Antibakterielle Behandlung des Conditioners mit eigenen Händen: Beratung vom Meister

Die Klimaanlage ist schon seit langem der am weitesten verbreitete Vertreter der Klimatechnik in einer durchschnittlichen russischen Familie. Dieses Gerät spart nicht nur einen Großteil unserer Landsleute vor der Sommerhitze, sondern schafft in der Nebensaison auch ein optimales Mikroklima in urbanen Wohnungen.

Alle Besitzer von Haus Split-Systeme sind sich bewusst, dass für eine lange und störungsfreien Betrieb, jede Klimaanlagen die richtige Pflege und regelmäßige Reinigung benötigt. Aus diesem Grunde sind viele Menschen oft die Frage: „Muß ich anti-bakterielle Klimaanlage Behandlung bei seinem Dienst“ Desinfektion von HLK-Anlagen wird das Hauptthema der heutigen Veröffentlichung sein.

Was ist die antibakterielle Behandlung?

Um zu verstehen, die Notwendigkeit, dort Desinfektion tatsächlich modernes Split-System, zunächst müssen Sie sorgfältig die Bedingungen für den Betrieb in Betracht ziehen. Der Betrieb von Laufe der Klimaanlage mit mir selbst durch die großen Luftvolumen zugeordnet, die zusätzlich zu Staub, Tierhaar, lebende Mikroorganismen, Pilzsporen und dergleichen. All dies „manifold“ ist auf der inneren Oberfläche des Wärmetauschers abgeschieden, Lüfterflügel und die „Tiefen“ des Filterelementes.

Aus diesem Grund ist für den normalen Betrieb des Gerätes eine periodische Reinigung oder ein Austausch von Filterelementen erforderlich. Aber die übliche Reinigung wird den Filter nicht von Mikroben, Hausstaubmilben und anderen Parasiten entfernen: Es besteht die Notwendigkeit zur Desinfektion mit Hilfe starker Mittel zur antibakteriellen Behandlung der Klimaanlage.

Der Betrieb der Inneneinheit des Split-Systems ist mit der Kondensation von Feuchtigkeit verbunden, und die Wärme wird von der Elektronik und dem Motor des Ventilators erzeugt.

Hitze und Feuchtigkeit - das günstigste Mikroklima für das Leben und die Vermehrung von Mikroorganismen, einschließlich Krankheitserregern sowie Kolonien von Pilzen und Schimmel, die auf der Innenfläche des Gehäuses und Anlagen angesiedelt.

Ausgehend von dem Vorstehenden - um keine Quelle bakterieller Kontamination des Hauses zu werden, benötigt jede Klimaanlage eine regelmäßige antibakterielle Behandlung.

Periodizität der Desinfektion des Conditioners

Die Reinigung des Split-Systems mit anschließender antibakterieller Behandlung wird von Spezialisten empfohlen, die mindestens 2 Mal pro Jahr hergestellt werden:

  1. Erstes Mal, vor intensiver Nutzung.
  2. Zum zweiten Mal, wenn das Split-System in den Heizmodus geschaltet wird.

Darüber hinaus sollte die Reinigung und Desinfektion der Klimatechnik mit dem Auftreten der folgenden "Symptome" durchgeführt werden:

  • Auftreten eines unangenehmen Geruchs nach dem Einschalten des Gerätes. Wie Sie wissen, produzieren alle Lebewesen im Prozess des Lebens Gas - Methan, dessen Geruch die Anwesenheit von Bakterienkolonien in der Klimaanlage anzeigt.
  • Sichtbare Manifestation von Schimmel an den äußeren und inneren Oberflächen der Klimaanlage.
  • Das Auftreten von Schleim in der Pfanne, um Kondensat und Entwässerungssystem zu sammeln.

Die Häufigkeit der antibakteriellen Behandlung der Klimatechnik hängt auch von den Desinfektionsmitteln der Klimaanlage und von der Qualität des Lüftungssystems des Raumes ab, in dem sie installiert ist.

Mittel zur Desinfektion von Split-Systemen

Heutzutage beherrschen viele Hersteller von Haushaltschemikalien die Produktion von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln für die Klimatechnik. Es kann sein:

  • Desinfektionsflüssigkeiten, die Antibiotika enthalten;
  • verschiedene Reinigungsmittel, deren Wirkung auf der Auflösung von Verunreinigungen beruht;
  • Zubereitungen, die chlorhaltige Komponenten enthalten;

Darüber hinaus verwenden einige Handwerker Medikamente, die zur Desinfektion eines medizinischen Werkzeugs verwendet werden.

Jedes Drogen- und Berufswerkzeug hat seine Vor- und Nachteile, die näher betrachtet werden sollten.

Desinfektionsflüssigkeiten, die Antiseptika enthalten

Das beliebteste Mittel dieses Typs unter Fachleuten ist CONDICLEAN. Diese Flüssigkeit für antibakterielle Behandlung der Klimaanlage zerstört die meisten Stämme von pathogenen Bakterien und Viren und ist auch schädlich für Sporen von Pilzen, die permanente "Bewohner" der Luftmischung in unseren Wohnungen sind. Die Hauptkomponente von CONDICLEAN ist Chlorhexidindigluconat, ein Arzneimittel, das in der Medizin als starkes Antiseptikum weit verbreitet ist.

Das Medikament ist hypoallergen und hat keine Kontraindikationen zu verwenden. Aber man sollte vorsichtig sein und verhindern, dass es in die Atemwege und die Schleimhäute der Augen gelangt. Das Medikament CONDICLEAN ist in Form einer Flasche mit einem Spray von 200 mg, einer Flasche von 1 Liter erhältlich. und Kanister von 5 Litern. Empfohlen für den Eigengebrauch. Produzent der LLC "Fargomed" Ukraine.

Ein weiteres gebräuchliches medizinisches Gerät zur Desinfektion der Klimaanlagen, das "Sepupet-Asset" genannt wird. Das Medikament ist in Form von Granulaten erhältlich, aus denen eine Arbeitslösung hergestellt wird, die eine 100% ige Wirksamkeit gegen verschiedene Viren, einschließlich Poliomyelitis und Tuberkulosebakterien, aufweist. Neben Viren und Bakterien ist die Lösung wirksam für die Zerstörung der einfachsten Pilze und aller Arten von Schimmelpilzen.

Der Nachteil des Medikaments "Secupet-Asset" ist, dass es Korrosion von Metallen provoziert. Und dies kann zum Ausfall teurer Klimageräte führen.

Spezialreiniger mit Desinfektionsfunktion

Zu diesen Einrichtungen können Sie die Zwei-Komponenten-Zubereitung AIRCO-CLEAN der belgischen Firma Wynn's sicher zuordnen. Es besteht aus einem Reiniger AIRCO-CLEAN PRE-WASH und einem antiseptischen AIRCO-CLEAN ANTISEPTIC.

Zu Beginn wird der interne Wärmetauscher und die Klimaanlage zu dem Reinigungsmittel angewandt, die ausreichend mit Fettablagerungen meistern, Schmutz und so weiter. Dann wird alle Oberflächen sollten zur Desinfektion Tauscher nur Anwendung Antiseptikum mit Wasser und nach dem Trocknen abgespült werden.

Eine Besonderheit der Lösung ist die Erzeugung eines Films auf der Oberfläche des Wärmetauschers, der Korrosion verhindert und der Ansammlung von Kondensat entgegenwirkt. Der Hauptnachteil dieser Zubereitung besteht darin, dass nur der Wärmetauscher einer Behandlung unterzogen wird, ohne die Filter und andere Teile der Vorrichtung zu beeinflussen.

Die Mittel werden mit einer Spritzpistole aufgetragen, die nicht im Kit enthalten ist und separat erworben werden sollte.

In sich geschlossene Desinfektion der Klimaanlage

Um zu erfahren, wie Sie die Klimaanlage mit Ihren eigenen Händen antibakteriell behandeln können, sollten Sie diesen Abschnitt bis zum Ende des Verfahrens gemäß den Anweisungen unserer Spezialisten lesen.

