wunsch des Meisters. Der Motor kann auf einer Holz- oder Pappstange montiert werden. Der Stand wird auch von Papier oder einer alten Computerdiskette kommen.

Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass ein solcher Lüfter sehr leicht ist, was ihn bei der Arbeit wackelig macht. Daher ist es notwendig, den Fall weiter zu stärken. Alte Batterien, Schrauben oder Muttern sind gut.

Wie man aus einer Plastikflasche einen Fächer macht

Die Lieblingsrohstoffe von "Ochumelnyh Griffen" - Plastikflaschen - sind fast ideal, um Ihren eigenen Fächer zu schaffen. Für den Propeller passt die Oberseite der Standard-Rundflasche gut. Es ist notwendig, das Teil mit dem Korken direkt über dem eingeklebten Etikett abzuschneiden.

  • Ein Teil der Flasche mit einem Korken wird Klingen sein. Dazu muss der Kunststoff vor dem Stopfen abgeschnitten werden, so dass mehrere unterschiedliche Kronblätter entstehen. Ein Blütenblatt ist an der Basis abgeschnitten. Die übrigen sind die zukünftigen Flügel des Propellers.

Klingen für einen Fächer einer Plastikflasche

  • Um den Klingen Form und eine kleine Wendung zu geben, können Sie eine Kerze oder ein Feuerzeug verwenden. Hauptsache man übertreibt es nicht, denn der Kunststoff ist weich und kann Feuer fangen. Die Aufgabe ist es, es etwas aufzuwärmen und es nicht in Brand zu setzen.
  • Der Stecker wird die Basis des Propellers sein. Es macht ein Loch in der Größe der Achse des Motors. Um die Verbindung fest zu halten, können Sie es auf den Kleber legen.
  • Jetzt ist es an der Zeit, über das Fundament nachzudenken. Der Rest der Plastikflasche ist auch für ihn geeignet. Es schneidet ein Loch, um den Stecker mit den Klingen im rechten Winkel fest zu platzieren. Sie müssen nicht vergessen, die Basis zu wiegen - Muttern, Bolzen oder andere Metallgegenstände.
  • Auf der Unterseite ist ein Loch für den Knopf gemacht und die Kette ist montiert. Es gibt genug Platz für ein Netzteil.

Das Feld für Fantasie bei der Arbeit mit einer Plastikflasche ist umfangreich. Sie können mehrere Flaschen gleichzeitig verwenden. Man wird ein Propeller (genauer gesagt, ein Teil davon), und der zweite - eine solide Basis. Aber dann werden zusätzliche Materialien benötigt. Zum Beispiel die üblichen Tubuli zum Trinken.

Einfacher und leichter Flaschenfächer

Wie man einen USB-Ventilator herstellt

Aber der bequemste und einfachste Ventilator ist der alte Kühler, der auch benutzt werden kann. Zum Beispiel, legen Sie es auf einen Tisch, und es wird abkühlen, aber nicht mehr ein Prozessor oder eine Grafikkarte, sondern ein Mensch.

Die Vorteile dieses Designs liegen auf der Hand: Der Kühler ist sehr zuverlässig, denn es ist seine Aufgabe, das Laufrad ständig zu drehen und etwas abzukühlen. Und es ist einfach, Kühler zu bekommen. Es genügt, entweder den alten Computer zu finden oder einen neuen Fan zu bestellen oder ihn im Laden zu kaufen.

Das Kühlergerät ist einfach. Dies ist ein vorgefertigter Lüfter in einem Kunststoffgehäuse. Von ihm gehen zwei Drähte (normalerweise rote und schwarze Farben).

Normaler Computer-Kühler

Machen Sie einen USB-Lüfter zu einer Angelegenheit von wenigen Minuten:

  1. Kabel am Kühler werden um 1-2 Zentimeter gereinigt.
  2. Nehmen Sie einen herkömmlichen USB-Kabel, an dessen Ende Sie auch die Isolierung loswerden müssen. Im Standard hat das USB-Kabel vier Kabel innen. Von ihnen sollten Sie schwarz und rot wählen. Der Rest wird abgeschnitten, um nicht in die Quere zu kommen und das notwendige Aufräumen.
  3. Verbinden Sie das rote Kabel mit rot am Kühler. Schwarz - mit Schwarz. Bereiche ohne Wicklung gut isolieren. Fertig.
  4. Es bleibt nur noch an die Haltevorrichtung zu denken. Es kann sich bereits bekannter Draht, der jede Form annimmt, als nützlich erweisen. Für den Fan Case wird sogar eine Pappschachtel komplett herunterkommen, und wenn Sie etwas mehr Zeit und Mühe aufwenden, können Sie sogar ein echtes Designobjekt bauen.

