Automatische Belüftung des Gewächshauses mit eigenen Händen - 5 einfache und effektive Wege

Die Resistenz gegen Krankheiten und die Höhe der Ernteerträge hängt direkt vom Mikroklima im Gewächshaus ab. Die Früchte von Tomaten zum Beispiel sind nicht bei einer Temperatur von 32 ° C gebunden. Während der Hitze bei 40 ° C sterben die meisten Sämlinge. Die automatische Belüftung des Gewächshauses, die von den eigenen Händen erzeugt wird, versorgt die Pflanzen mit frischer Luft, notwendiger Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Bei der Installation des Systems sind die Tipps, Diagramme und Schritt-für-Schritt-Anweisungen der Experten hilfreich.

Arten und Methoden der Belüftung von Gewächshäusern

Belüftung von Gewächshäusern ist von zwei Arten: natürlich und gezwungen. Natürlich beinhaltet das Lüften mit Hilfe von Fenstern, Wanten und Türen. Forced arbeitet mit Ventilatoren, die für Luftzirkulation und Abfluss sorgen.

Vor- und Nachteile der manuellen Beatmung

Der einfachste Weg zu lüften: heiß - öffnete die Fenster, kalt - geschlossen. Der Vorteil eines manuellen Systems in seiner Wirtschaft, aber hier liegt die unerwartete Komplikation. Skwoznjak beeinflusst die Entwicklung irgendwelcher Pflanzen negativ.

Ein weiterer Nachteil ist die Notwendigkeit einer ständigen Anwesenheit. Und wenn der Besitzer des Gewächshauses nur für das Wochenende kommt? Der einzige Ausweg ist das automatische Gewächshauslüftungssystem, das von den eigenen Händen geschaffen wird und die Möglichkeit bietet, das Geschäft zu verlassen.

Wenn das Gewächshaus Fenster richtig positioniert hat, ist es leicht, sie zu "lehren", ohne Ihre Teilnahme zu öffnen und zu schließen.

Automatische Belüftung und ihre Arten

Das automatische System bietet folgende Vorteile:

  • Die Fenster öffnen sich während des eingestellten Temperaturanstiegs und in der gewünschten Höhe;
  • für unterschiedliche Kulturen können unterschiedliche klimatische Bedingungen geschaffen werden.

Alle automatischen Lüftungsgeräte sind in 4 Kategorien unterteilt:

  1. Hydraulische Mechanismen.
  2. Bimetallsystem.
  3. Automatisierte Fenster
  4. Lüftung mit Elektrogeräten.

Achtung bitte! Der Zustrom von Luft in den Raum sollte gleich dem Ausfluss sein. Um dies zu tun, benötigen Sie Riegel, die sich auf beiden Seiten des Gewächshauses in unterschiedlichen Abständen vom Boden befinden.

Entlüftung mit Hydraulik

Im Gewächshaus wird das Hauptprinzip der Hydraulik verwendet: Bei Erwärmung dehnt sich die Flüssigkeit aus, und wenn sie abkühlt, wird sie schmaler.

In automatischen Belüftungssystemen für Gewächshäuser, die von ihren eigenen Händen erzeugt werden, verwenden die Praktizierenden Luft oder Wasser, die den Kolben ausdehnen und drücken. Er wiederum bewegt die Stange, die den Spiegel anhebt. Lassen Sie uns 2 Varianten der Automatik betrachten. Der erste ist ein thermischer Antrieb von einem Hydraulikzylinder unter Verwendung von Luftausdehnung. Die zweite ist ein System von Plastikflaschen oder Glasgefäßen mit Wasser.

Zuverlässige Automatisierung mit pneumatischem Antrieb

Automatische Belüftung von Gewächshäusern kann mit eigenen Händen ausgestattet werden. Die einfachste Version ist der pneumatische Antrieb vom Hydraulikzylinder.

Liste der benötigten Materialien

Für die Installation werden ein paar Tage, Werkzeuge und mehrere Komponenten benötigt:

  • Stück Kunststoffrohr in Form eines Zylinders von 300-350 mm Länge und 200 mm Durchmesser;
  • ein Stück Plexiglas mit einer Dicke von 5 mm;
  • Holzstab für die Stangenherstellung;
  • die Kamera vom Fußball;
  • dünne Schlauchlänge von 1,5 - 2 m.

Achtung bitte! Ein Kunststoffrohr kann durch einen Zylinder aus improvisierten Materialien ersetzt werden. Zum Beispiel aus Polycarbonat, das nach der Installation eines Gewächshauses oder eines Gewächshauses zurückgelassen wurde.

Vorbereitung für die Zylinderinstallation

  1. Nimm das Rohr und versorge sie mit zwei versiegelten Plexiglasstöpseln. Das Obermaterial dient als Orientierung für den Bestand.
  2. Einen Kolben aus Plexiglas zu machen. Es sollte um 1-2 mm kleiner als der Innendurchmesser des Zylinders sein.
  3. Der Schaft besteht aus Holz oder einem Stück Kunststoffrohr (Größe 32). Wenn Sie eine hölzerne Option wählen, dann kleben Sie eine Länge von 500 mm und einen Durchmesser von 40 mm, die Sie schleifen und antiseptisch abdecken müssen.
  4. Bohren Sie Löcher in beide Stecker. Auf der Unterseite - ein Durchmesser von 10 mm. An der Spitze - so, dass es den Bestand aufnimmt.

Pneumatikzylinder-Montage

  1. Kleben Sie den unteren Stopfen auf den Zylinder.
  2. Setzen Sie das Innere der Kamera von der Kugel, dicht verbunden mit dem Schlauch.
  3. Führen Sie den Schlauch durch den Stecker. Stem stärken in der Mitte des Kolbens. Setzen Sie den Kolben in den Zylinder ein, so dass er den Ball drückt.
  4. Führen Sie die Stange durch den oberen Stopfen und dichten Sie sie sicher mit dem Zylinder ab.

CDer Rat. Wenn Sie das Führungsband befestigen, kann es im Falle einer Fehlfunktion entfernt und gewartet werden.

Der vom Hydraulikzylinder ausgehende Pneumatikzylinder ist komplett betriebsbereit. Wenn Luft durch den Schlauch kommt, pumpt er den Ball, der den Kolben mit der Stange anheben und drücken wird.

Phasen der Installationsarbeiten des Empfängers

Das zusammengebaute Teil ist nur die Hälfte der automatischen Entlüftung. Für seinen korrekten Betrieb ist es notwendig, den Hydraulikzylinder mit dem Tank mit Luft zu verbinden, dh mit dem Empfänger. Je größer der Empfänger, desto höher der Luftdruck, der den Ball aufbläst.

Als Luftbehälter eignet sich eine große Farbdose oder Kanister von 20 Litern. Die Hauptsache ist, dass sie hermetisch verschlossen sind.

  1. An der Unterseite des dicht verschlossenen Kanisters müssen Sie zwei Düsen installieren.
  2. Einer von ihnen ist fest mit dem Schlauch verbunden, der in den Hydraulikzylinder eintritt.
  3. Auf der zweiten legen Sie ein Stück Schlauchlänge von 100-150 mm. Pumpen Sie die Luft in die Pumpe und schließen Sie sie, wenn die Stange etwas ausgefahren ist.

Der Empfänger ist bereit! Wenn der Luftdruck ansteigt, fließt er durch die Düse in den Hydraulikzylinder und die Stange öffnet den Spiegel, um eine automatische Belüftung des Gewächshauses zu gewährleisten.

Wie installiere ich einen vorgefertigten Mechanismus?

Das automatische Gerät sollte mit einer Öffnung auf der horizontalen Achse verbunden werden. Der Empfänger muss so installiert werden, dass er kein Sonnenlicht erhält. Es ist am besten, ein Gewächshaus unter dem Dach zu hängen, das mit Folie oder einem anderen Schutzschirm bedeckt ist.