Die Anleitung basiert auf der Verwendung des AIRCO-CLEAN. Bei der Wahl eines anderen Mittels sollten alle Maßnahmen und Verfahren zur Durchführung der Arbeit auf der Grundlage der Anweisungen für das Medikament durchgeführt werden.

Die Reihenfolge der Ausführung der Werke:

  1. Trennen Sie die Klimaanlage vom Stromnetz.
  2. Entfernen Sie die Frontplatte der Inneneinheit des Split-Systems.
  3. Entfernen Sie mit einem Staubsauger Staub vom Wärmetauscher und anderen Teilen der Klimaanlage.
  4. Entfernen Sie den Grobfilter und spülen Sie ihn unter fließendem Wasser ab.
  5. Die gleiche Operation mit einem elektrostatischen Filter, wenn es durch das Design zur Verfügung gestellt wird.

Zusätzliche Filter werden trocken gereinigt oder durch neue ersetzt.

  • Mit einem Zerstäuber den AIRCO-CLEAN PRI-WASH Reiniger auf den Schmutz auftragen.
  • In 10-15 Minuten. Behandeln Sie die Oberfläche des Wärmetauschers mit sauberem Wasser mit einem anderen Sprayer.
  • Installieren Sie den Luftfilter (elektrostatisch) in seiner ursprünglichen Position.
  • Schalten Sie die Klimaanlage im Umluftmodus ein, um die Feuchtigkeit zu verdampfen.
  • Sprühen Sie die zweite Komponente AIRCO-CLEAN ANTISEPTIC (ca. 100 mm) mit einer Sprühpistole in die Luftansaugzone des Innengeräts des Split-Systems. Nach 15-30 Minuten Betrieb wird das Gerät vollständig desinfizieren. Der Endpunkt des Prozesses sollte die vollständige Austrocknung des Wärmetauschers und anderer "Einbauten" des Gerätes sein.
  • Nach der Desinfektion ist es notwendig, den mit einem Reinigungsmittel vorbehandelten Conditioner zusammenzusetzen und die Frontplatte der Klimaanlage, Jalousien usw. mit Wasser zu spülen.

    Es wird empfohlen, den Conditioner in einer Gesichtsmaske zu reinigen und antimikrobiell zu behandeln, dabei den Kontakt mit den Atemwegen und der Augenschleimhaut zu vermeiden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren und nicht in der Nähe von Lebensmitteln verwenden.

    Reinigung von Klimaanlagen

    VON 1500 RUB.

    Die Reinigung der Klimaanlage ist eine obligatorische Wartung, die regelmäßig durchgeführt werden muss. Die Firma LEON GROUP bietet eine Reihe von Dienstleistungen für die Wartung der Klimatechnik, zu denen auch diese Veranstaltung gehört.

    Die Reinigung von Klimaanlagen beinhaltet die Reinigung und antibakterielle Behandlung der Hauptelemente von Klimageräten, die am Luftaustausch beteiligt sind. Es beinhaltet auch das Waschen der Filter und des Wärmetauschers der Freonschleife.

    Es wird empfohlen, das Klimagerät mit einer Leistungsminderung, dem Auftreten von unangenehmen Gerüchen oder anderen Fehlfunktionen zu reinigen. Unter Berücksichtigung der technischen Komplexität des Betriebes kann auf die Umsetzung ausschließlich erfahrenen Meistern vertraut werden - nur dann ist die Servicefähigkeit und der weitere effiziente Betrieb der Klimatechnik gewährleistet.

    Technologische Merkmale der Reinigung der Klimaanlagen

    Dieses Verfahren umfasst mehrere Phasen:

    • Demontage von Geräten;
    • Entfernen und Waschen von Elementen;
    • Installation.

    Gleichzeitig wird eine Wärmebehandlung (unter der Voraussetzung des Waschens des Wärmetauschers und Reinigen der nicht entfernbaren Elemente durch den Dampfgenerator) und der antibakteriellen Reinigung der Klimaanlage mit Hilfe spezieller Desinfektionslösungen durchgeführt.

    Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, sollten diese Arbeiten regelmäßig durchgeführt werden. Die Reinigung von Klimaanlagen sollte nicht nur durchgeführt werden, wenn es Probleme mit der Funktion des Geräts gibt, sondern gemäß den vom Hersteller entwickelten Vorschriften. Dies liegt daran, dass sich Fehler bereits in den späteren Phasen manifestieren, wenn die Folgen für das Gerät irreversibel werden.

    Desinfektion eines Auto-Conditioners und eines Home-Split-Systems mit eigenen Händen

    Der Wärmetauscher des Kühlers, der in einem Privathaus oder Auto betrieben wird, lagert Staub und eine Vielzahl von Bakterien ab, die in einer feuchten Umgebung aktiv wachsen. Um den Anschein eines unangenehmen Geruchs zu vermeiden und Schimmelpilze nicht zu atmen, wird eine jährliche antibakterielle Reinigung des Autoconditioners und des Home-Split-Systems durchgeführt. Es ist nicht notwendig, einen Service-Master anzurufen oder den Service des Autos zu besuchen - besser ist es, die Desinfektion der Klimaanlage mit eigenen Händen zu speichern und durchzuführen.

    Wählen Sie ein Desinfektionsmittel

    Der Markt bietet eine große Auswahl an verschiedenen Flüssigkeiten und Sprays, die für die Wartung von Haushalts- und Fahrzeugklimaanlagen bestimmt sind:

    • Flüssigreagenzien auf Alkalibasis, die in Dosen und Plastikflaschen mit Handspray verkauft werden;
    • Schaumreiniger in Aerosoldosen;
    • häufig verwenden Haushaltshandwerker verschiedene medizinische Antiseptika, zum Beispiel Chlorhexidinlösung, zum Zweck der Wirtschaftlichkeit.
    Aktive Sprays auf Alkalibasis

    Alle diese Produkte wirken desinfizierend, unterscheiden sich jedoch in Preis und Zweck. Wenn die übermäßig verschmutzten Wärmetauscher des Split-Systems gereinigt werden müssen, die seit einigen Jahren nicht gewartet wurden, wird empfohlen, ein alkalisches Spray für gründliches Spülen zu verwenden.

    Wie Sie beide Klimageräte unabhängig voneinander reinigen, lesen Sie das ausführliche Handbuch.

    Es muss verstanden werden, dass die jährliche Desinfektion der Klimaanlage in einer Wohnung oder einem Auto eine vorbeugende Maßnahme ist. Die Wartung beinhaltet eine teilweise Demontage und geringe Kontamination des Geräts. Daher eine Reihe von Tipps zur Auswahl eines Desinfektionsmittels:

    1. Wenn der Verdampfer und die Turbine (Laufrad) des Ventilators mit einer Schmutzschicht bedeckt sind, reinigen Sie die Elemente vor der Dekontamination mit einer starken Zusammensetzung wie Cond Cleaner, Top House oder Carlyclean.
    2. Die optimale Option ist eine eindringende Schaumformulierung im Aerosolbehälter. Auf die Zusicherungen der Hersteller hinterlässt das Reagenz nach dem Waschen einen antibakteriellen Film auf den Lamellen der Wärmetauscher, der mehrere Monate hält.
    3. Reinigen Sie die Klimaanlagen mit medizinischen Antiseptika ist akzeptabel, aber nicht zu praktisch. Im Gegensatz zu Schaum dringt die Flüssigkeit schwach in schwer erreichbare Luftkanäle ein. Dies ist ein signifikanter Nachteil für die Behandlung eines Kraftfahrzeugkühlers.

    Hilfe. Schaummittel zur Desinfektion von Konditionierern werden von vielen Herstellern hergestellt, es ist unmöglich, sie aufzulisten. Beliebte Marken sind Liqui Moly und Step Up.

    Aerosolschäume desinfizieren die Klimaanlagen von Privathäusern und Autos gleichermaßen. Eine Bedingung: Um die Maschine zu warten, sollten Sie eine spezielle Düse mit einem langen flexiblen Schlauch kaufen, der auf den Zylinder gesetzt wird (oft wird komplett geliefert).