Design-Ansatz für das Design des Lüfters

Es ist sehr praktisch, wenn sich der Lüfter beim Hochfahren des Computers einschaltet. Darüber hinaus haben moderne Geräte mehrere Ausgänge zu USB. Es stellt sich heraus, dass ein solches Gerät nicht stören wird.

Ein weiterer Punkt - manchmal möchte ich den Lüfter unabhängig von der Computerfunktion einschalten (besonders, da das Gerät mit dem Kühler leistungsfähig genug, gut und nützlich ist). Dann können Sie Adapter verwenden. Zum Beispiel werden heute Telefone aufgeladen, die sich leicht in ein USB-Kabel verwandeln, wenn der Stecker mit dem Stecker abgezogen wird. Solche Geräte können für einen Lüfter verwendet werden und sind damit universell einsetzbar: vom Netzwerk und vom USB-Anschluss eines beliebigen Computers aus. Ein weiteres Plus dieses Designs ist die einfachste elektrische Schaltung. Ein auf einem Kühler basierender Lüfter kann ohne zusätzliche Tasten auskommen: nur der Draht und der Stecker.

Klingenfächer mit eigenen Händen

Aber ein bisschen eine ungewöhnliche Verwendung eines kostenlosen Kühlers (aber Sie können mit einem Elektromotor tun) ist ein endloser Lüfter. Modern, interessant, mit gehöriger Geschicklichkeit - nicht weniger effektiv - eine Lösung, die genau das Auge anzieht. Das Ding erweist sich als völlig untypisch, spektakulär.

Zum Beispiel - hier ist das ideale Aussehen des Bezlopastnoy oder Channel-Fan-Modells:

Ungefähr so ​​können Sie einen luftlosen Ventilator und mit Ihren eigenen Händen machen

Das Wichtigste in bezlopastnyh Modellen ist natürlich ihr Aussehen. Wenn Sie dies selbst tun, müssen Sie daher versuchen, den Rahmen im kleinsten Detail zu überdenken. Ungleiche Kanten, Rauheit - all dieser Eindruck wird verderben.

Der Fall des bezlopastny Ventilators stellt fast vollständig den Arbeitsbereich dar. Glaube nicht, dass hier kosmische Technologien implementiert sind.

Die Luftzirkulation wird mit Hilfe rotierender Messer sehr prosaisch durchgeführt. Sie verstecken sich in der Tuba-Basis. Wenn Sie einen Kühler von einem Computer nehmen, können Sie sich von seiner Form überzeugen. Hier, wie sie sagen, im Ermessen des Autors.

Unterschiede zu den Klassikern in der Lage des Kühlers - es ist in der bezlopastnom Lüfter horizontal platziert.

Position des Kühlers im lüfterlosen Lüfter

Der obere Ring ist innerhalb einer hohlen, zweischichtigen hergestellt. Dort und die Hauptumlenkung der Luft in die richtige Richtung.

Sichtbarer Hohlraum im oberen Ring des Ventilators, aus dem die Luft bläst

Machen Sie den Rahmen des Bezlopastnogo Fan kann aus Kunststoff, Holz, Pappe hergestellt werden. Verwenden Sie das Material ist flexibler, so können Sie es leicht die Form eines Ringes geben. Als eine Option - verwenden Sie eine kombinierte Struktur. Zum Beispiel sind die Ringe aus Pappe oder Kunststoff und der Rahmen ist starr - aus Holz.

  • vier Gesichter für den Stand;
  • Zwei Kreise mit demselben Radius;
  • Drehe die zwei Ringe mit unterschiedlichen Durchmessern.

Dann ist alles zusammen verbunden, wenn nötig - gemalt.

Mahlzeiten können auf verschiedene Arten arrangiert werden. Die Universalversion ist eine kombinierte Leitung für den USB-Stecker und ein Stecker für die Steckdose.

Das Gerät kann auch etwas kompliziert sein. Zum Beispiel, machen Sie einen leichten Streifen von Diodenband entlang der Kante der Felge. Energie-Hintergrundbeleuchtung verbraucht ein wenig, fügt aber einen Schönheitsfan hinzu. Eine Stromversorgung und Verkabelung, falls erforderlich, verstecken den Stand leicht in sich.

Wie man einen starken Fan mit eigenen Händen macht

Wenn es um starke Fans geht, müssen Sie verstehen, dass sie komplett andere Motoren benötigen. Angefangen von den Motoren alter Ventilatoren bis hin zu anderen Haushaltsgeräten. Gut geeignet:

  • unnötiger Deckenleuchter mit Ventilator;
  • alte Rasenmäher;
  • Bohrer;
  • Auszüge.