Der mit dem Empfänger verbundene pneumatische Antrieb sollte neben dem Fenster installiert werden. Die am Fenster befestigte Stange hebt den Rahmen an, sobald es im Gewächshaus heiß wird. Und er wird es bei einem kalten Sprung senken.

Die Erfindung sollte kalibriert werden, indem der Druck innerhalb des Systems mit einem freien Schlauch reguliert wird. Mit der Kalibrierung können Sie das Fenster bei einer bestimmten Temperatur öffnen und schließen.

Plusgeräte: Das Gerät kann unabhängig von improvisierten Materialien gebaut werden.

Minus: Der Hydraulikzylinder ist für leichte horizontale Querbalken ausgelegt.

Automatische Belüftung durch Banking-Methode

Die Belüftung im Gewächshaus mit den eigenen Händen ist einfach zu machen, auch wenn keine Pfeifen, Stäbchen und Plexiglas vorhanden sind. Es reichen nur zwei Gläser und das Fenster öffnet sich.

Materialien für die Herstellung von Automatisierung aus Dosen

Rat. Nach dem Beispiel von Gläsern können Sie ein System von Plastikflaschen mit einem Fassungsvermögen von 5 Litern herstellen. und 800 ml.

Die Installation eines Banksystems beinhaltet die Verfügbarkeit von improvisierten Materialien:

  • 2 Gläser (3 Liter und 800 ml.);
  • 1 Metallabdeckung;
  • 1 Polyethylenhülle;
  • ein Messing- oder Kupferrohr mit einer Länge von 300 mm und einem Durchmesser von 5 mm;
  • eine Tube von einem medizinischen Tropfer 1 m lang;
  • Holzgegengewicht, ähnlich der Rahmengröße;
  • 2 Nägel von 100 mm;
  • Draht;
  • Dichtmittel.

Installation eines Systems von zwei Dosen

Wenn alle erforderlichen Komponenten und Tools bereit sind, können Sie fortfahren:

  1. In einem Drei-Liter-Glas sollten Sie 800 ml gießen. Wasser. Rolle mit einem Metalldeckel.
  2. Bohren Sie ein Loch in den Deckel und führen Sie ein Messingrohr hinein, so dass es 2-3 mm nicht bis zum Dosenboden reicht. Sichern Sie das Rohr und kleben Sie die Verbindung mit einem Dichtmittel.
  3. In einem Glas mit einer Kapazität von 800 ml. Sie sollten 200 ml gießen. Wasser, schließe den Deckel. Machen Sie ein Loch in den Polyethylen-Deckel und stecken Sie ein Rohr aus dem Tropfer hinein, wobei Sie den Boden 2-3 mm nicht erreichen.
  4. Auf den unteren Rahmen außerhalb des Fensters den Holzbalken einnageln. Befestigen Sie das kleinere Glas mit einem Nagel und Draht am oberen Rahmen. Ein großes Glas kann höher angebracht oder auf einem Regal über einem kleinen Glas montiert werden. Das Gerät ist bereit!

Sobald sich die Luft im Geschirr erwärmt, wird das Wasser von der Drei-Liter-Dose auf die Kleine verdrängt. Kleinere Kapazität wird schwerer, niedriger und öffnet das Fenster. Umgekehrt.

Plus automatische Belüftung: einfach zu tun, keine Kosten für Materialien.

  • Es ist nur für Fenster geeignet, die sich auf der horizontalen Achse öffnen;
  • muss regelmäßig verdunstetes Wasser hinzufügen.

Bimetallisches Lüftungssystem in Betrieb

Metalle sowie Flüssigkeit werden erhitzt, expandieren. Von diesen können Sie auch ein System der Belüftung von Färsen montieren, arbeiten an der Differenz zwischen dem Ausdehnungskoeffizienten von zwei Metallstreifen. Ein einfaches und effektives Gerät - ein automatisches Gerät zur Belüftung von Gewächshäusern aus Brettern und Metall

Achtung bitte! Jede Automatisierung benötigt Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung. Der Mechanismus sollte nicht von der Sonne erwärmt werden, sondern von der Luft.

Um das Gerät zu bauen, benötigen Sie:

  • eine hölzerne Stange;
  • Brett;
  • Metallstreifen;
  • Nägel;
  • das Scharnier.
  1. Bleche und Platten sollten senkrecht auf dem Boden befestigt werden.
  2. Setzen Sie dazwischen einen Holzbalken in die Mitte.
  3. Sichern Sie die gesamte Struktur.
  4. Befestigen Sie den Metallstreifen mit Hilfe eines Scharniers am Fenster. Fertig!

Metall, das schnell auf einen Temperaturanstieg reagiert, verbiegt und öffnet den Rahmen unter dem Einfluss der Expansionskraft. Sobald das Blatt abgekühlt ist, wird es in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehren.

Der Erfolg von automatisierten Fenstern

Die Automatisierung, das Öffnen und Schließen des Fensters, arbeitet nach dem Prinzip der Motorölverbreiterung. Solche Mechanismen der Fabrikproduktion können im Internet und in traditionellen Geschäften erworben werden. Beim Kauf sollten Sie auf die wichtigen Punkte achten:

  1. Der Preis. Der Mechanismus mit dem Türschließer kostet zwischen 1600 und 3500 Tausend Rubel. Sie brauchen so viele wie die Fenster im Gewächshaus.
  2. Bitte geben Sie das Gewicht für die Einheit an.
  3. Finden Sie heraus, ob das Modell, das Sie mögen, auf eine bestimmte Temperatur eingestellt werden kann. Diese Funktion ist nicht für alle Geräte verfügbar.

Wenn Sie die Fenster nicht mit Hilfe von Fabrikmechanismen automatisieren wollen, dann organisieren Sie die Belüftung im Gewächshaus mit eigenen Händen von improvisierten Geräten.

Belüftung der Kofferraumdeckel

Automatisiertes Fensterblatt - kein Problem, wenn es eine Anleitung und ein bisschen Geschick gibt. Als Grundelement wird die Betonung des Stammes aus dem "Moskwitsch" passen.

Hydraulikzylinder und Hydrauliktank von Autoteilen

Ihre Aufgabe ist es, einen soliden Mechanismus zu montieren, der mehrere Transoms gleichzeitig heben kann. Es wird aus zwei Teilen bestehen. Die erste ist die Betonung des Kofferraums, der für neue Bedürfnisse erneuert wurde:

  1. Es ist notwendig, den in den Anschlag eingebauten Bolzen abzusägen. In der Mitte ein Loch bohren und die Luft aus dem Zylinder lassen. Bohren Sie das Loch bis zu 9 mm.
  2. Schieben Sie den Vorbau so, dass der Kolben das Loch nicht 30-35 mm erreicht.
  3. Entfetten Sie den Zylinderhohlraum. Sichern Sie es in einem Schraubstock mit einem Loch. Gießen Sie Öl auf den Kolben, so dass es die Wände nicht berührt.
  4. Gießen Sie den Hohlraum mit Epoxidkleber. Sobald es trocknet, sollten Sie den Stiel ziehen, um den Kolben vom Kleber wegzureißen.
  5. In den Kleber ein Loch von 9 mm bohren und den Faden darin schneiden (Schritt 1.25).

Der zweite Teil des Gerätes ist ein Hydrauliktank. Es kann aus einer Pfeife gebaut werden:

  1. Das Rohr (Durchmesser 40 mm, Länge - 300) muss einseitig mit einem verschweißten Metallstopfen gedämpft werden. Und auf der anderen Seite, ein Stecker mit Gewinde für M10 Bolzen.
  2. Für eine Kappe mit Gewinde wird eine Dichtung aus ölbeständigem Material benötigt.
  3. In den angeschweißten Stopfen ein Loch von 9 mm bohren und in das Gewinde M 10, Schritt 1.25 schneiden.