    Verarbeitungsanweisungen

    Unabhängig von der Konstruktion und Art der Klimaanlage wird die antibakterielle Schaumreinigung immer in der gleichen Reihenfolge durchgeführt:

    1. Trennen Sie das Kühlgerät vom Stromnetz. Im Auto genügt es, den Motor zu dämpfen und die Zündung auszuschalten.
    2. Öffnen Sie die Abdeckung der Inneneinheit, entfernen Sie die Filter. Auf dem Auto ist nötig es das Element, das die Salonluft filtert herauszuziehen.
    3. Die Dose gut schütteln, großzügig auf die Lamellen des Verdampfers und, wenn möglich, auf das Lüfterrad (Turbine) auftragen. Sparen Sie nicht und lassen Sie keinen Teil der Flüssigkeit "für später", 1 Paket ist für eine Behandlung ausgelegt.
    4. Warten Sie 5-15 Minuten, das genaue Zeitintervall wird auf dem Ballon registriert.
    5. Schalten Sie das Gerät zur Belüftung ein, die Lüftergeschwindigkeit ist maximal. Wenn der Hersteller des Reagenz in der Anleitung angibt, schalten Sie die Klimaanlage in den Heiz- / Kühlmodus.
    6. Entfernen Sie die Filter gründlich mit einem weichen Pinsel und Küchenmittel. Nach dem Trocknen die Elemente wieder anbringen und den Deckel schließen.

    Hinweis: Nach der Desinfektion und Inbetriebnahme des Kühlers wird die Schaumflüssigkeit in die Pfanne abgelassen und durch den Abfluss auf die Straße geleitet.

    Anwendung von Schaum auf die Rippen des Verdampfers

    In unserer Liste gibt es keine wichtige Phase der Arbeit - teilweise Demontage des Geräts. Wir schlagen vor, es für jede Art von Klimaanlagen getrennt zu betrachten.

    Entfernen von Bakterien aus dem Split-System

    Die einfachste Methode der Desinfektion des internen Moduls erfordert keine zusätzliche Beschreibung - entfernen Sie die obere Abdeckung und folgen Sie den oben genannten Anweisungen. Aber es gibt eine Nuance: Auf diese Weise wird es nicht möglich sein, die Bakterien aus der Turbine zu entfernen, und nach dem Start werden diese bösen Geister wieder im Verdampfer sein.

    Wir empfehlen, zusätzliche 20-30 Minuten zu investieren und zum Ventilator zu gelangen, der von einer Schritt-für-Schritt-Anleitung geführt wird:

    1. Entfernen Sie die Filter und Abdeckung. Biegen Sie den Kunststoff vorsichtig in der Mitte und entfernen Sie die Rollläden. Die Enden werden die Nester ohne Probleme verlassen.
    2. Suchen und lösen Sie alle Schrauben, die die Frontplatte des Innengeräts halten. Einige der Befestigungen sind unter den Kappen verborgen, ein paar mehr Schrauben befinden sich unter der Abdeckung des Fachs mit einem elektrischen Stecker (Bild oben auf dem Foto).
    3. Entriegeln Sie die Kunststoffverriegelungen und entfernen Sie die Abdeckung vollständig. Normalerweise befinden sich die Verriegelungen oben und an den Seiten der Einheit.

    Blockieren Sie die Elektriker besser vor Feuchtigkeit

    Einige "Split" -Modelle sind mit einem LCD-Display auf der Vorderseite ausgestattet. Suchen Sie vor dem Entfernen den Bildschirmanschluss und trennen Sie ihn vom Pad.

    Bevor Sie das Desinfektionsmittel auftragen, isolieren Sie die elektrische Einheit mit einer Polyethylenfolie (Sie können sie verpacken). Dann vorsichtig Verdampfer und Turbine zapente. Bevor Sie das Split-System einschalten, installieren Sie das Gehäuse in umgekehrter Reihenfolge. Details zur Demontage und Verarbeitung der Heimklimaanlage mit eigenen Händen, siehe Video:

    Reinigung von Fenster- und mobilen Kühlern

    Das Design der Monoblöcke ermöglicht es Ihnen, relativ einfach zu den Filtern und der Vorderseite des Verdampfers zu gelangen - nehmen Sie einfach den Deckel ab und ziehen Sie das Gitterelement heraus. Es ist möglich, einen Wärmetauscher außen zu bauen und sich darauf niederzulassen, aber zuerst darüber nachdenken, was im Inneren des Geräts vor sich geht.

    Die antibakterielle Oberflächenbehandlung der Klimaanlage führt nicht zu 100%, da das Laufrad des Axiallüfters, die Wanne und der Wärmetauscher - der Kondensator, verschmutzt bleiben. Was wird mit dem Fenster Monoblock vorgeschlagen:

    1. Ziehen Sie den Netzstecker und ziehen Sie ihn aus der Einbauöffnung. Eine andere Möglichkeit, das Außengehäuse zu entfernen, ist nicht möglich.
    2. Stellen Sie das Gerät auf einen großen Tisch und lösen Sie die Schrauben an den Seiten des Gehäuses. Entfernen Sie die Abdeckung.
    3. Trennen Sie die vordere Abdeckung (oder die gesamte Abdeckung) und ziehen Sie die Filter heraus.
    4. Reinigen Sie das Geräteinnere mit einer Bürste, einem Pinsel und einem Reinigungsmittel - beide Wärmetauscher auf beiden Seiten, eine Kondensatwanne und ein Laufrad.
    5. Verarbeiten Sie Verdampfer und innere Elemente mit Desinfektionsmittelchemie und decken Sie die elektrischen Kontakte und den Kompressor mit einer Folie ab. Weitere Arbeit gemäß den Anweisungen.

    Bei Bedarf kann der interne Kühlkörper abgeschraubt und leicht zur Seite geschoben werden, sofern Kupferrohre mit Freon dies zulassen. Nach dem Waschen / Trocknen der Filter montieren Sie die Fenstereinheit und legen Sie sie in die Öffnung, dann schalten Sie sie ein und prüfen Sie die Funktionsfähigkeit.

    Der Verdampfer wird mechanisch gereinigt, dann wird das Reinigungsmittel aufgetragen

    Mobile Raumklimageräte lassen sich leichter zerlegen - das Gerät muss nicht aus dem Fenster gezogen werden, nur um den Luftkanal zu trennen. Dann entfernen Sie die Seitenwände, Abdeckungen, Filter und führen Sie die gleiche Reinigung durch.

    Nachdem Sie den Auftrag in den Kühler gegeben haben, werden Sie sicherlich das Ergebnis fühlen - der muffige Geruch wird verschwinden und die Effizienz der Arbeit wird sich verbessern. Der Prozess der Demontage des Monoblocks wird im nächsten Video gezeigt:

    Auto Wartung

    Im Gegensatz zu Haushalts "Split" ist es sehr schwierig, zum Verdampfer im Auto zu gelangen. Zusammen mit dem Heizkörper der Salonheizung ist der Wärmetauscher in der Tiefe des Torpedos hinter der Mittelkonsole versteckt. Der Zugang zum Ventilator hängt von der Marke des Autos ab - in einigen Modellen kann die Turbine aus dem Motorraum unter dem Filter gesehen werden, in anderen ist es notwendig, das Handschuhfach aufzudrehen.

    Aus diesen Gründen erfolgt die antibakterielle Reinigung der Klimaanlage ohne Demontage in der folgenden Reihenfolge:

    1. Entfernen Sie den Salonfilter. Element nach Desinfektion ist besser zu ändern.
    2. Suchen Sie nach dem Ablaufrohr, das den Verdampfer verlässt. In den meisten Autos befindet es sich auf der rechten Seite der Mittelkonsole, auf der Beifahrerseite. Die Röhre ist mit einer dekorativen Kunststoffhülle überzogen.

