Große Enzyklopädie von Öl und Gas

Die Pläne zur Beheizung von Privathäusern sind unterschiedlich. Zum Beispiel Einzel- oder Doppelkontur, mit Natur- oder Zwangsumlauf des Kühlmittels, aber wenn es die Phrase „axonometrische Diagramm des Heizsystems,“ ausgesprochen viele denken, und welche Art von Plan ist. Um zu wissen, was ein axonometrisches Schema der Erwärmung ist, muss man sich vorstellen, was Axonometrie im Prinzip ist.

Ein Beispiel für ein axonometrisches Heizschema

Bestimmung des axonometrischen Heizungsschemas

Die Axonometrie ist einer der Bereiche der angewandten Zeichnung, der untersucht, untersucht und die Möglichkeit bietet, ausreichend genaue Bilder von Objekten in zwei oder drei Projektionen zu erhalten. Eine rechteckige axonometrische Projektion ist, wenn die Linien, die das Bild eines Objekts projizieren, senkrecht zur axonometrischen Ebene der Projektion stehen. Die rechteckige Projektion umfasst isometrisch und dimetrisch. Wenn der Projektionswinkel nicht 90 ° ist, dann wird eine solche Projektion eine schräge axonometrische Projektion genannt. Es umfasst auch frontale dimetrische und trimetrische Projektionen.

Kollektorverdrahtung in einer schrägen axonometrischen Projektion

Daraus folgt, dass ein axonometrisches Heizschema ein beliebiges Schema für die Beheizung eines mehrstöckigen Hauses oder eines kleinen Gebäudes ist, das in Axonometrie und nicht in derselben Ebene erstellt wurde. Dies trägt dazu bei, die Verdrahtung und andere Elemente des Heizsystems in Echtzeit besser zu visualisieren. Bei diesem Ansatz zur Anzeige von Heizelementen wird jedes Objekt wie folgt projiziert:

  1. Das Element befindet sich auf dem Diagramm, das allen drei Koordinatenachsen entspricht.
  2. Die "Bildebene" ist definiert - ein Element wird darauf projiziert. In diesem Fall darf die "Bildebene" nicht parallel zu einer der Koordinatenachsen verlaufen;
  3. Der projizierte Knoten oder das projizierte Element wird vollständig in die Schaltung übertragen.

Wichtig: Da alle Koordinatenachsen nicht parallel zur Bildebene verlaufen, unterscheidet sich das Projektionsbild des Objekts in realen und angezeigten Dimensionen in jeder Skalierung.

Richtig zusammengesetzte axonometrische Zeichnung des Heizungsschemas

Anforderungen für die Erstellung von Zeichnungen von Heizungsanlagen und anderen Systemen von Wohn- oder Industriegebäuden sind in GOST 21.602-2003 definiert. Alle Heizelemente und Einheiten nach GOST haben ihre Bezeichnungen: das ist die Kennzeichnung und die Seriennummer, die in der Zeichnung enthalten sind. Die folgende Notation wird verwendet:

Nach GOST 21.206-93 werden Rohrleitungssysteme grafisch dargestellt. Dies gilt für solche Knoten:

  1. Gemeinsame Pipeline;
  2. Vertikaler Riser, nach unten gerichtet;
  3. Vertikaler Riser nach oben zeigend;
  4. Flexible Rohrleitungen;
  5. Rohrkreuzung ohne Verbindung;
  6. Einfache Verbindung der Rohrleitung oder ihrer Elemente;
  7. Die Verbindung der Rohrleitung oder ihrer Elemente ist angeflanscht;
  8. Kupplung Gewindeanschluss;
  9. Schnellkupplung;
  10. Flare-Verbindung.

Die Bezeichnungen von Absperrventilen, Heizkörpern und anderen Elementen sind in GOST 21.205-93 aufgeführt. Zum Beispiel:

  1. Waschbecken;
  2. Fußbad;
  3. Toilettenschüssel;
  4. Heizungsthermostat;
  5. Dusche Bildschirm;
  6. Luftentfeuchter.
Fragment von GOST 21.205-93 über die Bezeichnung von Absperrventilen

Jede Axonometrie kann nicht mit den in GOST zulässigen Standardmitteln angezeigt werden, und dafür gibt es zusätzliche Anforderungen und Berechtigungen. Zum Beispiel:

  1. Erhebungen und Ebenen können aus dem Element oder direkt auf die Konturen von Objekten herausgenommen werden;
  2. Die axonometrische Zeichnung des Heizkreises mit der unteren Verdrahtung oder einer anderen Schaltung kann im Maßstab 1:50, 1: 100 oder 1: 200 durchgeführt werden.