Füllen und Installieren eines automatischen Öffnungsgeräts

Indem Sie den Zylinder und den Tank mit dem Bremsschlauch verbinden, erhalten Sie einen kraftvollen Öffner. Es bleibt übrig, den Tank mit kaltem Spindelöl zu füllen und die Automatisierung zu installieren:

  1. Wenn Sie das Öl im Tank füllen, müssen Sie die Stange bewegen und durch den gesamten Mechanismus pumpen. Dann füllen Sie den vollen Behälter mit dem Stecker mit dem Faden und schließen Sie mit der Schraube mit der Scheibe und der Mutter. Kalibrieren Sie den Mechanismus mit einer Einstellschraube.
  2. Jetzt der Tank - unter der Decke (mit einem Schutzschirm natürlich) und dem Zylinder - unter dem Fenster. Wenn sich das Öl ausdehnt, dehnt sich der Schaft aus und das Fenster öffnet sich.

Plus-Geräte: Der Mechanismus ist für schweres Gewicht ausgelegt. Zu ihm ist es möglich, mehrere Entlüftungsöffnungen mit Hilfe von selbstgemachten Hebeln zu verbinden.

Zwangslüftung mit Ventilatoren

Die Zwangsbelüftung von Gewächshäusern wird für große Flächen verwendet. Funktionsprinzip - mehrere Ventilatoren für den Zu- und Abfluss von Luft an verschiedenen Enden des Gewächshauses. Die Lüfter regeln einen einkanaligen, zweikanaligen und dreikanaligen thermischen Antrieb (über einen Kanal für jeden Mechanismus).

Automatische Belüftung von Computerteilen

In der Regel kaufen Fans, aber inländische Master-Samodelkin und hier haben einen Weg gefunden, automatische Belüftung im Gewächshaus mit ihren eigenen Händen zu bauen.

Bedingungen: Gewächshaus 3x8 M. Auf den Vorderseiten - zwei Fenster. Die natürliche Belüftung für ein Gewächshaus dieser Größe reicht nicht aus. Der Fall für kleine - Sie müssen eine obligatorische bauen.

Folgende Materialien werden für den Job benötigt:

  • 2 alte Netzteile von der Systemeinheit des Computers;
  • Bimetall-Thermostat;
  • Autobatterie;
  • Drähte.

Wie man einen Computerlüfter anschließt

  1. Aus den Netzteilen 2 große Lüfter (Kühler) vorsichtig herausziehen.
  2. Installieren Sie sie auf der Scheibe, so dass man an der Zuströmung arbeitete, die zweite - auf der Haube.
  3. Erstellen Sie ein gemeinsames System mit Drähten. Schließen Sie beide Lüfter an das Bimetallrelais an. Stellen Sie es so ein, dass das Relais den Befehl gibt, bei einer Temperatur von 24-25 ° C zu starten.
  4. Um das Magnetventil mit Strom zu versorgen, können Sie die Batterie aus dem Auto verwenden.

Laut den Praktikern ist das System sehr effizient. Es gibt keinen Luftzug und die heiße Luft wird durch den auf die Motorhaube abgestimmten Ventilator hinausgetrieben.

Plus-System: Es besteht keine Notwendigkeit, mit Strom zu verbinden.

Weniger: Die Batterie muss aufgeladen werden.

Um ein ernstes System der automatischen Belüftung des Gewächshauses zu schaffen, kann jedes der obigen Schemata oder eine Kombination davon von den eigenen Händen verwendet werden. Ein Resort für grüne Freunde, von eigenen Händen geschaffen, wird helfen, die lang ersehnte reiche Ernte zu sammeln.

Automatische Belüftung von Gewächshäusern: Herstellung einer Maschine zur Lüftung von improvisierten Materialien

In gewissem Sinne ähnelt der Prozess der Gewächshauskultivierung von Pflanzen militärischen Operationen. Nicht umsonst wurde die Arbeit des Bauern treffend als "Kampf um die Ernte" bezeichnet. Und vielleicht sind unsere Hauptgegner in dieser Schlacht ungünstige Temperaturen im Gewächshaus. Und beide niedrig und hoch. Aber wenn Sieg über die Kälte leicht Ermöglicht nahtlose „Logistikdienstleistungen“ in Form von fühlbarer und effizienten Heizungsanlage, zum Kampf gegen die heimtückische und unerbittliche Hitze Sie jeden wahren Soldaten mag, handliche Maschine. Anmerkung: PPSh des Urgroßvaters, begraben in der geschätzten Stelle in der Nähe der Scheune "für jeden Feuerwehrmann", müssen Sie nicht ausgraben. In unserem Fall handelt es sich um eine automatische Vorrichtung zur Belüftung von Gewächshäusern, mit deren Hilfe eine optimale Temperatur für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen bereitgestellt werden kann. Wie es am effektivsten und nützlichsten ist, die automatische Belüftung des Gewächshauses mit eigenen Händen zu organisieren, erfahren Sie, nachdem Sie 15 Minuten Zeit damit verbracht haben, dieses Material zu lesen.

Inhalt

Videobewertung der Maschine zum Lüften von Gewächshäusern ↑

Automatische Belüftung von Gewächshäusern: unaufdringliches technisches Ausbildungsprogramm ↑

Alle Geräte zur automatischen Belüftung von Gewächshäusern können in zwei Kategorien unterteilt werden:

  1. flüchtige automatisierte Systeme;
  2. autonome oder unabhängige Mechanismen.

Die Lüftungssysteme der Gewächshäuser der ersten Kategorie werden in der Regel vom Stromnetz versorgt. Weniger oft - von Sonnenkollektoren oder anderen alternativen Energiequellen. Das Hauptelement dieser Gewächshaus- "Roboter" ist der Thermostat mit den angegebenen Parametern, mit dem die elektrischen Ventilatoren aktiviert werden, die sowohl zur Frischluftzufuhr als auch zum Ausblasen der "Arbeit" nach außen arbeiten. Darüber hinaus kann der Algorithmus solcher Systeme von beliebiger Komplexität sein - von den einfachsten Geräten, die im Lehrplan der Schule bekannt sind, bis zu ultramodernen "intelligenten" Modellen, die von einem Computer gesteuert werden.

Britisches "Smart" Gewächshaus: Das Lüftungssystem ist auf Basis von automatischen Lüftungsschüsseln mit hydraulischem Antrieb gebaut

Vorteile von energieabhängigen Systemen:

  • Dieser Auto-Ventilator für das Gewächshaus hat eine große Kapazität und ist für Gewächshäuser jeder Größe geeignet;
  • Die Belüftung der Gewächshäuser erfolgt zur angegebenen Zeit oder entsprechend dem Temperatursensor;
  • Die abhängigen Systeme der Ventilation von Gewächshäusern sind kompakt und High-Tech.

Nachteile von energieabhängigen Systemen:

  • ein Ausfall der Stromversorgung kann zum Tod von Anlagen führen, daher sind zusätzliche Kosten für den Kauf und die Integration einer Notstromquelle erforderlich;
  • Der Ausfall der Komponenten des Systems wird oft zu "Block" -Reparaturen.

Hinweise zu Feldern
Die Systeme der Zwangslüftung sind bei weitem nicht die einzige Lösung für die volatile Lüftung. Es gibt interessantere Versionen, die auf dem automatischen Öffnen und Schließen von Lüftungsöffnungen oder Riegeln basieren, mit Hilfe von gesteuerten Hydraulikzylindern, einem Übertragungsstangensystem und Elektromotoren. Die Kosten für die Herstellung und noch mehr für den Kauf dieser Geräte sind ziemlich hoch. Daher werden solche Systeme hauptsächlich in großen kommerziellen Gewächshauskomplexen verwendet.

Eine andere Version des britischen "Smart" Gewächshauses

Die zweite Art von automatischen Ventilatoren benötigt keinen Stromverbrauch. Im Mittelpunkt der Arbeit solcher Geräte steht die Fähigkeit einiger Materialien und Substanzen, die Abmessungen beim Erhitzen zu ändern. Es gibt drei Haupttypen solcher Geräte:

  • hydraulisch;
  • pneumatisch;
  • bimetallisch.