    Die Verkleidung wird von der Beifahrerseite entfernt

  • Entfernen Sie die Dekorplatte oder ziehen Sie sie zur Seite, trennen Sie das Rohr vom Drainageanschluss.
  • Befestigen Sie die Düse mit einem langen Schlauch am Ballon. Schieben Sie das Ende des Rohrs bis zum Anschlag in den Sockel. Achten Sie darauf, die Aluminiumlamellen des Wärmetauschers nicht zu verbiegen.
  • Blasen Sie den Schaum in den Verdampfer und entfernen Sie den Schlauch allmählich aus dem Anschluss. Zum Schluss den Schlauch schnell wieder aufsetzen, damit der Bodenbelag nicht vom Schaum befleckt wird.
  • Bleiben Sie den Rest der Flüssigkeit in den Kanälen von der Seite der Straße. Warten Sie die erforderliche Zeit ab, starten Sie den Motor und schalten Sie die Belüftung ein.
  • Wichtige Nuance. In einigen Autos, zum Beispiel Crossover Kia Sportage III, statt Drainage finden Sie einen Verdampfer Temperatursensor. Dies ist kein Problem - ziehen Sie das Gerät aus der Steckdose und stecken Sie einen Schlauch in das Loch, wie im Video gezeigt.

    Durch Eintauchen des Ballonschlauches in den Luftkanal die Spalte in der Armatur mit einem Lappen verschließen, da sonst der Schaum in das Innere austritt. Öffnen Sie während der Trockenzeit die vorderen Türen der Maschine vollständig, so dass der chemische Dampf nach außen verdampft.

    Fazit

    Wie die Praxis zeigt, besteht das Hauptproblem der antibakteriellen Reinigung von Klimaanlagen in der Zurückhaltung vieler Benutzer. Der Betrieb bleibt unkompliziert, bis der Verdampfer mit einer dicken Schimmelschicht bedeckt ist und zu "riechen" beginnt. Dann spart Schaum aus dem Zylinder nicht - Sie müssen die Maschine zerlegen und alle Details reinigen.

    Desinfektion von Klimaanlagen

    • Zuhause
    • Reparatur von Haushaltsgeräten
    • Klimatische Ausrüstung
    • Klimaanlage
    • Desinfektion von Klimaanlagen

    Unsere Website wird Ihnen helfen, schnell einen erfahrenen Meister für die Bestellung von Dienstleistungen für die Reparatur von Haushaltsgeräten zu finden. Platzieren Sie Ihre Bewerbung und die Experten bieten Ihnen ihre Dienstleistungen und Preise an.

    1. Vergleichen Sie die Preise und wählen Sie die besten Konditionen aus
    2. Rückmeldung nur von interessierten Fachleuten
    3. Verschwenden Sie keine Zeit mit den Vermittlern zu kommunizieren

    Verwenden Sie den Yudu-Service, um einen Service wie die Desinfektion von Klimaanlagen zu bestellen. YouDo registriert zertifizierte Spezialisten aus Moskau und Moskau, die sich mit der Wartung und Reparatur von Klimatechnik in Privathäusern, Wohnungen und Büros beschäftigen.

    Antibakterielle Behandlung von Split-Systemen

    Wenn Sie im Raum einen abgestandenen Geruch verspüren, sollten Sie sich zwecks einer dringenden Desinfektion an einen Spezialisten von Yuda wenden. Wärmetauscher, Filter und andere Komponenten der Klimatechnik bilden gefährliche Mikroorganismen, die zu ernsthaften Gesundheitsschäden führen können. Der Ausführende YouDo, der am Anruf ankommt, führt eine vollständige Diagnose der Klimaanlage durch, um den Zustand seiner Haupteinheiten und Einheiten zu beurteilen.

    Der Master bestimmt den Freon-Druck in der Klimaanlage, kontrolliert die Falzverbindungen. Der Ausführende Yudu wird die interne Einheit des Geräts zerlegen, um Wartungsarbeiten durchzuführen.

    Registriert auf YouDo-Mastern führen eine Vielzahl von Arbeiten zur Desinfektion der Klimaanlage durch:

    • Reinigen oder Ersetzen von Filtern
    • bakterizide Behandlung von Innenteilen von Geräten durch Hochdruckdampf
    • Reinigen des Verdampfers von Schmutz und Flusen
    • Spülen des Entwässerungssystems
    • Wasche die Frontplatte

    Performer Yudu wird die Funktion des Elektrikers der Klimaanlage prüfen, Messungen des Arbeitsdrucks durchführen. Bei Bedarf tankt der Fachmann die Klimageräte mit einem Kältemittel nach. Die Desinfektion der Klimageräte, die auf den YouDo Mastern registriert sind, erfolgt mit professionellen Mitteln: Schaum zur Reinigung von Wärmetauschern, Sprays und anderen Chemikalien.

    Für die antibakterielle Behandlung des internen Geräteblocks wird der Künstler Yudu eine breite Palette von Medikamenten verwenden, die Metalloberflächen nicht schädigen. Wenn Sie sich um Haushaltsklimaanlagen kümmern, die bei YouDo-Spezialisten registriert sind, verwenden Sie Chlorhexidin und andere bewährte Mittel.

    Zur vorbeugenden Reinigung der Klimaanlage wählt ein Fachmann kompetent eine antibakterielle Verbindung, die der Gesundheit nicht schadet. Nach Abschluss der Reinigung von Mikroben und Kontamination wird der Künstler Yudu den Betrieb des Split-Systems beim Kühlen, Heizen und Ionisieren von Luft testen. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, wird Meister Yudu ihnen antworten.

    Warum lohnt es sich, einen Spezialisten auf YouDo zu suchen?

    Auf der Website bietet Yudu gut etablierte Fachleute aus Moskau und der nächsten Region Moskau. Ausführende YouDo beschäftigt sich mit der Wartung von Klimaanlagen verschiedener Typen (Wand, Boden, Fenster), die in Bürogebäuden, Mehrfamilienhäusern und Wohnungen installiert sind.

    Vor der antibakteriellen Behandlung der Klimatechnik wird der für Yuda ausgewählte Master die Inneneinheit unter strikter Einhaltung der Herstelleranweisungen für die Klimaanlage vorsichtig zerlegen. Nach dem Waschen des Filters überprüft der Fachmann den Zustand des Drainagesystems. Wenn es verstopft ist, wird das Stahlkabel gereinigt.

    Mit der Bestellung der Desinfektion der Klimaanlage von YouDo werden Sie die folgenden Vorteile zu schätzen wissen:

    • hohe Servicequalität
    • Geringe Kosten im Vergleich zu den Preislisten vieler Moskauer Firmen
    • Verwendung von sicheren Antiseptika zur Reinigung der Innen- und Außengeräte der Klimaanlage

    Registriert bei Yuda, beschäftigen sich die Meister mit der Desinfektion von Klimageräten verschiedener Hersteller: Mitsubishi Heavy, Hitachi, Hyundai, Toshiba usw. Zur Diagnose, Demontage und Montage von Klimaanlagen setzen YouDo-Künstler spezielle Geräte und Werkzeuge ein.

    Der Profi, dessen Dienstleistungen Sie für Yuda bestellen, garantiert:

    • Reinigung der Klimaanlage in Übereinstimmung mit den festgelegten technischen und hygienischen Standards
    • Ankunft zum vereinbarten Zeitpunkt zur vereinbarten Uhrzeit
    • korrekte Funktion der Klimaanlage nach der bakteriziden Behandlung

    Den ungefähren Preis für die Wartung der Klimaanlage erfahren Sie, wenn Sie den ausgewählten Darsteller über einen internen Chat auf YouDo kontaktieren. Unsere Meister sind bereit, in jeden Bezirk von Moskau und der Moskauer Region zu kommen, um notwendige Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

    Jeder Darsteller schätzt seinen Ruf und wird alles tun, um Sie mit den Kosten und der Qualität des Klimaservices zufrieden zu stellen. Dank umfangreicher Erfahrung, der Verwendung von bewährten Reinigungsprodukten, einer professionellen Herangehensweise, wird ein für Yuda ausgewählter Spezialist eine antibakterielle Behandlung des Splitsystems in kurzer Zeit durchführen.

    Preise für die Reinigung von Klimaanlagen

    Um das kosteneffektivste Angebot zu finden, vergleichen Sie, wie hoch die Desinfektion von Klimaanlagen ist. Die ungefähren Preise sind in den Profilen der Darsteller in Yuda angegeben. Die Arbeitskosten werden nach der Überprüfung der Ausrüstung, der Bestimmung der Methode und der Mittel zur Reinigung berechnet.