Liste der Geräte und Parameter auf dem Diagramm

Auf dem Heizschema jeder Etage muss angegeben werden:

  1. Rohrverteilung mit Angabe aller Rohrdurchmesser;
  2. Rohrisolierungsstellen sind Länge und Dicke. Diese Isolierung wird grafisch angezeigt;
  3. Rohrführungsachsen in Bezug auf das Nullniveau;
  4. Winkel der Abhänge der Abfüllung;
  5. Wenn in horizontalen Flaschen Diskontinuitäten auftreten, sind die Abmessungen dieser Abschnitte angegeben.
  6. Stütz- und Federelemente, Dehnfugen.

Wichtig: Wenn das Element oder der Abschnitt des Diagramms grafisch angezeigt werden soll, wird über diesem Bild ein Remote-Shelf gezeichnet und darüber der Typ des Knotens oder Teils angezeigt. Die Nummer des Dokuments, das diesem Element entspricht, wird durch das Entfernen angezeigt.

Beispiel für die Ausführung der Notation am Heizkreis

  1. Ein entferntes Regal wird verwendet, um ein Absperrventil mit einer Anzeige seiner Markierung und seines Typs anzuzeigen. Die Detailbezeichnung gemäß der Dokumentation ist unter dem Entfernen angegeben (siehe Abbildung oben);
  2. Vertikale horizontale Rohrleitungen mit entsprechenden Bezeichnungen;
  3. Alle Heizgeräte sind im Stromkreis vorhanden.

Obligatorische Anforderung: Es ist notwendig, den Typ und die grundlegenden Merkmale dieser Elemente anzugeben:

  1. Wie viele Abschnitte enthält einen Heizkörper;
  2. Wie viele Abschnitte oder Rohre im Heizregister, sein Durchmesser und Gesamtlänge;
  3. Für andere Heizgeräte (Konvektoren, Radiatoren) - Gerätetyp;
  4. Bezeichnungen für thermische Anlagen (Kessel, Heizöfen und Wärmetauscher, Zirkulations- und Wärmepumpen, Aufzüge usw.);
  5. Feste Ausrüstung;
  6. Messgeräte.
Schema der Erwärmung im Maßstab

Interessanterweise: Gemäß den Anforderungen von GOST für Mehrfamilienhäuser (zum Beispiel in 5 oder mehr Stockwerken) kann ein detailliertes Schema der Heizanlage nur für den Keller erstellt werden. Zeichnet separat ein Rohrleitungsdiagramm für Kellerräume und, falls erforderlich, ein Dachgeschoss. Die Unmöglichkeit, ein detailliertes Schema zu erstellen, ist auf die Komplexität der Visualisierung der gesamten technischen Kommunikation in der axonometrischen Projektion in einem mehrstöckigen Gebäude zurückzuführen.

Heizgeräte und Berechnungen

Alle im Heizsystem verwendeten Geräte sind in Hilfs- und Basisgeräte unterteilt. Die wichtigste ist ein Kessel oder eine andere Heizvorrichtung, Hilfs - Heizkörper und Leitungsrohre mit der daran befestigten Armatur. Für die Berechnung der Parameter der erforderlichen Heizungsanlagen wird die spezifische Kesselleistung benötigt, die je nach Klimazone variiert:

  1. Für Regionen des Fernen Nordens - 1,5-2,0 kW;
  2. Für eine gemäßigte Klimazone und zentrale Regionen - 1,2-1,5 kW;
  3. Für die südlichen Gürtel - 0,7-0,9 kW.

Basierend auf diesen Korrekturen wird die Leistung des Heizgerätes nach folgender Formel berechnet:

WKessel = S × W / 10;

W ist die Auslegungskapazität der Heizung (Kessel, Konvektor, usw.);

S ist die Gesamtfläche des beheizten Objekts.