Die einzige Sache ist, in den Spannungskorridor zu gelangen, der benötigt wird, um den Motor anzutreiben. Zum Beispiel benötigen Sie für Bohrer normalerweise 18 Volt. Zu Lüftungszwecken reicht es jedoch aus, weniger als die Hälfte dieser Spannung zu liefern. Selbst bei 12 Volt sind die Lüfter aufgrund der starken Trägheit der rotierenden Blätter sehr laut und extrem instabil.

Power für leistungsstarke Motoren muss aus dem Netzwerk gemacht werden. Daher müssen Sie darüber nachdenken, ein Netzteil zu installieren oder ein Ladegerät anzuschließen. Das Elektroschem kann kompliziert sein, indem sperrige Glühbirnen, eine elektronische Uhr, ein Radio, ein Kippschalter oder eine Karte zum Umschalten der Betriebsmodi hinzugefügt werden. Aber es ist natürlich einfacher, uns mit einem Knopf auf einen Fan zu beschränken, wenn das ausreicht.

In jedem Fall sind solche selbstgemachten Variationen von selbstgemachten Fans manchmal viel besser als die Kaufoptionen. Mit der richtigen Fähigkeit kann es sich als eine sehr gute Sache erweisen, der wahre Stolz des Besitzers.

Aus improvisierten Materialien einen endlosen Fächer mit eigenen Händen machen?

Wie man einen DIY sicheren Ventilator bildet?

Eine Reihe von Fragen "Praktische Sammlung."

Es ist nicht so schwer. Es wird einen kompakten Hochgeschwindigkeits-geräuscharmen Motor und mehrere kleine Flügelräder oder ein oder zwei "Staubsauger" -Einheiten benötigen. Denn ein endloser Lüfter heißt nur, weil die Klingen nicht sichtbar sind. Mach aus dem Motor und den Laufrädern eine Turbine und packe sie in ein Fußgestell. Der Auslass mündet in den Führungshohlring, der der Führungskanal ist. Wenn Sie mit dem "laufenden Jet" arbeiten wollen, wird der Mechanismus durch das Schneckengetriebe und den Ringdrehmechanismus kompliziert.

Wie man einen Ventilator macht

Sie sitzen am Computer, vor dem Fenster, es gibt keine Klimaanlage. Die Hand ist schon müde, die Zeitung endlos zu fächeln, und Schweiß von der Stirn tropft auf die Tastatur. Eine vertraute Situation? Wenn kein zusätzliches Geld vorhanden ist, hilft ein selbstgebauter Fan. Um es zu schaffen, müssen Sie nicht zum Laden für Details laufen. Alles notwendige für das Gebläse ist im Haus. Ich weiß nicht, wie man einen kostenlosen Fan zu Hause macht. Sieh dir den Text an!

Woraus besteht der Luftkühler aus:

  • Motor
  • Lüfterflügel
  • Sockel
  • Stromversorgung

Der letzte Punkt kann weggelassen werden, wenn Sie einen USB-Lüfter mit eigenen Händen machen. Der Computer hat eine Spannung von 5 Volt. Sie benötigen ein Druckerkabel, eine alte Maus oder ein nicht benötigtes Gerät mit einem USB-Kabel.

Wenn Sie ein Fan von hausgemachten Produkten sind - sicher im Haus gibt es nützlichen Müll. Ansonsten müssen Sie nicht selbst wissen, wie Sie einen Ventilator bauen.

Wird in der Box kein Elektromotor mit unnötigen Teilen gefunden? Sie können aus einem alten Antrieb oder einem kaputten Spielzeug einen Ventilator aus einem Motor machen. Schauen wir uns ein paar Beispiele an, wie man aus improvisierten Materialien einen Mini-Fan machen kann.

Kleber, Karton, Motor aus dem Spielzeug

Um einen kleinen Propeller herzustellen, benötigen Sie ein Stück Wellpappe 30 × 30 cm.

Unterstützen wir kleben in 2-3 Schichten, die Fläche ist nicht weniger als zwei Palmen. Der Ständer für den Motor ist in Form eines 10-15 cm hohen Prismas gefertigt, für das Schneiden verwenden wir ein klerikales Messer. Wir schneiden die Konstruktion nach dem Lineal.

Wie mache ich einen Mini-Lüfter haltbar und stabil? Wir werden eine Klebepistole verwenden. Kein anderer Klebstoff wird es ermöglichen, die Verbindung so zuverlässig durchzuführen.