Für sich genommen hat jede der oben genannten Arten eine Vielzahl von Variationen, Vor- und Nachteilen. Deshalb werden wir nicht versuchen, Ihre Geduld dumpf Vortrag über die physikalischen und technischen Eigenschaften der Materialien und eine Vielzahl von Engineering-Lösungen einer Vorrichtung zur Belüftung von Gewächshäusern und sieh dir das an alle mit konkreten Beispielen. Also - der Slogan des Tages...

Und in diesem original kanadischen Gewächshaus steuert die Automatik nicht nur die Riegel, sondern auch die Türen

Wir machen den Inspektor für das Gewächshaus mit unseren eigenen Händen: schnell, zugänglich und ohne Baldrian!

Von den vielen bekannten in sich geschlossenen Lüftungsgeräten haben wir drei problemlose Design-Optionen gewählt, mit denen auch ein Teenager umgehen kann. Traditionell beginnen wir mit dem Einfachsten.

Bau eines Gewächshauses in der Tschechischen Republik. Beachten Sie, dass in der Lüftungsanlage zwei Lüfter verwendet werden (extern und zusätzlich, in der Mitte des Gewächshauses)

Option Alpha: Mechanismus für die Belüftung von Gewächshäusern «Bankovskiy» ↑

Natürlich hat das zu finanziellen Ungeheuern unsere hauseigene "Automat" für ein Gewächshaus nichts zu tun. Gerade an der Basis seiner Entwürfe sind, oder eher hängen, zwei bekannten uns aus der Kindheit Glasbehälter vom Winter gegessen Großmutter Erhaltung übrig - ein Dreiliter (offensichtlich Gurke) und 800 Gramm (aus Kirschmarmelade).

Der thermische Antrieb für die Belüftung von Gewächshäusern kann sogar in einem solchen Baby installiert werden

Zusätzlich zu den Dosen benötigen wir:

  • Deckel, Blechdose, 1 Stück;
  • Polyethylenhülle - 1 Stück;
  • das Rohr ist Kupfer oder Messing (d 5-8 mm.) - 300 mm;
  • ein Rohr von einem Tropfer - 1000 mm;
  • Holzbalken (für Gegengewicht) - die Größe ist gleich der Länge des Vorderrahmens;
  • Nägel "Weben" - 2 Stück;
  • Bindegarn oder dünner Draht zum Aufhängen von Dosen;
  • Dichtmittel oder Zinn und Kolophonium zum Löten.

Nachdem alle erforderlichen "Bank" -Zubehörteile gesammelt sind, können Sie mit der Installation fortfahren. Dieses Problem wird in drei Aktionen gelöst.

Gießen Sie in einen 3-Liter-Ballon 800 Gramm Wasser und rollen Sie es dann gründlich mit einem Zinndeckel ab. Als nächstes bohren wir den Deckel, setzen ein Messingrohr in das Gefäß (so dass 2-3 mm auf dem Boden verbleiben) und dichten das Loch sicher ab (wir dichten es ab oder füllen es mit Dichtungsmittel).

In den Deckel aus Polyethylen machen wir ein Loch und legen ein flexibles Rohr (Abstand zum Boden, der gleiche wie im ersten Fall - 2-3 mm). Dann verschließen Sie das Loch und legen Sie den Deckel auf ein kleines Glas. Als Ergebnis haben wir eine Vorrichtung erhalten, die den Fachleuten bekannter ist als ein pneumohydraulischer Siphon. Das hätte meine Großmutter überrascht

Nun müssen wir nur noch unsere Dosen im Gewächshaus platzieren, wie in der Abbildung gezeigt, um sie an den Rahmen des Balkengegengewichts anzupassen, und das System ist betriebsbereit.

1-Strahl-Gegengewicht; 2 - Transom; 3- die Mittelachse des Spiegels; 4 - Befestigung von kleiner Kapazität an den Spiegel

Es bleibt nur hinzuzufügen, dass diese Konstruktion von V.A. Semenov im Jahr 2000, nachdem der Autor für 15 Jahre es in seinem Gewächshaus "getestet" hat.

Funktionsprinzip: Wenn die Temperatur ansteigt, beginnt warme Luft das Wasser von der ersten großen Dose zur kleinen zu verdrängen. Das Gewicht der Dose steigt und die Fensteröffnung öffnet sich. Umgekehrt, wenn die Temperatur gesenkt wird, "nimmt" der große Ballon das Wasser zurück und der Spiegel, dank dem Gegengewicht stellt es seinen Status quo wieder her.

Hinweise zu Feldern

Diese einfache und zuverlässige Maschine ist nur für Querbalken vorgesehen, die sich entlang der horizontalen Mittelachse öffnen (siehe Abbildung 1). In diesem Fall muss der Öffnungswinkel durch einen speziellen Anschlag begrenzt werden. Alle zwei bis drei Wochen benötigt das "Banksystem" zusätzliche Injektionen. Das heißt, in einem großen Tank müssen Sie frisches Wasser hinzufügen, im Austausch verdampft. Mit dieser einfachen Pflege wird Ihr eigenständiges Gewächshaus "Banking" nicht schlechter funktionieren als das US Federal Reserve System.

Variante Beta: pneumatisches Lüftungssystem "Kinderbetrug" ↑

Dieses ursprüngliche Projekt basiert ebenfalls auf der Nutzung von Wärmeenergie. Jeder, der als Kind nicht oft an Physik und Chemie nippte, erinnert sich: Wenn die Luft erhitzt wird, dehnt sich die Luft aus. Tatsächlich basiert das gesamte folgende System auf diesem fundamentalen Prinzip.

Reversible automatische Belüftung Systemschema

Benötigte Materialien und Teile

  • Alter (oder neuer) Metallkanister. In unserem Design wird es als ein Empfänger - d. H. ein Gefäß zur Luftansammlung.
  • Zylinder mit Boden und glatten Innenwänden (Glas). Dies ist die Grundlage des Arbeitsmechanismus. Es ist bequem, ein Glas aus zellulärem Polycarbonat zu machen, das nach dem Bedecken des Gewächshauses zurückgeblieben ist.
  • Aufblasbarer Ball für Kinder (aus Plastisol).
  • Styropor und Metallstab zur Herstellung des Kolbens.
  • Gummianschlussschlauch.
  • Schnur oder Schnur für die Sehne.
  • Spule von der Nähmaschine als Riemenscheibe.
  • Ein kleines Stück Metallstreifen für den Rocker.
  • Cyanacrylat (Schein) kleben.
  • Silikon-Dichtstoff.
  • Montageband (normal und beidseitig).

Gehen wir weiter zur Montage der Struktur. Diese Aufgabe sieht etwas komplizierter als die vorherige aus. Um es zu lösen, sind daher nicht drei, sondern vier Aktionen erforderlich.

  • Aktion I: malen, bohren, versiegeln.

Lasst uns zuerst auf den Empfänger gehen. Wir malen den Kanister in einer schwarzen, matten Farbe, damit er schneller die Sonnenhitze bekommt. Dann in den Deckel des Kanisters ein Loch unter den Verbindungsschlauch bohren und sicher in den Kanister befestigen. Der Deckel und die Lücken im Loch werden sorgfältig mit einem Dichtungsmittel behandelt.

  • Aktion II: Wir schneiden, bohren, kleben.