Axonometrisches Diagramm der Kesselausrüstung mit zwei Brennern

Pumpen sind thermisch und zirkulierend. In den meisten Fällen, mit Ausnahme von niedrigen Gebäuden mit einer natürlichen Zirkulation des Kühlmittels, ist es unmöglich, auf Pumpenausrüstung zu verzichten, deshalb haben praktisch alle Stromkreise diese Vorrichtungen. Pumpen müssen bestimmte technische Anforderungen erfüllen, darunter:

  1. Einfache Installation, Demontage, einfache Bedienung und Wartung;
  2. Geringe Geräuschentwicklung und Wirtschaftlichkeit des Geräts;
  3. Zuverlässigkeit und Dauerhaftigkeit des Betriebes

In niedrigen Wohngebäuden werden drei Arten von Heizsystemen verwendet:

  1. Klassisches Zweirohrsystem, bei dem heißes Wasser durch eine Leitung geleitet und auf der zweiten zurückgeführt wird. In diesem Schema ist die Pumpe an einem Rücklauf montiert;
  2. Schema mit einem vertikalen Riser. In diesem Schema wird das heiße Wasser auch den Radiatoren durch ein Rohr zugeführt und kehrt zu dem zweiten zurück, aber die Zirkulationspumpe ist an dem Abflussrohr installiert, um das heiße Kühlmittel zuzuführen. So tritt heißes Wasser zuerst durch die oberen Kühler und bewegt sich dann zu den unteren Batterien des Systems;
  3. Das Einrohrsystem nimmt die Bewegung des Kühlmittels in Reihe von dem Heizkörper zu dem Heizkörper mit einer Rückkehr zu dem Heizkessel an. Dies ist das einfachste Schema, aber aufgrund seiner geringen Effizienz wird es in kleinen einstöckigen Gebäuden verwendet.
Vereinfachte axonometrische Zwei-Rohr-Diagramm

Berechnungen bei der Erstellung der Heizregelung sollten berücksichtigen:

  1. Wärmeverbrauch in jedem Raum;
  2. Art und Anzahl der Heizkörper;
  3. Die Anzahl der Steigleitungen, falls vorhanden, sowie die Gesamtzahl der Zweige und Konturen;
  4. Anschlussplan von Heizgeräten;
  5. Parameter von Rohren und Absperrventilen.

Nachdem die Berechnungen des Heizsystems abgeschlossen sind, müssen sie auf dem Diagramm angezeigt werden. Der Hauptzweck des axonometrischen Heizungsschemas ist die grafische Darstellung aller Teile und Elemente, aber zusätzlich sollte die Schaltung auch die technischen Eigenschaften der Heizanlage anzeigen. Auch in der Regelung sollte Berechnungen über die Lieferung von Wärme an jeden Raum des Hauses, einschließlich der Wirtschaftsräume durchgeführt werden.

Axonometrie des Heizsystems: Vertrautheit mit Terminologie und Regeln

Was ist das - die Axonometrie der Heizung? In diesem Material werden wir zur Schulbank zurückkehren und den vergessenen Begriff kennenlernen. Darüber hinaus werden wir versuchen herauszufinden, welche Regeln die Zusammenstellung von axonometrischen Schemata für Heizsysteme erfüllen muss.

Lassen Sie mich vorstellen: ein axonometrisches Diagramm des Heizkreises.

Definition

Der Begriff "Axonometrie" kommt aus Griechenland und kommt von zwei Wörtern: "Achse" und "Maß". Die Bedeutung des Begriffs liegt in der grafischen Darstellung von dreidimensionalen Objekten, indem sie auf eine Ebene projiziert werden.

Wie das Objekt projiziert wird:

  1. Es ist an drei Koordinatenachsen angebracht.
  2. Die sogenannte Bildebene, auf die das Objekt projiziert werden soll, wird ausgewählt.

Hinweis: Es darf keine Koordinatenachse parallel dazu sein.

  1. Alle Punkte des Objekts werden auf eine Ebene projiziert.

Da die Bildebene zu keiner der Koordinatenachsen parallel ist, weist die Projektion in allen Achsen Abweichungen von den realen Abmessungen der Segmente auf.