Dann das Schwierigste: der Propeller. Die zentrale Hülse muss nicht aus Holz oder Kunststoff bestehen. Schneide es aus derselben Pappe aus.

Wir verbinden Heißkleber und so dick wie möglich: Die Struktur sollte monolithisch sein. Klingen können aus einem dünneren Karton hergestellt werden. Geeignete Verpackung von einem Zubehör für ein Mobiltelefon.

Dies ist das wichtigste Element: Die Klingen sollten in Form und Gewicht absolut identisch sein. Andernfalls wird der Propeller während des Betriebs vibrieren und schnell kollabieren.

Unter Beachtung der Aerodynamik werden die Blätter vorsichtig auf die Papphülse geklebt. Die Ebenen sollten um 30 bis 45 Grad in entgegengesetzte Richtungen gedreht werden. Zur Vereinfachung des Designs montieren wir einen USB-Lüfter mit unseren eigenen Händen mit zwei Klingen. Sie sind leichter zu balancieren, und mit Kühlung wird ein solcher Propeller ebenso gut zurechtkommen wie ein Dreiblatt.

Probelauf und Balancieren

Wir machen ein Loch in der Mitte der Hülse (mit Hilfe einer Ahle), wir setzen es auf die Achse des Motors, wir führen eine Testaufnahme durch. Vor dem Zusammenbau ist es natürlich notwendig, den Anstellwinkel der Blätter mit der Drehrichtung des Motors in Übereinstimmung zu bringen. Andernfalls wird der Lüfter in die entgegengesetzte Richtung blasen. Wenn es Vibrationen gibt - der Propeller ist leicht auszubalancieren, einfach die Blätter hochklettern. Überzeugt davon, dass der Propeller sanft dreht und wo nötig bläst, kleben wir den Motor auf das Rack. Kleber nicht zu bereuen!

Schließen Sie das USB-Kabel an die Motorstromkabel an. Natürlich ist es besser, dies mit einem Lötkolben zu tun, aber angesichts der mageren Kraft - Sie können eine einfache Drehung machen. Die Hauptsache ist nicht zu vergessen, die Verbindung mit Klebeband oder Klebeband zu isolieren.

So erkennen Sie die Stromversorgung des USB-Kabels

Jeder USB-Anschluss besteht aus 4 Kontakten. Die mittleren interessieren uns nicht, sie sind Informationsdrähte. Strom 5 Volt ist am Ende Kontakte. Raspayka in der Abbildung:

Wenn Sie die Polarität verwechseln, wird nichts Schreckliches passieren. Nur der Motor dreht sich in die falsche Richtung. Wie ermittelt man die Spannung der Motorversorgung? Sie müssen nicht nach Markierungen suchen. Wenn in dem Spielzeug (wo es installiert wurde) Strom von drei Batterien (1,5 Volt) - bedeutet ein Motor für 5 Volt. Wenn von zwei Batterien - für die USB-Stromversorgung wird es nicht funktionieren.

CD

Sie wissen nicht, wie Sie aus einer CD einen effektiven Fan machen können? Es ist einfacher als es scheint. Markieren Sie die Festplatte in 8 Sektoren. Eine gleichmäßige Anzahl von Messern ist bei einem Planlauf leichter auszugleichen.

Wir schneiden die Klingen mit einer normalen Schere. Sie können diese Arbeit mit einem Konstruktionsmesser machen oder den Sektor mit einem Lötkolben schmelzen - es gibt keinen großen Unterschied. Wenn Sie versehentlich eine CD kaputt machen, nehmen Sie eine neue.

Überflüssige Segmente brechen aus, der Rest ist auf die aerodynamische Form des Propellers zurückzuführen. Dazu genügt es, das Werkstück über eine Kerze zu erhitzen oder einen Konstruktionsfön zu verwenden. Wenn Sie mit der Geometrie falsch liegen, können Sie die Situation durch Nacherwärmen beheben. Das ist der Vorteil von Basteleien aus einer CD.

In der Mitte der Konstruktion kleben wir eine Verdickung: jedes Stück Plastik ist 5-10 mm. Darin bohren wir ein Loch für die Landung auf der Welle des Elektromotors.

Woher bekomme ich den Elektromotor?

In diesem Design wird Laufwerk vom Laufwerk verwendet. Leistung 5 Volt, mäßige Geschwindigkeit. Wahrscheinlich haben Sie kein separates Diskettenlaufwerk im Regal, es befindet sich in der Systemeinheit. Niemand benutzt Disketten trotzdem, Sie können es sicher für Ersatzteile zerlegen.