    Die Höhe der Zahlung für eine Bestellung hängt von folgenden Faktoren ab:

    • Marke, Modell Klimaanlage
    • Verschmutzungsgrad der Maschinen
    • gebrauchte antibakterielle Mittel

    Der Preis wird höher sein, wenn die Arbeit in großer Höhe ausgeführt wird. Um einen Service "Desinfektion von Klimaanlagen in Moskau" zu bestellen, beantragen Sie Yuda und warten auf Rückmeldung.

    Wie kann man die Klimaanlage mit eigenen Händen verhindern und reinigen?

    Die Praxis zeigt, dass Menschen nach dem Kauf und der Installation der Klimaanlage das Gerät verwenden, aber die Notwendigkeit einer regelmäßigen Wartung vergessen. Das Problem der Vorbeugung oder Reparatur steigt im Falle eines Zusammenbruchs oder des Auftretens eines unangenehmen Geruchs.

    Dieser Ansatz ist fehlerhaft, weil er zu einer Verringerung der Lebensdauer der Ausrüstung, zusätzlichen Kosten für die Wiederherstellung und anderen Problemen führt.

    Verlassen Sie die Situation - die periodische Verhinderung der Klimaanlage, unter Berücksichtigung der Empfehlungen von Experten. Im Folgenden werden wir überlegen, wie wir diese Arbeit richtig ausführen und in welcher Reihenfolge wir handeln.

    INHALT (klicken Sie auf den Button rechts):

    Warum lohnt es sich, Prävention zu betreiben?

    Langfristiger Gebrauch des Gerätes führt zur Ansammlung von Staub und Fett auf seinen Elementen. Dies gilt für den Wärmetauscher, die Filterbaugruppe, den Lüfter und das Innengehäuse. Als Folge treten Pilze und Bakterien auf, die zusammen mit dem Luftstrom in den Raum und dann in die Lungen des Menschen gelangen und seine Gesundheit beeinträchtigen.

    Die Kontamination der Knoten hat einen schlechten Effekt auf ihre Operation. Wenn Sie nicht die Prophylaxe machen, verschlechtert sich der Prozess der Aktualisierung der Luft im Raum mit der Zeit, die Belastung der Apparatur und des elektrischen Netzes nimmt zu.

    Außerdem leidet nicht nur die interne, sondern auch die externe Einheit des Gerätes. Eine Flusenschicht erscheint darauf, wodurch der Betrieb des Wärmetauschers gestört wird und der Kühlvorgang des Kühlmittels beeinträchtigt wird. Infolgedessen arbeitet die Klimaanlage mit weniger Effizienz.

    Um die Lebensdauer der Ausrüstung zu verlängern und Gesundheitsprobleme zu beseitigen, ist es wichtig, die Klimaanlage rechtzeitig zu reinigen und die Elemente zu desinfizieren.

    Die Zeit der Prävention

    Die Häufigkeit der Reinigung des Geräts hängt von seinem Zweck ab. Zum Beispiel wird empfohlen, Filterelemente von Klimaanlagen für den Heimgebrauch alle sechs Monate zu reinigen. Wenn es um Bürogeräte geht, die Häufigkeit der Arbeit - alle drei Monate.

    Wenn das Split-System in der Cafeteria, in Geschäftsräumen oder in anderen öffentlichen Einrichtungen installiert wird, wird die Reinigung einmal im Monat durchgeführt.

    Das Bedürfnis nach Prävention wird leicht durch den Geruch bestimmt, der nach dem Einschalten der Ausrüstung auftritt. Ein unangenehmes "Aroma" zeigt das Auftreten von Bakterien innerhalb der Bakterien und die Notwendigkeit, sie zu entfernen.

    Meister merken an, dass bei der Pflege Schleim und verschiedene Pilze im Inneren gefunden werden. Deshalb ist es so wichtig, die Reparatur nicht zu verzögern und einen Meister zur Ausführung der Arbeit anzurufen.

    Anzeichen für starke Verschmutzung

    Die Klimaanlage "fordert" den Besitzer in der Regel dazu auf, vorbeugend zu arbeiten. Die Hauptmerkmale der Verschmutzung sind:

    • Das Auftreten eines Lecks vom internen Modul;
    • Unangenehmer Geruch nach dem Einschluss (wie oben erwähnt);
    • Erhöhter Lärm, Knistern oder instabiler Klang;
    • Niedrige Qualität der Kühlung, spontane Temperaturänderung.

    Jedes dieser Symptome reicht aus, um das Gerät zu überarbeiten und seine Elemente zu bereinigen. Wenn Sie die Notwendigkeit einer vorbeugenden Wartung vernachlässigen, steigt das Risiko des Ausfalls bestimmter Teile und die Unfähigkeit, das Gerät zu benutzen. In einer solchen Situation kann auf Spezialisten und zusätzliche Kosten nicht verzichtet werden.

    Die Praxis zeigt, dass viele Probleme im Zusammenhang mit der Wartung der Klimaanlage zu Hause gelöst werden können. In diesem Fall wird kein spezielles Werkzeug benötigt.

    Darüber hinaus finden Sie in den Anweisungen nützliche Informationen zur Wartung eines bestimmten Modells. Es zeigt das Schema zum Entfernen der Inneneinheit sowie die Grundprinzipien der Reinigung.

    Was wird während der Prüfung beurteilt?

    Meister in Wartung von Klimaanlagen engagiert, empfehlen, das Gerät regelmäßig zu überprüfen. Je öfter dies passiert, desto besser.

    Die wichtigsten Punkte, auf die hingewiesen wird, sind:

    • Die Enge der Freonschleife;
    • Aussehen des Öls in der Kompressoreinheit.

    Im Hinblick auf die erste Empfehlung wird hier auf zwei Nuancen geachtet:

    • Vorhandensein von Freon Leck;
    • Fehlen von Konturverletzungen, durch die Feuchtigkeit in das System eindringen kann.

    Achten Sie auf die Integrität der Drähte, durch die die Stromversorgung erfolgt, und auf die Qualität der Kontakte, die ziehen. Nur für den Fall, alle Befestigungsschrauben verlängern. Denken Sie daran, dass alle Arbeiten abgeschlossen sind, wenn die Klimaanlage ausgeschaltet ist.

    Phasen der Reinigung der Inneneinheit

    Wenn das Klimasystem nur gekauft, installiert und kontinuierlich betrieben wird, werden vorbeugende Arbeiten mit einer Periodizität von 30 Tagen durchgeführt. Zu den Hauptaktivitäten gehören das Spülen des Ventilators und des Filtersiebes sowie die Reinigung des Verdampfers, des Heizkörpers und des Abwassersystems.

    Wie oben erwähnt, führt das Fehlen einer solchen Arbeit zu einer Staubansammlung, übermäßiger Erwärmung und erhöhtem Lärm der Vorrichtung. Im Folgenden werden wir prüfen, wie dies verhindert werden kann.

    Reinigen Sie die Ventilatoren und Filtermatten

    Im Inneren ist der Netzfilter montiert, der leicht zu entfernen ist und eine Revision durchführen kann. Um es zu demontieren, ist es erforderlich, das Gerät vom Haushaltsnetz zu trennen und die Frontabdeckung durch Lösen der Befestigungsschrauben zu demontieren.

    Nun müssen Sie das Netz aus der Klimaanlage nehmen, es in Seifenwasser oder einem speziellen Mittel einweichen und es dann für eine Weile stehen lassen.

    Der nächste Schritt ist das Spülen des Ventilators, der die Bewegung der kalten Luft gewährleistet. Während des Betriebs sammelt sich eine dicke Schicht aus Staub, Schmutz und Fett auf den Produktklingen an.

    Fans sind von zwei Arten - mit der Möglichkeit der Demontage und nicht entfernbar. Im letzteren Fall wird die Reinigung mit einer Bürste durchgeführt. Dies ist nicht sehr praktisch, aber Sie können überschüssige Verschmutzung entfernen.