Abhängig davon, wie die Verzerrungen entlang der Achsen verteilt sind, kann die Axonometrie aufgerufen werden:

  • Isometrisch. In diesem Fall ist die Verzerrung entlang aller Achsen gleich.

Rechts ist die isometrische Projektion des Teils.

  • Dimensional. Gleichmäßige Verzerrung entlang zweier Achsen.
  • Trimetrisch - Alle Verzerrungen haben unterschiedliche Bedeutungen.

Das axonometrische Diagramm des Heizsystems ist nur seine Projektion auf eine Ebene, die nicht parallel zu den Wänden des Gebäudes oder seiner Überlappung ist. Projektionen bezeichnen die Elemente des Systems und ihre grundlegenden Parameter.

Regulatorische Anforderungen

Sie sind ausführlich in GOST 21.602-2003 dargelegt, das die Regeln für die Erstellung der Dokumentation für die technischen Systeme des Gebäudes (einschließlich der Heizung) regelt. Wir werden die wichtigsten Punkte aus dem Text des Dokuments hervorheben, die für unser Thema relevant sind.

Allgemeine Bestimmungen

Elementen von Heizsystemen sind innerhalb dieses Schemas Bezeichnungen zugeordnet, die aus einer Markierung und einer Sequenznummer bestehen. Welche Bezeichnungen werden verwendet?

Für einige Grafiksymbole verweist das Dokument auf angrenzende GOST:

  • Rohrleitungen sollten gemäß GOST 21.206 - 93 ausgewiesen werden.
  • Bezeichnungen für Rückschlagventile, Drosseln, Ventile, Heizkörper usw. kann in GOST 21.205-93 gefunden werden.

Das Fragment der Tabelle der Bezeichnungen von GOST 21.205 - 93.

Zusätzlich zu den allgemeinen Bestimmungen gibt es eine Reihe von zusätzlichen Anforderungen für die Zeichnungen.

  • Höhenmarkierungen werden auf den Verlängerungslinien oder -konturen der Elemente angezeigt.
  • Das axonometrische Heizschema kann im Maßstab 1:50, 1: 100 und 1: 200 durchgeführt werden.

Liste der Geräte und Parameter

Auf einem selbst erstellten Schema sollte angegeben werden:

  1. Rohrleitungen mit der Angabe von Durchmessern.
  2. Wärmedämmung von Rohrleitungsabschnitten. Es ist grafisch dargestellt.
  3. Die Achsen aller Pipelines sind relativ zur Nullmarke.
  4. Abfüllanlagen (natürlich dort, wo sie benötigt werden - in Schwerkraftanlagen und Topfüllern).

Im Gravitationssystem sind die Abhänge der Abfüllung angegeben.

  1. Bei Unstetigkeiten in den horizontalen Bereichen der Abfüllung - die Größe der Abschnitte.
  2. Stützen, Kompensatoren und Aufhängungen.

Ein wichtiger Punkt: In diesem Fall wird das Bild mit einer Ablagerung geliefert, über der die Art des Elements angezeigt wird. Unter dem Regal sollte das dem Element entsprechende Dokument angezeigt werden.

  1. Ventile abstellen. Und in diesem Fall wird ein Entnahmeboden verwendet, über dem Typ und Durchmesser (DN) des Ankers angegeben sind. Unten ist die Bezeichnung des Elements nach Katalog.
  2. Stoats und Stelzen (horizontale Abschnitte) mit Notation.
  3. Heizkörper, Konvektoren und andere Heizgeräte.

Sie müssen ihren Typ und ihre grundlegenden Parameter angeben:

  • Anzahl der Sektionen des Gliederheizkörpers.
  • Die Anzahl der Abschnitte (Rohre) des Registers und seine Länge.
  • Anzahl und Länge der Rippenrohre.
  • Für andere Heizgeräte - ihre Art.
  1. Bezeichnungen von Anlagen (Kessel, Öfen mit Wärmetauschern, Wärmepumpen, Elevatoreinheiten, Umwälzpumpen für Heizung usw.).
  2. Befestigungsvorrichtungen (Ölbechern für die Temperaturregelung und Hähne für den Einbau von Rückschlagventilen, um den Druck zu messen).
  3. Selbst zur Messung von Systemparametern und Wärmemengenzählung.