Ein praktisches, flaches Motorgehäuse ermöglicht die Montage eines Lüfters auf einem flexiblen Fuß. Dazu drehen wir ein Stück Kupfer-Einzeldraht zu einem Pigtail und wickeln es mit einem Isolierband auf das Versorgungskabel auf.

Der Motor mit dem Propeller wird entweder mit Hilfe von Schmelzkleber auf den flexiblen Ständer geklebt oder mit dem gleichen Klebeband umwickelt. Wenn Sie nicht am Designwettbewerb für Fans teilnehmen, müssen Sie sich keine Gedanken über Ästhetik machen.

Mit 2-3 Stunden Laufzeit erhalten Sie ein praktisches, tragbares "Gerät", das überall installiert werden kann, ohne den Computer zu verlassen.

Ästhetik aus einer Plastikflasche

Wenn Sie nicht nur frische Luft wünschen, sondern dass das Produkt dem Auge gefällt - wir verwenden andere Materialien. Die Grundkomponenten bleiben gleich: der Motor aus dem Kinderspielzeug und das alte USB-Kabel. Übrigens können Sie einen solchen Lüfter über ein Ladegerät für ein Smartphone (mit einem USB-Anschluss) an eine 220-Volt-Steckdose anschließen.

Das Highlight des Designs ist der Körper. Der Propeller ist aus einer Plastikflasche hergestellt. Der gedrehte Kork dient als axiale Buchse. Der Ständer kann aus einem Strohhalm für einen Cocktail hergestellt werden.

Eine elegante Basis wird aus einer zweiten PET-Flasche und einer von unten angebrachten CD zusammengebaut. Mit kostenlosem Zubehör können Sie einen Stecker und einen Schalter installieren.

Trotz der "Leichtigkeit" des Designs erwies sich der Lüfter als recht stabil. Bei Bedarf können Sie etwas Ladung in den Rumpf legen.

Verwenden von Factory Parts

Wir kehren zur Anwesenheit in der Heimwerkstatt von konventionell unnötigen Komponenten für den Computer zurück. Zum Beispiel ein Kühler von einer Stromversorgung oder einer Systemeinheit.

Der elektrische Teil der Arbeit ist auf ein Minimum reduziert. Wenn die Stromversorgung 5 Volt beträgt, arbeiten wir nach dem Schema: USB-Kabel. Um 12 Volt zu versorgen, müssen Sie nach einem Netzteil oder Ladegerät für das Telefon suchen. Außerdem gibt es "Turbinen", die an das 220-Volt-Netz angeschlossen sind.

Eigentlich, um einen Lüfter aus dem Kühler aus dem Computer zu machen, ist es genug, um es auf einem Stand zu beheben. Und wenn Sie anstelle eines USB-Kabels Batterien verwenden, können Sie überall einen Frischluftstrom organisieren.

Wie man einen endlosen Fächer mit eigenen Händen macht

Ökologie des Konsums Wissenschaft und Technologie: Der bezlopastnoy Fan sieht cool und High-Tech aus, aber es ist durchaus möglich, aus improvisierten Fonds mit eigenen Händen zu machen!

Sie erhalten einen Kühler für Ihren Computer benötigen, Micro, Netzanschluss, Wärmeverbinden Pistole, Stromversorgung, Pappe und Papier, sowie solche einfache Dinge wie Schreibwaren Messer, Sätteln, Kompasse, Schere, Lineal und Bleistift. Wie bekannt ist, arbeiten Fans ohne Paddel mit einer kleinen Turbine im Bein befindet, und die Luft wird durch die Seitenlöcher eingezeichnet.

Ein wesentlicher Vorteil eines solchen Lüfters ist neben dem spektakulären Design die Sicherheit, da es im Gegensatz zu den üblichen Klingen einfach nicht schaden kann. Also, um es selbst zu machen, muss man aus der Pappe eine Basis machen und den Körper kleben. Vergessen Sie nicht, die Kühlleistung durch Anschließen der Stromversorgung zu überprüfen!

Dann aus dem Papier, müssen Sie drei Streifen der richtigen Größe ausschneiden und kleben Sie sie an die entsprechenden Teile des Kartons. Überprüfen Sie die Dichtheit der Verbindungen, indem Sie alle Nähte sorgfältig mit Leim behandeln. Fertig! Stecken Sie den Lüfter ein und genießen Sie. Und Sie können sich als Designer vorstellen und den Körper eines endlosen Fans mit Farben bemalen.

Wie man einen endlosen Fächer mit eigenen Händen macht

Wie man einen bezlopastnoy Fan mit ihren eigenen Händen macht / Wie man einen DIY sicheren Ventilator bildet

Wie man einen DIY-sicheren Fan macht Wie man einen endlosen Fan mit seinen eigenen Händen macht ************************************** ***************************************.