    Um einen abnehmbaren Lüfter zu verhindern, müssen Sie ihn in Seifenwasser ablassen, für eine Weile halten, dann herausnehmen und wieder an seinen Platz stellen.

    Bei einem unangenehmen Geruch empfiehlt es sich, zusätzliche Arbeit zu leisten - die Oberfläche des Netzes und des Ventilators mit einem Spezialwerkzeug zu desinfizieren. Die optimale Häufigkeit der obigen Arbeiten ist 1 alle vier Wochen.

    Prophylaxe von Heizkörper und Wärmetauscher

    Bei den meisten Modellen sind der Wärmetauscher und der Heizkörper in der Inneneinheit montiert. Für eine qualitativ hochwertige Reinigung wird empfohlen, das Gerät zu demontieren und zu zerlegen, dann mit den Reinigungsarbeiten fortzufahren.

    Dies ist ein teurer Prozess, so dass Sie Geld sparen und die Arbeit selbst erledigen können.

    Hier sind die Schritt-für-Schritt-Anleitungen:

    • Entfernen Sie die vordere Abdeckung.
    • Entferne die Filter.
    • Verwenden Sie einen Staubsauger, um den Staub zu reinigen. Sie können einen Pinsel mit einem langen Stapel verwenden. Die letztere Methode gilt als sicherer für Verdampferplatten (sie können versehentlich beschädigt werden). Während der Reinigung wird empfohlen, sich von oben nach unten zu bewegen.
    • Entfernen Sie Schmutzfilme mit einem Dampfreiniger;
    • Stellen Sie die Klimaanlage im Umluftbetrieb ein und stellen Sie die untere Temperaturschwelle ein;
    • In dem Bereich, in dem das Gerät Luft ansaugt, das antiseptische Mittel mit einer Sprühpistole versprühen. Seien Sie vorsichtig und achten Sie darauf, dass das Produkt nicht auf den Heizkörper gelangt.

    Um eine Verschmutzung der Wärmetauscherplatten zu vermeiden, empfiehlt es sich, alle 30 Tage sofort zu arbeiten und zu reinigen. Am besten in Kombination mit der Filterwäsche.

    Reinigung und Desinfektion der Entwässerung

    In der Klimaanlage befindet sich ein Entwässerungssystem bestehend aus 2 Einheiten:

    • Palette - ist entworfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu sammeln;
    • Tube - mit seiner Hilfe wird Wasser umgeleitet.

    Die Anhäufung von Staub und seine Wechselwirkung mit Feuchtigkeit führt zum Auftreten von Schimmel, Pilzen und Bakterien, und das Hauptergebnis ist das Auftreten eines unangenehmen Geruchs beim Einschalten.

    Nachdem Staub und Ablagerungen in das Abflusssystem gelangt sind, werden diese Elemente kontaminiert. Nach einer Weile beginnt die Klimaanlage zu tropfen.

    Zur Vorbeugung müssen Sie die Palette von der Platine und der Entladungsröhre wegwerfen, und dann holen Sie sie und spülen Sie sie in Wasser aus.

    Die Reinigung des Drainagerohrs erfolgt im Spülmodus mit einem herkömmlichen Staubsauger oder Kompressor. Zum Spülen des Kanals wird fließendes Wasser, ein Seifenbad oder ein spezieller Reiniger verwendet.

    In schwierigen Fällen haben sich Schimmelpilze und Pilze bereits im System ausgebreitet, so dass Schimmel und Pilze zur Entfernung von Schmutz benötigt werden. Besonderes Augenmerk sollte auf die Verarbeitung der Palette gelegt werden, denn oft ist er die Hauptquelle für Gestank.

    Methode der Verwendung spezieller Mittel

    Ein spezieller Schaum wird verwendet, um den Wärmetauscher zu verhindern. Für die Behandlung der Einheit schütteln Sie die Dose mehrmals, und behandeln Sie dann den gerippten Teil des Wärmetauschers.

    Nach einer Weile wird der Schaum in eine Flüssigkeit umgewandelt, und die Verschmutzung geht in das Entwässerungssystem über. Weiter ist nötig es den Aufbereiter für die Trocknung der verarbeiteten Details aufzunehmen. Detaillierte Anweisungen zur Verwendung des Schaumreinigers finden Sie auf der Sprühdose mit dem Produkt.

    Wenn Sie das Produkt in Form eines Sprays verwenden, müssen Sie es auf eine Reihe von Elementen - einen Deflektor und einen Wärmetauscher - aufsprühen.

    Bei den vorbeugenden Arbeiten muss das Gerät eingeschaltet und in den Lüftungsmodus geschaltet werden. Informationen über die Merkmale der Verwendung des Produkts finden Sie auf der Verpackung

    Wie funktioniert es?

    Das Prinzip des Reinigers besteht direkt aus den aktiven Komponenten, die in seiner Zusammensetzung sind.

    In der Regel enthalten Produkte:

    • Oberflächenaktive Substanzen (Tenside). Ihre Aufgabe ist es, die Oberfläche zu reinigen.
    • Aromen und Elemente, die das "Festkleben" des Reinigungsmittels an den Klimageräten sicherstellen.
    • Spezielle Zusätze (Alkali, Säure, Chloralkohol).
    • Biologisch aktive Elemente zur Schädlingsbekämpfung im Gerät.

    Phasen der Reinigung der externen Einheit

    Im Gegensatz zum internen kann der externe Block mit einer geringeren Frequenz gereinigt werden - genug zweimal im Jahr. Es sammelt Laub von Bäumen, Ästen, Dreck, Flaum und vielem mehr. Wenn Sie die Außeneinheit nicht reinigen, erhöht sich die Gefahr der Überhitzung des Kühlers und des Kompressors sowie eine Verringerung ihrer Lebensdauer.

    Die Schwierigkeit besteht darin, dass es nicht immer möglich ist, auf das Modul zuzugreifen. Trotz der Installation der Außeneinheit in der Nähe des Fensters oder des Balkons ist es nicht immer möglich, ohne Sicherheitsgurt und Spezialausrüstung dorthin zu gelangen.

    Wenn Sie Ihr Leben nicht riskieren möchten, sollten Sie sich an Spezialisten wenden.

    Wenn es keine Vorbeugungsprobleme gibt, machen Sie Folgendes:

    • Schalten Sie das Gerät aus (ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose).
    • Entfernen Sie verschiedene Verunreinigungen von der Oberfläche.
    • Entfernen Sie das Schutzgehäuse und reinigen Sie das Innere des Schmutzes.
    • Spülen Sie die Lüfterblätter mit einem feuchten Tuch ab.
    • Reinigen Sie den Heizkörper mit einem Dampfreiniger oder einem Wasserstrahl. Achten Sie darauf, dass keine Feuchtigkeit auf den elektrischen Teil des Geräts gelangt.

    Wie überprüft man die Dichtheit des Freongehäuses?

    Eine der Fehlfunktionen der Klimaanlage ist der Verlust der Dichtheit der Schaltung mit Freon. Werden rechtzeitig Vorsorgemaßnahmen ergriffen und das Problem erkannt, können Sie in Zukunft zusätzliche Kosten vermeiden und das Klimasystem "retten".

    Die Komplexität der Situation hängt von einer Anzahl von Faktoren ab - der Menge des freigesetzten Kühlmittels, der Stelle des Schadens, der Zeit von dem Zeitpunkt des Lecks bis zu seiner Erfassung sowie der Betriebsart der Vorrichtung.

    In der Regel führt das Austreten von Kältemittel zu einer Reihe von unangenehmen Folgen, vor allem zu einer Überhitzung des Kompressors.

    Dieses Problem wird durch folgende Merkmale diagnostiziert:

    • Verdunkelung der Wärmedämmung des Kompressors;
    • Von Zeit zu Zeit wird der Überhitzungsschutz aktiviert;
    • Nach 5 Minuten nach dem Einschalten entweicht keine kalte oder warme Luft (unter Berücksichtigung des voreingestellten Modus);
    • Beschädigung der Isolierung in der Rohrleitung;
    • Verschlechterung des Ölzustands;
    • Frost auf der Rohraußenseite (bei längerem Betrieb).