Jetzt fangen wir an, einen Arbeitszylinder zu machen:

  1. das Polycarbonatrohr der gewünschten Höhe und eines geeigneten Durchmessers abdrehen, wobei die Enden des Kunststoffes mit Scheinkleber verklebt werden;
  2. der Boden des Zylinders ist aus dem gleichen Material geschnitten und in der Mitte des Lochs für den Einlass des Schlauches gebohrt (das Loch, natürlich arbeiten wir auf beiden Seiten mit einem Dichtungsmittel);
  3. Wir machen die obere Abdeckung des Zylinders. In der Mitte des Deckels ein Loch unter die Führung für die Stange bohren. Die Führung kann leicht aus jedem Kunststoffrohr mit geeignetem Durchmesser hergestellt werden. Für seine Befestigung verwenden wir den gleichen Scheinkleber. Um das System einfach zu konfigurieren, machen wir die Abdeckung abnehmbar.
  • Aktion III: Wir beherrschen den pneumatischen Kolben.

Dafür brauchen wir einen Kinderballon, Klebeband, dichten Schaum und Metallstab. Auf die Tube (ein Teil im Inneren des Zylinders) kleben wir einen Klebestreifen, setzen einen Luftball auf und fixieren ihn an der Verbindungsstelle mit dem gleichen Klebeband. Die Verbindung muss zuverlässig und luftdicht sein. Aus dem dicken Schaum schneiden wir den Kreis des notwendigen Durchmessers aus. Die Enden des Kreises werden vorsichtig mit gewöhnlichem Tesafilm beklebt. Der Durchmesser ist so gewählt, dass der Kolben dicht an die Wände des Glases angrenzt und sich vertikal frei mischen kann. Um die Reibung zu verringern, sollten die Wände des Glases mit Vaseline behandelt werden. Jetzt befestigen wir eine Metallstange an dem Schaumkunststoffkreis und unser Kolben ist bereit.

Pneumatisches Belüftungssystem für Gewächshäuser

  • Aktion IV: Wir machen den Rocker, sammeln das System.

Die Wippe in unserer Konstruktion ist eine Metallplatte mit zwei Löchern an den Rändern. Durch die größere Öffnung wird die Wippe an der Welle befestigt (wie in Fig. 2 gezeigt), die kleinere dient zur Befestigung der Übertragungsbogensehne. Als eine Achse ist ein gewöhnlicher Nagel ziemlich geeignet.

  1. Receiver Halterung unter der Decke des Gewächshauses;
  2. Zylinder - an einem geeigneten Ort, in der Nähe des Spiegels;
  3. Die Riemenscheibe kann entweder an einer Wand oder an einer eigenständigen Cola montiert werden.

Jetzt müssen wir uns nur noch vom Kipphebel zum Fenster durch den Riemenscheibentransferstrang bewegen und Sie können mit dem Systemaufbau fortfahren.

Das Prinzip des Geräts: Die Luft im Empfänger erwärmt sich, geht in den Arbeitszylinder und bläst den Ball auf, der wiederum den Kolben mit der Stange aufnimmt. Die Stange wirkt auf den Balken, die Saite wird gestreckt und öffnet so das Fenster.

  1. Verbinden Sie den Gummischlauch mit der Kugel, blasen Sie ihn auf und schließen Sie ihn an den Empfänger an (diese Manipulation sollte bei einer Temperatur von 15 ° - 18 ° C durchgeführt werden);
  2. Installieren Sie den Kolben. Das Gewicht des Kolbens muss so sein, dass der Ballon bei der Installation um ca. 3/4 abgeblasen wird (dadurch erhöhen wir die Leistung unserer Maschine).

Hinweise zu Feldern
Damit nach der Luftkühlung im Gewächshaus der Ventilator wieder an seinen Platz zurückkehrt, kann eine Rückstellfeder verwendet werden. In der Home-Version für diese Zwecke passt ein medizinisches Gurtzeug perfekt. Die notwendige Steifigkeit des Gurtzeugs wird experimentell geregelt. Eine interessante Tatsache: In dem proprietären Gerät, das von der kanadischen Firma PGS hergestellt wird, wird ungefähr das gleiche Schema der Automatisierung verwendet. Der Preis für das kanadische Fahrzeug beträgt 485 US-Dollar.

Option Gamma: Thermischer Antrieb für das Gewächshaus mit eigenen Händen nach der belarussischen Rezeptur ↑

Diese Maschine wurde in Minsk erfunden. Im Gegensatz zu den oben beschriebenen Optionen ist es nicht für einen Seitenspiegel, sondern für einen Hubrahmen auf dem Dach eines Gewächshauses vorgesehen.

Wir machen den thermischen Antrieb für das Gewächshaus mit unseren eigenen Händen

Für dieses einfache automatische Gerät brauchen wir gute Laune, vier Stunden Freizeit und folgende Details:

  • Gasfeder aus dem Auto (Gaslift);
  • Stahlrohr DU-32 (d 30-50mm) in der Höhe, die Ihrem Gewächshaus entspricht (mit Innengewinde auf beiden Seiten);
  • Drossel 1-25 (zum Ankleben von Gashebern);
  • Kupplung (zur Befestigung des Krans);
  • Kugelhahn (1/2) und Antrieb (1/2) (zum Nachfüllen mit Öl, Einstellen und Fixieren des Systems am Oberrahmen).

Darüber hinaus benötigen Sie - ein hartes Gewinde, Epoxidharz, Schmirgelpapier, Fum Klebeband, 1,6 Liter A8 Auto und Werkzeuge.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung des thermischen Laufwerks:

  1. Schneiden Sie den Boden des Gaslift, in den Kolben, bohren Sie die Löcher (d 1-2 mm), um den Verlust der Stange zu beseitigen, die Kante des Körpers zuverlässig biegen;
  2. alle Details auf dem Gewissen werden mit Schmirgel gereinigt, dann wickeln wir auf dem Gaslift einen harten Faden, zuvor mit Epoxidharz getränkt und eng anliegend (dh stopfend) an den Nippel;
  3. warten, bis sich das Harz verfestigt hat;
  4. mit dem Gaslift das FUM-Band versiegeln und in das Rohr schrauben, auf der anderen Seite des Rohres installieren wir einen Kran mit einem Antrieb;
  5. strömt in die gekühlte Butter, schließen Sie das Ventil auf der Oberseite (es soll während des Kühler durchgeführt werden) zu befestigen den Rahmen angehoben und die Unterseite - eine spezielle Unterstützung (geeignete stabile Kreuzung aus Holz oder Metall).

Funktionsprinzip: Wenn das Öl erhitzt wird, erhöht sich der Druck in der Leitung und der Gasliftkolben öffnet den Hubrahmen auf dem Dach. Wenn die Temperatur sinkt, schließt der Rahmen. Dieser thermische Antrieb für das Gewächshaus wird für Sie lange und zuverlässig funktionieren.

Die Automatisierung spart viel Zeit für angenehmere Stunden!

Hinweise zu Feldern
Alle oben genannten Konstruktionen haben einen gemeinsamen Nachteil: Sie reagieren langsam genug auf Temperaturänderungen. Wenn Sie daher einen starken Einbruch des Wetters erwarten, sollten Sie sich zu diesem Zeitpunkt in der Nähe des Gewächshauses aufhalten, um den Belüftungsprozess persönlich zu überwachen.

"Die Leute haben diese Wahrheit vergessen", sagte der Fuchs. "Aber du darfst es nicht vergessen." Wir werden immer für diejenigen verantwortlich sein, die gezähmt wurden. Und du bist für deine Rose verantwortlich... "Antoine de Saint-Exupéry.

Ich stimme zu, dass diese Zeilen des großen Schriftstellers das Recht beanspruchen können, beschriftet zu werden, bevor sie in jedes Gewächshaus gehen. Denn nur Liebe und Pflege für Pflanzen können uns reichlich Triebe liefern. Wagen!

Merkmale der Maschine zur Belüftung des Gewächshauses

Eine solche Struktur wie ein Gewächshaus sollte in vollem Umfang annehmbare Bedingungen für die darin wachsenden Pflanzen bieten. Die Umgebung, in der Pflanzen in Gewächshäusern wachsen und sich entwickeln, hat eine Reihe spezifischer Merkmale, die Pflege, Bewässerung, Mikroklima, Belüftung und andere Aspekte betreffen. Da die Kombination dieser Faktoren ihre Fähigkeit bestimmt, Früchte zu tragen, ist es sehr wichtig, das richtige Gerät zum automatischen Lüften des Brutschranks zu wählen.