Wie man einen bezlopastnoy Fan mit ihren eigenen Händen macht / Wie man einen DIY sicheren Ventilator bildet

Bezlopastnye Fans sind vor kurzem unerwartet modern geworden, und in den USA kommt der Preis von ihnen manchmal so viel.

Wie man einen Dyson Fan macht (Fan ohne Fan) crawford silveira

Wie man einen Dyson Fan macht (Fan ohne Fan) crawford silveira Ungeformter Ventilator (manchmal.

Wie man einen blattlosen Ventilator herstellt, der Plastikeimer zu Hause verwendet

DIY: Lernen Sie, wie man einen dyson-Luftvervielfacher ohne Klinge (versteckte Klinge) mit Plastikeimer herstellt. Definition: Ein blattloser Lüfter (manchmal auch als Multiplikator bezeichnet).

Wie funktioniert der Bezlopastnoy Fan?

Das 21. Jahrhundert bringt Korrekturen zu allen Dingen, auch zu solchen, die sich nicht ändern können.

Schema des lüfterlosen Lüfters.

Im 20. Jahrhundert konnte sich niemand einen endlosen Fan vorstellen, aber ein solches System funktioniert immer noch richtig.

Wie funktioniert das System?

Das Prinzip der Arbeit wurde von modernen Düsenflugzeugen übernommen, deren Turbinen nicht mehr mit großen Ventilen ausgestattet sind, aber noch eine Turbine haben, um Schub zu erzeugen. Im Lüfter ist auch eine solche Turbine erhältlich, die sich jedoch im Bein befindet, so dass sie für das Auge unsichtbar wird. Ein niedriger Geräuschpegel wiederum erzeugt es auch nicht.

Wenn Sie auf den Fuß schauen, können Sie von allen Seiten das Vorhandensein einer großen Anzahl von kleinen Löchern sehen. Sie dienen in diesem Fall nicht nur zur Kühlung des Systems, sondern auch zur Luftansaugung. Die durchschnittliche Turbine kann etwa 20 l / s antreiben, was im Vergleich zu Ventilatoren mit Rotorblättern ziemlich viel ist.

Die Geschwindigkeit der Luftübertragung vom Arbeitsteil zum Verteilerring (die Form kann unterschiedlich sein, aber es ist ohne Winkel wünschenswert, um keine übermäßige Belastung zu erzeugen), ein Durchschnitt von 90 km / h. Der Verteilerring ist in einer speziellen Art und Weise hergestellt, so dass die Abluft gleichmäßig strömt und eine enge Kontur mit einer spärlichen Mitte bildet. Wenn man auf den Schnitt achtet, ist der Ring von innen hohl, bis auf den Schlitz (die Schwellen für die Richtungsdruckbildung).

Das Gerät ist ein lüfterloser Lüfter.

Am Ausgang wird ein dichter Luftstrom mit einer Geschwindigkeit von 90 km / h mit stehender verdünnter Luft angetroffen, wonach sie sich gegenseitig kompensieren. Solch eine Wechselwirkung führt zu der Senkung der Geschwindigkeit 2,5-3 Male nicht, aber vergrössert das Luftvolumen bis zu 20 Male. Ie. Am Ausgang können Sie 400 l / s bei einer Geschwindigkeit von 30-36 km / h erreichen, wobei der Verkehr streng einheitlich sein wird.

Der Hauptvorteil ist Sicherheit. zum Beispiel kann ein Kind die Klingen nicht mehr in Bewegung berühren, außerdem werden sie nicht mit der Zeit aus übermäßiger Spannung platzen, was bei Kunststoffklingen oft der Fall ist. Staub kann zu jeder passenden Zeit entstaubt werden, weil Draußen gibt es keine Metallleitungen und bewegliche Teile.

Aber es gibt auch Nachteile, aufgrund derer die Nachfrage nach Geräten den Konkurrenten noch nicht umgangen hat:

  1. Lärm. Trotz der Tatsache, dass die Turbine fast lautlos arbeitet, erzeugt der entweichende Luftstrom ein sehr starkes Summen.
  2. Preispolitik Es ist dieser Faktor, der viele Liebhaber von einzigartigen Dingen stoppt, und der Preis hier ist mehrere Male höher als die mit einem Propeller. Diese Maßnahme ist vorübergehend, weil Technologie ist neu, aber wenn es von mehreren ernsthaften Unternehmen und einer Reihe von technischen Verbesserungen gemeistert wird, wird der Preis nicht viel anders sein.