    Wenn der Schaden am Stromkreis rechtzeitig erkannt wird und vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden, können schwerwiegende Leckagen und Brüche vermieden werden. Die Ursache für Leckagen ist in der Regel eine Abnahme der Dichte der Rollfugen. Dieses Problem lässt sich leicht feststellen, wenn Sie den Zustand der Klimaanlage überwachen.

    Wie erkennt man das Auftreten von Feuchtigkeit in der Freon-Schleife?

    Um das Auftreten von Feuchtigkeit in der Freon-Zirkulationsschleife festzustellen, sollten einige charakteristische Merkmale beachtet werden:

    • Das Auftreten eines grünen Farbtons im Öl und erhöhte Säure (bestätigt durch den Test). Der Nachteil ist, dass ein solches Symptom bereits auftritt, wenn das Problem auftritt.
    • Wenn das Klimasystem in den Heizmodus geschaltet wird, wird bei niedriger Außentemperatur der Wärmeschutz ausgelöst. Dies ist auf das Vorhandensein von Wasser in dem System, sein Einfrieren und Verstopfen der Röhre zurückzuführen. Dadurch wird der Ansaugdruck reduziert und der Kompressor wird plötzlich überhitzt. In diesem Fall müssen Sie die Klimaanlage ausschalten und den Mechaniker kontaktieren.

    Express-Ölanalyse

    Sehr wenige Menschen wissen, aber im Prophylaxeprozess kann man das Öl selbst, das im Freon-Kreislauf zusammen mit dem Kältemittel zirkuliert, direkt analysieren.

    Wenn wir den Prozess als Ganzes betrachten, wird zunächst ein wenig Öl aus dem Kompressor entnommen, dann wird es überprüft und mit einem bekannten sauberen Öl verglichen.

    Ferner wird ein Test bezüglich der Anwesenheit einer Säure in der Zusammensetzung durchgeführt. Um ein Beispiel zu erhalten, müssen Sie Folgendes tun:

    • Schalten Sie das Klimagerät aus und warten Sie 10 oder mehr Minuten, bis das Ölglas von den Wänden der Rohre gelangt ist.
    • Schließen Sie den Kugelhahn an "ein Viertel" an die Service-Steckdose an.
    • Legen Sie den Gummischlauch auf das Ventil, dessen zweites Ende in den Behälter abgesenkt ist.
    • Eine kleine Menge Öl ablassen und absetzen lassen, bis der Schaum verschwunden ist.
    • Gießen Sie den gesammelten Inhalt in einen sauberen Behälter.

    Das gewonnene Öl muss mit einer bekannten sauberen Flüssigkeit verglichen werden. Die Vergleichskriterien sind Geruch und Schatten.

    Wenn sich das Öl verdunkelt hat und stinkt, deutet dies auf eine häufige Überhitzung des Kompressors hin. Eine solche Flüssigkeit erfüllt ihre Funktionen nicht mehr und muss ersetzt werden. Wenn Sie den Job nicht rechtzeitig erledigen, schlägt das Gerät fehl.

    Das Vorhandensein einer grünlichen Farbe zeigt das Auftreten von "Kupfers" -Salzen an, was durch das Auftreten von Feuchtigkeit im Kreislauf erklärt wird. Ein Säuretest wird für eine genaue Diagnose empfohlen.

    Wenn die "Diagnose" bestätigt wird, muss das Gerät vorbeugen. Zu Hause funktioniert das nicht - Sie müssen das Gerät zur Werkstatt bringen.

    Wenn die Testergebnisse positiv sind, wird die Flüssigkeit zurückgegeben:

    • Gießen Sie das Öl in ein sauberes Glas mit hohen Seiten.
    • Markieren Sie das Level.
    • Senken Sie den freien Rand des Rohres hinein (es war früher verbunden).
    • Öffnen Sie das Ventil und warten Sie eine Weile.
    • Fügen Sie so viel Öl hinzu wie im Glas.
    • Starten Sie die Klimaanlage und gehen Sie in den Kühlmodus, dann schließen Sie den Flüssigkeitsanschluss. Nach einer Weile wird der Druck in der Röhre abnehmen.
    • Öffnen Sie den Hahn des Anschlusses, um das Öl in die Klimaanlage zu saugen. Sobald das Niveau die Marke erreicht hat, schalten Sie den Wasserhahn aus und schalten Sie das Klimasystem aus. Öffnen Sie gleichzeitig den Flüssigkeitsanschluss.

    Reinigungsprodukte - Übersicht, Gebrauchsanweisung

    Der Markt bietet eine breite Palette von Produkten für die Vermeidung von Klimaanlagen, die Aufmerksamkeit verdienen und "perfekt" mit der Aufgabe fertig werden. Lassen Sie uns einige von ihnen herausgreifen.

    Desinfektionsmittel zur Verhinderung von Klimaanlagen und Belüftungssystemen mit antibakterieller Wirkung.

    • Reinigung und Desinfektion.
    • Filmbildung auf der Oberfläche von Luftkanälen (Verdampfer).
    • Entfernung von Bakterien und Pilzen, wodurch das Auftreten eines unangenehmen Geruchs vermieden wird.

    Regelmäßiger Gebrauch des Medikaments reduziert das Risiko von allergischen Erkrankungen und anderen Atemwegsproblemen aufgrund von Bakterien, die im Inneren erscheinen.

    Das Produkt wird in Kartuschen mit einer Kapazität von 0,32 Litern verkauft. Die Zusammensetzung enthält Wasser, ein organisches Lösungsmittel, ein Tensid (kationische und nichtionische), Geruchsabsorber, antimikrobielle Komponenten, Korrosionsinhibitor, Duftstoff und das Kohlenwasserstofftreibgas.

    Um DOMO anzuwenden, müssen Sie Folgendes tun:

    • Trennen Sie die Klimaanlage, öffnen Sie den Deckel und demontieren Sie das Sieb.
    • Die Dose abschütteln und das Mittel 10-15 auf den Verdampfer auftragen und nach 3-5 Minuten die Klimaanlage einschalten.

    Zur Vorbeugung wird empfohlen, jeden Tag anzuwenden.

    Gefallen Cool

    Favorkol - ein Werkzeug für die Desinfektion und Reinigung von Lüftungsanlagen und Klimaanlagen. Das Produkt ist geeignet zur Entfernung von Schimmel, Pilzen, Mikroben und Staub. Regelmäßiger Gebrauch hilft, unangenehmen Geruch zu entfernen und innere Elemente von der Verunreinigung zu reinigen.

    Darüber hinaus wird Favorkul für die Luftführung und Desinfektion von Klimaanlagen in Maschinen sowie zur Reinigung der Raumluft eingesetzt.

    Verwendet zu Hause und in der Industrie. Kapazität - 0,5 Liter. Gemessen an den Bewertungen wird das Produkt "perfekt" mit der Aufgabe fertig.

    TOP Haus

    Der TOP House Reiniger wurde von deutschen Handwerkern entworfen und wird in Deutschland hergestellt. Zweck - Verhinderung von externen und internen Blöcken. Außerdem wird das Produkt zur Entfernung von Verunreinigungen in Split-Systemen, Luftfiltern sowie zur Reinigung der Lüfter und Führungen verwendet.

    Das Merkmal der Vorrichtung ist das Fehlen eines negativen Einflusses auf die Oberflächenschicht in den Rohren des Wärmetauschers. Das Volumen beträgt 0,75 l.

    • Im Produktionsprozess wird eine von den führenden Herstellern Europas entwickelte Formel angewendet;
    • Schutz gegen Staubablagerung;
    • Starke antiseptische Wirkung;
    • Oberflächenauffrischung;
    • Antibakterielle Wirkung.

    Techpoint

    Eines der leistungsfähigsten Mittel zur Reinigung von Klimaanlagen ist Teechpoint. Das Produkt wird in Russland hergestellt und wird in Plastikflaschen mit einer Kapazität von 200 ml geliefert.

    Die Zusammensetzung ist für die vorbeugende Behandlung von Klimaanlagen (einschließlich Automotive), Split-Systeme, Lüftung bestimmt. Die Hauptfunktion besteht darin, die Oberfläche für bis zu 8 Monate zu desinfizieren.