Gerätefunktionen

Die Hauptanforderung für solche Konstruktionen ist das Vorhandensein eines konstanten Frischluftzuflusses, der eine optimale Feuchtigkeit und Temperatur für die Pflanzen erzeugt. Vor den Gärtnern und Gärtnern wird regelmäßig die Aufgabe gestellt, ein System oder eine Anlage einzurichten, die in Innenräumen als Ventilator arbeiten, da der Luftstrom für die Möglichkeit der Bestäubung während der Blüte verantwortlich ist. Heute wird der Kauf und die Installation von automatischen Geräten für die Belüftung helfen, dieses Problem effektiv zu lösen.

Lüftungsautomaten haben charakteristische technische und betriebliche Merkmale:

  • Größe - die maximale Länge des thermischen Laufwerks beträgt 45 cm, das Minimum ist 33 cm;
  • Das Gerät kann einer Windlast von bis zu 100 kg standhalten;
  • Um produktive Arbeit zu gewährleisten, muss die Stange im Gerät jedes Jahr mit Motoröl behandelt werden;
  • Die Temperatur, bei der das Gerät reibungslos arbeiten kann, variiert von +60 bis -40 ° C;
  • offene Fenster bei einer Temperatur von + 24 C;
  • nah bei 22C.

Der Einsatz von Systemen zur Belüftung von Gewächshäusern hat eine Reihe von positiven Eigenschaften:

  • die Möglichkeit der automatischen Ventilation, es ist die Anwesenheit der Person nicht nötig;
  • einfache Installation des Geräts;
  • erschwingliche Produktkosten;
  • Die fehlende Abhängigkeit von der Stromversorgung bei der Installation von autonomen Lüftungsanlagen für Gewächshäuser.

Wenn Sie in der Nähe eines Gewächshauses wohnen, ist es ausreichend, die Fenster jeden Tag zu öffnen, aber ein gelegentlicher Besuch des Gebäudes erfordert die Installation eines bestimmten Systems, das als Auto-Ventilator fungiert. Die Automatisierung, die mit Ihren eigenen Händen in ein funktionierendes Gerät eingebaut wird, oder der erworbene Mechanismus helfen, eine solche wichtige Aufgabe zu lösen.

Arten von Mechanismen

Automatische Maschinen für die Belüftung von Gewächshäusern, vertreten durch moderne in- und ausländische Hersteller, beinhalten viele verschiedene Modelle.

Nach dem grundlegenden Kriterium, das die Betriebsmodi der Geräte betrifft, können sie wie folgt klassifiziert werden:

  • Gruppe von autonomen Systemen;
  • flüchtige Modelle.

Das Funktionsprinzip vereint diese Geräte - der thermische Antrieb dient als Grundlage für produktives Arbeiten. Um ihre Aufgaben zu erfüllen, müssen elektrische Mechanismen mit einer Stromquelle versehen werden. In seiner Rolle kann elektrischer Strom oder Solarbatterie handeln. Die Funktion des elektrischen Stellantriebs steuert den Thermostat, wo die gewünschte Temperatur eingestellt wird, damit sich die Pflanzen im Gewächshaus richtig entwickeln können.

Das Funktionsprinzip ist auf das folgende Schema reduziert: Der Sensor, der mit dem Ventilator verbunden ist, überträgt das Signal, das den Motor antreibt. Danach beginnen sich die Klingen des Gerätes zu drehen, wobei frische Luft eingespritzt wird und verbrauchte ersetzt werden. Diese Variante der Lüftung wird als Zwangslüftung des Raumes bezeichnet. Es ist sehr effizient und einfach und wird oft in großen Gewächshäusern verwendet, weil die Kraft der zirkulierenden Strömung ziemlich ernst ist. Automatische Belüftung ist ein enormer Vorteil für den Anbau von Pflanzen.

Modelle von Vorrichtungen, die Elektrizität benötigen, haben aufgrund der Eigenschaften ihrer mechanischen Vorrichtung einige Nachteile.

  • die hohen Kosten der Vorrichtungen, verbunden mit der Notwendigkeit der Dichtigkeit der inneren Komponenten, da sie Elektronik enthalten;
  • die Unbrauchbarkeit der Geräte als Folge eines Stromausfalls in der Branche oder vollständige Entregung des Raumes. Der Kauf eines elektrischen Reserveblocks hilft jedoch, Situationen zu vermeiden, die einen Stromausfall und den Betrieb des Geräts beinhalten.
  • Wenn eine Komponente des Systems unbrauchbar wird, kann es notwendig sein, die gesamte Einheit zu reparieren oder zu ersetzen.

Neben den Unzulänglichkeiten von elektrischen Systemen können auch eine Reihe von Vorteilen der Mechanismen unterschieden werden:

  • Hochleistungsgeräte;
  • Erfüllung der Aufgabe in kürzester Zeit;
  • Kompaktheit von Geräten;
  • High-Tech-Produkte.

Autonome Mechanismen sind in mehrere Gruppen unterteilt.

Basierend auf dem System des Geräts sind sie:

  • hydraulische Geräte;
  • pneumatische Geräte;
  • bimetallische Mechanismen zur Belüftung.

Der Betrieb der Einheiten erfolgt über einen hydraulischen Antrieb und einen thermischen Antrieb, der sich aufgrund der Eigenschaften verschiedener Stoffe unter Temperatureinfluss ausdehnt. Im Thermorelais werden bestimmte Parameter eingestellt, anhand derer das Gerät funktioniert. Sie können einfach oder komplex sein und von einem Computer gesteuert werden.

Für den Zusammenbau von Bimetallvorrichtungen werden zwei Metallbänder verwendet, einen anderen Ausdehnungskoeffizienten haben. Sie sind über die gesamte Länge miteinander verbunden, und bei der thermischen Einwirkung (Erhitzung des Rohmaterials) wird ein Gegenstand verlängert und gebogen. Aufgrund der beeindruckenden Länge des Metallbandes bietet sich ein guter Aufwand, um das Fenster zu öffnen. Wenn die Temperatur in dem Raum abnimmt, wird die Platte abkühlen und die ursprünglichen Abmessungen annehmen, aufgrund derer sich das Blatt schließen wird.

Der Nachteil einer solchen Vorrichtung zum Lüften besteht in der Schwierigkeit, die richtige Temperatur für die Belüftung im Raum zu wählen.

Hydraulische Mechanismen führen eine Lüftung durch Ausdehnen der Flüssigkeit in dem Hydraulikzylinder aufgrund von thermischen Einwirkungen durch. Bei der Erwärmung nimmt das Volumen des Öls zu, wodurch der Kolben, der mit einem Fenster befestigt ist, herausgedrückt wird. Dieses Phänomen gewährleistet die Öffnung des Spiegels und die Belüftung des Gewächshauses. Wenn sich die Luft abkühlt, kühlt sich die Flüssigkeit ab und der Kolben zieht sich zurück, wodurch die Klappe in die geschlossene Position zurückkehrt.

Zu den Nachteilen einer solchen Vorrichtung gehört eine gewisse Inertheit der Flüssigkeit - sie ändert ihre Temperatur und ihr Volumen langsam genug, was zu einer vorzeitigen Reaktion auf eine Verringerung der Gesamttemperatur im Raum führt. Es ist am besten, solche Vorrichtungen für den Einbau in Gewächshäusern zu kaufen, wo sich die Riegel oben befinden, zum Beispiel in Kuppelkonstruktionen. In diesen Strukturen wird erwärmte Luft direkt in der Nähe der Lüftungskanäle gesammelt, und ein zu gekühlter Strom gelangt nicht schnell zu den Pflanzen, so dass er ihnen nicht schaden kann. Solche Geräte identifizieren den Temperaturindex nur in ihrer unmittelbaren Nähe.