Der klingefreie Lüfter ist ein modernes Gerät, mit dem Sie die Risiken deutlich reduzieren können. Das Design ist einzigartig und zieht Fans des Besonderen an.

Trotz des hohen Preises steigt die Nachfrage jeden Tag und damit wachsen Vielfalt und Qualität.

Blade-Fan: das Prinzip der Operation

In jüngerer Zeit, und niemand konnte sich vorstellen, dass die Errungenschaften in der Wissenschaft bisher die Grenzen der Perfektion erreichen. Besonders betrifft es Neuheiten im Bereich der Haushaltsgeräte. Sortimentsserien sind so groß, dass sich der Verbraucher nicht mit etwas Ordentlichem zufrieden geben muss. Jeder versucht, das modernste Technologie-Modell zu wählen, besonders wenn es ein aktuelles Design hat.

Die beliebteste Neuheit im modernen Markt der Haushaltsgeräte kann als ein endloser Fan angesehen werden. Diese Erfindung hilft nicht nur, den Raum aufzufrischen, sondern wird auch als eine wirtschaftliche Art von Technologie für den Stromverbrauch angesehen. Was ist das Funktionsprinzip eines solchen Gerätes?

Wie man einen Bezlopastny Fan erstellt

Diese Art von Gerät, wie ein Airless-Fan, wurde von den berühmtesten Engländern erfunden an den Wissenschaftler James Dyson. Sein Ziel war es, ein solches Gerät zu erfinden, das ohne Schaufeln und ohne Vibrationen auskommt. Darüber hinaus gelang es dem Wissenschaftler, eine Technologie zu entwickeln, die die Blasluft bis zu 15 Mal erhöhen kann. Die Entwicklung eines Geräts ohne Rotorblätter hat einen sehr schwierigen Weg beschritten, und die Technologie konnte erst nach einer langen Arbeit von Ingenieuren unter der Leitung von Dyson perfekt sein. Die Wunder-Erfindung wurde etwa 4 Jahre verbracht. Als Ergebnis der Entwicklungen gelang es den Innovatoren, den Belüftungsring zu optimieren.

Der Betrieb des Lüfters beruht auf einem einfachen Elektromotor, der hat eine Leistung von 40 W und befindet sich auf dem Gerät von unten. Der Motor ist mit leistungsstarken Neodym-Magneten ausgestattet, die die Staubbildung verhindern. Die Geschwindigkeit der Luftströmung kann einfach mittels eines Rheostatschalters eingestellt werden, was mit herkömmlichen Flügelvorrichtungen nicht erreicht werden kann.

Dyson schaffte es, einen sicheren Lüfter ohne Rotorblätter zu entwickeln, der konventionelle Lüfter ersetzen könnte. Schließlich ist diese Art von Gerät sehr bequem und unprätentiös zu bedienen.

Wie funktioniert der lüfterlose Lüfter?

Das blattlose Gerät funktioniert fast so gut wie Düsentriebwerk. Es hat auch eine spezielle Turbine eingebaut, die Luft umwälzt. Dieses Element ist in den Fuß des Lüfters selbst eingebaut. Es sorgt für einen leisen Betrieb des Gerätes.

Auf dem Vorbau des Bezlopastny-Gerätes befinden sich viele kleine Löcher. Sie sorgen nicht nur für die Kühlung des Gerätes, sondern filtern auch die Luft selbst. Eine solche Turbinenpumpe kann pumpen bis zu 20 Kubikmeter Luft pro Sekunde, Das ist für einen herkömmlichen Lüfter fast unmöglich.

Die Luftmasse passiert den Verteilerring und wird mit der mittleren Innenseite zu einer engen Kontur. Der Ring ist mit einem leeren Hohlraum und einem Schlitz ausgestattet, durch den Luft unter Druck strömt. Die Geschwindigkeit der aus dem Ring austretenden Luft beträgt 90 km / h. Bei dieser Geschwindigkeit trifft ein Luftstrom auf den anderen, wodurch ein Element der Luftstromkompensation entsteht. Dieser Prozess ermöglicht es Ihnen, die Abluft mit einer gleichmäßigen Bewegung um ein Vielfaches zu erhöhen.

Vorteile des Bezlopastnogo-Fans

Blade-Fans haben natürlich viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Lüftermodellen. Ihr stilvolles Design kann als Dekoration für jedes moderne Interieur sowohl im Haus als auch im Büro dienen. Mit großer Kraft und hoher Sicherheit, das Gerät ohne Klingen hat auch akzeptable Kosten verglichen mit den billigsten Modellen von Klimaanlagen. Darüber hinaus ist dieses Gerät sehr erfrischend und funktioniert nahezu geräuschlos, was es einfach unersetzlich macht.