    Nach der Behandlung werden Bakterien, Viren und Schimmelpilze entfernt, was oft zum Auftreten von Krankheiten führt und unangenehm riecht.

    Als Bestandteil von Testpoint Wasser, Glykole, Tenside, HR, Lösungsmittel, Isopropanol, Komplexbildner und Farbmittel. Außerdem werden die geheimen Komponenten, der Geschmack und die Farbe des Unternehmens hinzugefügt.

    Sprühreiniger Desinfektionsmittel (RTU)

    Die Zusammensetzung des Reiniger-Desinfektionsmittels wird zur Verhinderung (periodische Wartung) des Innengeräts der Klimaanlage verwendet. Das Produkt wird von oben nach unten auf die Spule gesprüht.

    Laut Hersteller hält das Spray die internen Komponenten des Klimasystems sauber und entfernt bis zu 99,9% der Mikroben innerhalb von 60 Sekunden.

    Es wird empfohlen, nach dem Auftragen fünf Minuten auf den besten Effekt zu warten. Es ist nicht notwendig zu spülen. Bei regelmäßiger Verarbeitung erhöht sich die Effizienz des Systems und die volle hygienische Sauberkeit ist gewährleistet.

    Das Reinigungsmittel wird in einem speziellen Behälter mit 1 Liter Fassungsvermögen geliefert, der gebrauchsfertig ist. Eine manuelle Spritzpistole ist vorhanden. Im Herzen des Produkts liegt die alkalische Zusammensetzung.

    Indesit C00093751

    Der Indesit C00093751 ist sehr gefragt und hat von vielen Anwendern positive Bewertungen erhalten. Dieses Werkzeug wird zur Desinfektion der im Haus oder im Auto installierten Klimaanlagen verwendet.

    Seine Wirkung zielt darauf ab, unangenehme Gerüche zu neutralisieren und Pilze, Staub und Schmutz zu entfernen, die sich auf den inneren Elementen des Geräts ansammeln.

    Mit Hilfe von Indesit C00093751 können Sie die Klimaanlage selbst und ohne Rekrutierung von Spezialisten reinigen. Die Zusammensetzung wird in Dosen mit einer Kapazität von 150 ml verkauft.

    Magische Macht MP-028

    Wenn Sie ein zuverlässiges und effektives Mittel zum Desinfizieren und Verhindern von Klimaanlagen benötigen, ist Magic Power MP-028 die beste Wahl. Das Produkt reinigt, desinfiziert und desodoriert die zu behandelnde Oberfläche.

    Dank der durchdachten Zusammensetzung verhindert das Spray die Vermehrung gefährlicher Mikroorganismen, zerstört Schimmel, Pilze und Bakterien. Nach der Vorbeugung mit Hilfe von Magic Power MP-028 wird ein unangenehmer Geruch entfernt.

    Wie bereite ich das System auf Winter oder Sommer vor?

    Die Verhinderung der Klimaanlage ist die Reinigung und Desinfektion seiner Elemente. Es ist wichtig, Ihre Aktionen an eine bestimmte Jahreszeit zu binden. Unabhängig von der Verfügbarkeit der Anpassung des Systems an die Winterperiode, gibt es eine Reihe von Einschränkungen, die im Betriebsprozess berücksichtigt werden müssen.

    Zum Beispiel gibt jeder Hersteller die Temperatur an, bei der es wegen der Gefahr von Lecks und dem Auftreten von Eis auf dem Außengerät nicht empfohlen wird, das Gerät einzuschalten.

    Vor dem Winterbeginn wird empfohlen, das Klimagerät zu reinigen und das System zu trocknen. In neuen Modellen gibt es eine Option "FAN", die oft einen anderen Namen hat.

    Bei der Vorbereitung der Klimatechnik bis zum Sommer ist es erforderlich, das Innere zu reinigen, da sich während des Auftragens sehr viel Staub angesammelt hat. Außerdem werden der Ventilator und die Filter sowie der Verdampfer gereinigt.

    Achten Sie auf den äußeren Block, denn im Mai gibt es Pappelflaum, und die Situation wird sich nur verschlechtern.

    Denken Sie daran, dass rechtzeitige Pflege die Lebensdauer des Geräts und die Dauer seiner Operation verlängert.

    Die Verhinderung der Klimaanlage ist ein Komplex von Handlungen, von denen viele unabhängig und ohne den Anruf von Spezialisten durchgeführt werden können. Das Reinigen und Verarbeiten des Innengeräts dauert daher nicht länger als eine Stunde und wird ohne Verwendung eines Spezialwerkzeugs ruhig durchgeführt. Aber es gibt Situationen, in denen man nicht ohne Meister auskommt.

    Zum Beispiel, wenn es notwendig ist, die externe Einheit mit Hilfe von Sicherheitsgurten zu reinigen oder eine Analyse des Öls im Kompressor durchzuführen.

    Zusätzlich wird jedes Jahr die Kältemittelmenge im System um 7% reduziert. Die Reserve muss wieder aufgefüllt werden, und dafür müssen Sie sich an Profis wenden.

    Um die Lebensdauer des Splitsystems zu verlängern und Probleme zu vermeiden, ist es wichtig, das Gerät regelmäßig selbst zu reinigen, und wenn es ernsthafte Probleme gibt, wenden Sie sich an Spezialisten.

    So reinigen Sie die Klimaanlage zu Hause selbst: Wir bereiten Klimageräte für die Sommersaison vor

    Die Reinigung der Klimaanlage wird mit Hilfe von Spezialisten und mit ihren eigenen Händen durchgeführt. Im zweiten Fall kann auf die Bedienungsanleitung nicht verzichtet werden. Aber lasst uns zuerst die Zeichen analysieren, nach denen klar wird, dass es an der Zeit ist, das Split-System zu säubern.

    Symptome der Verschmutzung der Klimaanlage

    Die Ansammlung von Verschmutzung beeinträchtigt die Leistung und die Qualität der Klimaanlage. Und am wichtigsten, verschmutzte Luft beeinflusst Ihre Gesundheit. Hier und Schimmelpilze und Pilzmilben und ganze Familien verschiedener Bakterien in der Luft, die wir atmen. Daher die Allergie, Asthma, verschiedene Dermatitis und andere Hautkrankheiten.

    Um diese Situation in der Wohnung zu vermeiden, wird eine einfache Reinigung von Split-Systemen durchgeführt: ein- bis dreimal pro Woche - abhängig von der Intensität der Nutzung des Geräts. Es gibt mehrere offensichtliche Anzeichen dafür, dass Ihre Klimaanlage verschmutzt ist.

    Worauf sollte ich achten?

        1. Wenn Sie unmittelbar nach dem Start des Split-Systems einen unangenehmen Geruch verspüren, dann sollten Sie wissen: Dies ist das offensichtlichste Anzeichen für eine Verschmutzung. Es ist möglich, dass der Rost der Heizung Schmutz gebildet hat oder Probleme mit der Entwässerung haben begonnen.
        2. Wenn sich der Stromverbrauch in die große Richtung und die Leistung in den kleineren geändert hat - es ist Zeit, die Klimaanlage zu öffnen und ihre Sauberkeit im Inneren zu überprüfen.
        3. Das eigentümliche Summen und Reißen während des Betriebs des Split-Systems kann ein Signal für Filter- oder Turbinenverstopfung sein. Klopfen kann auch von der äußeren Schale kommen, wenn sie sich selbst verstopft. In diesem Fall können die Ventilatorflügel nicht normal blättern und berühren die Körperwände oder andere Gegenstände.
        4. Das Austreten von Kondensat ist ein weiterer Indikator für die Verschmutzung der Klimaanlage durch Staub und Schmutz.
        5. "Schwappen" und "Gurgeln" treten bei schlechter Entwässerung oder Kältemittelverlust auf.

    Wenn Sie eines dieser Anzeichen für eine Verschlechterung des Systems bemerken, können Sie entweder die Fachleute anrufen, um es zu reinigen, oder Sie können es selbst tun. Für was und wie weiter vorzugehen, werden wir es jetzt herausfinden.