Die hohen Kosten der Vorrichtung beziehen sich auch auf Mängel.

Vorteile des Lüftens mit hydraulischen Vorrichtungen umfassen die folgenden Nuancen:

  • Möglichkeit, unter angenehmen Bedingungen zu arbeiten;
  • Abwesenheit von unangenehmen Gerüchen;
  • Unabhängigkeit von Energiequellen;
  • einfache Montage ohne die Einbeziehung von Spezialisten;
  • Es muss nicht immer in der Nähe eines Gebäudes sein, um die klimatischen Bedingungen zu überwachen.

Wenn Sie eine hydraulische Automatisierung für die Belüftung von Gewächshäusern wählen, sollten Sie folgende wichtige Faktoren berücksichtigen:

  • Geräte dieser Kategorie müssen an jedem Spiegel im Raum installiert werden;
  • bevor Sie ein bestimmtes Gerät erwerben, sollten Sie sich mit der Kapazität des Lüftungshubs vertraut machen, den das vorgeschlagene Gerät bietet;
  • vorläufig, um die maximale Gewichtsgrenze zu bestimmen, der alle Gewächshauskonstruktionen widerstehen können.

Der pneumatische Regler erfüllt seine Aufgabe nach einem ähnlichen Prinzip mit einer Vorrichtung, die auf einem hydraulischen Mechanismus arbeitet. Der einzige Unterschied ist, dass in der Rolle eines Stoffes, der sich ausdehnen und das Gerät antreiben muss, die Luft selbst wirkt.

Pneumatische Geräte haben einige Vorteile:

  • Autonomie von jeder Stromquelle;
  • niedrige Kosten;
  • hohe Leistung.

Zu den Nachteilen gehören folgende Merkmale:

  • beeindruckende Größe;
  • geringer Arbeitsaufwand;
  • Das Leistungsniveau steht in direktem Zusammenhang mit dem Druck in der Atmosphäre.

Der Betrieb solcher Geräte zur Belüftung von Gewächshäusern hat seine eigenen Nuancen:

  • Es muss berücksichtigt werden, dass der Hersteller den Öffnungswinkel des Spiegels unter Berücksichtigung seines Gewichts bestimmten Mechanismen unterwirft.
  • Hydraulische Geräte dürfen nicht an Orten installiert werden, an denen sie direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Da das Gerät auf die Temperatur reagiert, wird es mit der Sonne in Kontakt gebracht, und nicht - bei der Innentemperatur im Gewächshaus. Dies wird eine Analphabetenregulierung des Mikroklimas zur Folge haben, wodurch die in der Struktur wachsenden Pflanzen absterben können.

Wie installiere ich?

Die Technologie der Installation von Anlagen zur Belüftung von Gewächshäusern ist kein komplizierter und hochspezialisierter Prozess.

Die Installation besteht aus mehreren obligatorischen und sequentiellen Phasen:

  • Vor allem ist es notwendig, eine Reihe von Vorbereitungsarbeiten durchzuführen, die eine Vorprüfung der Fenster für ihre einfache und ungehinderte Öffnung umfassen. Nachdem die Gebrauchstauglichkeit der Fensterkonstruktionen sichergestellt wurde, ist es möglich, mit dem nächsten Schritt fortzufahren;
  • an der Spitze der Struktur, deren Arbeit durch den Mechanismus geregelt wird, ist es notwendig, den Ort, an dem sich die Halterung befindet, korrekt zu identifizieren und zu identifizieren;
  • Das Befestigungselement wird mit selbstschneidenden Schrauben am Flügel befestigt;
  • Die zweite Halterung kann auch mit selbstschneidenden Schrauben an der Wand oder am Fensterrahmen befestigt werden;
  • Ferner ist der thermische Aktuator an der Feder befestigt, die das Festklemmen des Spiegels gewährleistet.

Hersteller: Bewertung und Feedback

Basierend auf den meisten Bewertungen der Besitzer von Gewächshausstrukturen, ist die beliebteste und effektivste automatische Lüftung die universelle Einheit "Dusya-san". Es funktioniert perfekt in jeder Art von Konstruktion. Das Gerät arbeitet nach dem Prinzip eines Gasdämpfers. Der Sensor ist in einem Temperaturbereich von + 16-25 ° C kalibriert, basierend auf der optimalen empfohlenen Temperatur für die produktive Entwicklung der meisten Gewächshauskulturen. Die Erwärmung bewirkt eine thermische Ausdehnung des Materials, so dass die Länge der Vorrichtung auf 12 cm erhöht werden kann.

Technische Bedingungen für den Betrieb des Dusya-San-Geräts:

  • die Öffnung des Blattes beträgt 45 cm;
  • die Temperatur, bei der sich der Kolben maximal ausdehnt, beträgt 30 ° C;
  • 12 Monate Garantie;
  • Das Gewicht der auszuziehenden Konstruktion sollte nicht mehr als 7 kg betragen.

Unter den hydraulischen Geräten für die Lüftung ist die Einheit "Ufopar-M" zugeordnet. Tatsächlich ist die Vorrichtung ein Stahlzylinder, in dem sich Öl befindet. Die Vorrichtung arbeitet aufgrund der unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten des Metalls und der Substanz. Aufgrund der steigenden Temperatur im Gewächshaus wird das Öl erhitzt und expandiert, wodurch der Kolben gedrückt wird, der das Fensterblatt reguliert. Das Gerät hat eine positive Rückmeldung aufgrund der Möglichkeit der Temperaturregelung und der Höhe der Öffnung des Fensterflügels.

Automatische Belüftung des Gewächshauses: Selbstverwirklichung des Mechanismus

Die Gestaltung aller Gewächshäuser ist fast gleich: unter dem Einfluss von Sonnenlicht erwärmt sich die Luft im Inneren, was zum schnellen Wachstum thermophiler Pflanzen beiträgt.

Dank Gewächshäusern können Pflanzen Temperaturschwankungen sowohl am Tag als auch in der Nacht leicht überstehen.

Alle Gewächshauspflanzen müssen jedoch zusätzlich zur Hitze täglich gelüftet werden. Wenn der Sommerbewohner die ganze Saison in seiner Datscha lebt, ist es nicht schwer für ihn, seine Gewächshäuser jeden Tag zu lüften, aber für diejenigen, die seine Seite nicht permanent besuchen, kann dies ein großes Problem sein.

Lassen Sie uns einige der effektivsten Möglichkeiten betrachten, um die automatische Belüftung von Gewächshäusern mit eigenen Händen zu implementieren, und auch verstehen, warum es so notwendig ist, Gewächshäuser zu lüften?

Warum muss das Gewächshaus gelüftet werden?

Der Traum eines jeden Sommerbewohners ist das "intelligente" Gewächshaus, das mit einem automatischen Belüftungssystem ausgestattet ist.

Gewächshauspflanzen zeichnen sich durch ihre übermäßige Anfälligkeit für Überhitzung aus, die das Wachstum von Pflanzen verlangsamen oder sogar zerstören kann.

Zusätzlich werden sich verschiedene Mikroorganismen und Pilze, die für Gewächshauspflanzen schädlich sind, in einem unbelüfteten Raum in heißer, stagnierender Luft schnell vermehren.

Daher, um die Belüftung im Gewächshaus zu organisieren, um einen komfortablen Lebensraum für Pflanzen zu schaffen, ist es notwendig!

Arten der automatischen Belüftung

Alle modernen Geräte, die entwickelt wurden, um ein System zur automatischen Belüftung von Gewächshäusern zu schaffen, sind in mehrere Kategorien unterteilt:

  • unabhängige (autonome) Mechanismen;
  • automatisierte flüchtige Systeme.