Seltsamerweise: GOST erlaubt es mehrstöckigen Häusern, ein detailliertes Schema nur für den unterirdischen Teil des Gebäudes zu erstellen. In diesem Fall werden der Steigleitungsschaltplan und ggf. der Dachbodenkabelplan separat ausgeführt. Die Instruktion bezieht sich auf die übermäßige Komplexität der axonometrischen Projektion aller Kommunikationen in beispielsweise einem 16-stöckigen Gebäude.

Spezifikationen

Die Norm enthält eine Reihe von Anforderungen, nicht nur für die Zeichnungen selbst, sondern auch für die Spezifikationen für sie.

Die in den Spezifikationen aufgeführten Elemente müssen in der folgenden Reihenfolge eingegeben werden:

  1. Heizungsanlagen (Heizkessel, Heizkörper usw.).
  2. Absperr- und Regelventile (Ventile, Riegel, Drosseln, Rückschlagventile).
  3. Andere Elemente von Heizsystemen (Schlammpumpen, Entladungen).
  4. Befestigungsstrukturen (Ölbechern und Hähne für Steuerventile).

Kurioserweise werden Thermometer und Manometer selbst unter realen Bedingungen in der Regel nicht in eingebetteten Strukturen installiert. Der Preis der Geräte ist ziemlich hoch; in den Bedingungen der nicht sicher geschlossenen Keller von Mehrfamilienhäusern, wo es vernünftiger ist, sie nach den Messungen zu demontieren.

Auf dem Foto - eine echte Aufzugseinheit im Keller des Wohnhauses. Alles, was gestohlen werden kann, wird entfernt.

  1. Rohrleitungen (Abfüllung, Steigleitungen, Podvodki).
  2. Wärmedämmung.

Für jeden Durchmesser werden in der Spezifikation Pipelines eingetragen (in der Regel - um den DN zu erhöhen). Eine Vielzahl von Biegungen, Flanschen, Schweißkotflügeln und Schrauben sind in der Spezifikation nicht enthalten.

Beispiel einer Spezifikation für eine Heizungsverteilerzeichnung.

Fazit

Wir hoffen, dass die von uns gegebenen Empfehlungen und normativen Referenzen dem Leser beim Verfassen und Lesen der Zeichnungen helfen werden (siehe auch den Artikel "Das Gravitations-Heizsystem: Eigenschaften des Gerätes").

Wie immer wird das angehängte Video zusätzliche Informationen bieten. Viel Glück!

Was ist über den Mord an Mädchen auf dem Uktus bekannt: alle Fakten und das Schema des Verbrechens

Wir haben dem siloviki auch Fragen gestellt

Am 25. August kam es auf Uktus zu einem Angriff auf zwei Mädchen am Uktushang. Die 29-jährige Xenia aus den Aufnahmen einer unbekannten Person starb auf der Stelle, und ihre Freundin Natalia wurde ins Krankenhaus gebracht.

Am Samstag, dem 1. September, wurde bekannt, dass das 28-jährige Mädchen starb, ohne das Bewusstsein wiederzuerlangen.

Aufgrund der Tatsache, dass die Strafverfolgungsbehörden den Vorfall nicht kommentieren und die Tat des Verbrechens nicht offiziell bestätigt haben, war der Mord mit Gerüchten und nicht ganz genauen Details gespickt.

Wir haben versucht, die Ereignisse dieses schicksalhaften Abends so genau wie möglich zu rekonstruieren und eine Auswahl der Fakten zu treffen, die über das Verbrechen bekannt sind. Ihre Genauigkeit von E1.RU wurde von einer mit dem Verlauf der Untersuchung vertrauten Quelle bestätigt.

Es ist bekannt, dass die Mädchen auf Uktus am Samstag, dem 25. August, gegen ungefähr halb neun am Abend erschienen sind. Zur gleichen Zeit bestellten sie Pizza, die der Kurier an die Schranke brachte. Wie gesagt E1.RU im Skiort, haben sie keinen ihrer Dienstleistungen benutzt und sind an der Schranke fast gleichzeitig mit dem Kurier erschienen. Mit Pizza gingen ihre Freunde sofort zum Hang. Laut den Aufzeichnungen von Videokameras, die die Ermittler sofort nach dem Verbrechen beschlagnahmten, waren die Mädchen ohne Rucksäcke und große Taschen. Anscheinend würden sie nicht viel Zeit auf dem Hang verbringen.