Die Sicherheit der Bezlopastny-Gerät ist auffällig. In einer solchen Vorrichtung gibt es keine beweglichen Teile in Form von Klingen, was es ermöglicht, sie sogar in der Nähe von kleinen Kindern frei zu verwenden. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine erstaunliche Leistung, dank der die Luft intensiver ausgeblasen wird und der Raum schneller gekühlt wird. Die Arbeit des Bezlopastnogo-Ventilators lässt sich einfach mit Hilfe des Bedienfelds einstellen, was für noch mehr Komfort sorgt.

Ein Lüfter ohne Blätter dreht sich in verschiedene Richtungen, so dass sich die Kühle im freien Raum ausbreitet. Modelle solcher Geräte verfügen über eine leistungsfähige Plattform, die ihre Stabilität gewährleistet. Sogar die Das Bedienfeld ist am Körper befestigt um seinen Verlust zu vermeiden.

Kurz gesagt, klingenlose Lüfter haben gegenüber herkömmlichen Modellen solcher Geräte folgende Vorteile:

  • ausreichende Kraft;
  • absolute Sicherheit;
  • außergewöhnliche Stabilität;
  • reibungslose Regulierung der Luftmassengeschwindigkeit;
  • viel frische Luft ausblasen;
  • Fernbedienung und manuelle Steuerung;
  • automatische Drehung in alle Richtungen;
  • hoher Widerstand;
  • Bequemlichkeit der Pflege und das Fehlen von unnötigen Schutzelementen.

Neben den meisten Vorteilen haben bezlopastnye Geräte jedoch einige nicht ganz wichtig Nachteile:

  1. Das Vorhandensein von Lärm und Vibrationen. Bei leisem Betrieb der Turbine wird das Ausstoßen der Luftströmung von einem starken Summen begleitet.
  2. Hohe Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Blattventilatoren.

Also, bezlopastnye Fans zeichnen sich durch ihre Effizienz in der Arbeit, modernes Design und Funktionalität aus. Deshalb sind sie herkömmlichen Modellen um ein Vielfaches überlegen und haben bereits eine gewisse Nachfrage auf dem Haushaltsgerätemarkt.

Klingenfächer mit eigenen Händen

Wie man einen DIY-sicheren Fan macht Wie man einen endlosen Fan mit seinen eigenen Händen macht ************************************** ***************************************.

Bezlopastnye Fans sind vor kurzem unerwartet modern geworden, und in den USA kommt der Preis von ihnen manchmal so viel.

Wie man einen Dyson Fan macht (Fan ohne Fan) crawford silveira Ungeformter Ventilator (manchmal.

DIY: Lernen Sie, wie man einen dyson-Luftvervielfacher ohne Klinge (versteckte Klinge) mit Plastikeimer herstellt. Definition: Ein blattloser Lüfter (manchmal auch als Multiplikator bezeichnet).

Universal "Auspuff". Es haftet am Fenster und funktioniert sowohl zum Blasen als auch zum Blasen. Dies funktioniert in der Praxis.

Bezlopastnye Fans - eine neue Generation von heimischen Fans, deren Arbeit basiert auf dem Prinzip der "Aero.

Ich empfehle den Trailer für den Kanal zu sehen - https://www.youtube.com/watch?v=9qPXKwncvXk Mein zweiter Kanal. Heißkleber :.

Die Verfügbarkeit eines geeigneten Elektromotors ist der Schlüssel zur erfolgreichen Herstellung eines hervorragenden Abgasventilators.

Überblick über den Bladeless-Lüfter Typ Dyson Air Multiplier, speziell für die Website http://air-multiplier.ru/

Dies ist ein neues Prinzip der Luftbewegung ohne bewegliche Teile. Klingenfächer.

Abonnieren Sie den Kanal Workshop Samodelok https://www.youtube.com/channel/UCH5MC9iLulsjwhDNeonrfSg Hallo an alle. Ich bin froh, dass Sie sich ansehen.

Kaufen Sie hier http://garyda.apishops.ru/ Das Gerät ist eine "Luftturbine" -Technologie: Luft wird von der Basis des Geräts angesaugt.

Wie ist der Leader-Fan besser als traditionelle Fans? - Vor allem behebt das Problem unausgewogen.

Wie man einen USB-Lüfter mit eigenen Händen macht.

Wie man eine Falle aus einem Ventilator macht ********************************************** *************** Ich begrüße Sie in meinem Kanal Roman.