Die meisten energieabhängigen Systeme werden mit Strom versorgt, können aber auch mit Sonnenkollektoren oder anderen Energiequellen betrieben werden.

Das Hauptelement eines solchen Systems ist der Thermostat mit den spezifizierten Parametern. Mit seiner Hilfe werden die Ventilatoren automatisch aktiviert, die die Abluft nach außen ausblasen und im Gewächshaus frisch versorgen.

Vorteile eines volatilen Lüftungssystems:

  • Hohe Leistung des Systems ermöglicht die Verwendung in Gewächshäusern fast jeder Umgebung;
  • dank spezieller Sensoren wird die Belüftung von Gewächshäusern zum optimalen Zeitpunkt dafür durchgeführt;
  • Ein solches System ist sehr kompakt und hochtechnologisch.

Wärme, wie Frischluft, ist sehr wichtig für die Qualität von wachsenden Sämlingen und Gemüse. Erfahren Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen im Gewächshaus heizen können.

Nachteile von energieabhängigen Lüftungssystemen:

  • ein möglicher Stromausfall kann zum Tod von Pflanzen führen, daher muss eine zusätzliche (Backup-) Stromquelle installiert werden;
  • der Ausfall der Komponenten des Systems erfordert in den meisten Fällen eine Blockreparatur;
  • Ein solches System benötigt Geld für die Stromversorgung.

Neben den energieabhängigen Zwangslüftungssystemen für Gewächshäuser gibt es vereinfachte Stand-alone-Versionen, die keine Stromversorgung für den Betrieb benötigen.

Das automatische System der Belüftung von Gewächshäusern wird als die beste Option für diejenigen angesehen, die das Ferienhaus regelmäßig besuchen.

Moderne Geräte dieser Art ermöglichen es, ein günstiges Mikroklima für Pflanzen zu schaffen, auch wenn Sie nicht auf der Datscha sind.

Erstellen Sie ein Belüftungssystem mit Ihren eigenen Händen

Die automatische Belüftung des Gewächshauses mit eigenen Händen kann realisiert werden auf der Basis von:

  • pneumatischer Antrieb;
  • Hydraulikzylinder;
  • Metallplatten.

Auf Video Nutzung des thermischen Laufwerks zur automatischen Belüftung des Gewächshauses.

Anwendung von Hydraulikzylinder

Das Funktionsprinzip einer solchen Vorrichtung beruht auf der Ausdehnung der Flüssigkeit unter dem Einfluss von warmem Sonnenlicht.

Wenn die Temperatur ansteigt, verdrängt die Luft Flüssigkeit von einem Behälter zu einem anderen (zu einem kleineren). Aufgrund der Gewichtszunahme bei geringer Kapazität öffnet sich der Spiegel.

Wenn die Temperatur gesenkt wird, wird die Flüssigkeit zurück in das Gefäß gezogen, der äußere Behälter wird leichter, wodurch der Riegel geschlossen wird.

Der Vorteil eines solchen Systems ist seine absolute Autonomie, hohe Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Das System benötigt keinen Strom für den Betrieb.

Unter den Nachteilen kann festgestellt werden, dass die Scheibe, wenn die Lufttemperatur stark abfällt, keine Zeit zum Schließen hat. Es ist auch unmöglich, dieses System mit Seitenspiegeln zu verwenden.

Der moderne Markt der Hydraulikzylinder wird durch eine breite Palette von Geräten repräsentiert, aber das Prinzip der Bedienung ist für alle gleich.

Gefüllt mit Flüssigkeit (Paraffin, Öl) hat der Zylinder an einem Ende einen einziehbaren Stiel. Wenn sich das Öl aus der hohen Temperatur im Gewächshaus ausdehnt, wird der Stab herausgedrückt und drückt den Ventilator.

Je höher die Temperatur im Gewächshaus ist, desto mehr dehnt sich das Öl aus und je mehr sich der Stamm erstreckt, desto breiter öffnet sich der Ventilator. Wenn die Temperatur des Öls im Zylinder sinkt, schließt sich das Entlüftungsfenster.

Das Video ist eine der Optionen zur Selbstverwirklichung der automatischen Belüftungsoptionen für das Gewächshaus.

Lüftung durch pneumatischen Antrieb

Die Grundlage für den Betrieb eines solchen Systems ist die Energie der Expansion erwärmter Luft. Um einen pneumatischen Antrieb für das System der automatischen Ventilation von Gewächshäusern zu machen, ist es notwendig vorzubereiten:

  • Kolben mit einer Stange aus Schaumstoff;
  • Verbindungsschlauch aus Gummi;
  • ein alter Metallbehälter oder irgendeine andere Fähigkeit für Luft;
  • Zylinder mit einem Durchmesser von 20 cm mit gelötetem Boden;
  • ein Ball aus Plastisol;
  • Riemenscheibe;
  • Schnur (erforderlich für Sehne);
  • Rocker.

Die pneumatische Anlage, mit der ein Belüftungssystem für Gewächshäuser erstellt wird, funktioniert nach diesem Prinzip: Die Luft im Kanister wird durch die Einwirkung von Sonnenlicht erwärmt.

Dies bewirkt ein Aufblasen des Balls, der den Kolben mit der Stange anhebt, und der eine, der auf die Wippe wirkt, bewirkt, dass die Saiten ziehen. Somit öffnet sich das Entlüftungsblatt. Der umgekehrte Vorgang des Schließens des Fensters ist auf die Komprimierung der Flüssigkeit aufgrund eines Temperaturabfalls zurückzuführen.

Auf dem Foto wurde das Lüften des Gewächshauses auf der Grundlage des pneumatischen Antriebs von den eigenen Händen gemacht

Verwendung von Bimetallplatten

Strukturell besteht dieses System aus Metallplatten, die einen unterschiedlichen Ausdehnungskoeffizienten aufweisen. Wenn sich die Platte erwärmt, vergrößert sie sich und biegt sich stark, was zum Öffnen des Fensters beiträgt. Der umgekehrte Vorgang tritt auf, wenn die Platte gekühlt wird.

Um eine ähnliche Vorrichtung zur automatischen Belüftung von Gewächshäusern zu machen, werden Metallstreifen und eine gehobelte Platte (Zoll) benötigt.

Am unteren Ende des Gewächshauses müssen Sie beide Teile befestigen, und zwischen der Metallplatte und Wert (etwas weniger als die Hälfte der Länge der Platte), legen Sie die Bar und straffen Sie alles fest. Die Stifte verbinden sich mit Hilfe von Scharnieren (Bolzen, die in das Rohr eingeführt werden) mit dem Metallstreifen.

Vorteil von Bimetallplatten: Einfachheit der Herstellung und Billigkeit.

Der Hauptnachteil: eine kleine Systemkapazität, öffnen Sie ein großes Fenster mit dieser Methode wird unmöglich sein.

Das Prinzip der Bimetallplatte.

In den trockenen Rückstand

Um ein günstiges Mikroklima für Gewächshauspflanzen zu erhalten, ist es notwendig, die Belüftung von Gewächshäusern (vorzugsweise automatisch) zu gewährleisten. Das Belüftungssystem kann als Entlüftung im Dach und an den Wänden von Bauwerken und als ganze Querbalken, die sich im Automatikmodus öffnen, sein.

Für kleine Gewächshäuser, Gewächshäuser und Gewächshäuser ist ein einfaches Lüftungssystem (bestehend aus mehreren Ventilatoren auf verschiedenen Ebenen und offenen Türen) ausreichend.

Ein solches System ist ideal für enge und lange Gewächshäuser, in denen die Luftzirkulation schwierig ist.

Am besten installieren Sie ein komplexes Lüftungssystem im Gewächshaus mit speziellen Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren.

Aber für einen kleinen Hinterhof können Sie mit einfachen, aber zuverlässigen Mechanismen ein System zur automatischen Belüftung des Gewächshauses mit eigenen Händen entwickeln.