Der Mörder kam gegen 10 Uhr abends aus dem Dickicht und fing an, die Mädchen aus der Pistole zu schießen. Nach einer Version hatte er eine traumatische Pistole, die in einen Kampf umgewandelt wurde, auf der anderen - die Waffe war kleinkalibrig.

Der Mörder schoss den Mädchen in den Kopf, er feuerte zwei Schüsse auf Xenia und einen auf Natalya.

Nachdem er die Mädchen erschossen hatte, schleppte der Mörder sie in das Dickicht des Waldes. Wertvolle Dinge der Mädchen, während er nicht nahm.

Die Mädchen wurden am Sonntagmorgen gefunden. Ankommende Ärzte stellten den Tod von Xenia fest, aber ihre Freundin lebte. Sie wurde mit einer offenen Kopfverletzung von einem Schuss auf die Intensivstation des 24. Krankenhauses gebracht. Das Mädchen wurde an das Gerät der künstlichen Lüftung angeschlossen. Sie kämpfte eine Woche lang um ihr Leben, aber leider konnten ihre Ärzte sie nicht retten.

Siloviki arbeitete mehrere Tage am Tatort. Wie die Arbeiter des Skikomplexes und die Waldläufer der E1.RU erzählten, durchsuchten Polizei und Untersuchungsausschuss den Wald auf der Suche nach Hinweisen und interviewten jeden, der etwas sehen konnte. Außerdem wurden Hunde verwendet, um nach Beweisen zu suchen.

Wie eine Quelle in Strafverfolgungsbehörden uns erzählte, war der Moment des Mordes auf der Aufnahme der Videokamera. Es ist auf einem Lift montiert und fängt den gesamten Hang ein. Aber leider ist das Gesicht des Mörders auf der Platte nicht sichtbar. Zum einen war es zum Zeitpunkt des Verbrechens schon recht dunkel und zum anderen gab es eine Taschenlampe auf den Täter, deren Licht das Gesicht nicht sehen ließ.

Die Silowiki haben einen ungefähren Kreis von Verdächtigen. Die Ermittler arbeiten verschiedene Versionen aus, einschließlich jener, die sich auf die beruflichen Aktivitäten der Verstorbenen beziehen (eines der Mädchen arbeitete in der Sberbank). Auch haben die Ermittler andere Videos, die bei der Untersuchung helfen können.

Viele unserer Leser sind empört, dass Bürger nicht über das Verbrechen informieren. Wir haben die häufigsten Fragen ausgewählt und offizielle Anfragen an die Polizei und die TFR gerichtet, in denen sie gebeten wurden, zu antworten:

- Warum ist die Tatsache eines Resonanzverbrechens immer noch nicht bestätigt?

- Warum wenden sich die Ermittlungsbehörden nicht an die Bürger über die Medien mit der Bitte um Zeugenaussage oder um Video von Registraren von Autos zu liefern, die am Samstagabend im Uktus-Gebiet vorbeikommen? Zuvor, in der TFR, taten sie das, als sie nach dem Angeklagten in der Vergewaltigung eines Schulmädchens auf Uktus suchten.

- Wenn der Mörder immer noch auf freiem Fuß ist, ist es für Einwohner Jekaterinburgs sicher, auf Uktus oder anderen Waldparks zu bleiben?

Wir werden die Entwicklung von Ereignissen im Zusammenhang mit der Tötung von Xenia verfolgen. Wenn Sie sich am Abend des 25. August in der Nähe des Tatortes befinden oder die möglichen Motive für den Mord kennen, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Redaktion +7. (343) 379-49-95 oder über Viber, WhatsApp nach Nummer +7.909.704 57,70.

Text: Evgeny STOYANOV; Foto: Artem Ustyuzhanin / E1.RU, Seiten von Mädchen im sozialen Netz; ; Schema: Anna RYBAKOVA / E1.RU